Mein Konto
    Being John Malkovich
     Being John Malkovich
    4. Mai 2000 Im Kino / 1 Std. 53 Min. / Fantasy, Komödie, Drama
    Regie: Spike Jonze
    Drehbuch: Charlie Kaufman
    Besetzung: John Cusack, Cameron Diaz, John Malkovich
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 253 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Als dem Puppenspieler Craig (John Cusack) der Erfolg versagt bleibt und seine Frau Lotte (Cameron Diaz) aus dem gemeinsamen Heim ein Tierasyl macht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich einen Bürojob zu suchen. Doch schon mit dem Vorstellungsgespräch fängt die Absurdität an: Das Büro liegt im 7 1/2 Stock und man kann nur gebückt, die Räume durchschreiten. Diese Unannehmlichkeit macht die hübsche Maxine (Catherine Keener) wieder wett, in die sich Craig verliebt. All sein Werben ist umsonst, bis er hinter seinem Schrank einen Tunnel entdeckt, der zu einem 15 Minuten Trip in John Malkovich einlädt. Bald schon haben Craig, Lotte und Maxine die Idee: Sie vermarkten den Trip in John Malkovich, bis er ihnen eines Tages auf die Spur kommt, und selbst für eine Reise in sich ansteht...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Being John Malkovich
    Von Ulrich Behrens
    Wer bin ich? Wer möchte ich sein? Wen sieht man in mir? Solche Fragen nach dem, was neuhochdeutsch als „Identität“ bezeichnet wird, stellt sich Spike Jonze, dessen neuer Film „Adaptation“ mit Nicolas Cage, Tilda Swinton und Meryl Streep gerade auf der Berlinale zu sehen war, in einer skurrilen Komödie. Dabei geht es nicht nur um das, was ebenso neuhochdeutsch als Identitätskrise ausgemacht wird, sondern auch um Sein und Schein des Kinos selbst, um Voyeurismus, Starkult und Erwartungshaltungen und die allzu menschliche Eigenschaft der Selbstverliebtheit. Craig Schwartz (John Cusack) ist eine arme Sau, nämlich erfolgloser Puppenspieler und damit brotloser Künstler. Aussehend wie ein Post-John-Lennon geistert er mit seinen Marionetten, die er realen Personen, u.a. natürlich sich selbst, nachempfunden hat, durch die Stadt aller Städte New York. Kaum jemand interessiert sich für die düster...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Being John Malkovich Trailer OV 1:52
    Being John Malkovich Trailer OV
    3163 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Cusack
    Rolle: Craig Schwartz
    Cameron Diaz
    Rolle: Lotte Schwartz
    John Malkovich
    Rolle: John Horatio Malkovich
    Catherine Keener
    Rolle: Maxine
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    IamBangsy
    IamBangsy

    User folgen 13 Follower Lies die 130 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 24. Juni 2013
    Da schmeißt man voller Vorfreude die DVD ein um einen hochgelobten Film zu sehen und dann das! Vielleicht bin ich einfach nicht die Sorte Mensch, die der Regisseur mit diesem Werk erreichen wollte... Was der Film aufzuzeigen versucht hab ich - so glaube ich - mitbekommen: Der Egoismus des Einzelnen. Es wird eine Tür zu John Malkovichs innerstem entdeckt. Durch Betreten dieser kleinen Tür in einem Büro, das im 7 1/2 Stock eines Hochhauses ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5477 Follower Lies die 4 527 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. September 2020
    Mein versuch mit Charlie Kaufmann Frieden zu schließen: ich sah diesen Film vor 20 Jahren im Kino und kam mit einem langen Gesicht wieder raus weil mir die abgedrehte Nummer einfach zu viel war. Nun schaute ich es nochmal und komme zum Fazit: Liebe werde ich für dieses Werk nicht empfinden, aber sehr viel Respekt. Es gehört schon etwas dazu sich eine solche absurde Welt aufzubauen, bestehend aus komischen Kauzen und eben der völlig ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 1042 Follower Lies die 985 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 13. April 2015
    "Being John Malkovich" war nicht so gut und nicht so lustig wie es hier die Bewertungen versprechen! dennoch den film kann man sich schon mal anschauen. der cast ist besser als der film selber!
    XxBlondesGiftxX
    XxBlondesGiftxX

    User folgen 2 Follower Lies die 30 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich bin von dem Film weniger begeistert! Die gute Wertung bei filmstarts hat mich neugierig gemacht! Es gibt sehr anspruchsvolle, geistreiche Filme - leider kann dieser nicht mithalten.. daher für mich nur eine durchschnittliche 4- - 5! Die Schauspieler sind gut, spielen ihre Rollen recht authentisch, aber die Story ist einfach nichts besonderes! Menschen können auch zu Marionetten werden, ohne das jemand für 15 Min. in Ihren ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Regisseur bestätigt: "Get Out" und "Being John Malkovich" spielen im selben Kinouniversum
    NEWS - Stars
    Montag, 4. Dezember 2017
    Im Gespräch mit Vanity Fair wurde Jordan Peele gebeten, diverse „Get-Out“-Fan-Theorien zu kommentieren. Von einer Theorie,...
    Die 50 besten Filme des Jahres 1999
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 25. Februar 2017
    Wir blicken in dieser Special-Reihe zurück auf die Filme vergangener Jahrgänge und bringen diese in eine Reihenfolge: Heute...
    8 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1999
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 13 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top