Mein FILMSTARTS
Young@Heart
20 ähnliche Filme für "Young@Heart"
  • High School Musical

    High School Musical

    4. September 2006 / 1 Std. 33 Min. / Musical
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Troy (Zac Efron) weiß, was er kann, und was nicht. Körbe versenken, das hat er drauf - als Basketball-Kapitän der Schulmannschaft muss das auch sein. Aber singen? Bisher glaubte Troy nicht, auch ein musikalisches Talent zu besitzen. Dann wird er am Silvesterabend dazu gedrängt, einen Karaoke-Auftritt hinzulegen. Seine Singpartnerin ist Mathegenie Gabriella (Vanessa Ann Hudgens), die ebenfalls keine Lust aufs Singen mitbringt. Wider Erwarten merken beide, dass sie tolle Stimmen haben und dementsprechend viel Spaß dabei, Songs gesanglich zu interpretieren. Selbstverständlich verlieben sie sich, doch der Weg zum ultimativen Glück ist schwierig. Als sie sich nämlich für die Hauptrollen im Schulmusical bewerben, passt das der selbsternannten Gesangsgöttin Sharpay (Ashley Tisdale) mitsamt ihrem trotteligen Bruder Ryan (Lucas Grabeel) ganz und gar nicht. Das Duett gehört nur dem Geschwisterpaar, ginge es nach Sharpay. Außerdem versucht Troys Basketballmannschaft und Gabriellas Mathe-Team auch noch, Troy und Gabriella auseinanderzubringen und so vom Singen abzuhalten - schließlich ist jede Gruppe auf seinen Primus angewiesen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Kinshasa Symphony

    Kinshasa Symphony

    23. September 2010 / 1 Std. 38 Min. / Dokumentation
    Von Martin Baer, Claus Wischmann
    Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, drittgrößte Stadt Afrikas. Hier wohnen fast zehn Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas - L'Orchestre Symphonique Kimbanguiste.In völliger Dunkelheit spielen 200 Orchestermusiker Beethovens Neunte - "Freude schöner Götterfunken". Ein Stromausfall wenige Takte vor dem letzten Satz. Probleme wie dieses sind noch die kleinste Sorge des einzigen Symphonieorchesters in Zentralafrika. In den fünfzehn Jahren seiner Existenz haben die Musiker zwei Putsche, mehrere Krisen und einen Krieg überlebt. Doch da ist die Konzentration auf die Musik, die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Quartett

    Quartett

    24. Januar 2013 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Drama
    Von Dustin Hoffman
    Mit Maggie Smith, Tom Courtenay, Billy Connolly
    Cissy (Pauline Collins), Reginald (Tom Courtenay) und Wilfred (Billy Connolly) sind im komfortablen Beecham House für pensionierte Opernsänger untergebracht. In der Seniorenresidenz fehlt es an nichts und Dekadenz wird ganz groß geschrieben. Wilfred und Reginald sind alte Jugendfreunde und zusammen durch Dick und Dünn gegangen. Jedes Jahr am 10. Oktober, dem Geburtstag von Giuseppe Verdi, organisieren die drei ein Konzert, bei dem auch Spenden gesammelt werden. Es ist das Ereignis des Jahres und alle freuen sich darauf. Doch in diesem Jahr kommt Jean (Maggie Smith), die einst mit Reginald verheiratet war, ins Heim und stört das Gleichgewicht. Sie führt sich wie eine Diva auf, will aber nicht singen. Die alten, traurigen Geschichten aus der Vergangenheit drohen die guten Erinnerungen zu verdrängen und den Erfolg der diesjährigen Spendenveranstaltung zu bedrohen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch

    Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch

    22. Dezember 2011 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Mike Mitchell (V)
    Mit Leonore Bartsch, Jason Lee, David Cross
    Alvin, Simon und Theodore machen Urlaub auf einem Luxuskreuzer und verwandeln die Decks in ihren persönlichen Spielplatz. Aber dann: Die Chipmunks erleiden Schiffbruch! Und landen auf einer öden Insel. Während Dave Seville sich nur Gedanken darüber macht, dass sie sich unerlaubt von der Gruppe entfernt haben, hauen die Chipmunks auf den Putz, wie man es von ihnen kennt. Sie singen, tanzen und verbreiten Chaos. Aber sie erleben ihr blaues Wunder, als sie auf einer Abenteuerinsel einem Schiffbrüchigen begegnen, der Alvin und den Chipmunks durchaus gewachsen ist.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • High School Musical 3

