Mein Konto
    The Ring: Das Original
     The Ring: Das Original
    4. Februar 2003 auf DVD | 1 Std. 36 Min. | Horror
    Regie: Hideo Nakata
    |
    Drehbuch: Hiroshi Takahashi
    Besetzung: Nanako Matsushima, Miki Nakatani, Hiroyuki Sanada
    Originaltitel: Ringu
    User-Wertung
    2,9 44 Wertungen, 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Ein Gerücht über ein "Todesvideo" weckt das Interesse der Journalistin Reiko Asakawa (Nanako Matsushima), nachdem sie erfährt, dass ihre Cousine kurz vor ihrem plötzlichen Ableben eben so ein Video gesehen haben soll. Schon bald hält sie das mysteriöse Band in den Händen und kann trotz aller Warnungen nicht anders, als es sich anzugucken. Kurz darauf erhält sie einen morbiden Anruf, der ihr prophezeit innerhalb von sieben Tagen sterben wird und schnell beginnt sie, den Gerüchten Glauben zu schenken. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    The Ring: Das Original
    Von Ulrich Behrens
    Zwei Teenager, Tomoko (Yuko Takeuchi) und Masami (Hitomi Sato), sitzen in einem grell beleuchteten Raum und Masami erzählt von einem Video, auf dem merkwürdige Dinge zu sehen sind, eine Frau im Spiegel, ein Brunnen, eine Person mit verhülltem Kopf. Einige Jugendliche hätten das Video angeschaut, danach habe das Telefon geklingelt und eine Stimme verkündet, wer das Video gesehen habe, müsse genau eine Woche später sterben. Tomoko erzählt, sie habe das Video ebenfalls mit einem Freund angesehen. Kurze Zeit später ist sie tot. Dies Geschichte, die der japanische Regisseur Hideo Nakata von dieser Ausgangsposition aus erzählt, wurde kürzlich mit Naomi Watts und Martin Henderson in den Hauptrollen von Gore Verbinski dem Remake „The Ring" erneut inszeniert, das auf dem inzwischen in Japan als Klassiker geltenden „Ringu“ basiert. Etliche Kritiker bescheinigten Verbinski, der Atmosphäre des Origi

    Trailer

    The Ring: Das Original Trailer OV 2:06
    The Ring: Das Original Trailer OV
    7.773 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Jetzt für nur 99 Cent bei Amazon Prime Video: Der ultimative Horror-Geheimtipp von 2022 & jede Menge weitere Highlights
    News - DVD & Blu-ray
    Ab sofort könnt ihr bei Amazon Prime Video wieder mal zahlreiche Filme für nur 99 Cent leihen. Darunter etwa die 2022er-Highlights…
    Dienstag, 8. August 2023
    Heute im TV: Dieser Horror-Meilenstein hat eine ganze Generation verstört – und sorgt auch heute noch für Gänsehaut!
    News - In Produktion
    Bevor „Ring“ 2002 im westlichen Raum für Schrecken sorgen konnte, verstörte das japanische Vorbild bereits vier Jahre zuvor…
    Sonntag, 30. Oktober 2022
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    News - Bestenlisten
    Hexen, Geister und Dämonen, Slasher, Giallo und Found-Footage: Kaum ein Genre ist so vielfältig wie Horror. Hier ist pünktlich…
    Samstag, 30. Oktober 2021
    Trailer zur "The Ring"-Fortsetzung "Sadako": Nach 20 Jahren endlich wieder ein Film vom Original-Regisseur!
    News - Videos
    Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem japanischen „The Ring“-Original von 1998 gibt es weiter Nachschub – und zwar erstmals…
    Mittwoch, 10. Juli 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nanako Matsushima
    Rolle: Reiko Asakawa
    Miki Nakatani
    Rolle: Mai Takano
    Hiroyuki Sanada
    Rolle: Ryuji Takayama
    Yuko Takeuchi
    Rolle: Tomoko Oishi

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    152 Follower 662 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 1. November 2022
    Der Titel meint nicht ein Schmuckstück, dass man am Finger trägt oder mit dem man einen Bund fürs Leben besiegelt, sondern es ist der Klingelton eines Telefons. Wenn das nämlich läutet, ist der Zuschauer eines Videos in sieben Tagen tot, so sagt man. Reiko (Nanako Matsushima), eine Reporterin und ihr Ex, Ryuji (Sanada Hirojuki) recherchieren die Umstände des Todes. Da die Eigennamen sich sehr ähnlich anhören und die dazugehörigen ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    6.580 Follower 1.045 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 23. August 2022
    Leider macht das Original genau die gleichen Fehler, aber auch genau dir richtigen Schritte, wie später das Remake aus den Staaten. Optisch gefällt mir der Film besser und auch die nervige Sohn aus dem Remake hat hier noch keine so große Rolle, dennoch fehlt es hier an Grusel und etwas an Atmosphäre, was später besser funktioniert hat. Aber der Funke will in beiden Adoptionen nicht überspringen.
    Balticderu
    Balticderu

    132 Follower 1.136 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 7. August 2022
    Die Low Budget Variante von The Ring mit fast identischer Story, wie das Remake, nur eben nicht so hochmodern produziert.
    Dennoch natürlich gut gemacht und absehbar.
    Dark Forest
    Dark Forest

    12 Follower 71 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 17. April 2017
    [...] Unterm Strich ist Hideo Nakata mit sehr begrenztem Budget eine atmosphärisch einnehmende Geistergeschichte gelungen, die klassisch und modern zugleich ist. Zudem hat er mit Sadako eine Figur visualisiert, die das Erscheinungsbild des japanischen Geistermädchens entscheidend geprägt hat. Alle die ruhige Geistergruselgeschichten mögen, werden ihre Freude damit haben.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1998
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1998, Die besten Filme Horror, Beste Filme im Bereich Horror auf 1998.

    Back to Top