Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dark Knight Rises"-Bösewicht Tom Hardy als 60er-Jahre-Biker
    Von Mathias Will — 09.03.2012 um 16:35

    Tom Hardy ("Rock´N´Rolla") übernimmt die Hauptrolle in einem Film über einen Vietnam-Veteranen, der in den 1960er-Jahren nach San Francisco zurückkehrt und dort Anführer einer Biker-Gang wird.

    Wie Variety berichtet wird "Inception"-Star Tom Hardy in einem noch unbetitelten Film einen Vietnam-Heimkehrer spielen, der im Jahr 1969 in San Francisco zum Anführer von Kaliforniens brutalster Biker-Gang aufsteigt. Hardy wird das Projekt gemeinsam mit Warner Bros.  und John Linson ("Sons of Anarchy"), von dem auch die Idee zu dem Projekt stammt, produzieren. Das Drehbuch schreibt Mark L. Smith, der sich mit "Motel" und "The Hole - Wovor hast du Angst?" bisher auf Horror-Thriller spezialisierte.

    Bereits bekannt ist, dass die Biker-Bande vermutlich nicht auf den Namen Hell's Angels hören wird. Ob das rechtliche Gründe hat oder Autor Smith sich einfach nicht in seiner Kreativität einschränken lassen will, ist nicht bekannt.

    Ob Tom Hardy, der momentan mit "Das gibt Ärger" und "Dame, König, As, Spion" im Kino, sowie in "Warrior" auf DVD und Blu-Ray präsent ist, Angst und Schrecken verbreiten kann, wird ab Juli 2012 bereits in "The Dark Knight Rises" nachprüfbar sein. Neben dem heiß erwarteten Auftritt als Bane im Abschluss der Batman-Trilogie kann man den Briten bald auch noch in "The Wettest Country" neben Ryan Gosling und Shia LaBeouf spielen sehen.

    Dass der 34-Jährige gewaltbereite Kriminelle verkörpern kann, hat er als "Bronson" (siehe Bild) bereits unter Beweis gestellt. Könnt ihr euch Hardy als Biker vorstellen?

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top