    High School Musical 3

    23. Oktober 2008 / 1 Std. 55 Min. / Musical
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Schwierige Entscheidungen liegen vor Sportcrack Troy (Zac Efron). Man erwartet von ihm, dass er an die örtliche Universität geht und zusammen mit Kumpel Chad (Corbin Bleu) in der Basketballmannschaft spielt. Allerdings steht bereits fest, dass Troys hübsche Freundin Gabriella (Vanessa Hudgens) auf die Stanford University wechseln wird - die 1.600 Kilometer entfernt ist. Bevor sich die Oberstufler aber den Lebensentscheidungen stellen, stehen zunächst einmal die Proben für das Frühlingsmusical von Ms. Darbus (Alyson Reed) an. Wieder setzt Diva Sharpay Evans (Ashley Tisdale) alles daran, das Stück an sich zu reißen…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    1,5
    Teaser anzeigen
  • Camp Rock 2 – The Final Jam

    Camp Rock 2 – The Final Jam

    23. September 2010 / 1 Std. 37 Min. / Musik, Komödie
    Von Paul Hoen
    Mit Demi Lovato, Joe Jonas, Nick Jonas
    Mitchie (Demi Lovato) kann es kaum noch erwarten, im Sommer wieder ins Camp Rock zu fahren, um ihre Freunde zu treffen und ihre Musikleidenschaft auszuleben. Auch Shane (Joe Jonas) und seine Brüder Nate und Jason (Nick Jonas und Kevin Jonas) kommen zurück ins Camp, um die Kids dort zu unterrichten. Bei ihrer Rückkehr ins Camp Rock müssen sie allerdings feststellen, das gleich nebenan ein Konkurrenzcamp aufgemacht hat: das Camp Star. Um zu beweisen, das Camp Rock die besseren Musiker hat, fordert Mitchie Camp Star zu einem Wettbewerb heraus: „The Final Jam". Die Camp Rocker sind nun gemeinsam gefordert und müssen zeigen, was in ihnen steckt...
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Searching for Sugar Man

    Searching for Sugar Man

    27. Dezember 2012 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
    Von Malik Bendjelloul
    Mit Malik Bendjelloul, Sixto Díaz Rodríguez, Stephen Segerman
    Dokumentation über den amerikanischen 70er-Jahre-Folksänger Sixto Rodriguez, der bis vor etwa 15 Jahren als verschollen oder gar tot galt. Zwei Südafrikaner, die schon zum Erscheinen des ersten Albums zu den Fans des Sängers zählten, machen sich auf die Reise, um in Erfahrung zu bringen, was aus ihrem Idol geworden ist. In Südafrika wurde aus dem Sänger im Laufe der Zeit eine Musiklegende ähnlich wie John Lennon, nur dass Rodriguez nichts von seinem Erfolg wusste, genauso wenig wie seine amerikanischen Landsleute. Die Geschichte ist für alle Beteiligten unglaublich: In Zeiten der digitalen Medien und einem unfassbaren Schatz an Wissen und Wissensverbreitung lebt ein Star verarmt in einem Land - ohne überhaupt von seinem Ruhm in einem anderen Teil der Welt zu wissen. Regisseur Malik Bendjelloul folgt den beiden Fans und zeigt die Begegnungen mit der Familie Rodriguez.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Best Exotic Marigold Hotel

    Best Exotic Marigold Hotel

    15. März 2012 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie
    Von John Madden
    Mit Judi Dench, Tom Wilkinson, Maggie Smith
    Eine Gruppe britischer Pensionäre (Maggie Smith, Bill Nighy, Tom Wilkinson, Judi Dench, Celia Imrie, Penelope Wilton, Ronald Pickup) beschließt aus verschiedensten Gründen, nach Indien „outzusourcen” und in den Ruhestand zu gehen – dort ist das Leben billiger, die karge Rente folglich mehr wert, und Exotik wird offenbar allerorts geboten. Voller Vorfreude durch Werbeflyer des neu restaurierten Marigold Hotels stellen sie sich einen geruhsamen Alterssitz vor, nur um entdecken zu müssen, dass der einstige Palast seine besten Tage weit hinter sich gelassen hat und seitdem nichts getan wurde. Doch obwohl ihr neues Heim weit weniger luxuriös ist, als gedacht, entdecken sie, dass das Leben und die Liebe noch einmal von vorn beginnen kann, soweit man die Vergangenheit endlich für sich ruhen lässt ...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Another Year

