Mein Konto
    Venedig 2015: "Equals" mit Kristen Stewart, "The Danish Girl" und "Beasts Of No Nation" kämpfen um den Goldenen Löwen
    Von Julia Bork — 29.07.2015 um 15:48

    Die Wettbewerbsfilme der Festspiele von Venedig 2015 stehen fest. Mit dabei sind u. a. das Drama "The Danish Girl" mit Oscar-Preisträger Eddie Redmayne, das Sci-Fi-Drama "Equals" und der Kriegsfilm "Beast Of No Nation" mit "Luther"-Star Idris Elba.

    Universal International Pictures Germany
    Im September 2015 wird im norditalienischen Venedig zum 72. Mal der Goldene Löwe verliehen. Der Chef der Internationalen Filmfestspiele von Venedig, Alberto Barbera, verkündete nun, welche Filme im Wettbewerb um die begehrte Trophäe antreten werden. So feiert beispielsweise Tom Hoopers Drama „The Danish Girl“ um den transsexuellen Einar (verkörpert von Oscar-Preisträger Eddie Redmayne), der sich im Dänemark der 1920er Jahre zu einer Geschlechtsumwandlung entscheidet, am Lido seine Premiere und tritt gegen eine Reihe weiterer starbesetzter Kandidaten an.

    A Bigger Splash“, das US-Remake des französischen Klassikers „La Piscine“ aus dem Jahr 1969, wartet mit Tilda Swinton, Ralph Fiennes und „50 Shades of Grey“-Star Dakota Johnson auf. Kristen Stewart und Nicholas Hoult („Mad Max: Fury Road“) führen eine verbotene Liebesbeziehung in dem dystopischen Sci-Fi-Drama „Equals“. Ein weiterer Kandidat ist der bereits als Oscar-Favorit gehandelte „Beast of No Nation“, ein Bürgerkriegsdrama von Regisseur Cary Fukunaga mit Idris Elba („Avengers 2: Age of Ultron“) in der Rolle eines Kommandanten. Eröffnen wird die Festspiele das Bergsteigerabenteuer „Everest“ mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle, das außer Konkurrenz läuft. Ebenfalls im Programm außerhalb des Wettbewerbs sind u. a. „Black Mass“, die Geschichte eines Bostoner Mafioso, der von Johnny Depp verkörpert wird, und der Thriller „Spotlight“ mit Michael Keaton und Rachel McAdams.

    Im vergangenen Jahr eröffnete Alejandro González Iñárritus „Birdman“ die Festspiele, der 2015 den Oscar für den besten Film einheimste. Den Hauptpreis des Wettbewerbs von Venedig kassierte 2014 der Schwede Roy Anderson für seine Tragikomöide „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach". Die 72. Internationalen Filmfestspiele von Venedig werden vom 2. bis zu. 12. September 2015 stattfinden.

    Liste aller Wettbewerbsfilme:

    „Frenzy” (Emin Alper)

    „Heart Of A Dog” (Laurie Anderson)

    „Sangue del mio sangue” (Marco Bellocchio)

    Looking For Grace” (Sue Brooks)

    „Equals” (Drake Doremus)

    Remember” (Atom Egoyan)

    „Beasts Of No Nation” (Cary Fukunaga)

    „Per amor vostro” (Giuseppe M. Gaudino)

    „Marguerite” (Xavier Giannoli)

    „Rabin, The Last Day” ( Amos Gitai)

    „A Bigger Splash” (Luca Guadagnino)

    „The Endless River” (Oliver Hermanus)

    „The Danish Girl” (Tom Hooper)

    „Anomalisa” (Charlie Kaufman & Duke Johnson)

    L’attesa” (Piero Messina)

    11 Minutes” (Jerzy Skolimowski)

    „Francofonia” (Aleksandr Sokurov)

    „The Clan” (Pablo Trapero)

    „Desde allá" (Lorenzo Vigas)

    „L’hermine” (Christian Vincent)

    „Behemoth” (Zhao Liang)




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top