Mein FILMSTARTS
Playing Dead
20 ähnliche Filme für "Playing Dead"
  • Fantomas bedroht die Welt

    Fantomas bedroht die Welt

    20. Juni 1967 / 1 Std. 45 Min. / Krimi, Abenteuer, Komödie
    Von André Hunebelle
    Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
    Ober-Schurke Fantomas hat sich einen neuen Plan ausgedacht, mit dem er anscheinend an eine Menge Geld herankommen kann. Er selbst nennt es die „Überlebenssteuer“ und damit erpresst er die reichsten Menschen auf dem Planeten. Wer nicht zahlt, wir ermordet. Auch der wohlhabende schottische Lord Rashley (Françoise Christophe) bekommt solch eine Drohung von Fantomas. Aus Angst und Verzweiflung wendet sich der Adlige an Fantomas Nemesis, Kommissar Juve (Louis de Funès) und den Journalisten Fandor (Jean Marais). Die beiden Personen und Helene (Mylène Demongeot), die Verlobte von Fandor, die den Verbrecher in- und auswendig kennen, reisen zu Rashley an sein Schloss am Loch Ness, um gemeinsam einen Plan auszuhecken, damit man den maskierten Schurken endlich dingfest machen kann. Doch dann geschehen auf dem Schloss unglaubliche Dinge, die alle Beteiligten an ihrem Verstand zweifeln lässt. Steckt Fantomas dahinter und ist womöglich näher am Geschehen als angenommen?
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Fantomas gegen Interpol

    Fantomas gegen Interpol

    1. März 1966 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Abenteuer, Komödie
    Von André Hunebelle
    Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
    Der Super-Schurke Fantomas (Jean Marais), der sich immer wieder hinter wechselnden Identitäten verbirgt, hat einen neuen teuflischen Plan geschmiedet, mit dem er endlich unbesiegbar wird. Er möchte eine Maschine entwickeln, mit deren Hilfe man die Gedanken anderer Menschen beeinflussen kann. Zu diesem Zweck möchte er verschiedene Wissenschaftler entführen und sie zwingen, dass sie für ihn an seiner Maschine bauen. Der Journalist Fandor erkennt aber die Absichten des Gangsters und alarmiert die Polizei. Gemeinsam mit dem schusseligen Kommissar Juve (Louis de Funès), dem Erzfeind von Fantomas, schmieden sie einen Plan, um Fantomas zu überlisten. Dabei nimmt Fandor den Platz eines Wissenschaftlers ein, den Fantomas auf seiner Entführungsliste hat. Doch dann kommt alles anders als gedacht und das Chaos nimmt seinen Lauf…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Nix zu verhaften

    Nix zu verhaften

    6. September 2012 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Eric Lavaine
    Mit Kad Merad, Clovis Cornillac, Carole Bouquet
    Michel Boudriau (Kad Merad), ein streng gläubig erzogener, aber doch recht tollpatschiger Mann, und Kim Houang (Clovis Cornillac), der von koreanischen Pflegeeltern großgezogen wurde, sind zusammen ein unschlagbar chaotisches Polizistengespann. Gemeinsam haben sie bereits die ein oder andere Dummheit im Dienst angerichtet. Es ist mittlerweile schon allgemein bekannt, dass die beiden sofort Mist bauen, sobald sie einen neuen Auftrag bekommen. Nichtsdestotrotz wendet sich die Chefetage der Polizei direkt an die zwei Tunichtgute, als es darum geht, eine nicht enden zu scheinende Anschlagswelle zu stoppen. Es liegt nun an Houang und Boudriau, dem Terror ein Ende zu setzen und die Täter auffliegen zu lassen. Dabei könnten sie für die Stadt noch gefährlicher werden als die Terroristen selbst...
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • 8 Frauen

