Mein Konto
    Die wundersame Welt des Louis Wain
     Die wundersame Welt des Louis Wain
    21. April 2022 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Biografie, Drama
    Regie: Will Sharpe
    Drehbuch: Simon Stephenson, Will Sharpe
    Besetzung: Benedict Cumberbatch, Claire Foy, Andrea Riseborough
    Originaltitel: The Electrical Life of Louis Wain
    Zum Trailer Vorführungen (44)
    User-Wertung
    3,2 10 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Im London am Ende des 19. Jahrhunderts lebt Louis Wain (Benedict Cumberbatch) mit seiner Mutter und fünf Geschwistern unter einem Dach. Wain ist ein einzelgängerischer, exzentrischer Zeichner. Es ist seine Aufgabe, die Familie zu ernähren, der es an Geld fehlt – bis Wain auf Druck seiner ältesten Schwester Caroline (Andrea Riseborough) eine Stelle bei Illustrated London News annimmt. Der Verleger Sir William Ingram (Toby Jones) war sehr beeindruckt von den gezeichneten Katzen, die Wain angefertigt hat. Ingram wird ein Freund und Förderer von Louis Wain und der verliebt sich in die für seine Schwestern neu eingestellte Gouvernante Emily Richardsen (Claire Foy). Beide werden ein Paar, obwohl ein Standesunterschied besteht und die Familie Widerstand leistet. Bald aber bekommt Louis Wain noch ganz andere Probleme: Ein Schicksalsschlag stellt ihn vor große Herausforderungen...

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die wundersame Welt des Louis Wain

    Der Großvater der Katzenvideos

    Von Jochen Werner
    Louis Wain (Benedict Cumberbatch) malt Katzen. Nichts als Katzen. Also zumindest später in seinem Leben, wenn er berühmt wird – denn am Anfang des Biopics „Die wundersame Welt des Louis Wain“ arbeitet er noch als freier Illustrator für eine Tageszeitung, wo er eben zeichnet, was ihm aufgetragen wird. Nur Menschen zeichnete er schon immer äußerst ungern, auch wenn er sich einmal dazu hinreißen lässt, innerhalb weniger Sekunden und beidhändig ein Porträt seines Herausgebers Sir William Ingram (Toby Jones) anzufertigen. Louis ist genialisch, daran besteht kein Zweifel. Zugleich ist er in sozialen Dingen maximal unbeholfen und den Anforderungen des alltäglichen Lebens, insbesondere als Versorger eines siebenköpfigen Haushalts, kaum gewachsen. Den sechs jüngeren Schwestern, für deren Lebensunterhalt Louis als ältester Sohn einer verwaisten Familie aufzukommen hat, wären allerdings auch gefes
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die wundersame Welt des Louis Wain Trailer DF 2:31
    Die wundersame Welt des Louis Wain Trailer DF
    2.692 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benedict Cumberbatch
    Rolle: Louis Wain
    Claire Foy
    Rolle: Emily Wain
    Andrea Riseborough
    Rolle: Caroline Wain
    Toby Jones
    Rolle: Sir William Ingram
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 91 Follower Lies die 585 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 30. April 2022
    KATZEN FÜRS VOLK von Michael Grünwald / filmgenuss.com Die Katzen tanzen ließ nicht erst Andrew Lloyd Webber mit seinem erfolgreichen Musical Cats. Da hat schon einer viele Dekaden früher seine Hausaufgaben gemacht, um den Stubentigern jenes Publikum zu gönnen, dass sie anscheinend verdient haben. Denn vor der Schaffenszeit von Louis Wain, einem britischen Zeichner des neunzehnten Jahrhunderts, waren die Samtpfoten allemal dazu da, die ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    User folgen 24 Follower Lies die 209 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. April 2022
    Der Film entführt den Zuschauer in das noch viktorianisch geprägte England des späten 20. Jahrhunderts und in „the funny head“ des Louis Wain, das gelingt durch eine ungewöhnliche Bildersprache und durch die Charaktere, die teilweisen einem Dickens Roman entsprungen sein könnten. Leider ist der Film über weite Strecken zu rührselig, aber nicht zuletzt durch Benedict Cumberbatchs Louis Wain annehmbar.
    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    User folgen 6 Follower Lies die 174 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. April 2022
    Louis Wain gehörte seinerzeit zu den berühmtesten britischen Malern. Gespielt wird dieser von keinem geringeren als dem Marvel-Superstar Benedict Cumberbatch, der seine Rolle natürlich, wie soll es auch anders sein, mit Bravour meistert und den Maler mit allen Höhen und Tiefen verkörpert. Wain erlangte mit seinen Katzencomics, die sie in menschlichen Alltagssituationen zeigen, Weltruhm. An seiner Seite, als Liebe seines Lebens, Claire Foy, ...
    Mehr erfahren
    CineMoenti
    CineMoenti

    User folgen 1 Follower Lies die 65 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. April 2022
    Der Film kommt in etwa so zauberhaft daher, wie man es bei einem solchen Thema erwarten würde. Liebenswert eigentümlich (ganz dem Hauptcharakter entsprechend) sind die satte Ausstattung, romantisch die Musik, beredt die Bilder, die in manchen Einstellungen fast wie Gemälde wirken (das nur noch selten gesehene Format 4:3 passt hier natürlich vorzüglich, allein die Zooms schienen mir etwas unorganisch). Immerhin: die Lebens- und ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland United Kingdom
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top