Mein Konto
    Der Junge muss an die frische Luft
     Der Junge muss an die frische Luft
    25. Dezember 2018 Im Kino | 1 Std. 40 Min. | Biopic, Komödie, Drama
    Regie: Caroline Link
    |
    Drehbuch: Ruth Toma
    Besetzung: Julius Weckauf, Luise Heyer, Joachim Król
    Pressekritiken
    4,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 172 Wertungen, 27 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen...

    Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Der Junge muss an die frische Luft
    Der Junge muss an die frische Luft (DVD)
    Neu ab 7,49 €
    Kaufen
    Der Junge muss an die frische Luft
    Der Junge muss an die frische Luft (Blu-ray)
    Neu ab 5,69 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der Junge muss an die frische Luft

    Hape Kerkeling war schon als Kind ein Knaller

    Von Carsten Baumgardt
    Dem Sprichwort nach soll man ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Aber das gelingt den wenigsten Stars des Showgeschäfts – zu groß sind oft die Eitelkeiten, zu mächtig ist die Gier nach Applaus, zu verlockend das nächste Angebot. Eine rühmliche Ausnahme bildet da Hans-Peter „Hape“ Kerkeling. Der Entertainer und Multikünstler ließ sich vom ZDF eine pompöse Gala zu seinem 50. Geburtstag ausrichten und öffentlich feiern – und kündigte dann seinen Abschied von der großen Bühne an, auf der er so viele Triumphe gefeiert hat. Der gebürtige Recklinghausener hatte alles gemacht und alles erreicht. Der Schlüssel zu Kerkelings riesigem Erfolg als Grande der deutschen Fernsehunterhaltung liegt in seiner ereignisreichen Kindheit, der er folgerichtig auch den größten Teil in seiner Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“ gewidmet hat. In dieser Zeit mit der Depression und schließlich dem

    Trailer

    Der Junge muss an die frische Luft Trailer DF 2:08
    Der Junge muss an die frische Luft Trailer DF
    51.533 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Hier könnt ihr Hape Kerkeling nach mehr als 10 Jahren Abstinenz mal wieder in einem neuen Film sehen
    News - Stars
    Hape Kerkeling hat sich rar gemacht in den vergangenen Jahren. Sat.1 zeigt am heutigen Sonntagabend zwei Filme, die auf…
    Sonntag, 3. Oktober 2021
    Neu auf Netflix: Einer der größten und humorvollsten Kino-Hits 2018
    News - DVD & Blu-ray
    „Der Junge muss an die frische Luft“ gehörte 2018 zu den erfolgreichsten Filmen in den deutschen Kinos – sogar noch vor…
    Samstag, 26. Dezember 2020
    Bei Amazon: DVDs & Blu-rays von "Pikachu" bis "Shazam!" nur heute in Aktion
    News - DVD & Blu-ray
    Wenige Tage vor Weihnachten lockt der Versandriese Amazon noch einmal mit attraktiven Tagesangeboten. Wer noch auf der Suche…
    Mittwoch, 18. Dezember 2019
    Deutscher Filmpreis 2019: "Gundermann" räumt die meisten Lolas ab
    News - Festivals & Preise
    Gestern Abend wurde in Berlin der Deutsche Filmpreis 2019 verliehen. Größter Abräumer ist dabei das Musiker-Drama „Gundermann“,…
    Samstag, 4. Mai 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Julius Weckauf
    Rolle: Hans-Peter
    Luise Heyer
    Rolle: Mutter Margret
    Joachim Król
    Rolle: Opa Willi
    Ursula Werner
    Rolle: Oma Bertha

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2018
    Das war ein ganz zauberhafter Film.
    Wunderbare Schauspieler, insbesondere der Julius. Habe selten so gelacht und gleichzeitig geweint. Deutschland zeigt mit diesem Film, dass es auch gute Deutsche Filme gibt,ganz fernab von dem Schweiger und Schweighöfer Scheiss.
    Olaf N.
    Olaf N.

    14 Follower 61 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2019
    Also wie die Bewertungen zeigen polarisiert HP doch ein Wenig. Ich denke die Warheit liegt hier in der Mitte, ja und 5* für den jungen Hauptdarsteller, auch die Mischung aus Drama und Komödie ist zu weiten Teilen gut gelungen hier 4* die gut gemeinte Geschichte des HP Kerkeling ist leider streckenweise etwas zäh, hier gerade noch 3*, die weiteren Darsteller fallen leider nicht besonders auf und bieten hier doch eher schwache Leistungen auch ...
    Mehr erfahren
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    285 Follower 425 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2018
    "Der Junge muss an die frische Luft" von Caroline Link ist einfach rundum gelungen und ist mir richtig ans Herz gegangen. Man vergisst sogar die nervigen Popcornraschler, Dauermurmler, Von-hinten-in-den-Sitz-Treter und Lunge-aus-dem-Leib-Huster im Publikum, weil dieser Film den Zuschauer voll und ganz aufnimmt und in das Ruhrgebiet der 70er Jahre entführt. Und was für ein tolles Ensemble da ein Fest der Schauspielkunst zelebriert, ich bin ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    438 Follower 527 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 31. Dezember 2018
    Erfolgsregisseurin Caroline Link ist mit der Tragikomödie „Der Junge muss an die frische Luft“ im Kino. Das Drehbuch schrieb Ruth Toma nach einer Vorlage von Hape Kerkeling. Recklinghausen, Anfang der 1970er: Der 7-jährige Hans-Peter Kerkeling (Julius Weckauf) erlebt Umzug, Schulwechsel, Krankheit und Tod seiner Mutter (Luise Heyer), die Erziehung durch die Großeltern (Joachim Król, Hedi Kriegeskotte, Rudolf Kowalski, Ursula Werner) und ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Warner Home Video Germany
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top