Mein FILMSTARTS
    Arsen und Spitzenhäubchen
    20 ähnliche Filme für "Arsen und Spitzenhäubchen"
    • Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

      Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

      14. November 1980 / 1 Std. 25 Min. / Komödie
      Von David Zucker, Jim Abrahams, Jerry Zucker
      Mit Kareem Abdul-Jabbar, Leslie Nielsen, Peter Graves
      Kampfpilot Ted Striker (Robert Hays) ist keiner, der schnell aufgibt. Seine Ex Elaine (Julie Hagerty) mag ihm gerade einen Korb gegeben haben - doch das hindert ihn nicht daran, seiner Verflossenen auf dem Flug von Los Angeles nach Chicago zu folgen. Für den Mann mit gebrochenem Herz gar nicht so leicht, leidet er schließlich unter traumatisch begründeter Flugangst. Teds Unbehagen wird jedoch nebensächlich, sobald eine Fischvergiftung den großen Teil der Passagiere nebst Cockpitbesatzung in einen bemitleidenswerten Zustand versetzt. Laut Mitpassagier und Arzt Dr. Rumack (Leslie Nielsen) gibt es nur einen Ausweg: Ted muss seine Angst überwinden und die Maschine landen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Heiratsschwindler von Paris

      Der Heiratsschwindler von Paris

      6. Juni 1952 / 2 Std. 04 Min. / Komödie, Krimi, Drama
      Von Charles Chaplin
      Mit Charles Chaplin, Mady Correll, Alison Roddan
      Weltwirtschaftskrise in den 20er Jahren. Der äußerst charmant wirkende Geschäftsmann Henri Verdoux (Charles Chaplin) ist mehr Schein denn Sein. Denn obwohl er immer sein Bestes gegeben hat in seiner Tätigkeit als Bankangestellter, wurde er entlassen. Nun muss er sich anderweitig Geld beschaffen, um für das Wohl seiner Frau Mona (Mady Correll) und seines Sohnes Peter (Allison Roddan) zu sorgen. Daher entschließt er sich, reiche Witwen zu heiraten und sie danach zu ermorden, um sich das Erbe unter den Nagel zu reißen. So wird er allmählich zu einem gewieften Heiratsschwindler und mordet sich durch Paris. Mit seiner raffinierten Masche gelingt es ihm immer wieder, reiche Witwen anzuziehen und zu überreden. Das geht solange gut, bis er auf Witwen stößt, bei denen seine Taktik nicht aufzugehen scheint.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Freddy's New Nightmare

      Freddy's New Nightmare

      19. Januar 1995 / 1 Std. 52 Min. / Horror, Fantasy, Komödie
      Von Wes Craven
      Mit Robert Englund, Heather Langenkamp, Miko Hughes
      Beim siebten Teil kehrte Wes Craven, der Schöpfer der Horror-Reihe, nicht nur auf den Regiestuhl zurück, sondern spielte auch als Schauspieler eine wichtige Rolle. In der fiktiven Realität von "New Nightmare" verkörpern er und die Stars der Elmstreet, Heather Langenkamp (die Darstellerin der Nancy Thompson) und Robert Englund (Freddy), sich selbst. Die Filme der "Nightmare"-Reihe haben den "wirklichen" Freddy Krueger in der Fiktion gefangen, doch der letzte Leinwandauftritt des beliebten Pizzagesichts liegt nun schon eine ganze Weile zurück und die Filmfigur drängt darauf, Realität zu werden. Nachdem Freddy es gelingt, in die echte Welt zu flüchten, erklärt Craven seiner Hauptdarstellerin Langenkamp, dass sie ein letztes Mal die Rolle der Nancy spielen muss, um das Monster endgültig zu besiegen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Phantom im Paradies