    Another Year

    27. Januar 2011 / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Von Mike Leigh
    Mit Jim Broadbent, Lesley Manville, Ruth Sheen
    Mit seinem altersweisen „Another Year“ erzählt Meisterregisseur Mike Leigh im Verlauf von vier Jahreszeiten vom tragikomischen Alltag des greisen Ehepaares Tom (Jim Broadbent) und Gerri (Ruth Sheen). Im Frühling lädt Gerri ihre Arbeitskollegin Mary (Lesley Manville) zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Mary betrinkt sich und jammert über ihr desaströses Liebesleben. Im Sommer kommt Toms alter Freund Ken (Peter Wight) für einige Wochen aus London. Tom trinkt zu viel, hat ein Gewichtsproblem und erwartet seine Pensionierung, obwohl er gar nicht weiß, was er dann mit seiner Zeit noch anfangen soll. Im Herbst stellt Joe (Oliver Maltman) seinen Eltern Katie (Karina Fernandez) vor. Während Tom und Gerri von der Freundin ihres Sohnes ganz begeistert sind, ist Mary erschüttert, weil sie immer geglaubt hatte, dass sie trotz des Altersunterschieds einmal mit Joe eine Beziehung hätte führen können. Im Winter treffen sich alle auf der Beerdigung von Toms Schwägerin wieder...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Buena Vista Social Club

    Buena Vista Social Club

    17. Juni 1999 / 1 Std. 45 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Wim Wenders
    Mit Compay Segundo, Eliades Ochoa, Ry Cooder
    In ihrer Heimat sind sie Legende, die kubanischen Musiker Compay Segundo, Rubén Gonzalez, Ibrahim Ferrer, Omara Portuondo und Eliades Ochoa. Der amerikanische Komponist Ry Cooder konnte sie für ein einmaliges Musikprojekt gewinnen. Unter dem Gruppennamen "Buena Vista Social Club" traten die Musiker in Amsterdam und in New York auf. Ihr Album "Ry Cooder and the Buena Vista Social Club" wurde dabei zu einem internationalen Überraschungshit, ausgezeichnet mit einem Grammy. Wim Wenders begleitete die Gruppe während ihrer Konzerte in Amsterdam und New York. Darüber hinaus suchte er die Musiker in ihrer kubanischen Heimat auf und spürte den vielen Geschichten nach, die Segundo und Co zu erzählen haben. Kuba zeigt in den Erzählungen ein anderes Gesicht, als oft nach außen dringt. Herausgekommen ist dabei ein wunderbarer Dokumentar- und Musikfilm.
    User-Wertung
    3,5
    Zum Trailer
  • Shut Up And Play The Hits

    Shut Up And Play The Hits

    6. Dezember 2012 / 1 Std. 48 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Will Lovelace, Dylan Southern
    Mit James Murphy, Tyler Pope, Pat Mahoney
    Wenn man eine Band gründet, vermischen sich oft träumerische Vorstellungen von Erfolg und die harte Seite der Realität. Bei James Murphy und seiner Band LCD Soundsystem hat jedoch der Traum gesiegt. Sie füllen Stadien, spielen auf der ganzen Welt und verkaufen Millionen von Platten. Doch irgendwann ist auch die letzte Energie verbraucht und man steht am Ende einer wunderbaren Karriere. LCD Soundsystem ist soweit. Aus, Ende. Aber wie feiert man einen Abschied gebührend? Durch ein spektakuläres Konzert, das sowohl die Fans euphorisch ins „Danach“ entlässt, als auch einen selbst die schönsten Momenten der Jahre noch einmal spüren lässt. Ein Konzert, das der Großartigkeit des Moments gerecht wird. Und dies findet an keinem geringen Ort statt, als im New Yorker Madison Square Garden. Mit „Shut Up And Play The Hits“ begleiten die Regisseure Will Lovelace und Dylan Southern den Künstler James Murphy bei der Vorbereitung des Abschiedskonzerts, währenddessen und am Tag danach - dem Tag, an dem er das erste Mal „arbeitslos“ ist. Dem Tag, nachdem Tausende von Menschen an einem schmalen Grad von Trauer und Freude zusammentrafen, um diese Band gemeinsam zu verabschieden.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Springsteen & I

    Springsteen & I

    25. Oktober 2013 / 2 Std. 26 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Baillie Walsh
    Mit Bruce Springsteen, Michael A. S. Hallock
    Dokumentation über Musik-Legende Bruce Springsteen, welche aus der Sicht von Fans entstanden ist und deren persönliche Erlebnisse mit einbindet. Sie alle sind durch Geschichten aus ihrem Leben verbunden, in denen der zeitlose Rocker ihnen mit seiner Musik beistand und weitergeholfen hat. Des Weiteren sind einige bisher unveröffentlichte Live-Ausschnitte aus Konzerten der amerikanischen Rock-Ikone enthalten.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Björk: Biophilia Live