    8 Frauen

    11. Juli 2002 / 1 Std. 43 Min. / Krimi, Komödie
    Von François Ozon
    Mit Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Béart
    Weihnachten könnte eine Zeit des Friedens sein, aber die junge Studentin Suzon (Virginie Ledoyen) gerät nach ihrer Heimkehr aus England in ein verschneites Haus während der 1950er in eine absurde Situation hinein. Ihr Vater Marcel (Dominique Lamure) wird tot aufgefunden, als ihm das Hausmädchen Louise (Emmanuelle Béart) das Frühstück bringen will. Da das Anwesen inzwischen fast vollständig eingeschneit und die Telefonleitung zusammengebrochen ist, besteht keine Möglichkeit irgendjemanden über den Vorfall zu informieren. Im eigenen Saft schmorend beginnen die Frauen, darunter die Köchin (Firmine Richard), Suzons Mutter (Catherine Deneuve) sowie ihre Großmutter (Danielle Darrieux) und Schwester (Ludivine Sagnier) über den Mord zu sprechen. Schnell entwickelt sich ein Gefecht aus gegenseitigen Anschuldigungen, Eifersüchteleien und giftigen Attacken, da jede der Frauen etwas zu verbergen hat. Und der Mörder ist wahrscheinlich unter ihnen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Taxi

    Taxi

    20. August 1998 / 1 Std. 26 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Gérard Pirès
    Mit Frédéric Diefenthal, Samy Naceri, Marion Cotillard
    Daniel (Samy Naceri) ist in Marseille bekannt als schnellster Taxifahrer der Stadt. Das weiß selbst die Polizei, also was tun, wenn man den Geschwindigkeitsrausch und seinen Führerschein liebt? Daniel läßt sich auf einen Deal mit dem Polizisten Emelien (Frédéric Diefenthal) ein. Die beiden wollen Bankräuber dingfest machen, die sich auf besonders schnelle Fluchtautos spezialisiert haben.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Paris Express

    Paris Express

    24. Februar 2012 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Krimi
    Von Hervé Renoh
    Mit Michaël Youn, Géraldine Nakache, Jimmy Jean-Louis
    Sam (Michaël Youn) ist als Bote für einen Kurierdienst unterwegs. Mit den Verkehrsregeln nimmt er es nicht so genau und missachtet mit seinem zweirädrigen Gefährt alle Regeln des Straßenverkehrs in Paris, um seine Ware möglichst schnell beim Kunden abzuliefern. Doch trotz aller Bemühungen, bekommt er weder Lob noch einen Bonus für seine aufopferungsvolle Tätigkeit. Zu allem Überfluss erwischt ihn ausgerechnet sein Vater Maurice (Didier Flamand), beruflich Polizist, bei jedem Verkehrsverstoß. Als die Schwester seiner Freundin Nadia (Géraldine Nakache) heiratet, soll Sam seine Freundin begleiten. Dabei verlässt Nadja sich darauf, dass er pünktlich dort erscheinen wird. Allerdings muss er ausgerechnet an diesem Tag eine wichtige Lieferung machen, die sich bald als der schwierigste und gefährlichste Auftrag seines Lebens entpuppt.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Taxi 4

    Taxi 4

    28. Januar 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi, Action
    Von Gérard Krawczyk
    Mit Samy Naceri, Frédéric Diefenthal, Bernard Farcy
    Der "Belgier" (Jean-Luc Couchard), ein in ganz Europa bekannter Straftäter, wird unter Aufsicht von Commissaire Gibert (Bernard Farcy) von der Polizei in Marseille festgenommen. Emilien (Frédéric Diefenthal) und seine Kollegen sollen so lange auf ihn aufpassen, bis er an den Kongo ausgeliefert werden kann. Doch bereits nach kurzer Zeit macht die berühmt-berüchtigte Polizeistation ihrem chaotischen Ruf alle Ehre. Mit einem einfachen Trick lässt sich der leichtgläubige Emilien übertölpeln und setzt den Straftäter kurzerhand auf freien Fuß. Als der Irrtum auffliegt, wird Emilien gefeuert und ist auf sich allein gestellt. Nicht ganz, denn er bittet seinen Freund, den Taxifahrer Daniel (Samy Naceri), um Hilfe. Zusammen gehen sie auf Verfolgungsjagd...
    User-Wertung
    2,5
    Zum Trailer
  • New York Taxi