      Das Phantom im Paradies

      25. Juli 1975 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Horror, Musical
      Von Brian De Palma
      Mit Paul Williams, William Finley, Jessica Harper
      Der unbekannte Komponist Winslow Leach (William Finley) will die Charts erobern und hat ein Vorspielen bei dem mysteriösen Plattenmogul Swan (Paul Williams), dem Inhaber von Death Records. Obwohl dieser Gefallen an seinen genialen Kompositionen findet, möchte er von dem unauffälligen Musiker nichts wissen und klaut kurzerhand seine Idee, um sie als die eigene zu verkaufen. Die Pop-Kantate "Faust" soll zur  Eröffnung seines Rock’ n Roll-Palastes "Paradise" gespielt werden. Als Winslow davon erfährt, bricht er bei Death Records ein und versucht die Plattenproduktion lahmzulegen. Dabei gerät der Musiker versehentlich in die Pressmaschine und sein Gesicht wird fürchterlich entstellt. Fortan spukt er als maskiertes Phantom durch das Paradise und versucht die Vorbereitungen für die Eröffnung zu sabotieren…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Da graust sich ja der Weihnachtsmann

      Da graust sich ja der Weihnachtsmann

      1 Std. 23 Min. / Komödie
      Von Jean-Marie Poiré
      Mit Anémone, Josiane Balasko, Marie-Anne Chazel
      Félix (Gérad Jugnot) verteilt verkleidet als Weihnachtsmann Flyer für eine anrüchige Weihnachtsfeier. Doch die Dinge laufen nicht so, wie er es sich vorgestellt hat. Beruflich wird er von einem farbigen Weihnachtsmann ersetzt und als er nach Hause zurückkehrt muss er feststellen, dass ihn seine Freundin Zézette (Marie-Anne Chazel) gerade verlassen will. Als er sie verfolgt und von seinen Qualitäten überzeugen will, nimmt sie Zuflucht in einem Frauenhaus, das alleinstehende Frauen vor der Gewalt ihrer Exmänner schützen soll. Hier macht sie die Bekanntschaft mit den zwei neurotischen Betreibern, Thérèse (Anémone) und Pierre (Thierry Lhermitte), sowie weiteren Frauen in ähnlicher Lage.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Casino Royale

      James Bond 007 - Casino Royale

      23. November 2006 / 2 Std. 18 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Martin Campbell
      Mit Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
      Mit diesem Bondfilm startet die Reihe neu: Nachdem sich James Bond (Daniel Craig) durch zwei Auftragsmorde seinen Status des Doppelnull-Agenten verdient hat, setzt ihn der MI6 auf LeChiffre (Mads Mikkelsen) an, einen besessenen und genialen Pokerspieler, der in Montenegro im Titel gebenden "Casino Royale" Geld für terroristische Aktivitäten gewinnen muss, weil es ihm sonst selbst an den Kragen gehen wird. Bonds Auftrag: LeChiffre beim Spiel besiegen, um ihn unter Druck setzen zu können. Als Quasi-Babysitterin für Bond und das ihm zur Verfügung gestellte Spielgeld in Millionenhöhe wird ihm – zunächst sehr zu seinem Missfallen – die attraktive Vesper Lynd (Eva Green) zur Seite gestellt. Man mag sich nicht besonders, auch wenn eine unterschwellige Spannung zwischen den beiden herrscht. Doch sie raufen sich zusammen und werden von ihren Gegnern heftig unter Beschuss genommen. Nur unter Überwindung erheblicher Widerstände gelingt es Bond immer wieder, zur rechten Zeit den Weg an den Spieltisch zurück zu finden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Meine teuflischen Nachbarn

      Meine teuflischen Nachbarn

      29. Juni 1989 / 18 Std. 21 Min. / Komödie, Horror, Thriller
      Von Joe Dante
      Mit Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher
      Der Familienvater Ray Peterson (Tom Hanks), der Ex-Soldat Mark Rumsfield (Bruce Dern) und der kumpelhafte Art Weingartner (Rick Ducommun) sind nicht besonders erfreut, als in ihre beschauliche Vorstadtsiedlung die merkwürdige Familie Klopek einzieht. Die neuen Nachbarn werden kritisch beäugt und schnell finden sich Hinweise darauf, dass tatsächlich etwas nicht mit ihnen stimmt. Besonders in der Nacht herrscht im Haus der Klopeks ein aktives Treiben, das Ray, Mark und Art sehr verdächtig erscheint. Als auch noch der sympathische Ruheständler Walter Seznick (Gale Gordon) spurlos verschwindet, wollen die drei der Sache auf den Grund gehen. Tatkräftig dringen sie in das Domizil der Klopeks ein, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Denn schließlich soll es wieder möglich sein, ohne Angst in der Vorstadt leben zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Berüchtigt

