Mein Konto
    Pig
     Pig
    12. November 2021 als VoD / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Drama
    Regie: Michael Sarnoski
    Drehbuch: Michael Sarnoski, Vanessa Curtis Block
    Besetzung: Nicolas Cage, Alex Wolff, Cassandra Violet
    Im Stream
    User-Wertung
    3,2 60 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Rob (Nicolas Cage) fristet ein einsames Leben in der Einöde, abgeschieden von dem Trubel der Stadt, der sich Zivilisation nennt. Seinen bescheidenen Lebensunterhalt finanziert er sich dank Hilfe seines liebgewonnenen Trüffelschweins – als bester Trüffelsucher weit und breit, für den sein Stammkunde Amir (Alex Wolff) selbst die weite Anreise in die Pampa regelmäßig auf sich nimmt. Als eines nachts allerdings zwei Junkies in Robs Hütte einsteigen und seinen vierbeinigen Partner entführen, gerät sein Leben völlig aus der Bahn. Rob bleibt keine andere Wahl, als nach über zehn Jahren in die ihm einst so vertraute Stadt zurückzukehren, um sich sein Trüffelschwein wiederzuholen – koste es, was es wolle. Und er weiß auch schon ganz genau, wo er mit seiner Suche beginnt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    PIG
    PIG (Blu-ray)
    Neu ab 12,48 €
    PIG
    PIG (DVD)
    Neu ab 10,98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Pig

    Nicolas Cage ist auf die Sau gekommen

    Von Pascal Reis
    In Filmen wie „Face/Off“, „Bad Lieutenant“ oder „Mandy“ hat Nicolas Cage in seiner Karriere mit irren Grimassen und exaltierten Gesten immer wieder metaphorisch die Sau rausgelassen. In „Pig“, der in Deutschland nur auf dem Fantasy Filmfest im Kino läuft, bevor er auf DVD & Blu-ray erscheint, begibt sich der inzwischen zum Allesdreher mutierte Oscar-Gewinner nun allerdings ganz buchstäblich auf die Suche nach seinem entführten Trüffelschwein. Das lässt jede Menge neues Meme-Potenzial vermuten, unterläuft aber nicht nur in dieser Hinsicht sehr konsequent alle Erwartungen des Publikums. Das Spielfilmdebüt von Michael Sarnoski zählt tatsächlich zu den einfühlsamsten und wärmsten Filmen des Jahres – nicht zuletzt auch dank einer herausragenden Performance von Nicolas Cage, der seine Zweiflern einmal mehr eines Besseren belehrt. Robin „Rob“ Feld (Nicolas Cage) lebt seit mehr als zehn Jah
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Pig Trailer DF 2:15
    Pig Trailer DF
    17.274 Wiedergaben
    Pig Trailer (2) OV 2:14
    23.787 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu bei Amazon Prime im März: Nicolas Cage in einer seiner besten Rollen seit langem, ein grandioser Serien-Hit & viel mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 28. Februar 2022
    Im März 2022 könnt ihr euch auf Amazon Prime Video wieder auf jede Menge starker Filme und Serien freuen, darunter „Pig“…
    Jetzt für nur 99 Cent bei Amazon Prime streamen: Einer der besten Horrorfilme 2021, der neue Statham-Actioner & weitere Highlights
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 28. Januar 2022
    Standesgemäß lockt Amazon Prime Video am letzten Wochenende des Monats ab heute wieder mit vielen Film-Highlights zum Schnäppchenkurs.…
    Netflix dominiert Preisverleihung: Diesen hochgelobten neuen Film mit "50 Shades Of Grey"-Star solltet ihr euch vormerken
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 30. November 2021
    Die Gotham Awards sind eine der wichtigsten Preisverleihungen für Independent-Filme in den USA. Dieses Jahr ging der Hauptpreis…
    Heimkino-Tipp: Auch wenn der "John Wick"-Vergleich Quatsch ist – der neue Film von Nicolas Cage ist absolut sehenswert!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 17. November 2021
    Nicolas Cage spielt in „Pig“ einen Einzelgänger, dessen geliebtes Schwein entführt wird. Was folgt, ist zwar kein Rachethriller…
    11 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicolas Cage
    Rolle: Rob
    Alex Wolff
    Rolle: Amir
    Cassandra Violet
    Rolle: Lori
    Adam Arkin
    Rolle: Darius
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    reichtoch!
    reichtoch!

    User folgen 3 Follower Lies die 65 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2021
    Nach diversen Film-Nieten mit Nicolas Cage (wie z.B. Left Behind oder Trespasser) hatte ich ihm nach guten Wertungen doch mal wieder eine Chance gegeben. Schauspielerisch war auch wie üblich alles i.O.. Doch warum kranken die Filme mit ihm seit einigen Jahren immer wieder an zu dünnen Geschichten? Und auch diesmal kommt die Handlung wirklich arg konstruiert daher und irgendwie konnte sie in mir keinerlei Spannung oder Empathie aufkommen ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 104 Follower Lies die 621 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. November 2021
    MEHR SCHWEIN ALS SEIN von Michael Grünwald / filmgenuss.com Hat man im Mittelalter Schwein gehabt, so war man womöglich als letzter aus welchen Wettkämpfen auch immer mit einem Borstenvieh unterm Arm hervor- und heimgegangen. Als Trostpreis war das zumindest mal nicht nichts. Denn ein solches Tier kann man, wenn man geschickt ist, durchaus zu Sinnvollem abrichten. Wie zum Beispiel dafür, Trüffel aufzuspüren. Manche sind da richtige ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 6.955 Follower Lies die 4.654 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. März 2022
    Nicolas Cage sucht ein Schwein welches ihm entwendet wurde – das hat man gleich Gedanken einer abgedrehten Jihn Wick Variante im Kopf. Der Film erweist sich aber als etwas vollkommen anderes: dies ist ein nüchternes, unemotionales Drama über einen bescheidenen Aussteiger der sich seiner Vergangenheit stellen muß. Dabei spielt Cage wirklich eine Rolle und verzichtet auf seine abgedrehten Eigenheiten und Markenzeichen.D er Film setzt ...
    Mehr erfahren
    Brave Albar
    Brave Albar

    User folgen 4 Follower Lies die 52 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 17. April 2022
    Von Kritikern hochgelobt, passen Inhalt und Optik überhaupt nicht zusammen, alles wirkt absurd, teils skurril, langweilig obendrein. Nee Cage, das wird nix mehr.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Leonine
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top