Mein FILMSTARTS
Silentium
20 ähnliche Filme für "Silentium"
  • Im Bann des Jade-Skorpions

    Im Bann des Jade-Skorpions

    6. Dezember 2001 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Krimi
    Von Woody Allen
    Mit Woody Allen, Helen Hunt, Dan Aykroyd
    C.W. Briggs (Woody Allen) ist Versicherungsdetektiv, der immer wieder mit seiner toughen Kollegin Betty Ann Fitzgerald (Helen Hunt) in erbitterte Streitereien ausbricht. Betty hält von Briggs überhaupt nichts, weil der Ihrer Meinung nach mit altmodischen, völlig überholten Methoden arbeitet. Schließlich scheint für Betty eine Gelegenheit gekommen, Briggs loszuwerden, als ihr Kollege wegen Juwelenraubs verdächtigt wird. Doch Briggs gibt nicht auf und kämpft für seine Unschuld. Er hält seine Kollegin Betty für die eigentliche Täterin und stürzt sich deswegen mit großem Elan in die Ermittlungen. Die fördern jedoch dummerweise immer mehr Hinweise darauf zutage, dass er selbst der Täter ist. Davon lässt sich Briggs aber in keiner Weise beirren, denn ihm erscheint es ganz unmöglich zu sein, dass er Juwelen stiehlt. Also macht er sich daran, dass verzwickte Geheimnis zu lösen.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten

    Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten

    22. Dezember 2011 / 2 Std. 08 Min. / Abenteuer, Action, Krimi
    Von Guy Ritchie
    Mit Robert Downey Jr., Jude Law, Noomi Rapace
    Ein Jahr nach den Ereignissen in Guy Ritchies "Sherlock Holmes" macht der berühmte Meisterdetektiv (erneut gespielt von Robert Downey Jr.) Jagd auf den sinisteren Professor Moriarty (Jared Harris). Holmes Instinkte sagen ihm, dass er es mit einem Gegner zu tun hat, der so gefährlich ist, wie kein anderer vor ihm: Moriarty ist der erste Superbösewicht der Welt! Auf seiner gefährlichen Mission steht Holmes erneut sein bester Freund und Gehilfe Dr. Watson (Jude Law) zur Seite. Der hat nicht nur alle Hände voll zu tun, den exzentrischen Detektiv aus brenzligen Lagen zu befreien und am Leben zu erhalten, sondern muss sich auch um seine große Liebe Mary Morstan (Kelly Reilly) kümmern. Als der Kronprinz von Österreich tot aufgefunden wird, sieht für Inspector Lestrade (Eddie Marsan) alles nach Selbstmord aus, doch Holmes erkennt, dass Moriarty ihn ermordet haben muss und damit einen weit größeren Plan verfolgt. Die Sache wird mysteriöser, als Holmes und sein Bruder Mycroft (Stephen Fry) den Junggesellenabschied von Watson feiern und dabei auf die schöne Zigeunerin und Wahrsagerin Sim (Noomi Rapace) treffen, die mehr sieht als sie sagt und daher selbst auf die Abschussliste gerät. Als Holmes ihr das Leben rettet, ist sie bereit ihm und Watson zu helfen, Moriarty zu stoppen. Doch sie scheinen keine Chance zu haben, denn wohin sie Moriarty bei ihrer Jagd quer durch Europa hin verfolgen, der Superverbrecher ist ihnen immer einen Schritt voraus...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,0
  • Kiss Kiss Bang Bang

    Kiss Kiss Bang Bang

    20. Oktober 2005 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Komödie
    Von Shane Black
    Mit Robert Downey Jr., Val Kilmer, Michelle Monaghan
    Das gebürtige Landei Harry (Robert Downey jr.) gaunert sich planlos durchs Leben in Los Angeles. Nachdem ein Einbruch schief gegangen ist, versteckt er sich mitten in einer Castinggruppe - prompt schlägt man ihn für eine Rolle als Detektiv vor. Zur Vorbereitung soll er den realen privaten Ermittler Perry (Val Kilmer), auch als der schwule Perry bekannt, ein paar Tage lang begleiten. Damit beginnt der Ärger: Nicht nur macht der abgezockt-kaltschnäuzige Perry überhaupt keinen Hehl aus der Tatsache, dass er Harry für den größten Versager auf unserem Planeten hält, auch die Ermittlungen zum Untreueverdacht einer jungen Frau laufen grundsätzlich schief – dank Harrys Einmischung und einer nicht eingeplanten Leiche. Doch damit ist noch lange nicht Schluss. In einer Bar lernt Harry die attraktive Harmony (Michelle Monaghan) kennen, mit der er es sich schon in der ersten Nacht einfach gründlich verdirbt. Doch Harmony kreuzt weiterhin ständig seinen Weg und bittet ihn, – da sie ihn für einen echten Privatdetektiv hält – um Hilfe bei der Aufklärung des Todes ihrer Schwester...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Tod auf dem Nil