      Berüchtigt

      Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Romanze, Thriller
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Cary Grant, Ingrid Bergman, Claude Rains
      Hitchcock legte mit „Notorious“ vielleicht seinen „einfachsten“, auch visuell in jeder Hinsicht überzeugenden Film vor, in dem die Konstellationen sich im wesentlichen auf drei Personen und ihre Mentalität und Gefühlswelt reduzieren lassen – und auf die „mit Leben gefüllten“ Objekte, die in Hitchcocks Filmen eine entscheidende Bedeutung spielen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Batman & Robin

      Batman & Robin

      26. Juni 1997 / 2 Std. 05 Min. / Action, Fantasy, Thriller
      Von Joel Schumacher
      Mit George Clooney, Arnold Schwarzenegger, Chris O'Donnell
      Mr. Freeze (Arnold Schwarzenegger) ist ein eisiger Geselle, der die Sicherheit von Gotham City bedroht. Wenn die Temperatur über Null Grad steigt, fühlt sich Mr. Freeze nicht mehr wohl. Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung versucht er, ein wertvolles Schmuckstück zu stehlen, findet dort aber seinen Meister und wandert in den Knast. Damit ist die Bedrohung aber noch nicht dauerhaft beendet, denn Poison Ivy (Uma Thurman), eine gefährlich verführerische Frau, die seit einem Giftpflanzenunfall tödlich wirken kann, und ihr kraftstrotzender Gehilfe Bane (Jeep Swenson) befreien Mr. Freeze. Gemeinsam mit dem Kälteliebhaber möchte Ivy Bruce Wayne (George Clooney) in die Schranken weisen, da er sie öffentlich gedemütigt hat. Aber natürlich sind Batman, Robin (Chris O'Donnell) und Batgirl (Alicia Silverstone) zur Stelle, um sich der Dreierbande des Bösen entgegen zu stellen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      1,5
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6

      Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6

      5. September 1991 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Thriller, Fantasy
      Von Rachel Talalay
      Mit Robert Englund, Lisa Zane, Shon Greenblatt
      Im sechsten Teil der Reihe versucht der amnesiekranke John Doe (Shon Greenblatt) Freddys Tochter Maggie (Lisa Zane) zu finden, denn nur mit ihrer Hilfe kann er Springwood verlassen. Nachdem Freddy (Robert Englund) alle Kinder in der Stadt getötet hat, hat er sich das neue Ziel gesteckt, eine neue "Elm Street" zu erschaffen, um so seine Mord-Orgie fortsetzen zu können. Maggie entdeckt unterdessen viele dunkle Kapitel in der Vergangenheit ihres Vaters, etwa dass er von seinen Mitschülern gehänselt wurde, dass er Tiere gequält hat, dass er von seinem Stiefvater verprügelt wurde und dass er seine eigene Frau erwürgt hat, nachdem sie von seinen Kindermorden erfahren hatte. Außerdem wird offenbart, wie die Traum-Dämonen Freddy das Angebot des ewigen Lebens gemacht haben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Batman Forever

      Batman Forever

      3. August 1995 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Action, Thriller
      Von Joel Schumacher
      Mit Val Kilmer, Tommy Lee Jones, Jim Carrey
      Gotham City kommt einfach nicht zur Ruhe, obwohl der tapfere Batman (Val Kilmer) mit aller Kraft für Ordnung sorgt. Immer wieder legt sich der Held im Fledermauskostüm, der sonst als Bruce Wayne ein ruhiges, bürgerliches Leben führt, mit dem kriminellen Two-Face (Tommy Lee Jones) an. Da der Verbrecher ständig daran gehindert wird, seine Aktionen erfolgreich auszuführen, baut sich ein immer größerer Hass gegenüber Batman auf. Two-Face verbündet sich deswegen mit dem Riddler (Jim Carrey), der vor seiner Mutation zum Superschurken in Bruce Waynes Firma gearbeitet hatte, aber aufgrund zweifelhafter Forschungen entlassen wurde. Die beiden Bösewichte planen, mit Hilfe einer Erfindung des Riddlers Gotham City unter ihrer Kontrolle zu bringen. Und natürlich wollen sie auch Batman endgültig den Garaus machen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      2,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Haven

