Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wonder Wheel
     Wonder Wheel
    11. Januar 2018 / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Woody Allen
    Mit Kate Winslet, James Belushi, Justin Timberlake
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,4 10 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 30 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake), der in den Fünfzigern am Strand von Coney Island auf die vielen Badegäste aufpasst, wird dabei Zeuge einer irren Geschichte: Es geht um Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi), die ein Ehepaar sind und die Jobs auf der Vergnügungsmeile nachgehen, um sich über Wasser zu halten. Als eines Tages Carolina (Juno Temple) auftaucht, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Die junge Frau behauptet, die Tochter von Humpty zu sein, was an sich schon reichen würde, um den Haussegen mächtig schiefhängen zu lassen. Dummerweise hat sich Carolina aber auch noch auf üble Leute eingelassen – und ist nun auf der Flucht vor Gangstern, die ihr an den Kragen wollen. Denn Carolina weiß ein wenig zu gut über gewisse illegale Machenschaften Bescheid…
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Wonder Wheel
    Wonder Wheel (DVD)
    Neu ab 9.39 €
    Wonder Wheel
    Wonder Wheel (Blu-ray)
    Neu ab 9.74 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Wonder Wheel
    Von Carsten Baumgardt
    „Nanu, was ist denn da los?“ Das fragte man sich als Fan des vierfachen Oscargewinners unweigerlich, als der sonst so sehr auf Traditionen pochende Woody Allen (ein neuer Allen-Film pro Jahr ist so sicher wie das Amen in der Kirche) 2016 mit „Crisis In Six Scenes“ plötzlich eine sechsteilige Miniserie für den Online-Giganten Amazon inszenierte. Will sich der Altmeister in seinen Achtzigern doch noch mal kreativ austoben? Wohl kaum, denn das Ergebnis war mehr als ernüchternd: Allen hatte sich nach eigener Aussage einfach zu etwas überreden lassen, wovon er eigentlich gar keinen Plan hat – und so ist „Crisis In Six Scenes“ auch nur ein typischer Woody-Allen-Film, der halt ins sechs 20-Minuten-Schnipseln gestreamt wird. Der sich mit der enttäuschend-rückwärtsgewandten Serie andeutende Negativtrend setzt sich nun auch mit Allens 48. Kinofilm fort: Das kammerspielartige Melodram „Wonder Wheel...
    Die ganze Kritik lesen
    Wonder Wheel Trailer DF 1:31
    Wonder Wheel Trailer DF
    9314 Wiedergaben
    Wonder Wheel Trailer (2) OV 1:28
    2972 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Winslet
    Rolle: Ginny
    James Belushi
    Rolle: Humpty
    Justin Timberlake
    Rolle: Ginny
    Juno Temple
    Rolle: Carolina
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 144 Follower Lies die 440 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Januar 2018
    Immer wieder Woody Allen. „Wonder Wheel“ heißt sein neuer Film. Coney Island, Brooklyn, in den 1950ern: Ginny (Kate Winslet), ehemalige Schauspielerin, verheiratet mit Karussellbetreiber Humpty (James Belushi) und Mutter eines pyromanischen Sohnes (Jack Gore) aus erster Ehe, verliebt sich in den um einiges jüngeren Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake). Unerwartet taucht Carolina (Juno Temple) auf, die verhasste Tochter aus ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 13. Januar 2018
    Bedrückendes Drama um fragile Beziehungen und enttäuschte Hoffnungen. Dabei folgt Woody Allen den Figuren nicht nur in den gewohnt geschliffenen Dialogen durch ihre jeweiligen Kämpfe hindurch, sondern bleibt auch zugegen, wenn deutlich wird, dass die Figuren, auf eine Katastrophe zusteuernd, nichts mehr tun können, als sich mit ihrer misslichen Lage abzufinden. Diese analytische Herangehensweise wirkt allerdings sehr starr, und die Figuren ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3013 Follower Lies die 4 373 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 6. Juli 2018
    Es ist ein Woody Allen Film – reicht das nicht? Der Mann klopft einmal pro Jahr einen neuen Titel raus, sie sind nie wirklich schlecht, aber eben auch schon lange nicht mehr so gut wie manche Werke von früher. Für mich unterscheiden sich die Titel zwar von Darstellern, Personen und Orten, sind aber sehr wohl identisch in der Farbgebung und der Stimmung. Daher ging ich an dieses Drama mit leichtem Comedyeinschlag nicht mit Vorfreude, sondern ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Neu bei Netflix: Diese Kult-Serie ist der beste Streaming-Neustart der Woche!
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 16. Oktober 2019
    Mit „Es war einmal… das Leben“ sind wohl die meisten Kinder der 1980er und 1990er ausgewachsen. Wenn ihr bereit seid für...
    Die vermutlich besten Filme 2018: Auf diese 100 Filme freuen wir uns am meisten
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 31. Dezember 2017
    Wir präsentieren euch die 100 Filme des kommenden Kinojahres, denen die FILMSTARTS-Redaktion am meisten entgegenfiebert -...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top