Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Lügen der Sieger
     Die Lügen der Sieger
    18. Juni 2015 / 1 Std. 53 Min. / Thriller
    Regie: Christoph Hochhäusler
    Drehbuch: Christoph Hochhäusler, Ulrich Peltzer
    Besetzung: Florian David Fitz, Lilith Stangenberg, Horst Kotterba
    Pressekritiken
    3,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 31 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Fabian Groys (Florian David Fitz) ist ein angesehener, aber auch hochverschuldeter Journalist bei einem politischen Nachrichtenmagazin. Als seine aktuelle brisante Story über den fragwürdigen Umgang mit Bundeswehr-Veteranen zu scheitern droht, verpasst ihm das einen weiteren Dämpfer. So passt es ihm dann auch gar nicht, dass er die neue Redaktionspraktikantin Nadja (Lilith Stangenberg) betreuen soll. Um sie einfach nur zu beschäftigen, teilt er ihr kurzerhand die vermeintlich banale Aufgabe zu herauszufinden, was es mit dem Sprung eines Mannes in ein Löwengehege auf sich hat. Doch schon bald merken die beiden Journalisten, dass an Nadjas Geschichte nicht nur weit mehr dran ist, sondern dass sie gar mit dem Bundeswehr-Fall zusammenzuhängen scheint. Die weiteren Recherchen führen zu einem Giftmüll-Skandal, der für ordentlich Furore sorgen könnte. Manch hohem Tier in der Chemieindustrie passen die beiden Schnüffler jedoch überhaupt nicht. Und Groys merkt das spätestens dann, als er anonyme Drohungen erhält...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Lügen der Sieger
    Die Lügen der Sieger (DVD)
    Neu ab 12.73 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Die Lügen der Sieger
    Von Sascha Westphal
    In den späten 1960er und 1970er Jahren, der Blütezeit der amerikanischen wie der europäischen Protestbewegungen, die dann schließlich in die Extreme Apathie und Terror umgeschlagen sind, war auch das Kino von einem politischen, wenn nicht gar revolutionären Geist erfüllt. Es war die Blütezeit des Politthrillers. Costa-Gavras’ „Z – Anatomie eines politischen Mordes“ (1969) und Henri Verneuils „I wie Ikarus“ (1979) markieren in etwa Beginn und Ende dieser Ära, die in Hollywood vor allem mit den Filmemachern Alan J. Pakula („Zeuge einer Verschwörung“) und Sydney Pollack („Die drei Tage des Condors“) verknüpft ist. Gut 30 Jahre später, in den Zeiten des „War on Terror“ und der globalen Überwachung, haben diese Filme und ihr Genre noch einmal einen späten Boom erlebt. Allerdings sind die meisten Politthriller, die in den vergangenen 10 bis fünfzehn Jahren entstanden sind, kaum mehr als Variat...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Lügen der Sieger Trailer DF 1:34
    Die Lügen der Sieger Trailer DF
    8232 Wiedergaben
    Die Lügen der Sieger Trailer (2) DF 2:19
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Florian David Fitz
    Rolle: Fabian Groys
    Lilith Stangenberg
    Rolle: Nadja
    Horst Kotterba
    Rolle: Hannes Hubach
    Ursina Lardi
    Rolle: Corinna von May
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Daniel P.
    Daniel P.

    User folgen 28 Follower Lies die 227 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. Juni 2015
    Christoph Hochhäusler nimmt uns mit in das Geflecht (oder eher Dickicht) zwischen Politik, Medien, Lobby, Wirtschaft und Gesellschaft und will zeigen wie hier gespielt wird. Eine objektive Sicht auf dieses Spiel ist für uns "Normal-Bürger" im realen Leben oft nicht möglich, also versucht auch der Film hier von Beginn an keine eindeutige Linie zu fahren. Die (Spiel-)Figuren im Film bekommen daher auch wenig Hintergrund spendiert und legen ...
    Mehr erfahren
    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 116 Follower Lies die 398 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2015
    In Deutschland gehört es schon seit längerem zum guten Ton, mithilfe von Filmen auf erschreckende Ereignisse im eigenen Land hinzuweisen. Geschichte und Gegenwart geben ja durchaus genug Stoff her, um ein wenig fiktiv investigativ diesen oder jenen Gegenstand zu beleuchten. Christoph Hochhäuslers neuer Film versucht genau das und wählt dafür ein äußerst spannendes Thema. Der Trailer kündigt einen spannenden Thriller an. Da man genau das ...
    Mehr erfahren
    Ramon R.
    Ramon R.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 1. Juni 2015
    Der Film zieht sich ewig in die Länge ohne dass an irgend einer Stelle Spannung aufkommt. Ich habe ständig darauf gewartet dass er vielleicht zum Schluß noch ein Highlight bringt. Statt dessen kam der Abspann und erlöste mich!
    Ev J
    Ev J

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 8. Juli 2015
    Ich hatte mich v.a. auf die Darstellung der Atmosphäre in der Redaktion eines politischen Magazins gefreut, aber diese habe ich im Film als völlig misslungen empfunden. Der Film war ziemlich zäh und lahm, die Handlung hat mich kaum interessiert. Insgesamt sehr wenig Spannung. Ich war froh, als der Film vorbei war und hatte den Eindruck, die anderen BesucherInnen im Kino auch.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Kritiker
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten...
    Deutsche Kinocharts: "Jurassic World" unangefochten auf dem Thron
    NEWS - Im Kino
    Montag, 22. Juni 2015
    Das alles übertönende Gebrüll der Dinosaurier ebbt auch am zweiten Wochenende nach Kinostart nicht ab: „Jurassic World“ brüllt...
    5 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Frankreich
    Verleiher NFP
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top