    Tod auf dem Nil

    Kein Kinostart / 2 Std. 20 Min. / Krimi
    Von John Guillermin
    Mit Peter Ustinov, Jane Birkin, Lois Chiles
    Meisterdetektiv Hercule Poirot (Peter Ustinov) befindet sich auf einer Nilkreuzfahrt, als ein Mord an einer reichen Erbin geschieht. Natürlich nimmt der britische Spürhund sofort die Ermittlungen auf und verdächtigt jeden an Bord. Denn fast jeder Reisegast hätte ein Motiv, allen voran der frisch gebackene Witwer...
    User-Wertung
    3,6
  • Eine Leiche zum Dessert

    Eine Leiche zum Dessert

    17. September 1976 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Komödie
    Von Robert Moore
    Mit Eileen Brennan, Truman Capote, James Coco
    Die brillantesten Meisterdetektive der Welt versammeln sich auf dem Anwesen von Lionel Twain (Truman Capote). Der geheimnisvolle Millionär hat die Verbrecherjäger Sidney Wang (Peter Sellers) aus China, Dick Charleston (David Niven) aus New York, Milo Perrier (James Coco) aus Belgien, Jessica Marbles (Elsa Lanchester) aus England und Sam Diamond (Peter Falk) aus San Francisco zu einem Wochenende inklusive Dinner in sein Haus eingeladen. Als die neugierigen Detektive mitsamt ihren Begleitungen dort eintreffen, werden sie aber lediglich von einem blinden Butler (Alec Guinness) und einer taubstummen Köchin (Nancy Walker) erwartet. Von Twain fehlt zunächst jede Spur – bis er plötzlich am Esstisch auftaucht und seinen verdutzten Gästen den Grund der Einladung verrät: Um Punkt Mitternacht wird ein Mord geschehen, und derjenige, der dieses Verbrechen löst, soll eine Million Dollar kassieren. Dann ist der exzentrische Gastgeber wieder wie vom Erdboden verschluckt. Damit stellt Twain sogar die genialen Meisterdetektive vor ein Rätsel, zumal die erste Leiche schon weit vor Mitternacht gefunden wird…
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
  • Chinatown

    Chinatown

    19. Dezember 1974 / 2 Std. 10 Min. / Krimi
    Von Roman Polanski
    Mit Jack Nicholson, Faye Dunaway, John Huston
    Ende der 1930er Jahre betreibt der ehemalige Polizist Jake Gittes (Jack Nicholson) in Los Angeles eine Detektei. Der übliche Auftrag, die Treue eines Ehemanns zu überprüfen, entwickelt sich zu einem verzwickten Fall. Denn einerseits liefert Hollis Mulwray (Darrell Zwerling) zunächst keinen nennenswerten Anlass, der eine Beschattung überhaupt rechtfertigt, und andererseits hat sich die Auftraggeberin unter falschem Namen bei ihm vorgestellt. Die wirkliche Ehefrau Mulwrays, Evelyn (Faye Dunaway), hatte von der Beschattungsaktion keine Ahnung. Gittes nimmt die Ungereimtheiten zum Anlass, um weiter in der Angelegenheit zu ermitteln. Dabei kommt er merkwürdigen Machenschaften auf die Spur, in die mächtige Persönlichkeiten in der Region verwickelt zu sein scheinen. Während Gittes die Gefährlichkeit seiner Ermittlungen am eigenen Leib erfährt, entwickelt sich zwischen ihm und Evelyn Cross Mulwray eine Romanze.
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
  • Mord im Orient-Express