      Haven

      Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Thriller
      Von Frank E. Flowers
      Mit Bill Paxton, Orlando Bloom, Stephen Dillane
      1794 gerät die Besatzung zehn britischer Schiffe in Seenot, als die Flotte auf einem Riff vor der Karibikinsel Grand Cayman aufläuft. Die Einheimischen eilen sofort zur Hilfe und retten das Leben jedes einzelnen Besatzungsmitglieds. Zu tiefem Dank verpflichtet, befreit König Georg III die Bewohner der drei Kaimaninseln daraufhin auf ewig von der Steuer. So zumindest besagt es die Legende, deren Wahrheitsgehalt von Historikern inzwischen stark angezweifelt wird.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Cottage

      The Cottage

      1 Std. 32 Min. / Komödie, Horror, Thriller
      Von Paul Andrew Williams
      Mit Andy Serkis, Reece Shearsmith, Jennifer Ellison
      Die beiden Brüder Peter (Reece Shearsmith) und David (Andy Serkis) wollen schnell das große Geld machen. Zu diesem Zweck entführen sie Tracey (Jennifer Ellison), die Stieftochter des mächtigen Unterweltbosses Arnie (Steven Berkoff), und fordern ein saftiges Lösegeld. Doch schon vor der Lösegeldübergabe treten die ersten Probleme auf. Denn Tracey erweist sich als ausgesprochen kratzbürstig und widerstandsfähig. Mit etwas Mühe können Peter und David ihr Entführungsopfer allerdings noch im Zaum halten, sodass sie sich um das eigentliche Ziel ihrer Tat kümmern können. Aber die Geldübergabe läuft anders als geplant ab. Arnies Sohn Andrew (Steve O'Donnell), der mit den beiden Entführern gemeinsame Sache macht, kommt nicht etwa mit einer Tasche voller Geld, sondern mit einem Haufen Papiertaschentüchern an. Das bedeutet jede Menge Ärger.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • William Shakespeares Romeo & Julia

      William Shakespeares Romeo & Julia

      13. März 1997 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
      Von Baz Luhrmann
      Mit Leonardo DiCaprio, Claire Danes, John Leguizamo
      Die lateinamerikanischen Küstenmetropole Verona Beach ist Schauplatz eines erbarmungslosen Bandenkrieges zwischen Montagues und Capulets. Bei einem Maskenball verlieben sich die jüngsten Zöglinge der verfeindeten Clans, Romeo (Leonardo DiCaprio) und Julia (Claire Danes). Ohne das Wissen ihrer Eltern wollen sich die Verliebten vermählen und hoffen so, die ewige Fehde zwischen den beiden Häusern zu beenden. Als Romeo bei einer Auseinandersetzung den Cousin von Julia tötet, muss er aus Verona Beach fliehen. Doch inzwischen soll Julia auf Drängen ihrer Eltern mit dem einflussreichen Grafen Paris (Paul Rudd) vermählt werden. Um der Hochzeit zu entgehen, bekommt sie von Pater Laurence (Pete Postlethwaite) einen Trank verabreicht, der sie vorübergehend in einen todesähnlichen Zustand versetzt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Beetlejuice