    Björk: Biophilia Live

    16. Oktober 2014 / 1 Std. 37 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Peter Strickland, Nick Fenton
    Mit Björk
    Der Konzertfilm "Björk: Biophilia Live" komplettiert das siebte Studioalbum der isländischen Musikerin und fügt sich damit in das multimediale Gesamtkonzept. Zu jedem der zehn Lieder auf dem Langspieler gibt es bereits eine passende App, mittels derer man mehr über Inhalt und Konzept des Songs erfahren kann. Dazu kommt mit der Konzert-Doku jetzt auch eine auf Film gebannte Live-Darstellung, die bei dem Konzert im Alexandra Palace 2013 in London aufgenommen wurde. Jeder Song wurde dabei mit Hilfe der ungewöhnlichen Instrumente, die die Künstlerin benutzt, und einer Performance-Show auf der Bühne interpretiert. Ergänzt wird der Auftritt im Film durch die Animationen aus den Apps, wissenschaftliches Archivmaterial und Naturaufnahmen.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Once

    Once

    17. Januar 2008 / 1 Std. 25 Min. / Drama, Musical
    Von John Carney
    Mit Glen Hansard, Markéta Irglová, Hugh Walsh
    Es ist eine Zufallsbekanntschaft mit weitreichenden Auswirkungen: in einer Dubliner Fußgängerzone treffen sich ein talentierter Straßenmusiker (Glen Hansard) und eine junge Pianistin (Markéta Irglová) aus Tschechien. Er träumt davon, ganz groß rauszukommen, ist aber noch weit davon entfernt - tagsüber repariert er im Geschäft seines Vaters Staubsauger, abends spielt er seine Straßenmusik. Sie arbeitet in Gelegenheitsjobs und kann sich noch nicht mal ein eigenes Klavier kaufen, um ihre Musik wenigstens in der Freizeit zu spielen. Sobald das erste gemeinsam interpretierte Stück der beiden jungen Musikern erklingt, ist klar: Hier haben sich die Richtigen gefunden...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Alvin und die Chipmunks 2

    Alvin und die Chipmunks 2

    24. Dezember 2009 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Betty Thomas
    Mit Jason Lee, David Cross, Zachary Levi
    Die Chipmunks haben mit Daves Cousin Toby (Zachary Levi) vorübergehend einen neuen Aufpasser - der seiner neuen Aufgabe allerdings nicht gewachsen ist. Und auch für Alvin, Simon und Theodore ist es keine leichte Zeit, denn der erste Schultag erweist sich als echter Alptraum: Die Chipmunks werden von Sport-Ass Ryan (Kevin G. Schmidt) und seinen Kumpanen böse drangsaliert. Als sich die Streifenhörnchen schließlich wehren, landen sie im Büro der Direktorin Dr. Rubin (Wendie Malick). Glück gehabt, dass die ein Fan der Truppe ist! Sie möchte, dass ihre Lieblinge die Schule bei einem Musikwettbewerb vertreten. Ein Spaziergang wird das nicht, denn die Chipmunks bekommen Konkurrenz von den Chipettes, ihren weiblichen Pendants...
    Pressekritiken
    1,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Chico & Rita

    Chico & Rita

    30. August 2012 / 1 Std. 34 Min. / Animation, Musik, Romanze
    Von Fernando Trueba, Javier Mariscal
    Mit Eman Xor Oña, Limara Meneses, Estrella Morente
    Chico (Eman Xor Oña) war einst ein berühmter Jazz-Pianist und die Frauen lagen ihm zu Füßen. Heute muss er auf den Straßen Havannas seinen Lebensunterhalt mit Schuhe-Putzen verdienen. Als er eines Tages im Radio vertraute Klänge wahrnimmt, erinnert er sich an die Zeit zurück, in der er um die Liebe einer ganz besonderen Frau kämpfte und ihm die Zukunft noch offen stand. 1948 sah der begabte Klavierspieler Chico die attraktive Rita (Limara Meneses) zum ersten Mal, als sie auf der Bühne „Love for Sale“ vortrug. Für Chico war es Liebe auf den ersten Blick. Die beiden Vollblutmusiker werden schnell ein Liebespaar und scheinen füreinander geschaffen zu sein. Doch unterschiedliche Lebenspläne machen dem Pärchen schon bald einen Strich durch die Rechnung. Denn als Rita von einem amerikanischen Scout angesprochen wird, zieht sie es vor, in den USA ihr eigenes Glück zu suchen.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • One Direction: This Is Us