    Mord im Orient-Express

    6. März 1975 / 2 Std. 08 Min. / Krimi, Thriller
    Von Sidney Lumet
    Mit Albert Finney, Lauren Bacall, Jacqueline Bisset
    Im Jahre 1930 wird in den USA ein kleines Mädchen namens Daisy Armstrong entführt. Obwohl ihre wohlhabenden Eltern ohne Zögern das Lösegeld bezahlen, wird sie kurze Zeit später tot aufgefunden. Fünf Jahre später macht sich der berühmte Orient-Express im winterlichen Istanbul auf den Weg nach London. Mit an Bord ist auch der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot (Albert Finney), der gerade einen Fall abgeschlossen hat und die Türkei schnellstmöglich verlassen will. Im Speisewagen wird er von dem amerikanischen Multimillionär Samuel Ratchett (Richard Widmark) angesprochen. Dieser erhält seit einigen Wochen regelmäßig Morddrohungen und bietet dem berühmten Detektiv stolze 15 000 Dollar, wenn er sich bereit erklärt, ihn zu bewachen. Zunächst interessiert er sich nicht für den Fall, doch nachdem der Zug im Schnee steckenbleibt und am darauffolgenden Morgen die Leiche von Ratchett gefunden wird, ändert Poirot seine Meinung. Da niemand den Zug verlassen kann, muss der Mörder noch im Orient-Express sein...
    User-Wertung
    3,7
  • Der Hornochse und sein Zugpferd

    Der Hornochse und sein Zugpferd

    19. März 1982 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Abenteuer, Krimi
    Von Francis Veber
    Mit Pierre Richard, Gérard Depardieu, Pedro Armendariz Jr.
    Der Industrielle Alexandre Bens (Michel Robin) ist ratlos. Seine Tochter Marie (Corynne Charby) wird in Mexiko vermisst, wo sie Urlaub gemacht hat. Auch der logisch ermittelnde Privatdetektiv Campana (Gérard Depardieu) kommt mit seinen Methoden nicht weiter. Jetzt hat Bens nur noch eine Chance. Da seine Tochter Marie stets unglaubliches Pech hat, scheint es logisch zu sein, einfach jemanden nach Mexiko zu schicken, der auf ähnliche Weise vom Pech verfolgt wird. Was mit rationalen Mitteln nicht gelöst werden kann, lässt sich vielleicht durch einen verwandten Geist nacherleben. Der Buchhalter François Perrin (Pierre Richard) aus Bens Unternehmen ist der geeignete Kandidat. Gemeinsam mit Campana macht er sich auf die Suche nach Marie und bringt sich und seinen Begleiter schnell in turbulente Situationen.
    User-Wertung
    2,8
  • Schatten der Vergangenheit

    Schatten der Vergangenheit

    20. Februar 1992 / 1 Std. 43 Min. / Krimi, Thriller
    Von Kenneth Branagh
    Mit Kenneth Branagh, Emma Thompson, Andy Garcia
    Grace (Emma Thompson) leidet unter Gedächtnisschwund und auch seltsame Albträume über die Vergangenheit sind keine Seltenheit. Verwirrt sucht sie den Privatdetektiv Mike Church (Kenneth Branagh) auf, der ihr schließlich als Hilfe den Hypnotiseur Franklyn Madson (Derek Jacobi) empfiehlt. Durch die Hypnose ist es möglich, in unterbewusste Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten einzutauchen. Dabei handelt es sich um einen Vorgang, bei dem die Person in ein früheres Leben zurück versetzt wird. Im Falle von Grace ist dieses Leben in den 1940er Jahren angesiedelt, in denen eine Dame (ebenfalls Emma Thompson) scheinbar in Lebensgefahr schwebt. Was hat es damit auf sich? Und wieso taucht in den Erinnerungen ein Mann auf, der dem Detektiv Mike Church zum Verwechseln ähnlich sieht? Die Erlebnisse unter Hypnose nehmen immer dramatischere Züge an, bis sich die Frage stellt, ob diese Schatten der Vergangenheit Auswirkungen auf die Zukunft haben könnten...
    Pressekritiken
    4,7
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,5
  • K-20: Die Legende der schwarzen Maske

