Mein Konto
    Ungekürzte Highlights mit FSK 18: Ex-Index-Horror zum Schnäppchenpreis beim Black Friday
    24.11.2022 um 09:38
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Mit dem richtigen Riecher für Schnäppchen füllt er nicht nur seine eigenen Regale, sondern hilft auch der FILMSTARTS-Leserschaft beim Sparen.

    Der Black Friday bei Amazon ist bereits in vollem Gange. Filmfans dürfen sich über reduzierte 4K-Fernseher, Streaming-Sticks und jede Menge vergünstigte DVDs und Blu-rays freuen – unter anderem von einigen einst indizierten Uncut-Horrorfilmen.

    Sony Pictures / Warner Bros. / Turbine Medien

    Amazon feiert die Cyber Week vom 18. bis zum 28. November und lockt rund um den morgigen Black Friday (den der Online-Riese prompt schon am heutigen Donnerstag eröffnet) mit tausenden Angeboten und Aktionen in diversen Produktkategorien – auch für Filmfans. Neben zum Teil stark reduzierten 4K-Fernsehern von LG & Co. sowie dem Amazon Fire TV Stick zum halben Preis könnt ihr aktuell auch bei einer Vielzahl von Filmen und Serien auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray ordentlich sparen.

    Diese – von Marvel und „Star Wars“ bis Independent-Film – gibt es in verschiedensten Aktionen zum Sparpreis:

    » Film-Angebote beim Black Friday: 6 Filme für 30 Euro* / 3 für 2 Filme: "Star Wars" & Marvel* / Independent-Filme & Arthaus* / 2 für 1: DVDs & Blu-rays* / DVDs & Blu-rays*

    Da sich bei unseren Leserinnen und Lesern ungekürzte FSK-18-Horrorfilme und einst indizierte, mittlerweile aber freigegebene Genre-Reißer besonders großer Beliebtheit erfreuen, werfen wir heute einen Blick auf die aktuellen Schnäppchen-Highlights aus dieser Rubrik. Denn vor allem im Zuge des bereits auf Hochtouren laufenden Black Friday lohnt sich die ein oder andere Uncut-Anschaffung.

    Horror-Kult zum Schnäppchenkurs

    Amazon bietet aktuell jede Menge Klassiker des Horror-Kinos zu starken Preisen an – wie man es vor einigen Jahren wohl nie für möglich gehalten hätte. Lange Zeit hätten Boxen wie die „Nightmare On Elm Street“-Collection, die „Blade“-Trilogie oder das „Texas Chainsaw Massacre“-3er-Set nämlich gar nicht offen beworben und verkauft werden dürfen. Mittlerweile aber wurden die einst indizierten Filme von der FSK neu geprüft und ungeschnitten freigegeben:

    » Uncut-Boxen bei Amazon: "Blade"* / "Nightmare On Elm Street"* / "Texas Chainsaw Massacre"*

    Während die Trilogie um Marvels legendärsten Blutsauger Blade sowie das 7-Filme-Set rund um Albtraum-Killer Freddy Krueger bereits seit einigen Jahren ungekürzt erhältlich sind, stellt das Kettensägenmassaker-Triple ein besonders attraktives Black-Friday-Schnäppchen dar. Die noch gar nicht so lang erhältliche Kollektion enthält neben Tobe Hoopers lange indiziertem Original „Blutgericht in Texas“ auch die erste (und für viele Fans beste) Fortsetzung „Texas Chainsaw Massacre 2“ sowie das Prequel „Leatherface“. Auf Blu-ray für knapp 20 Euro. Einzelne Horror-Highlights, die lange auf dem Index standen, bekommt ihr sogar schon für deutlich unter 10 Euro uncut:

    » Uncut-Horror bei Amazon: "Maniac"* / "Tanz der Teufel"* / "From Dusk Till Dawn"* / "Night Of The Living Dead"*

    Der schonungslos-brutale Kult-Slasher „Maniac“ etwa stand bis 2020 auf dem Index, ist mittlerweile aber ab 18 Jahren freigegeben – und aktuell bereits für unter 7 Euro auf Blu-ray zu haben. Ebenfalls seit 2020 rehabilitiert ist die Uncut-Fassung von Tom Savinis Kult-Remake „Night Of The Living Dead“, dessen Blu-ray aktuell auf knapp 8 Euro kommt (das legendäre Original von George A. Romero gibt es heute übrigens erstmals als limitierte 4K-Ausgabe*).

    Neben dem mittlerweile ebenfalls günstig verfügbaren Vampir-Kult „From Dusk Till Dawn“ mit Quentin Tarantino, ist auch Sam Raimis Waldhütten-Horror-Klassiker „Tanz der Teufel“ für kleines Geld zu haben – vor allem, weil er auch Teil der oben erwähnten 6-für-30-Euro-Aktion* ist. Der dämonische Kultfilm war lange indiziert, ist mittlerweile aber sogar ab 16 Jahren freigegeben.

    Ex-Index-Horror demnächst uncut neu im Heimkino

    Nicht im Zuge des Black Friday reduziert, für Horror-Fans aber dennoch spannend: Während die vergriffene 8-Movie-Collection von „Freitag der 13.“ demnächst neu aufgelegt wird, könnt ihr euch ab sofort auch den japanischen Kult-Splatter „Versus“ erstmals ungekürzt auf Blu-ray sichern, nachdem die Indizierung im Vorjahr aufgehoben wurde. Der Film erscheint in zwei streng limitierten Mediabook-Editionen:

    » Uncut auf Blu-ray: "Freitag der 13. 1-8"* / "Versus" Mediabook A* / "Versus" Mediabook B*

    Im Falle von „Freitag der 13.“ lohnt es sich, sich zusätzlich auch das aus „Jason Goes To Hell“ und „Jason X“ bestehende Doppel-Set anzuschaffen. Damit habt ihr dann wirklich die komplette Slasher-Reihe rund um Kult-Killer Jason Voorhees im Regal (das Remake von 2009 ausgenommen). Wer bereits auf die deutschsprachige Uncut-HD-Premiere von „Versus“ gewartet hat, kommt aktuell nicht um die extravaganten Mediabooks herum. Details zu einer möglichen Standard-Ausgabe, die dann für kleines Geld zu haben sein dürfte, gibt es bislang nicht. Alternativ gibt's die UK-Blu-ray von Arrow Video – die allerdings ohne deutsche Tonspur daherkommt.

    Black Friday: Highlights für Marvel- & "Star Wars"-Fans im Angebot – Filme, Figuren, Adventskalender, Lichtschwerter & mehr

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top