Mein Konto
    "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Wann kommt Folge 3 zu Amazon Prime – und wie geht es weiter?
    02.09.2022 um 19:00
    Aktualisiert am 09.09.2022 um 14:05
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Nicht erst seit dem Besuch der Mitternachtspremiere von „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“ liebt Annemarie epische Fantasy-Geschichten.

    Endlich ist die „Der Herr der Ringe“-Serie auf Amazon Prime Video gestartet. Nach zwei Folgen zum Auftakt erwartet euch jeden Freitag eine neue von insgesamt acht Episoden. Folge 3 von „Die Ringe der Macht“ kommt also am 9. September 2022.

    Ben Rothstein/Prime Video

    Ganz hartgesottene Fantasy-Fans dürften in der Nacht vom 1. auf den 2. September 2022 gar nicht geschlafen haben, denn die heißerwartete „Der Herr der Ringe“-Serie feierte bereits um 3 Uhr nachts deutscher Zeit ihre Premiere auf Amazon Prime Video – und das gleich mit einer Doppelfolge. Immer freitags kommt nun jeweils eine weitere Episode – Folge 3 von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ erscheint also am 9. September 2022 auf Amazon Prime. Ab jetzt gibt’s die Folgen hierzulande immer um 6 Uhr morgens. [Update:] Inzwischen steht uns sogar schon Folge 4 ins Haus, wie es darin weitergeht, erfahrt ihr in folgendem Artikel:

    "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Wann kommt Folge 4 zu Amazon Prime – und wie geht es weiter?

    Insgesamt besteht die erste Staffel von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ aus acht Folgen. Daraus ergibt sich der folgende Veröffentlichungsplan:

    • „Die Ringe der Macht“ Folge 1+2 am 2. September 2022 (um 3 Uhr morgens)
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 3 am 9. September 2022 (ab jetzt immer um 6 Uhr)
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 4 am 16. September 2022
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 5 am 23. September 2022
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 6 am 30. September 2022
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 7 am 7. Oktober 2022
    • „Die Ringe der Macht“ Folge 8 (Staffelfinale) am 14. Oktober 2022

    » "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" bei Amazon Prime Video*

    Und wie geht es weiter?

    Es gibt einen Trailer zu Folge 3 von „Die Ringe der Macht“, allerdings ist dieser bisher exklusiv für Prime-Kunden auf Amazon zu sehen (unter „Extras“ auf der „Ringe der Macht“-Seite und dort unter „Bonus“). Wenig überraschend ist darin zu sehen, wie Galadriel (Morfydd Clark) und Halbrand (Charlie Vickers) auf einem Schiff aufwachen – schließlich wurden sie am Ende von Folge 2 von der Besatzung eines Schiffes auf ihrem Floß gefunden und ganz offensichtlich gerettet.

    Auch der Trailer will uns jedoch nicht die Frage beantworten, wer die Gestalt war, die am Ende von Folge 2 auf sie hinabgeblickt hat. Das Sonnen-Wappen auf den Segeln des Schiffs verrät uns jedoch, dass es sich um ein Schiff von Elendil (Lloyd Owen) handelt, also vermuten wir, dass die Gestalt entweder Elendil selbst oder sein Sohn Isildur (Maxim Baldry) war. Hier seht ihr einen Ausschnitt aus einem Figurenposter, der das Sonnenwappen auf dem Brustpanzer von Elendil zeigt:

    Amazon

    Und segeln dürften sie nach Númenor, auch wenn der Name selbst im Trailer nicht fällt – aber als Galadriel sagt, „dies kann nur ein einziger Ort sein“, kann es sich eigentlich nur um das mächtige Inselkönigreich der Menschen handeln, aus dem Elendil und Isildur stammen. Denn dies soll zu einem wichtigen Handlungsort in Staffel 1 werden und bisher haben wir es noch nicht gesehen.

    In Folge 3 kommt es dann auch zum Kampf von Elb Arondir (Ismael Cruz Cordova) mit mehreren Orks. Diese sind auf der Suche nach etwas – und wir vermuten, dass es sich dabei um das abgebrochene Schwert mit dem Sauron-Symbol handelt, das Theo (Tyroe Muhafidin) gefunden und mit seinem Blut auf eine magische Weise „aktiviert“ hat. Schließlich war der Ork in Folge 2 ziemlich fixiert auf Theo und ließ sich kaum auf einen Kampf mit dessen Mutter Bronwyn (Nazanin Boniadi) ein. In Folge 3 könnten wir nun etwas mehr über das Schwert erfahren – und vielleicht auch schon über Theos Vater, der bisher nur bedeutungsvoll erwähnt, aber nicht näher benannt wurde?

    Wohin will der Meteoriten-Mann?

    Auf der Suche nach etwas ist auch der mysteriöse Mann aus dem Meteorit (Daniel Weyman), der sich womöglich als Zauberer entpuppen könnte (allerdings nicht Gandalf). Ob er und die Orks dieselbe Sache suchen, ist noch offen – auf jeden Fall möchte der Fremde an einen Ort gelangen, von dem aus eine bestimmte Sternenkonstellation zu sehen ist. Seine Harfuß-Retterin Nori (Markella Kavenagh) wird ihm in Folge 3 dabei helfen, in der Vorschau studiert sie auch schon fleißig eine Sternenkarte, und zwar in dem dicken Wälzer, den schon in Folge 1 Sadoc Burrows (Lenny Henry) aufgeschlagen hatte.

    Ob wir direkt schon in Folge 3 erfahren, was sich in der Truhe der Zwerge verbirgt, ist allerdings nicht sicher. Im Trailer kommen die Zwerge gar nicht vor – und es ist gut möglich, dass es sich hier um ein Geheimnis handelt, das erst mal noch eine Weile nicht gelüftet werden soll. Auch dies könnte übrigens einer der Gegenstände sein, nach denen gesucht wird…

    Wir sind sehr gespannt, wie es in Folge 3 von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ weitergeht – unsere Kritik zum Auftakt des Fantasy-Highlights findet ihr hier:

    Lohnt sich "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht"? So gut ist das neue Fantasy-Epos auf Amazon Prime Video

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top