Mein Konto
    "Manifest" Staffel 4: So bald könnten Trailer & Startdatum enthüllt werden – Serienmacher bestätigt wichtigen Termin
    05.08.2022 um 17:00
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Von „Lost“ über „The Leftovers“, „Game Of Thrones”, „The Expanse” und „Dark” bis „Mandalorian“ – Annemarie liebt Fantasy-, Mystery- und Sci-Fi-Serien.

    „Manifest“-Fans warten sehnsüchtig auf Staffel 4 des Serien-Hits auf Netflix – und wie wir wissen, wird es sehr wahrscheinlich noch 2022 so weit sein. Bereits Ende August dürfte es nähere Informationen geben und vielleicht auch schon den Trailer.

    Craig Blankenhorn/NBC // Netflix

    So wie in „Lost“ immer wieder mit der Bedeutung der Zahlen „4, 8, 15, 16, 23 und 42“ gespielt wurde, gibt es auch im Mystery-Hit „Manifest“ eine Zahlenfolge, die immer wieder auftaucht und die auch im Marketing für die Serie Verwendung findet: die Nummer des Montego Air Fluges 828. Münzt man diese Zahl auf ein Datum in der amerikanischen Schreibweise, nämlich zuerst Monat und dann Tag, ergibt sich daraus der 28. August, der für Fans inzwischen zum „Manifest-Tag“ wurde – und der ja auch schon fast vor der Tür steht…

    Schon 2021 wurde der 28. August von den „Manifest“-Machern genutzt, um etwas Wichtiges zu verkünden: Nämlich dass die Serie nach der Absetzung auf NBC nach drei Staffelm von Netflix gerettet wurde und dort eine vierte und letzte Staffel bekommt. Auf YouTube hat Serienschöpfer Jeff Rake nun bestätigt, dass es auch am 28. August 2022 „sehr wichtige Informationen“ geben wird – Fans sollten sich diesen Termin also unbedingt rot im Kalender markieren.

    28. August: Trailer zu Staffel 4?

    Was genau uns an dem Datum erwartet, ist natürlich ein Geheimnis. Aber in Anbetracht dessen, dass Staffel 4 noch 2022 starten soll und dass wir bereits einen kurzen Teaser aus den neuen Folgen gesehen haben, ist die Veröffentlichung des ersten Trailers oder die Enthüllung des Starttermins sehr wahrscheinlich – vielleicht bekommen wir sogar beides.

    Dass am 28. August aber gleich schon die erste Hälfte von Staffel 4 als große Überraschung veröffentlicht wird, wie es sich viele Fans wünschen, halten wir für unwahrscheinlich. Auf Twitter hatte Jeff Rake vor einiger Zeit schließlich schon November als möglichen Starttermin angegeben.

    Staffel 4 – die erste Hälfte soll noch 2022 kommen

    Staffel 4 wird aus 20 Folgen bestehen, die in zwei Teilen veröffentlicht werden. Staffel 4.1 kommt aller Wahrscheinlichkeit nach 2022, mit Staffel 4.2 rechnen wir dann aber erst 2023. Fans erwartet gleich am Anfang der neuen Season ein Zeitsprung von zwei Jahren. Das hat Hauptdarsteller Josh Dallas (Ben Stone) bestätigt, der neben Melissa Roxburgh als Michaela Stone, J.R. Ramirez als Jared Vasquez, Parveen Kaur als Saanvi Bahl, Daryl Edwards als Robert Vance und Luna Blaise als Olive Stone zurückkehren wird.

    Achtung, Spoiler zum Finale von Staffel 3! Gerade in der Familie Stone wird es in Staffel vier aber auch zwei signifikante Veränderungen geben – zwei Darsteller kehren nicht zurück. Athena Karkanis soll nicht mehr an Bord sein, da ihre Figur Grace Stone am Ende von Staffel 3 gestorben ist (wobei da das letzte Wort vielleicht noch nicht gesprochen ist, immerhin kehren in dieser Serie so einige von den Toten zurück). Und Sohn Cal Stone, der im Staffelfinale auf mysteriöse Weise gealtert ist, wird in Zukunft von Ty Doran und nicht mehr von Jack Messina gespielt.

    "Manifest" auf Netflix: Was bedeutet der Titel der Hit-Serie eigentlich?
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top