Mein Konto
    Nicht nur Nicolas Cage wird das freuen: "Paddington 3" kommt endlich
    14.06.2022 um 16:00
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Lesen ist eine große Leidenschaft von Björn. Bei vielen Romanverfilmungen kennt er daher die Bücher, hofft im Kino aber trotzdem überrascht zu werden.

    Schon lange ist klar, dass einer der besten und herzerwärmendsten Filme der vergangenen Jahre fortgesetzt wird. Nach langer Wartezeit gibt es nun endlich die Ankündigung des Sequels zu „Paddington 2“ - und es geht für den Bär wohl zurück nach Peru...

    StudioCanal

    Schon „Paddington“ ist ein richtig guter Film, aber „Paddington 2“ übertrifft den Vorgänger noch einmal und ist schlicht herausragend. So vergaben wir 4,5 Sterne in der FILMSTARTS-Kritik und der für diese Kritik verantwortliche Autor dieser Zeilen würde niemandem widersprechen, der meint, dass eigentlich sogar die Höchstwertung von 5 Sternen angemessen wäre.

    Und mit unserer Begeisterung für „Paddington 2“ sind wir nicht alleine. Lange Zeit galt das herzerwärmende Familienabenteuer sogar als bestbesprochener Film überhaupt auf der Kritikensammelseite Rotten Tomatoes. Und auch Nicolas Cage und „The Mandalorian“-Star Pedro Pascal erklärten zuletzt mehrfach, was für ein toller Film „Paddington 2“ sei. Warum verraten wir euch am Ende dieses Artikels, denn nun soll es erst einmal um das Sequel gehen:

    Paddington 3“ kommt nämlich endlich!

    "Paddington 3" alias "Paddington in Peru"

    Nach jahrelanger Wartezeit gaben die Verantwortlichen um Produzent David Heyman und den bisherigen Regisseur Paul King die frohe Botschaft endlich bekannt. Wie schon vor einiger Zeit angekündigt, wird der sich nun anderen Projekten widmende King nicht mehr Regie führen. Er entwickelte aber noch die Story mit und bleibt als Produzent an Bord. Seine Nachfolge tritt Dougal Wilson an, der seit über zwei Jahrzehnten ein bekannter Name im Werbe- und Musikvideobereich ist und dabei zahlreiche Auszeichnungen gewann. „Paddington 3“ wird nun sein erster Kinofilm.

    » "Paddington" auf Disney+*
    » "Paddington 2" auf Disney+*

    Drehen wird er diesen im Laufe des Jahres 2023 in London und in Peru – und das in dem südamerikanischen Land Teile der Filmaufnahmen stattfinden, ist schon ein erster Fingerzeig auf die größtenteils noch unter Verschluss gehaltene Story. Der zweite ist der Titel des Films: „Paddington 3“ wird offiziell nämlich „Paddington in Peru“ heißen. Wir dürfen also davon ausgehen, dass der liebenswerte Bär seine neue Heimat London wieder verlässt, um in seine alte Heimat Peru zurückzukehren. Kommt es dort zur Wiedervereinigung mit Tante Lucy? Und welches Abenteuer wartet auf ihn?

    Das werden wir wohl erst 2024 im Kino sehen, wobei es nicht nur ein Wiedersehen mit Bär Paddington geben wird. Wie der auch für die „Harry Potter“-Reihe verantwortliche Produzent David Heyman verriet, ist nämlich auch die Familie Brown weiter Teil des Abenteuers, sodass wir also auch mit einer Rückkehr von u. a. Sally Hawkins und Hugh Bonneville rechnen dürfen.

    Und was hat nun Nic Cage mit Paddington zu tun?

    Während wir uns nun riesig auf „Paddington 3“ freuen, wollen wir natürlich nicht unerwähnt lassen, warum wir glauben, dass dies auch Nicolas Cage freuen wird. Denn der wurde zuletzt wie auch Pedro Pascal in Interviews häufiger nach seiner Meinung zu „Paddington 2“ gefragt. Der Grund: In ihrem neuesten Film „Massive Talent“ spielt die große Klasse von „Paddington 2“ eine entscheidende Rolle. Und beide Schauspieler verrieten, dass sie vorab auch nicht ahnten, wie gut das Bär-Abenteuer ist. Aber das Drehbuch zu „Massive Talent“ brachte sie dazu, „Paddington 2“ zu schauen und sie waren begeistert.

    „Massive Talent“ gibt es in Deutschland übrigens ab dieser Woche, nämlich ab dem 16. Juni 2022, im Kino zu sehen. Falls ihr die zentrale Szene zu „Paddington 2“ schon unbedingt vorab sehen wollt, der passende Filmausschnitt wurde auch bereits als Promo-Clip veröffentlicht.

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top