Mein Konto
    Ein Prophet
     Ein Prophet
    11. März 2010 Im Kino | 2 Std. 35 Min. | Krimi, Drama
    Regie: Jacques Audiard
    |
    Drehbuch: Jacques Audiard, Abdel Raouf Dafri
    Besetzung: Tahar Rahim, Niels Arestrup, Adel Bencherif
    Originaltitel: Un prophète
    Pressekritiken
    4,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 92 Wertungen, 6 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Der 19-jährige Malik (Tahar Rahim) ist jedem sozialen Gefüge entrissen – und zu 6 Jahren Haft verurteilt worden. Nachdem er gelernt hat, hinter Gittern zu überleben, beginnt Malik, die Machtstrukturen der Häftlingsgemeinschaft zu durchschauen und zu seinem Vorteil zu nutzen. Mit blutrünstigen Gefälligkeiten für den korsischen Paten César Luciano (Niels Arestrup) sichert sich der Teenager ab, der Geist seines ersten Mordopfers jedoch wird damit sein ständiger Begleiter. Trotzdem lernt Malik nahezu im Alleingang Lesen und Schreiben, was ihn wiederum zu Höherem qualifiziert: Malik wird Césars Spitzel und kommt so in den Genuss seltener Privilegien. Dazu zählt auch ein erweiterter Freigang, den der Aufsteiger dazu nutzt, ein autonomes Bündnis-Netzwerk mit dem kriminellen Ryad (Adel Bencherif) zu spinnen und den Sturz von César vorzubereiten...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Ein Prophet
    Von Jan Hamm
    Die Oscar-Gala 2010 wird mit Kathryn Bigelows Triumph (Bester Film und Beste Regie für Tödliches Kommando) über Ex-Gemahl James Cameron (Avatar) vor allem als David-gegen-Goliath-Spektakel in Erinnerung bleiben. Weniger schlagzeilenträchtig, nicht aber weniger spannend, war dabei der hochkarätige Nebenschauplatz des Besten Fremdsprachigen Films. Wäre die Kategorie unter einem Motto gelaufen, es hätte „Anatomien der Gesellschaft“ lauten müssen: Der argentinischer Sieger „El Secreto De Sus Ojos“, Michael Hanekes Vorkriegs-Sittengemälde Das weiße Band, die Nahost-Konfliktstudie Ajami und Jacques Audiards „Ein Prophet“ aus Frankreich - sie alle sezieren soziale Mikrokosmen und erzählen darüber von umfassenderen, von mentalen und politischen Konfigurationen. Mit seiner provokanten Thesenhaftigkeit ist Audiards Gefängnis-Drama selbst in derart illustrer Runde eine Besonderheit: Selten war die

    Trailer

    Ein Prophet Trailer DF 1:54
    Ein Prophet Trailer DF
    9.474 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Blade Runner 2049"-Regisseur Denis Villeneuve verrät seine Lieblingsfilme des neuen Jahrtausends
    News - Bestenlisten
    Denis Villeneuve ist mit Filmen wie „Prisoners“, „Sicario“ und „Arrival“ in die Riege der besten Filmemacher der Gegenwart…
    Mittwoch, 14. Juni 2017
    Die 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts
    News - Bestenlisten
    Die britische BBC hat 177 Kritiker aus aller Welt befragt – und nun eine Liste mit den 100 besten Filmen seit dem Jahr 2000…
    Mittwoch, 24. August 2016
    Sam Raimi soll US-Remake von Jacques Audiards preisgekröntem Drama "Ein Prophet" inszenieren
    News - In Produktion
    Ein Remake zum oscarnominierten Thriller-Drama „Ein Prophet“ ist bereits seit längerem in Planung. Nun dürfte das Projekt…
    Montag, 25. Januar 2016
    "Fast & Furious"-Produzent macht US-Remake des französischen Thriller-Dramas "Ein Prophet"
    News - In Produktion
    Der Remakewahn greift in Hollywood weiter um sich. Während die Arbeiten an der US-Version des französischen Publikumshits…
    Donnerstag, 6. Juni 2013

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tahar Rahim
    Rolle: Malik El Djebena
    Niels Arestrup
    Rolle: César Luciani
    Adel Bencherif
    Rolle: Ryad
    Reda Kateb
    Rolle: Jordi

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    joha W.
    joha W.

    5 Follower 27 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 16. August 2014
    Sehr starker und heftiger Film über das Leben und Überleben in einem französischen Gefängnis! Empfehlenswert!!
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2012
    Sehr guter Film :-) spannent bis zum schluß !!!! Knasfilm der mit guter Darstellung und guten Schauspieler ist ... Sollte man unbedingt sehen
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ein Film von unglaublicher Qualität. Ein Film, der fesselt und bewegt. Grandiose Schauspieler entfalten eine grausame Realität, die so erschütternd ist, dass man es kaum aushält. Trotzdem ist der Film nicht hoffnungslos. Unbedingt anschauen.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 16. März 2010
    Neben "Das weisse Band" war dieser Film einer der besten Filme des Jahres. Der Alltag in einem Pariser Gefängnis wird so authentisch und darstellerisch hervorragend portraitiert, dass er mich auch nach Verlassen des Kinos noch begleitet hat. Tahar Rahim spielt rätselhaft und sympathisch zugleich, seine Figur wird jedoch niemals verherrlicht oder verharmlost. Jede einzelne Nebenrolle ist hervorragend authentisch besetzt (neben Nils Arestrup fand ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Italien
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 000 000 EUR
    Sprachen ARABIC, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2009, Die besten Filme Krimi, Beste Filme im Bereich Krimi auf 2009.

    Back to Top