    One Direction: This Is Us

    12. September 2013 / 1 Std. 32 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Morgan Spurlock
    Mit Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson
    One Direction - das sind Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles und Lois Tomlinson - ist momentan eine der gefragtesten Boybands des Planeten. Nachdem sie 2010 in der britischen Ausgabe von "X-Factor" den dritten Platz belegt hatten, begann ein regelrechter Senkrechtstart für die fünf Jungs. Unterstützt von einer gigantischen und treuen Fangemeinde wurde ihr erstes Album ein Verkaufsschlager und erreichte als erstes Debütalbum einer englischen Gruppe die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts. Seitdem haben sie weltweit über 29 Millionen Tonträger abgesetzt. Momentan tourt "One Direction" um die ganze Welt und füllt die größten Hallen, die es gibt. Dokumentarfilmer Morgan Spurlock ("Super Size Me") begleitete die Band auf ihrer Reise durch viele verschiedene Länder und kam dem Boygroup-Phänomen dabei so nahe, wie niemand zuvor.
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Justin Bieber's Believe

    Justin Bieber's Believe

    29. Dezember 2013 / 1 Std. 32 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Jon M. Chu
    Mit Justin Bieber, Will.I.Am, Scooter Braun
    Justin Biebers "Believe"-Tour 2013 zum gleichnamigen Album war von Beginn an so konzipiert, dass Regisseur Jon M. Chu einen Dokumentarfilm darüber drehen konnte. Einerseits sind natürlich viele Auftritte der Tour zu sehen, andererseits zeigt der Regisseur den Star auch hinter und abseits der Bühne. Eines der gezeigten Interviews nennt Bieber selbst das wichtigste und ehrlichste seines Lebens. Darin äußert sich der junge Kanadier zu seinem Privatleben, seinem kometenhaften Aufstieg, aber auch zu der Kritik, die ihm entgegengebracht wird und dazu, wie es ist, das eigene Heranwachsen stetig von Kameras begleitet zu wissen und jeden Fehltritt tausendfach im Internet zu finden. Auch weitere erfolgreiche Künstler und Weggefährten Biebers kommen in der Dokumentation zu Wort - und auch seine Mutter.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Katy Perry: Part of Me 3D

    Katy Perry: Part of Me 3D

    23. August 2012 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Jane Lipsitz, Dan Cutforth
    Mit Katy Perry, Shannon Woodward, Lucas Kerr
    Mit der Single „I Kissed a Girl“ stieg die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry 2008 an die Spitze der US-amerikanischen und australischen Charts. Dies läutete den Startschuss ihrer rasant aufsteigenden Karriere ein. Jede folgende Single-Auskopplung wurde ein Publikumserfolg und hielt sich über lange Zeit in den Top-Charts. Die Regisseure Jane Lipsitz und Dan Cutforth beleuchten in der Dokumentation jedoch nicht nur die schillernde Welt des Popstars. Abseits des Rampenlichts wird Katy Perrys private Seite aus ihrer ganz persönlichen Sicht in den Fokus gerückt. So gibt es Einblicke hinter die Kulissen und es wird gezeigt, wie das Leben des Popstars vor, während und nach seinen Konzerten abläuft. In der Art eines persönlichen Tagebuchs begleitet der Zuschauer die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Künstlerin. Den intimen Momenten ihres Lebens stehen glamouröse und knallbunte Glitzershows gegenüber, so dass neben dem informativen auch ein unterhaltsamer Aspekt geboten wird.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit

    Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit

    8. Dezember 2011 / 1 Std. 42 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Michael Radford
    Mit Michel Petrucciani
    Die Dokumentation erzählt die ungewöhnliche Lebensgeschichte des 1999 verstorbenen französischen Musikers Michel Petrucciani. Geboren mit der Glasknochenkrankheit, nicht einmal einen Meter groß, wurde er ein international bekannter Jazz-Künstler ehe er im Alter von 37 Jahren in New York an einer Lungenentzündung starb. Zu Wort kommen Freunde und Weggefährten- darunter Roger Willemsen, in dessen TV-Talkshow "Willemsens Woche" er regelmäßig zu sehen und hören war- die ein persönliches und intimes Bild von Petrucciani entwerfen.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
Back to Top