Mein Konto
    Wie im echten Leben
     Wie im echten Leben
    1. Januar 2021 auf DVD | 1 Std. 47 Min. | Drama
    Regie: Emmanuel Carrère
    |
    Drehbuch: Emmanuel Carrère, Hélène Devynck
    Besetzung: Juliette Binoche, Hélène Lambert, Léa Carne
    Originaltitel: Ouistreham
    User-Wertung
    3,3 11 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Die renommierte Schriftstellerin Marianne (Juliette Binoche) arbeitet an einem neuen Buch über die wenig beachtete Arbeiterschicht, die Menschen, die gerade genug zum Überleben verdienen und dennoch die Welt am Laufen halten. Also reist sie in die raue nordfranzösische Hafenstadt Caen und gibt sich im Jobcenter als arbeitslose, geschiedene Frau aus, die verzweifelt auf der Suche nach einem Job ist. Sie findet eine Stelle als Putzfrau und lernt dabei eine Reihe anderer Frauen kennen, die denselben Knochenjob machen. Doch schon bald belastet Mariannes wahre Identität die aufkeimende Freundschaft zu der alleinerziehenden Mutter Christèle (Hélène Lambert) und den anderen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Wie im echten Leben
    Wie im echten Leben (DVD)
    Neu ab 12,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Wie im echten Leben

    Ein emotional aufrüttelndes Herzensprojekt

    Von Oliver Kube
    Im ersten Moment fällt es schwer, sich einen Film aus deutscher Produktion vorzustellen, der mit dem französischen Sozialdrama „Wie im echten Leben“ vergleichbar wäre. Ein solches Unterfangen würde aktuell wahrscheinlich schon an der Finanzierung scheitern. Allenfalls würde es – abgeschwächt und rundgeschliffen – als kleine TV-Produktion, nicht aber auf der Kinoleinwand enden. Und bestimmt nicht mit einer solch schonungslosen Härte und einem Star vom Kaliber einer Juliette Binoche. Denn dafür bedürfte es eines Publikumsinteresses an solchen Themen, das den hiesigen Mainstream-Konsument*innen aber offenbar nicht zugetraut wird. Zum Glück haben diejenigen, die tatsächlich gern ernsthafte, realitätsbezogene Stoffe sehen, aber nicht nur Brit-Veteran Ken Loach („Ich, Daniel Blake“), sondern speziell auch die Filmindustrie unseres westlichen Nachbarlandes auf ihrer Seite. Fürs französische Ki

    Trailer

    Wie im echten Leben Trailer DF 1:43
    Wie im echten Leben Trailer DF
    2.718 Wiedergaben
    Wie im echten Leben Trailer OmdU 1:42
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Deutscher Trailer zu "Wie im echten Leben": Eine Schauspiellegende geht undercover
    News - Videos
    Schauspiellegende Juliette Binoche spielt in „Wie im echten Leben“ eine erfolgreiche Schriftstellerin, die als Putzfrau…
    Dienstag, 29. März 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Juliette Binoche
    Rolle: Marianne
    Hélène Lambert
    Rolle: Christèle
    Léa Carne
    Rolle: Marilou
    Émily Madeleine
    Rolle: Justine

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    601 Follower 942 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 15. März 2023
    WISCH UPON A STAR von Michael Grünwald / filmgenuss Was zeichnet eigentlich den westlichen Wohlstand aus? Nein, nicht in erster Linie das Geld, denn das haben mittlerweile nur mehr die Privilegierten und Mächtigen. Es ist die Hygiene. So ein Standard will was heißen. Einmal nicht geputzt, versiffen öffentliche Sanitäranlagen im Eiltempo, in Großraumbüros mobilisiert sich der Lurch zwischen den Kabeln und Steckerleisten zur großen ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    58 Follower 339 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 14. Juli 2022
    Ein sehenswerter Film über Arbeit(er/innen) im „Niedriglohnsektor“, über Solidarität und der Gemeinschaft, die sich trotz aller Widrigkeiten einstellt. Die Darstellung spielt im Reinigungskräfte Milieu und wird verwoben mit dem journalistischen Ehrgeiz von Marianne, die ein Buch über diese Menschen schreiben möchte, sich anheuern lässt, dann aber Grenzen überschreitet, die zeigen, auf welch schmalen Grad sie sich begeben hat.
    das Odeon
    das Odeon

    10 Follower 94 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 5. Juli 2022
    ein sehr spezieller film. vor allem ein französischer film, die sind alle speziell. die sind alle nicht für den deutschen mainstream gemacht und auch nicht gedacht. ein typischer französischer film mit ruhigen momenten zwischendurch und anderen momenten, die zum nachdenken anregen sollen. und immer dann, wenn man denkt, dass der ruhige moment jetzt vorbei ist, dann kommt gleich noch einer. der film ist zum entschleunigen. keine ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2021, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2021.

    Back to Top