Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu auf Netflix: Das deutsche "Wolf Of Wall Street" und weitere Highlights der kommenden Woche
    Von Annemarie Havran — 12.04.2020 um 20:00
    facebook Tweet

    Jeden Sonntag präsentieren wir euch die Highlights, die ihr in der kommenden Woche auf Netflix entdecken könnt. Denn der Streaming-Dschungel ist groß und ein paar Tipps sind da bestimmt hilfreich. Diesmal gibt es z. B. „Betonrauschen“ und „#blackAF“.

    Netflix

    Sonntagabend ist doch ein guter Moment, um sich mal das Netflix-Programm der kommenden Woche anzuschauen und schon mal zu planen: Ist diesmal etwas für mich dabei? Worauf kann ich mich freuen? Oder werde ich bei Netflix nicht fündig und muss doch noch mal schauen, ob nicht eher Amazon Prime Video, Disney+, Sky und Co. etwas für mich haben? (Da haben wir natürlich auch Tipps für euch!)

    Wir wollen euch helfen, den Überblick zu behalten, und stellen euch deswegen immer sonntags die Highlights vor, die es in der kommenden Woche auf Netflix geben wird – sortiert nach Wochentagen. Dabei konzentrieren wir uns auf ausgewählte Tipps und solche Titel, die besonders viele Leser interessieren dürften.

    Wer nur eine reine Liste haben will, wird bei uns natürlich auch fündig – doch Obacht, Netflix ist bekannt dafür, zwischendrin immer mal ohne Vorankündigung neue Filme und Serien ins Programm aufzunehmen. Wenn da etwas Spannendes dabei ist, informieren wir euch natürlich tagesaktuell.

    Neu bei Netflix im April 2020

    Und hier sind die Highlights der Woche vom 13. – 19. April 2020:

    Montag: Fußball-Krimi "Spielmacher"

    Am Ostermontag kommt der Kinofilm „Spielmacher“ mit Frederick Lau zu Netflix. Im Fazit unserer Kritik zu dem Fußball-Wettmafia-Drama heißt es: „Am Ende halten sich bei Timon Modersohns Fußball-Drama „Spielmacher“ Licht und Schatten die Waage. Die stimmige Atmosphäre und die überzeugenden Schauspieler retten die wenig nuancierte und überraschungsfreie Geschichte, die mehr Tiefe verdient hätte.“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Spielmacher"

    Dienstag: Kein Nachschub

    Am Dienstag könnt ihr nach dem langen Oster-Wochenende erst einmal ein wenig verschnaufen – oder einfach Filme und Serien entdecken, die es schon länger bei Netflix gibt. Wenn ihr zum Beispiel die Hit-Serie „Élite“ mögt, dann haben wir hier ein paar Tipps für euch, welche Serien euch dann vielleicht auch noch gefallen könnten:

    Mit Staffel 3 der Netflix-Serie "Élite" durch? Dann haben wir diese 3 Serien-Tipps für euch!

    Mittwoch: "Innocence Project" Staffel 1

    Wer auf True-Crime-Serien steht, sollte sich die erste Staffel der Dokuserie „Innocence Project – Gerechtigkeit für Justitia“ vormerken. In der US-Serie werden Prozessfehler und andere Justizirrtümer aufgedeckt, die sowohl Opfern als auch Angeklagten die Chance auf Gerechtigkeit nahmen. Einige der Fälle können so nun neu aufgerollt werden.

    Donnerstag: Neue Young-Adult-Serie

    Die neue Netflix-Serie „Outer Banks“ verbindet Action und Abenteuer mit den üblichen Dramen innerhalb einer Teenager-Truppe. In den Outer Banks von North Carolina machen sich John B (Chase Stokes) und seine Freunde auf die Suche nach Johns vermisstem Vater – und finden dabei eine Schatzkarte, die ihnen den Weg zu einem legendären Schatz weisen könnte. Hat dieser geheimnisvolle Schatz vielleicht auch etwas mit dem Verschwinden von Johns Dad zu tun?

    Freitag: Frederick Lau im "Betonrausch"

    Am Freitag ist immer richtig viel los bei Netflix, denn es ist der Tag, an dem die meisten Netflix Originals starten. Ans Herz legen wollen wir euch dabei einen neuen Film sowie eine neue Serie:

    Der nach „Isi & Ossi“ zweite exklusiv für Netflix produzierte deutsche Spielfilm „Betonrausch“ hört sich ein bisschen wie das deutsche „Wolf Of Wall Street“ an, denn auch hier schickt sich eine Gruppe junger Leute an, mit illegalen Mitteln richtig viel Kohle zu scheffeln – allerdings nicht mit Aktien, sondern mit Immobilien. In den Hauptrollen sind die deutschen Stars Frederick LauDavid Kross und Janina Uhse zu sehen.

    Der Trailer zu "Betonrausch"

    Außerdem startet am Freitag die erste Staffel der neuen Comedy-Serie „#blackAF“ (sprich: black as fuck, also in etwa: so schwarz, wie es nur geht). Hinter der Serie steht mit Kenya Barris der Schöpfer der preisgekrönten Serie „Black-ish“ – und auch hier geht es auf komödiantische Weise um durchaus ernste Themen wie Rassismus, kulturelle Unterschiede und familäre Konflikte. Barris spielt neben Rashida Jones die Hauptrolle in der Sitcom.

    Samstag: Neue Anwalts-Serie

    Wochenende! Am Samstag erwartet euch die neue Netflix-Serie „Hyena“. In der Anwalts-Serie gibt es Romantik und Drama in der Welt der Superreichen – denn nur für diese arbeiten die Anwälte, um die es in „Hyena“ geht. Sie sind die titelgebenden Hyänen, denn sie biegen sich für Geld und Erfolg auch mal das Gesetz so zurecht, wie es für ihre Klienten am besten ist. (Den echten Hyänen tut dieser Vergleich übrigens Unrecht.)

    "Tiger King" geht weiter! Netflix arbeitet an einer Bonusfolge "Großkatzen und ihre Raubtiere"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top