Mein FILMSTARTS
    Nach jahrelangem Hin und Her: "World War Z 2" mit Brad Pitt wird 2019 gedreht!
    Von Tobias Tißen — 09.10.2018 um 17:55
    facebook Tweet

    Bereits bevor 2013 „World War Z“ in die Kinos kam, wurde über eine Fortsetzung gesprochen, doch das Projekt wurde immer wieder zurückgeworfen. Nun gibt es tatsächlich einen Drehstarttermin – und David Fincher soll noch immer Regie führen!

    Paramount Pictures

    Am 27. Juni 2013 startete „World War Z“ von Regisseur Marc Forster („Christopher Robin“) und mit Brad Pitt in der Hauptrolle in den deutschen Kinos – doch bereits zuvor besagten die Pläne, dass der Zombie-Film fortgesetzt werden sollte. Daraus wurde bisher jedoch nichts, weil sich das Projekt „World War Z 2“ in den folgenden Jahren zu einem wahren Problemkind entwickelte: Mehrere Regisseure kamen an Bord und sprangen wieder ab (unter anderem „Jurassic World 2“-Regisseur J.A. Bayona), ein fertiges Drehbuch wurde verworfen und auch nachdem man 2017 in David Fincher („Fight Club“) einen profilierten Filmemacher mit großem Interesse an dem Projekt gefunden hatte, wurde „World War Z 2“ noch mehrmals verschoben. Unter anderem, weil Fincher sich Fincher zunächst auf seine Netflix-Serie „Mindhunter“ konzentrieren wollte.

    Doch via Variety erreicht uns nun die ebenso freudige wie überraschende Nachricht, dass die „World War Z“-Fortsetzung weiterhin kommen und David Fincher die Regie übernehmen soll. Und mehr noch: Die Dreharbeiten sollen im Juni 2019 starten. Das verrieten nun die Produzenten Dede Gardner und Jeremy Kleiner auf der Premiere ihres Films „Beautiful Boy“ mit Steve Carell und Timothée Chalamet.

    "World War Z 2" mit Brad Pitt

    Nun stellt sich noch die Frage, ob Brad Pitt auch Teil 2 wieder die Hauptrolle spielen wird. Und auch darauf haben die Produzenten eine Antwort:Ja. Brad Pitt ist Gary Lane und er ist zurück, lässt Dede Gardner wissen. Unklar bleibt jedoch noch, in welcher Art von Geschichte wir den Hollywood-Star sehen werden. Die Arbeit am Drehbuch, das vom Briten Dennis Kelly („Utopia“) geschrieben wird, ist nämlich noch nicht abgeschlossen.

    Wann kommt "World War Z 2"?

