Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die "Fast & Furious"-Reihe hat den besten Moment der Kinogeschichte - sagt Vin Diesel
    Von Björn Becher — 14.03.2020 um 09:02
    facebook Tweet

    Das Finale von „Fast & Furious 7“ mit dem Abschied des verstorbenen Paul Walker berührte viele Fans unglaublich – und diese Wirkung hat laut Vin Diesel einen Grund. Es ist der beste Moment der Kinogeschichte.

    Universal Pictures

    In einem Interview mit NME erinnert sich Vin Diesel an die schwierige Zeit zurück, als sein guter Freund Paul Walker verstarb, man „Fast & Furious 7“ ohne den Kollegen zu Ende brachte, und Walkers Figur Brian ein besonderes Ende bescherte. Diesel zeigt sich in dem Gespräch stolz, dass man den Tod der Figur nicht für einen billigen Rache-Plot genutzt habe, sondern „etwas so wunderschönes und so nobles“ geschaffen habe, wie die finale Abschiedsfahrt von Brian und Kumpel Dom (gespielt von Diesel selbst).

    Laut Diesel ist die Szene so gut gelungen, dass er sogar vor einem Mega-Superlativ nicht zurückschreckt: „Es mag der beste Moment in der Kinogeschichte sein, nicht nur in meiner Karriere, sondern in der ganzen Kinogeschichte.“

    Diesel erinnert zudem daran, dass Männer in der ganzen Welt geweint haben und packt gleich den nächsten Superlativ aus: „Männer auf der ganzen Welt war es zum ersten Mal in der Geschichte möglich, zusammen zu weinen.“ Dass Diesel auch nicht scherzt, sondern es sehr ernst meint, zeigt der entsprechende Interview-Ausschnitt:

    Vin Diesel führte das Interview anlässlich des Kinostarts seines neuen Films „Bloodshot“, der an diesem Wochenende auch in den USA anläuft, nachdem er in Deutschland bereits am 5. März 2020 gestartet ist. Im Rahmen des deutschen Starts haben auch wir kurz mit Vin Diesel gesprochen.

    "Die Zeit ist reif für einen zornigen Superhelden!": Unser "Bloodshot"-Interview mit Vin Diesel

    Die „Fast & Furious“-Reihe geht übrigens auch weiter. Aufgrund des Coronavirus wurde der Kinostart von „Fast & Furious 9“ aber gerade um fast ein ganzes Jahr verschoben. Der vorletzte Teil der Auto-Action-Saga, die mit „Fast & Furious 10“ ihr großes Finale bekommen soll, läuft nun erst am 1. April 2021 in den deutschen Kinos an.

    Kino in Zeiten des Coronavirus: Das ist die Lage in Deutschland

    Wer nun Lust hat, „Fast & Furious 7“ mal wieder zu schauen, um den „besten Moment der Kinogeschichte“ noch einmal oder vielleicht sogar das erste Mal zu erleben, den Auto-Actioner gibt es nicht nur auf DVD* und digital in der Kinofassung*, sondern auf Blu-ray* und digital sogar in einer Extended Version*.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Daniel Clarkson
      Es geht allerdings nicht darum, ob er ein guter Schauspieler war oder nicht. Es geht darum, dass er für viele Leute eine wichtige und berühmte Figur war, die einen über zehn Jahre begleitet hat. Während meiner ganzen Jugend, gab es diesen coolen Dude aus den USA, der Brian bei FF spielt. Das war zumindest für mich das tragische. Nicht, weil er ein top Schauspieler war. Beim Rest stimme ich allerdings zu 100% deiner Aussage zu :)
    • FilmFan
      Ich bin sicher sie ist ernst gemeint.
    • FilmFan
      Die Aussage wundert doch nicht. Nach Walkers Tod waren es vor allem die Boulevard-Medien und Seiten wie FS die sich auf das Thema Paul Walker stürzten. Wohlwissend das die FaF-Fangemeinde darauf reagiert. Die Trauer wurde gnadenlos ausgeschlachtet.Als Außenstehender hatte man Gefühl das mit dem ansonsten recht unbekannten Paul Walker einer der besten Schauspieler ever gestorben wäre. Und wehe man äußerte sich negativ dazu. Dazu kam die angestrebte Leichenfledderei. Walker sollte ja digital wieder belebt werden.
    • greekfreak
      Diesel erinnert zudem daran, dass Männer in der ganzen Welt geweint haben und packt gleich den nächsten Superlativ aus: „Männer auf der ganzen Welt war es zum ersten Mal in der Geschichte möglich, zusammen zu weinen.“Männer weinen nicht,du Schluffi!
    • WhiteNightFalcon
      Also in meine Top Ten emotionaler Filmmomente käme er durchaus. Aber des beste Filmmoment der Filmgeschichte, nein.Da hat Vom Winde verweht mit zwei Szenen die Nase uneinholbar weit vorn. Gefolgt u.a. von Spiel mir das Lied vom Tod, Der mit dem Wolf tanzt, Braveheart, Im Geheimdienst Ihrer Majestät...
    • Pändabar
      Aus Hollywood bereits weitere Stimmen zu hören:Uwe Boll: Ich bin der beste Regisseur der Kinogeschichte.Michael Bay: In meinen Transformers-Filmen gab es die besten Dialoge der Kinogeschichte.Der Disney-Konzern: Wir - als kleinste Filmschmiede der Kinogeschichte - kommen gerade so über die Runden.
    • caligula
      kannste dir eigentlich nur noch an den Kopp fassen !
    • TresChic
      Hahahaha
    • André McFly
      Für einen 12-jährigen Jungen bestimmt.
    • S-Markt
      für mich ist es eine der schönsten und traurigsten filmszenen überhaupt. und weil sie so persönlich ist, kann man sie auch mit keiner anderen filmszene vergleichen. daß walker in der szene cgi ist, ist überhaupt nicht von belang, denn es geht darum ihn zu ehren und das haben sie wirklich großartig hinbekommen.
    • F. Bates
      Wenn der beste Moment der Kinogeschichte ein CGI Paul Walker ist, dann verdienen wir das Virus ...
    • Sentenza93
      Das meint er hoffentlich nicht ernst.Wobei ich immerhin noch froh bin, dass er keinen der bekloppten Stunts gewählt hat. Also in der Filmgeschichte kommt Fast & Furious erst ziemlich weit hinten zum Zug.
    • Sumpfhupe
      Vin Diesel ist nur noch eine Evolutionsstufe von der Amöbe entfernt - sage ich.
    • scorch
      „Es mag der beste Moment in der Kinogeschichte sein, nicht nur ..., sondern in der ganzen Kinogeschichte.“Hat er das wirklich so gesagt?
    • Cirby
      Ist sicher dennoch nicht ernst gemeint. Sonst könnte ich ihn nicht mehr ernst nehmen.Die Szene berührt nur aus einem Grund: weil man den realen Hintergrund kennt. Ansonsten wäre sie nichts besonderes.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top