      Beetlejuice

      10. November 1988 / 1 Std. 32 Min. / Fantasy, Komödie
      Von Tim Burton
      Mit Michael Keaton, Winona Ryder, Alec Baldwin
      Adam (Alec Baldwin) und Barbara (Geena Davis) haben gerade erst ihre neue Villa bezogen, da kommen sie bei einem Autounfall um. Als Geister finden sie sich in ihrem Haus wieder. Bald zieht eine reiche New Yorker Familie - bestehend aus Charles (Jeffrey Jones), Delia (Catherine O'Hara) und Tochter Lydia (Winona Ryder) - bei ihnen ein. Sie planen, was den Geistern gar nicht gefällt, einiges zu verändern. Also setzen die Geister alles daran, die Eindringlinge wieder zu vertreiben...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Rocky Horror Picture Show

      The Rocky Horror Picture Show

      24. Juni 1977 / 1 Std. 40 Min. / Musical, Musik, Komödie
      Von Jim Sharman
      Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick
      Frisch verlobt reist das verliebte Pärchen Brad (Barry Bostwick) und Janet (Susan Sarandon) quer durchs Land. Nach einer Autopanne irgendwo im Nirgendwo suchen sie nach Hilfe in einem Schloss. Doch dort finden sie sich inmitten einer skurrilen Festgesellschaft wieder, die von dem Strapsen tragenden Schlossherr Frank N. Furter (Tim Curry) angeleitet wird. Janet ist sowohl der Schlossherr als auch das Schloss selbst mehr als suspekt, weswegen sie diesen Ort unbedingt so schnell wie möglich verlassen will. Doch bevor das passieren kann, lädt sie Mr. Furter zu einem Rundgang durch die Hallen des Anwesens ein, wo gerade eine gigantische Party gefeiert wird. Es wird ein Rundgang, den das Pärchen nie vergessen soll...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Armee der Finsternis

      Armee der Finsternis

      22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
      Von Sam Raimi
      Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
      Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mars Attacks

      Mars Attacks

      27. Februar 1997 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Komödie, Sci-Fi
      Von Tim Burton
      Mit Jack Nicholson, Glenn Close, Pierce Brosnan
      Die Erde wird von Marsianern auf- und heimgesucht: Mit unaufhaltsamen Waffen und einem grausamen Humor reagieren die Aliens vom Mars auf die Begrüßung durch den amerikanischen Präsidenten (Jack Nicholson). Hier scheint niemand in friedlicher Absicht gekommen zu sein - die Außerirdischen schrecken vor nichts zurück und nutzen Menschen für fiese Experimente. Die grünen Männchen entführen den Wissenschaftler Professor Donald Kessler (Pierce Brosnan) und die Klatschreporterin Nathalie Lake (Sarah Jessica Parker). Der Kopf der Journalistin wird auf den Körper ihres Schoßhündchens montiert und der Schädel des Forschers führt fortan ein Eigenleben ohne Unterbau. Präsident Dale glaubt aber unbeirrt weiter an ein großes Missverständnis und lädt die garstigen Besucher zwecks Beendigung der Kommunikationsprobleme in den Kongress ein. Das war ein Fehler...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Tod steht ihr gut

      Der Tod steht ihr gut

      17. Dezember 1992 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Fantasy
      Von Robert Zemeckis
      Mit Meryl Streep, Goldie Hawn, Isabella Rossellini
      Madeline Ashton (Meryl Streep) und Helen Sharp (Goldie Hawn) teilen den gemeinsamen Traum von ewiger Jugend und Schönheit. Das Elixier der Zauberin Lisle (Isabella Rossellini) soll diesen Traum wahr werden lassen. Nachdem sie die Flüssigkeit eingenommen haben, bleiben die beiden Frauen aber nicht nur auf ewig jung, sie sind auch unsterblich geworden. Madeline ist mit dem Arzt Ernest Menville (Bruce Willis) verheiratet, der vor ihrer Verbindung mit Helen zusammen war. Die Ehe steht aber unter keinem guten Stern, weil sich Madeline mit der Trägheit Menvilles nicht abfinden will. Vor allem sein körperlicher Zustand genügt nicht mehr ihren Ansprüchen an einen Mann. Als Helen auftaucht, um ihr Ernest wieder wegzunehmen, will sich Madeline das aber auch nicht gefallen lassen. Zwischen den unsterblichen Frauen entbrennt ein Krieg mit absurden Folgen für die jeweiligen Körper der Beiden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top