Mein Konto
    "The Killing Of A Sacred Deer": Alicia Silverstone im neuen Psycho-Drama des "The Lobster"-Regisseurs
    Von Björn Becher — 23.08.2016 um 17:15

    Wie anlässlich des Drehstarts von „The Killing Of A Sacred Deer“ bekannt gegeben wurde, gehört nun unter anderem auch Alicia Silverstone neben Nicole Kidman und Colin Farrell zur Besetzung.

    2012 Anchor Bay Entertainment
    Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos dreht aktuell nach „The Lobster“ seinen zweiten englischsprachigen Film. Nachdem bereits bekannt war, dass Nicole Kidman und Colin Farrell die Hauptrollen in „The Killing Of A Sacred Deer“ bekleiden, kündigten die Produzenten zum Drehstart nun auch weitere Darsteller an.

    So werden „Clueless“-Star Alicia Silverstone sowie Raffey Cassidy (die als kleines Mädchen in „A World Beyond“ zu sehen war) und Bill Camp („12 Years A Slave“) mitspielen. Ebenfalls dabei sind zudem Barry Keoghan („‘71“) und Sunny Suljic („1915“).

    Colin Farrell spielt in dem Psycho-Drama einen erfolgreichen Chirurgen, der gemeinsam mit seiner Frau (Kidman) einen Teenager (Keoghan) aufnimmt. Doch als sich dessen Verhalten in eine ziemlich düstere Richtung entwickelt, muss der Chirurg ein unglaubliches Opfer bringen. Alicia Silverstone wird die leibliche Mutter des Jungen spielen.

    Regisseur Yorgos Lanthimos feierte mit dem oscarnominierten Familendrama „Dogtooth“ seinen Durchbruch. Anschließend machte er auch mit „Alpen“ und zuletzt mit „The Lobster“ weiter auf sich aufmerksam.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top