Mein Konto
    Der Baader Meinhof Komplex
     Der Baader Meinhof Komplex
    25. September 2008 Im Kino | 2 Std. 25 Min. | Drama
    Wiederaufführungstermin 2. April 2024
    Regie: Uli Edel
    |
    Drehbuch: Bernd Eichinger, Uli Edel
    Besetzung: Martina Gedeck, Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 670 Wertungen, 19 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Ende der 1960er Jahre entwickelt sich aus dem Protest gegen die Elterngeneration und ihre Nazi-Vergangenheit heraus eine Gruppe zunehmend radikalisierter Aktivisten. Das politische Klima lässt Gudrun Ensslin (Johanna Wokalek), Thorwald Proll (Johannes Suhm) und Andreas Baader (Moritz Bleibtreu) zu Brandanschlägen greifen. Die über den Prozess berichtende Journalistin Ulrike Meinhof (Martina Gedeck) kommt mit den Tätern in Kontakt und schließt sich ihnen an. Die dynamische Verbindung der Aktivisten mündet schließlich in der Gründung der Roten Armee Fraktion (RAF), die in der Folge zahlreiche terroristische Anschläge verübt. Später werden einige Mitglieder der Gruppe geschnappt. 1977 sitzen Baader, Ensslin und Jan-Carl Raspe (Niels-Bruno Schmidt) in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim, während andere RAF-Mitglieder deren Freilassung mit der Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hans-Martin Schleyer zu erpressen versuchen.

    Basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch des Journalisten Stefan Aust über die Roten Armee Fraktion (RAF).

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Der Baader Meinhof Komplex (DVD)
    Der Baader Meinhof Komplex (DVD) (DVD)
    Neu ab 7,73 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der Baader Meinhof Komplex
    Von Christian Roman
    34 Todesopfer, mehr als 200 Verletzte und über 250 Millionen Euro Schaden durch Banküberfälle und Sprengstoffattentate: Das ist die Bilanz der 1970 gegründeten und 1998 aufgelösten Rote Armee Fraktion (RAF) - eines der dunkelsten Kapitel der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Von 1967 bis zum „Deutschen Herbst“ im Jahr 1977 wütet die linksextremistische Terrorgruppe um Andreas Baader und Ulrike Meinhof in ihrer Hochzeit, versetzt eine ganze Nation in Angst und Schrecken und bringt die Regierung um Helmut Schmidt ins Wanken. Regisseur Uli Edel und Produzent Bernd Eichinger wagen sich nach zahlreichen Verfilmungen erneut an das Thema „RAF“ und befördern in ihrem Drama den Schrecken des Terrors in einer nie da gewesenen Intensität auf die Leinwand. „Der Baader Meinhof Komplex“ ist gewissenhafte Aufarbeitung deutscher Geschichte, welche endlich mit der mystifizierten Revolutionsromantik v

    Trailer

    Der Baader Meinhof Komplex Trailer DF 3:06
    Der Baader Meinhof Komplex Trailer DF
    3.518 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Packend, bildgewaltig & basierend auf wahren Begebenheiten: "Der Baader-Meinhof Komplex" wieder im Kino
    News - Im Kino
    „Der Baader Meinhof Komplex“ ist einer der bildgewaltigsten Thriller aus Deutschland. Ihr habt den bis in die kleinste Rolle…
    Samstag, 30. März 2024
    Einer der größten Thriller aus Deutschland wieder im Kino: Trailer zur Wiederaufführung von "Der Baader Meinhof Komplex"
    News - Videos
    „Der Baader Meinhof Komplex“ ist einer der bildgewaltigsten Thriller aus Deutschland. Ihr habt den bis in die kleinste Rolle…
    Samstag, 23. März 2024
    Legendäre Kino-Momente zurück auf der großen Leinwand: Das sind die Film-Highlights der 1. Jahreshälfte 2024 bei "Best Of Cinema"
    News - In Produktion
    Ihr wollt Klassiker wie „Das fünfte Element“ oder „The Doors“ wieder oder zum ersten Mal im Kino sehen? Dann habt ihr 2024…
    Freitag, 1. Dezember 2023
    Heute läuft ein drastischer Terror-Thriller im TV – grandios gespielt, aufwendig inszeniert und eine wahre Geschichte
    News - TV-Tipps
    In den hiesigen Kinos mit 2,4 Millionen Zuschauer*innen ein Hit, und 2009 im Oscar-Rennen für Deutschland mit dabei. Der…
    Donnerstag, 17. März 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Martina Gedeck
    Rolle: Ulrike Meinhof
    Moritz Bleibtreu
    Rolle: Andreas Baader
    Johanna Wokalek
    Rolle: Gudrun Ensslin
    Jan Josef Liefers
    Rolle: Peter Homann