    New York Taxi

    27. Januar 2005 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Tim Story
    Mit Queen Latifah, Jimmy Fallon, Jennifer Esposito
    Mit dem eigenen Taxi geht für Belle (Queen Latifah) ein Wunschtraum in Erfüllung. Endlich kann sie mit ihrem PS-starken Vehikel durch New York brausen und so ihr Geld verdienen. Zufällig ist sie in der Nähe, als ein paar weibliche Räuberinnen unter Führung der schlanken Vanessa (Gisele Bündchen) eine Bank überfallen. Der erfolglose Polizist Andy Washburn (Jimmy Fallon) springt in ihr Fahrzeug, um die kriminellen Frauen zu verfolgen, aber das Unterfangen geht schief. Doch Washburn und Belle wollen sich davon nicht unterkriegen lassen. Gemeinsam nehmen sie die Spur wieder auf, um die Bankräuberinnen dingfest zu machen. So will Washburn seinen ramponierten Namen bei seiner Vorgesetzten Marta Robbins (Jennifer Esposito) wieder aufmöbeln. Rasante Verfolgungsjagden durch die Meropole am Hudson River bringen das Duo dem Ziel immer näher.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Cash - Abgerechnet wird zum Schluss

    Cash - Abgerechnet wird zum Schluss

    8. April 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
    Von Eric Besnard
    Mit Jean Dujardin, Jean Reno, Valeria Golino
    Das Ziel ist nahe! Doch damit die Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) endlich die Position ihres ausscheidenden Chefs übernehmen kann, muss sie vorher einen großen Ermittlungserfolg landen. Während sie wie der gesamte Polizeiapparat seit Jahren dem scheinbar unfassbaren Ganovenkönig Maxime (Jean Reno) hinterherjagt, nimmt sie nebenbei auch den charmanten Gauner Cash (Jean Dujardin) ins Visier – wenigstens verspricht der einen greifbar nahen Fahndungserfolg. Doch wie es der Zufall will, eröffnet ausgerechnet Cash ihr bald die Chance, an Maxime heranzukommen. Die Kommissarin und der Trickbetrüger tun sich zusammen, um dem Ganovenkönig endgültig das Handwerk zu legen. Das Spiel kann beginnen...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,5
  • Louis und seine verrückten Politessen

    Louis und seine verrückten Politessen

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Jean Girault, Tony Aboyantz
    Mit Louis de Funès, Michel Galabru, Guy Grosso
    Der Umzug eines Polizeibüros geht mit der Anstellung vier neuer junger Damen einher, die für Chaos unter den männlichen Kollegen sorgen. Plötzlich wird eine nach der anderen entführt...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Elf Uhr Nachts

    Elf Uhr Nachts

    17. Dezember 1965 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Krimi, Komödie
    Von Jean-Luc Godard
    Mit Jean-Paul Belmondo, Anna Karina, Samuel Fuller
    Ferdinand „Pierrot“ Griffon (Jean-Paul Belmondo) ist von seinem Leben gelangweilt. Gerade erst hat er seinen Job bei einem Fernsehsender verloren, da wird er von seiner Frau (Graziella Galvani) auf eine öde Party voller Snobs, Heuchler und Langweiler geschleppt. In ihm brennt die Sehnsucht, aus diesem eintönigen Leben auszubrechen. Als seine Ex-Geliebte Marianne Renoir (Anna Karina) als Babysitterin eingestellt wird, beschließen die beiden, diesem gesellschaftlichen Gefängnis zu entfliehen. Auf ihrer Flucht in den französischen Süden halten sie sich mit Diebstählen und Gaunereien über Wasser. Als Gangster auftauchen, die hinter der undurchsichtigen Marianne her sind, wird das Paar voneinander getrennt. Als Ferdinand sie schließlich nach einigen Wochen wiederfindet, hat sie einen anderen Liebhaber und scheint ein intrigantes Geflecht aus Lügen und Betrug zu spinnen…
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der Hornochse und sein Zugpferd

