Mein Konto
    Buba
     Buba
    3. August 2022 bei Netflix / 1 Std. 34 Min. / Drama, Komödie
    Regie: Arne Feldhusen
    Drehbuch: Sebastian Colley, Isaiah Michalski
    Besetzung: Bjarne Mädel, Georg Friedrich, Michael Ostrowski
    Im Stream
    User-Wertung
    2,7 14 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Buba aka. Jakob Otto (Bjarne Mädel) scheint das Pech förmlich anzuziehen. Kaum geht es ihm mal wieder rundum gut, passiert kurz darauf etwas, dass sein universelles Glück wie ein Kartenhaus zusammenfallen lässt. Da er nach dem tragischen Unfalltod seiner Eltern fest daran glaubt, dass er alle guten Gefühle in seinem Leben ausgleichen muss, hat er zusammen mit seinem Bruder Dante (Georg Friedrich) ein ausgeklügeltes System entwickelt, dass seinen Alltag so unangenehm wie nur möglich gestalten soll. Bereits seit 30 Jahren funktioniert dieses System äußerst zuverlässig. Allerdings geht das nur so lange gut, bis sich Buba verliebt und damit auch die Probleme des Kleinkriminellen wachsen ...

    Prequel zur Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online (Fast)“.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Buba

    Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von Jakob Otto

    Von Sidney Schering
    Die temporeiche Serie „How To Sell Drugs Online (Fast)“ gehört zu den populärsten Netflix-Projekten aus Deutschland. Das ist wohlverdient, überzeugen die drei Staffeln doch mit launigen Dialogen, selbstbewusst eingestreuten Jugend- und Popkultur-Referenzen, sowie einer kreativen, lebhaften Inszenierung. Unter den vielen Charakterköpfen kristallisierte sich der von Bjarne Mädel gespielte, einfältige Drogendealer Jakob Otto alias Buba als besonders beliebt heraus. Dumm nur, dass der sich bereits am Ende der ersten Staffel versehentlich selbst erschießt… Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, mehr vom Publikumsfavoriten zu erzählen: Mit „Buba“ bekommt der sonderbare Szenendieb nun sein eigenes Prequel in Spielfilmform spendiert. Ein Clou, der einen besseren Ausgang nimmt als das Leben seines Titelhelden. Denn mit ihrer neusten Zusammenarbeit gelingt es Mädel und seinem „Tatortreiniger“-R
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Buba Trailer DF 1:39
    Buba Trailer DF
    7.727 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Diese Woche neu auf Netflix: Der nächste Fantasy-Kracher nach "The Witcher", ein brachial-irres Actiongewitter & viel mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 31. Juli 2022
    Für Fantasy-Fans geht der August gut los, denn am 5.8. startet endlich „The Sandman“ bei Netflix – eine Serie basierend…
    Neu auf Netflix im August 2022: Erotik mit "365 Days 3", ein Fantasy-Highlight mit "Game Of Thrones"-Stars & vieles mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 20. Juli 2022
    Der August steht an und mit ihm wieder jede Menge neuer Netflix-Titel. Im kommenden Monat erwarten euch unter anderem das…
    Das Spin-off zum deutschen Netflix-Hit "How To Sell Drugs Online (Fast)" startet bald: Hier ist der Trailer zu "Buba"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 5. Juli 2022
    Der einfältige Drogendealer Buba gehört zu den beliebtesten Figuren von „How To Sell Drugs Online (Fast)“ – jetzt darf Bjarne…
    Gutes Zeichen für "How To Sell Drugs Online Fast" Staffel 4 & 5: Netflix-Spin-off "Buba" bringt "Tatortreiniger"-Dreamteam zurück
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 14. September 2021
    Fans von „How To Sell Drugs Online (Fast)“ und „Der Tatortreiniger“ aufgepasst: Zwar lässt eine 4. Staffel „HTSDOF“ weiterhin…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bjarne Mädel
    Rolle: Buba
    Georg Friedrich
    Rolle: Dante
    Michael Ostrowski
    Rolle: Abnor
    Maren Kroymann
    Rolle: Doro
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.001 Follower Lies die 4.660 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 3. August 2022
    Hier öffnet sich eine Tür im filmischen Universum von „§How to sell Drugs online Fast“ und gibt einen Blick frei auf einen Bereich über den ch nie etwas wissen wollte. Bjarne Mädels prolliger Drogendealer war eine wunderbar effektive Nebenfigur in der ersten Staffel der Serie die aber auch ein verdientes (und krasses) Ende fand. Diese Figur jetzt in ihre Tiefen in Form eines Prequels zu durchleuchten erscheint mir nicht nötig, da man ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 866 Follower Lies die 827 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 9. August 2022
    Also wenn jemand beinahe mehr (allerdings hauptsächlich nationale) Filmpreise vorweisen kann, als er Filme gedreht hat, dann muss er schon irgendwie mächtig was auf Tasche haben. Bjarne Mädel ist ein komischer Kauz, und das vermutlich nicht nur in seinen Rollen. Aber…, cool, einfach mal cool. Ich habe `ne ganze Weile überlegt, ob „cool“ passt, und ja, ich finde es passt! Der Film ist eine einzige „One-Man-Show“ von Bjarne Mädel. ...
    Mehr erfahren
    Erich Kitzmüller
    Erich Kitzmüller

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 7. August 2022
    Keine Ahnung, warum viele Kritiker diesen Film so lieben. Der Anfang ist zäh und gegen Ende hin wird es blutrünstig; sowas wie Logik oder eine plausible Handlung sucht man sowieso vergeblich.Vielleicht macht der Film für jene, die "How to sell drugs online (fast)" gesehen haben, mehr Sinn als für mich? :/
    3 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Netflix Deutschland
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top