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Stizz
    Stizz

    9 Follower 47 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Starkes Kino. Erstaunliche Schauspielleistung, man vergisst beispielsweise tatsächlich, dass Moritz Bleibtreu Moritz Bleibtreu ist. Der Film ist stellenweise auch überraschend hart, was aber nie pornographisch wirkt. Etwas mehr Ruhe hätte der Charakterentfaltung gut getan, andererseits hätte der Film dann wohl jeden Rahmen gesprengt und sich wieder den Vorwurf der Vermenschlichung gefallen lassen, wie bei "Der Untergang" (was ich damals schon ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Der Baader Meinhof Komplex" ist eine rundum gelungene Verfilmung der damaligen Ereignisse geworden, das schonungslos offenbart, wie es wirklich gewesen ist. Regisseur Uli Edel und Drehbuchautor Bernd Eichinger fixieren sich dabei zum Großteil auf die Anschläge und Gewaltaktionen der RAF und schildern das Meiste aus einer neutralen Sicht heraus. Dadurch verhindern sie, dass der Zuschauer in manchen RAF-Mitgliedern Sympathien wiederfindet oder ...
    Mehr erfahren
    PotUS
    PotUS

    2 Follower 17 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Der Baader Meinhoff Komplex" liefert einen hervorragenden Blick auf ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte. Der Film liefert dabei einen erschreckend realistischen Einblick in die Taten der RAF und deren Folgen. Dabei kommt das größte Starensemble deutscher Schauspieler seit "Der Untergang" zum Einsatz. Leider fühlte ich mich bei Bruno Ganz immer an seine Darstellung von Hitler in eben jenem "Untergang" erinnert. Das einzige Manko ...
    Mehr erfahren
    Gringo93
    Gringo93

    322 Follower 429 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 6. November 2013
    Fazit: Auf wahren Gegebenheiten basierender deutscher Thriller. Überzeugt besonders durch seine realitätsnahe Darstellung der Ereignisse und Spannung.

    Bilder

    Wissenswertes

    Auch zur Veröffentlichung des Films war der RAF-Terror noch ein heißes Thema

    Als Porträt des RAF-Terrors der 70er und 80er Jahre brachte "Der Baader Meinhof Komplex" Ereignisse zurück in die öffentliche Wahrnehmung, die bei Hinterbliebenen und Beteiligten nicht ausschließlich positives Feedback auslösten: So zeigte sich Ignes Ponto, Witwe des von der RAF ermordeten Bankiers Jürgen Ponto, entsetzt über die explizite Darstellung des Mordes an ihrem Ehemann, was bis zur Klage gegen die Produzenten des Films führte. Genauso k Mehr erfahren

    Zum Teil gibt es auch Verbindungen zwischen den Darstellern und den echten RAF-Mitgliedern

    Katharina Wackernagel, die das RAF-Mitglied Astrid Proll in "Der Baader Meinhof Komplex" spielt, ist die Tochter des RAF-Mitglieds und Schauspielers Christof Wackernagel, der wegen versuchten Mordes und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung auch eine Haftstrafe verbüßte. Hannah Herzsprung wiederum, die die Terroristin Susanne Albrecht spielt, konnte sich von ihrer Mutter Barbara Herzsprung sogar Infos zu ihrer Rolle einholen, diese Mehr erfahren

    Nach dem Sachbuch von Stefan Aust

    Der Film folgt in seiner Darstellung der Ereignisse weitestgehend dem gleichnamigen Sachbuch des Journalisten und Autors Stefan Aust. Dieser schrieb 1985 vor seiner Zeit als Chefredakteur des Spiegels seine literarische Auseinandersetzung mit dem RAF-Terror und legte sich vorher sogar selbst noch mit den gewaltbereiten Linksextremisten an, als er 1970 gemeinsam mit einem Aussteiger aus der Terrorgruppe die Kinder von Ulrike Meinhof aus den Fängen Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 20 000 000 USD
    Wiederaufführung 02/04/2024
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2008.

    Back to Top