    Der Hornochse und sein Zugpferd

    19. März 1982 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Abenteuer, Krimi
    Von Francis Veber
    Mit Pierre Richard, Gérard Depardieu, Pedro Armendariz Jr.
    Der Industrielle Alexandre Bens (Michel Robin) ist ratlos. Seine Tochter Marie (Corynne Charby) wird in Mexiko vermisst, wo sie Urlaub gemacht hat. Auch der logisch ermittelnde Privatdetektiv Campana (Gérard Depardieu) kommt mit seinen Methoden nicht weiter. Jetzt hat Bens nur noch eine Chance. Da seine Tochter Marie stets unglaubliches Pech hat, scheint es logisch zu sein, einfach jemanden nach Mexiko zu schicken, der auf ähnliche Weise vom Pech verfolgt wird. Was mit rationalen Mitteln nicht gelöst werden kann, lässt sich vielleicht durch einen verwandten Geist nacherleben. Der Buchhalter François Perrin (Pierre Richard) aus Bens Unternehmen ist der geeignete Kandidat. Gemeinsam mit Campana macht er sich auf die Suche nach Marie und bringt sich und seinen Begleiter schnell in turbulente Situationen.
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Bad Cops

    Bad Cops

    Kein Kinostart / 1 Std. 37 Min. / Krimi, Komödie
    Von Gilles Paquet-Brenner, Cyril Sebas
    Mit Titoff, Stomy Bugsy, Noémie Lenoir
    Gomez und Tavares: Die beiden ungleichen Cops sind beste Freunde und gehen durch dick und dünn. Dick könnte das Erbe von Tavares Onkel sein, und dünn ist Gomez Nervenkostüm, wenn jemand seiner hübschen Schwester Gina an die Wäsche will. Auf der rasanten Juwelenjagd von der Côte d’Azur nach Paris wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Die rote Herberge

    Die rote Herberge

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Krimi
    Von Claude Autant-Lara
    Mit Fernandel, Françoise Rosay, Marie-Claire Olivia
    Die Betreiber eines einsamen Gasthauses inmitten der französischen Bergwelt leben mit einem düsteren Geheimnis, von dem ihre Besucher nicht ahnen. Denn die ehemaligen Gäste können niemanden vor der roten Herberge warnen, weil sie - nachdem sie eingeschläfert und beraubt wurden – stets als Tote im Garten des Hauses landen. So sichern die armen Besitzern des Gasthauses sich ihren Lebensunterhalt Dasselbe Schicksal droht nun auch einer Reisegruppe, zu der ein Mönch (Fernandel) gehört. Sie sollen die letzten Opfer vor dem wohlverdienten Ruhestand der Wirtseltern werden. Aber die Frau des Herbergsvaters (Françoise Rosay) ist tiefgläubig und möchte nicht, dass der Mönch getötet wird. Sie beichtet ihm ihre Taten aus der Vergangenheit und warnt ihn so vor dem sicheren Tod. Da der Mönch keine Chance hat, zu fliehen, will er das drohende Gemetzel verhindern – muss sich allerdings an das Beichtgeheimnis halten.
    User-Wertung
    3,0
  • Die Abrechnung

    Die Abrechnung

    25. März 2019 / 1 Std. 49 Min. / Krimi, Action, Komödie
    Von Gilles Paquet-Brenner
    Mit Alexandre Prince, Stomy Bugsy, Titoff
    Zwei Männer legen sich mit einem hochrangigen Gangster an, indem sie ihn mit schwerwiegendem Beweismaterial erpressen.
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Ein verrücktes Huhn