    Wenn die erste Klappe zur Fortsetzung tatsächlich im Juni 2019 fallen sollte, dann können wir uns wohl auf Kinostart im Jahr 2020 freuen. Von David Fincher bekommen wir jedoch zunächst noch auf Netflix die zweite Staffel „Mindhunter“ zu sehen, die Ende dieses Jahres gedreht und vermutlich im Laufe des kommenden Jahres veröffentlicht wird. Und Brad Pitt steht derzeit für Quentin Tarantinos „Once Upon A Time… In Hollywood“ vor der Kamera. Dieser wird am 8. August 2019 in den deutschen Kinos anlaufen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Es ist für mich immer noch nicht nachvollziehbar, wie Fincher auf den Trichter gekommen ist das Sequel für World War Z zu machen. Das Ganze ist reine Zeitverschwendung.
    • ChiliPalmer
      Der Zug mit den Zombies ist doch längst abgelaufen... steckt die Mühe und das Geld lieber in ein anderes Projekt...
    • Hans H.
      Gut, dass Geschmäcker verschieden sind. ;-) Alleine wie sich diese Horden an der Mauer übereinanderstapeln, das sind unfassbar gute Bilder. Aber auch die gesamte Idee finde ich mehr als gelungen.
    • Tobias
      Also den Ansatz der Zombies selbst, finde ich interessant. Ist mal was anderes, als die langsam daher torkelnden Dinger. Aber alles andere fand hat mich nicht gefangen :/
    • Hans H.
      Tja, also für mich ist dieser Film nach wie vor einer der besten Zombie-Movies überhaupt. 3-4mal gesehen bisher, einfach nur TOP!
    • Jimmy v
      Der Stoff ist durchaus interessant und ergiebig, insbesondere, wenn man näher an der Buchvorlage bleibt. Und es ist eben ein AAA-Zombiefilm, was Größenordnung angeht, wenn du so willst. (Ich meine, wer will andauernd nur EINEN Häuserblock oder EINEN menschenleeren Landstrich im Genre sehen, wenn du weißt was ich meine?)
    • Jimmy v
      Genau das denke ich mir auch immer. Mit der Buchvorlage hatte der Film nichts gemeinsam, Gary Lane ist eine ganz schön banale Hauptfigur, und einen roten Faden hatte Teil 1 auch nicht wirklich.
    • Tobias
      Faszinierend, mit welchem Eifer sich an die Fortsetzung zu diesem mehr als durchschnittlichen Film gekrallt wird.
    • Da HouseCat
      wird mal echt zeit für 28 months/years later, ey
    • Da HouseCat
      der anfang war trotzdem spannend mit dieser um die welt reisen detektiv geschichte.
    • greekfreak
      Das Buch,hat mit the Walking Schnarchfest nix zu tun,ausser den Zombies.Es beleuchtet sowohl die geopolitischen Auswirkungen der Zombie Plage als auch verschiedene,persöhnlichere Stories.Ein Beispiel,die verschiedenen Länder,haben verschiedene Strategien um mit den Zombies fertig zuwerden.Die Russen,bombardieren einfach ganze Landstriche mit Napalm.Indien und Pakistan beschuldigen sich gegenseitig,die Zombies losgelassen zu haben und fangen einen Atomkrieg an.Israelis und Palestinänser schliessen Frieden und bekämpfen die Zombies gemeinsam,nachdem sie einen neuen Staat gründen.Japan,isoliert sich komplett,von der Aussenwelt etc. etc.Das hätte Potential für eine coole Serie,aber ne...
    • Sentenza93
      Auch hier: Das glaube ich erst, wenn es soweit ist. :D
    • Rockatansky
      Das unterscheidet sich tatsächlich ziemlich vom fertigen Film. Aber dieser Plot wäre bei der Fortsetzung ja durchaus noch möglich. Klingt auch als Serienstoff nicht übel, aber eine ähnliche postapokalyptische Zombieserie gibt es ja bereits. Ich denke da wollte man den Seriengucker nicht zu viel zumuten.
    • Vazz1988
      Ich warte seit 4 Jahren auf einen neuen Fincher Film und dann soll es jetzt World War Z 2 werden? Das wäre so gnadenlos verschenkt. Ich begreife auch nicht, was Fincher an diesem Film reizt!?
    • greekfreak
      Das Buch spielt fast 10 Jahre,nach dem Ende der Zombie Apokalypse.Die Zombies wurden mehr oder weniger erledigt,aber die Welt hat sich drastisch verändert.Die Story beginnt,mit einem Journalisten,der von der UN beauftragt wird,die off. Chronik der Zombie Apokalypse zu schreiben.Der Typ reist darauf durch die ganze Welt(oder was von ihr übrig ist) und interviewt verschiedene Leute,die eine grosse Rolle im Krieg gegen die Zombies spielten.Daraus hätte man eine coole Serie machen können,stattdessen gab´s diesen teilweise saudummen Film.Die ganze Handlung dort:Bräd Pitt fliegt von einem Ort zum anderen,nach 5 min. wird die Gegend von den Zombies überrant,dazu Plotholes ohne Ende.Mein Favorit:Bräd spritzt sich einen Coktail aus einem halben Dutzend Krankheitserregen,weil die Zombies beissen nur gesunde Menschen!
    • Looper
      Da sich der Film abseits der Vorlage extrem gut schlagen konnte, dürfte man wohl kaum zur Originalvorlage zurückkehren.
    • Rockatansky
      Kenne den Roman nicht, aber den Film fand ich ziemlich ok. Auch wenn mich Zombiefilme generell nicht vom Hocker reissen...
    • RonGee
      Habe das Buch nicht gelesen, deswegen fand ich den ersten Teil auch garnicht so schlimm. Fincher und Pitt waren bisher ein gutes Team, mal gucken, was hierbei rauskommt.Bin optimistisch
    • greekfreak
      Da David Fincher involviert ist,könnte vielleicht was brauchbares am Ende rauskommen,denn der erste Teil war der totale Rotz.Nicht nur hatte der Film,mit der genialen Buchvorlage nichts gemeinsam,ausser den Zombies,sondern war auch als normaler Zombie-Apokalypse Film,total schlecht.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Das könnte sehr interessant werden. Teil 2 wird sich sicherlich von seinem (durchaus passablen) Vorgänger radikal unterscheiden. Könnte gut sein, dass man sich mehr an der Buchvorlage orientieren wird. Jedenfalls freue ich mich sehr auf einen Zombie-Horror Streifen der Marke Fincher.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "3 Engel für Charlie": Das ist die FSK-Altersfreigabe für die Action-Komödie
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    "3 Engel für Charlie": Das ist die FSK-Altersfreigabe für die Action-Komödie
    Rekord: "Star Wars 9" soll wirklich der längste Film der Reihe werden
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Rekord: "Star Wars 9" soll wirklich der längste Film der Reihe werden
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top