    K-20: Die Legende der schwarzen Maske

    Kein Kinostart / 2 Std. 17 Min. / Krimi, Drama
    Von Shimako Sato
    Mit Tôru Masuoka, Takeshi Kaga, Takeshi Kaneshiro
    Wieder einmal müssen die gutgefüllten Geldbeutel der Tokyoer Oberschicht herhalten. Doch der maskierte Meisterdieb K-20 hat nicht nur sein eigenes Auskommen im Sinn, mit einer gigantischen Teslaspule will er außerdem ein für alle Mal die japanische Ständegesellschaft zersprengen – auch wenn dafür einige unschuldige Menschen ihr Leben lassen müssen. Zur Ausführung seines verwegenen Planes lockt er den jungen Zirkusakrobaten Heikichi (Takeshi Kaneshiro, Red Cliff, House Of Flying Daggers) in eine Falle, damit die Polizei glaubt, den lang gesuchten Großkriminellen endlich gefunden zu haben. Um seinen Namen wieder reinzuwaschen, muss Heikichi aus dem Gefängnis ausbrechen und selbst zum maskierten Schatten der Nacht mutieren...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
  • Im Zwielicht

    Im Zwielicht

    18. Juni 1998 / 1 Std. 34 Min. / Krimi
    Von Robert Benton
    Mit Paul Newman, Susan Sarandon, Gene Hackman
    Harry Ross (Paul Newman) war einmal Polizist, dann war er Privatdetektiv und, nachdem seine Tochter starb, zwischendurch auch Alkoholiker. Noch während seiner Alkoholsucht verließ er seine damalige Frau. Jetzt verdingt er sich als Gelegenheitsarbeiter mit Familienanschluss bei seinen Freunden Jack (Gene Hackman) und Catherine Ames (Susan Sarandon), beide sind Filmstars. Harry wird mit einer Sonderaufgabe betraut: Er soll deren 17-jährige Tochter aufspüren, die mit ihrem Geliebten Jeff Willis (Liev Schreiber) nach Puerto Vallart, Mexiko, durchgebrannt ist. Als er dort ankommt findet er Mel in ihrem Appartement und zwingt sie, sich anzuziehen und mit ihm zu kommen, noch bevor Jeff aus der Dusche kommt. Als sie gerade fliehen, werden sie von Jeff entdeckt, der ihnen hinterher jagt. Als er sie am Pool einholt, kommt es zu einem kurzen Gefecht, bei dem sich Harry Pistole löst und ein Schuss fällt.
    User-Wertung
    3,3
  • Shaft

    Shaft

    9. August 1978 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Action, Thriller
    Von Gordon Parks
    Mit Richard Roundtree, Moses Gunn, Charles Cioffi
    John Shaft (Richard Roundtree) ist ein Privatdetektiv, der sein Büro am Times Square hat. Seine Fälle ziehen ihn jedoch meist in den New Yorker Bezirk Harlem. Er wird vom Gangsterboss Bumby Jonas (Moses Gunn) angeheuert, seine Tochter zu finden, die von einem befeindeten Mafia-Clan entführt worden sein soll. Der smarte Ermittler hat die richtige Hautfarbe, um in der afroamerikanischen Community von Harlem ermitteln zu können. Bei seinen Nachforschungen gerät Shaft aber zunehmend in gewalttätige Auseinandersetzungen, die darauf hindeuten, dass es sich nicht nur um einen simplen Entführungsfall handelt. Sein Auftraggeber Bumby scheint ihm nicht alles erzählt zu haben, was relevant ist. Shaft deckt ein komplexes Geflecht aus Bandenbeziehungen auf, dessen schmierige Natur ihm ein Dorn im Auge ist. Der Detektiv will die Reihen auf seine Weise lichten.
    User-Wertung
    3,1
  • Die Spur führt zurück - The Two Jakes

    Die Spur führt zurück - The Two Jakes

    12. Dezember 1991 / 2 Std. 18 Min. / Krimi
    Von Jack Nicholson
    Mit Jack Nicholson, Harvey Keitel, Meg Tilly
    L.A. 1948, ein Klient (Harvey Keitel) von Privatdetektiv Jake Gittes (Jack Nicholson), der Immobilienunternehmer Julias Berman, erschießt den Nebenbuhler seiner Frau. Jake war zuvor von ihm engagiert wurden, um Beweise zu finden, dass die Frau von Julias ihren Ehemann hintergeht. Zunächst sieht es nach einem typischen Eifersuchtsdrama aus und die Polizei schließt ihre Arbeit sehr schnell ab, doch Jake erkennt bald, dass deutlich mehr dahinter steckt. Die Hinweise häufen sich, dass der Tod des Mannes kein Zufall gewesen ist und es sich womöglich um einen geplanten Mord gehandelt hat. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in ein undurchsichtiges Komplott und in die eigene Vergangenheit. Jake muss sich vorsehen, dass er nicht zu tief in seinem Fall versinkt und die Grenze zwischen beruflichen und privaten Situationen nicht zu stark verschwimmt.
    User-Wertung
    3,1
  • Goldenes Gift