    Ein verrücktes Huhn

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Krimi, Action
    Von Philippe de Broca
    Mit Annie Girardot, Philippe Noiret, Catherine Alric
    Lise (Annie Girardot) ist Polizistin und eigentlich immer aufmerksam und doch kommt es zu einem Unfall zwischen ihr und dem Rad fahrenden Antoine (Philippe Noiret). Doch wie es der Zufall will, kennen sich die beiden noch von Studienzeiten, wo sie eine kleine Affäre miteinander gehabt haben. Der Professor für griechische Geschichte und Lise können es kaum fassen und verabreden sich zum Abendessen, welches jedoch von einem unliebsamen Ereignis unterbrochen wird – ein Abgeordneter der Nationalversammlung ist ermordet wurden und Lise wird mit dem Fall beauftragt. Ohne, dass Lise Antoine über ihren Beruf aufklären will, muss sie es schaffen, den Fall zu untersuchen und nebenbei den Kontakt zu Antoine nicht wieder zu verlieren, flammen doch alte Gefühle zwischen den beiden wieder auf. Auch wenn schnell ein Verdächtiger gefunden ist, gestaltet sich das turbulente Doppelleben für beide schwieriger als gedacht…
    User-Wertung
    3,1
  • Beur sur la ville

    Beur sur la ville

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Djamel Bensalah
    Mit Booder, Issa Doumbia, Steve Tran
    Khalid Belkacem (Booder) wächst in einem Vorort von Villeneuve auf. Er ist ein absoluter Versager, weil er alle Prüfungen nicht bestanden hat, die er in seinem Leben nicht bestehen konnte. Nicht einmal seinen Führerschein hat er geschafft. Aber Frankreich hat noch eine Chance für ihn parat. Denn aufgrund einer neuen Fördermaßnahme schafft Khalid tatsächlich den Sprung in die örtliche Polizei. Dort fehlt es nämlich an Menschen mit Migrationshintergrund und das soll ausgeglichen werden. Der erste Fall, mit dem sich der neue Polizist befassen soll, ist gleich ein ganz schöner Brocken. Denn in der Gegend geht ein Mörder um, der schon drei Frauen auf bestialische Weise getötet hat. Bei der Jagd nach dem Täter soll Khalid eine wichtige Rolle spielen, da seine Milieukenntnisse möglicherweise wertvolle Hinweise auf den Mörder bringen können.
    User-Wertung
    3,0
  • Mein Onkel, der Gangster

    Mein Onkel, der Gangster

    4. Oktober 1963 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Krimi
    Von Georges Lautner
    Mit Lino Ventura, Bernard Blier, Francis Blanche
    Der ehemalige Verbrecher Fernand Naudin (Lino Ventura) bekommt einen Anruf von einem sterbenden Freund, dem Unterweltboss „Der Mexikaner“. Sein letzter Wille ist ein Auftrag an Fernand, denn einige kriminellen Geschäfte müssen noch abgewickelt werden und außerdem solle sich Fernand um die Tochter des Anrufers kümmern, bis diese endlich ihren Verlobten heiratet. Doch andere aufstrebende Unterweltbossen gefällt nicht, dass mit Fernand nun ein Außenstehender in ihre Geschäfte involviert ist. Also hetzen sie ihm ein Killerkommando auf den Hals, um ihn zu beseitigen. Doch Fernand hat bereits damit gerechnet und verteidigt sich erbittert.
    User-Wertung
    2,9
  • Lügen wie gedruckt

    Lügen wie gedruckt

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Krimi
    Von Pierre Salvadori
    Mit Marie Trintignant, Guillaume Depardieu, Jean-François Stévenin
    Jeanne geht nach Paris, wo sie als Au Pair von einer alten Dame angestellt wird. Nachdem Antoine und Marcel hören, dass sie reich ist, entführen sie die junge Frau, doch in Wahrheit steckt hinter ihren Aussagen eine Lüge.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Operation Casablanca

    Operation Casablanca

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Laurent Nègre
    Mit Tarik Bakhari, Élodie Yung, Hicham Nazzal
    Der illegale Immigrant Saadi (Tarek Bakhari) wird fälschlicherweise für einen Islamisten gehalten, nachdem er in Genf Zeuge eines Attentats wird.
    User-Wertung
    3,0
Back to Top