Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vin Diesel über "Fast & Furious 10" und Paul Walker: "Das habe ich meinem Bruder versprochen"
    Von Jan Felix Wuttig — 17.03.2020 um 11:45
    facebook Tweet

    Der Corona-Virus scheint Vin Diesels Pläne für die „Fast & Furious“-Reihe erstmal durchkreuzt zu haben. Doch bis „Fast & Furious 10“ wird es auf jeden Fall weitergehen – denn das hat er offenbar seinem verstorbenen Co-Star Paul Walker versprochen.

    Universal Pictures

    Nachdem kürzlich der Kinostart von „Fast & Furious 9“ aufgrund des Corona-Virus um ein sattes Jahr verschoben wurde, scheint die Zukunft der Rennboliden-Reihe erst einmal auf Eis zu liegen. Es wird allerdings mindestens bis „Fast & Furious 10“ weitergehen – denn das hat Vin Diesel seinem Freund und Kollegen Paul Walker versprochen.

    Wie Diesel jetzt im Interview mit USA Today verriet, offenbarte er de 2013 verstorbenen Walker schon früh seine Pläne, „Fast & Furious“ auf zehn Filme zu bringen: „Und ich erinnere mich an das riesige Grinsen auf seinem Gesicht, so nach dem Motto ‚Was? Das ist unmöglich!‘ Aber später an dem Tag versprach ich ihm, dass wir an diesen Punkt kommen würden.“

    „Es mag niemandem sonst etwas bedeuten“, fährt Diesel fort, „aber für mich ist das mein Versprechen an meinen Bruder. Und das will ich ehren.“

    Kehrt Paul Walkers Rolle in „Fast & Furious 9“ zurück?

    Als Walker im November 2013 bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, waren die Dreharbeiten für „Fast & Furious 7“ noch nicht abgeschlossen. Man beschloss damals, die noch ausstehenden Szenen Walkers mit seinen Brüdern Caleb und Cody Walker nachzudrehen und ihre Gesichter digital den Zügen ihres Bruders anzugleichen.

    Cody Walker war nun auch bei den Dreharbeiten zu „Fast & Furious 9“ dabei – womöglich erneut in der Rolle seines Bruders. Das ging aus einer Nachricht Vin Diesels auf Instagram hervor:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    There is something special that happens every time Cody comes to visit production.... Always making Pablo proud! All love, always. #Fast92020 #Fatherhood #FastFamily

    Ein Beitrag geteilt von Vin Diesel (@vindiesel) am

    Ob Paul Walkers Figur Brian O’Conner in den kommenden zwei Teilen der Reihe am Start sein wird, ist aber bisher nicht bestätigt  Cody Walkers Besuch am Set könnte auch rein freundschaftlicher Natur gewesen sein. 

    „Fast & Furious 9“ wird vorraussichtlich am 1. April 2021 in die deutschen Kinos kommen. Dieser Starttermin war bisher „Fast & Furious 10“ vorbehalten, der nun wohl erst 2022 erscheinen dürfte.

    Die "Fast & Furious"-Reihe hat den besten Moment der Kinogeschichte - sagt Vin Diesel

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top