    Goldenes Gift

    14. Mai 1954 / 1 Std. 37 Min. / Krimi, Drama
    Von Jacques Tourneur
    Mit Robert Mitchum, Jane Greer, Kirk Douglas
    Jeff Bailey (Robert Mitchum) betreibt eine Tankstelle in einem kleinen Ort und hat seine Vergangenheit als Privatdetektiv "Jeff Malcom" in der Großstadt endgültig weit hinter sich gelassen. Nun möchte er ein ruhiges Dasein führen und bandelt mit der braven Schönheit Ann Miller (Virgina Huston) an. Doch die kleinstädtische Idylle währt nicht lange, als sein früheres Leben in je einholt. Joe Stephanos (Paul Valentine), ein unangenehmer Bekannter aus jener Zeit, sucht ihn auf und bestellt ihn zu seinem Boss Whit Sterling (Kirk Douglas). Sterling steht mittlerweile im Verdacht der Behörden, Steuern hinterzogen zu haben und wird von einem gierigen Anwalt (Ken Niles) erpresst. Daher beauftragt er Jeff, die belastenden Unterlagen des Anwalts in seinen Besitz zu bringen und an ihn zu übergeben. Doch Jeff glaubt nicht, dass Sterling ihm die volle Wahrheit bezüglich des Auftrags erzählt. Wegen der zwiespältigen Vergangenheit der beiden, in die auch Sterlings Freundin Kathie (Jane Greer) verwickelt war, rechnet der Privatdetektiv mit einer Falle...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    5,0
  • Fahr zur Hölle, Liebling

    Fahr zur Hölle, Liebling

    30. Juli 1976 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Thriller
    Von Dick Richards
    Mit Robert Mitchum, Charlotte Rampling, John Ireland
    Los Angeles, 1941: Privatdetektiv Philip Marlowe (Robert Mitchum) wird von Gangster Moose Malloy (Jack O'Halloran), der gerade erst seine siebenjährige Haftstrafe abgesessen hat, beauftragt seine verschwundene Freundin Velma ausfindig zu machen. Parallel soll er für den zwielichtigen Gigolo Lindsay Marriott (John O'Leary) eine kostbare Kette wiederbeschaffen. Als bei der Übergabe der Kette etwas schief geht und Marriott getötet wird, steht Marlowe als Mordverdächtiger plötzlich auf der Fahndungsliste der Polizei. Als wäre dies nicht schon schlimm genug, entpuppt sich der scheinbar harmlose Auftrag um Velma bald als lebensgefährliche Angelegenheit, denn all seine Kontaktpersonen werden nach und nach ins Jenseits befördert. Als er schließlich hinter die Identität von Velma kommt, steht er schon selbst auf der Abschussliste...
    User-Wertung
    3,2
  • Kein Koks für Sherlock Holmes

    Kein Koks für Sherlock Holmes

    22. Juli 1977 / 1 Std. 53 Min. / Krimi, Thriller, Abenteuer
    Von Herbert Ross
    Mit Alan Arkin, Vanessa Redgrave, Robert Duvall
    Sherlock Holmes' (Nicol Williamson) heftiger Gebrauch von Kokain beschert ihm wahnhafte Fantasien und lässt ihn im ehemaligen Hauslehrer der Familie Holmes, Professor James Moriarty (Laurence Olivier), einen Superschurken erkennen, den er um jeden Preis dingfest machen will. Dr. Watson (Robert Duvall) und Mycroft Holmes (Charles Gray) locken den Geplagten bei der vermeintlichen Jagd nach dem Kriminellen in Wien in die Praxis des Psychoanalytikers Dr. Sigmund Freud (Alan Arkin), der, so hoffen die beiden Freunde, den Meisterdetektiv von seiner Sucht und seinen Wahnvorstellungen befreien kann. Während der Psychoanalyse berichtet Freud Holmes von einer Patientin und einem Fall, der möglicherweise auf ihn wartet. Nachdem Holmes Freud einige Kniffe der Spurensicherung beigebracht hat, machen sie sich gemeinsam daran, den Fall der Patientin zu lösen.
    User-Wertung
    3,0
  • Faustrecht der Großstadt

