Mein Konto
    Amistad - Das Sklavenschiff
     Amistad - Das Sklavenschiff
    26. Februar 1998 Im Kino / 2 Std. 28 Min. / Drama, Historie
    Regie: Steven Spielberg
    Drehbuch: David Franzoni
    Besetzung: Djimon Hounsou, Morgan Freeman, David Paymer
    Originaltitel: Amistad
    User-Wertung
    3,6 42 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Sklavenhändler entführen aus der britischen Kolonie Sierra Leone eine Gruppe von Afrikanern. Die Sklaven wehren sich, indem sie das Sklavenschiff entführen. Sie werden jedoch auf dem Ozean von einem amerikanischen Schiff aufgebracht und nach Amerika transportiert. Dort angekommen, werden die Afrikaner verhaftet und vor Gericht gestellt. Dabei beanspruchen unterschiedliche Parteien das Schiff und die Sklaven als ihr Eigentum. Der Prozess entwickelt sich dadurch zu einem absurden Gezerre um Macht und Besitz, bei dem es nicht mehr um das Schicksal der Menschen geht, bis ein Rechtsanwalt (Matthew McConaughey) alles daran setzt, die Rechte der Afrikaner zu wahren. Der Film wurde auf der Grundlage einer wahren Begebenheit gedreht.

    Trailer

    Amistad - Das Sklavenschiff Trailer OV 2:36
    Amistad - Das Sklavenschiff Trailer OV
    3.431 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Djimon Hounsou
    Rolle: Cinque
    Morgan Freeman
    Rolle: Theodore Joadson
    David Paymer
    Rolle: Secretary John Forsyth
    Matthew McConaughey
    Rolle: Roger Sherman Baldwin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    User folgen 46 Follower Lies die 353 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 8. Februar 2021
    Hier hat Stephen Spielberg 1997 einen historischen Stoff aufgegriffen, nämlich die Abschaffung der Sklaverei. Dieses Thema hat 1839 die amerikanische Nation in Befürworter und Gegner gespalten. Es wird auf ein zerrissenes Volk geschaut, wie wir es unter dem früheren Präsident Donald Trump erlebt haben. Hier kämpft ein Triumvirat (Morgan Freeman, Stellan Skarsgard, sowie Matthew McConaughey) für die Abschaffung der Sklaverei, obwohl das ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 657 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 31. Januar 2018
    "Amistad" fängt an wie ein Abenteuerfilm, entpuppt sich aber relativ schnell als Historien-Gerichts-Drama, welches gut besetzt ist und voller Menschlichkeit steckt, allerdings auch Längen hat und spannender hätte sein können. "Amistad" ist gut, geht neben den ganzen Meisterwerken von Spielberg allerdings etwas unter, bzw bleibt etwas unauffällig.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Zum Entdecken: 50 vergessene Filme der 90er Jahre
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 22. Juli 2016
    Warum diese 50 Filme in unserer Liste im Laufe der Jahrzehnte im kollektiven Gedächtnis der Filmfans untergegangen sind1
    Alle Spielfilme von Steven Spielberg gerankt – vom nicht ganz so großartigen zum besten
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 25. November 2015
    Nun auch mit dem Sci-Fi-Blockbuster „Ready Player One“: Wir präsentieren euch die Spielfilme von Regielegende Steven Sp1
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch, Spanisch, Afrikanischer Dialekt
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top