    Faustrecht der Großstadt

    25. Januar 1978 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Drama
    Von Otto Preminger
    Mit Dana Andrews, Gene Tierney, Gary Merrill
    New York, 16. Polizeirevier: Detective Mark Dixon (Dana Andrews) ist aufgrund seiner brutalen Methoden wenig beliebt bei seinen Vorgesetzten und wird bei Beförderungen regelmäßig übergangen. Als er bei der Verhaftung des Mordverdächtigen Ken Paine (Craig Stevens) mal wieder etwas zu rabiat vorgeht, tötet er den notorischen Glücksspieler ohne Absicht. Sollten seine Vorgesetzten von dem Vorfall erfahren, wäre es das Aus seiner Polizeikarriere. Er beschließt die Leiche im Fluss verschwinden zu lassen und behauptet Paine wäre geflohen. Als seine Kollegen wenig später die Leiche entdecken, wird Dixon mit den Ermittlungen in dem Mordfall beauftragt. Er versucht dem Gangster Tommy Scalise (Gary Merrill) die Schuld in die Schuhe zu schieben, doch stattdessen gerät der Taxifahrer Jiggs Taylor (Tom Tully) ins Fadenkreuz der Ermittler. Dessen Tochter Morgan (Gene Tierney) ist ausgerechnet die Witwe von Paine, in die sich Dixon bei seinen Untersuchungen verliebt hat. Dixon verstrickt sich immer weiter in sein selbst gesponnenes Netz aus Intrigen...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • Zero Effect

    Zero Effect

    Kein Kinostart / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Komödie
    Von Jake Kasdan
    Mit Bill Pullman, Ben Stiller, Kim Dickens
    Daryl Zero (Bill Pullman) ist Privatdetektiv. Ein brillanter noch dazu. Zusammen mit seinem Assistenten und Anwalt Steven Arlo (Ben Stiller) löst er scheinbar unmögliche Kriminalfälle und Rätsel. Bei seinen Ermittlungen ist Zero ein Ass, doch wenn er nicht arbeitet, weiß er nichts mit anzufangen. Er hat keinerlei sozialen Kompetenzen, schreibt schlechte Musik und treibt Arlo in den Wahnsinn. In ihrem neuesten Fall muss Zero herausfinden, wer den reichen Unternehmer Stark (Ryan O’Neal) erpresst und weshalb. Das einzige Problem: Diesmal ist Zero etwas passiert, was ihm zuvor noch nie passiert ist: er ist selbst emotional in den Fall verstrickt. Schuld ist die attraktive Gloria (Kim Dickens).
    User-Wertung
    2,9
  • Sherlock Holmes' größter Fall

    Sherlock Holmes' größter Fall

    14. Januar 1966 / 1 Std. 34 Min. / Horror, Drama, Krimi
    Von James Hill
    Mit John Neville, Donald Houston, John Fraser
    Nachdem Watson (Donald Houston) in beim Zeitunglesen auf zwei frappierend ähnliche Mordfälle im Londoner Stadtteil Whitechapel aufmerksam wird, begeben sich er und Sherlock Holmes (John Neville) auf die Jagd nach Jack The Ripper.
    User-Wertung
    3,0
  • Inspektor Jury - Der Tote im Pub

    Inspektor Jury - Der Tote im Pub

    28. Januar 2014 / 1 Std. 33 Min. / Krimi
    Von Edzard Onneken
    Mit Fritz Karl, Götz Schubert, Arndt Schwering-Sohnrey
    Eine bizarre Mordserie erschüttert das ansonsten idyllische Dorf Long Piddleton zutiefst. Ein klarer Fall für Inspektor Richard Jury (Fritz Karl). Der beste Mann Scotland Yards nimmt zusammen mit seinem Assistenten Alfred Wiggins (Arndt Schwering-Sohnrey) die Ermittlungen auf. Unterstützung bekommen die beiden dabei von dem Adligen Melrose Plant (Götz Schubert) angeboten, doch der Fall wird immer verworrener und letztendlich kann das Ermittlerduo niemandem trauen. Als sie einer vielversprechenden Spur folgen, gerät Jury plötzlich selbst in das Visier des Mörders.
    User-Wertung
    2,8
Back to Top