Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche Kinocharts: "Suicide Squad" hält sich weiter an der Spitze
    Von Björn Becher — 05.09.2016 um 08:05
    facebook Tweet

    Das „Suicide Squad“ hält sich auch am dritten Wochenende in Serie an der Spitze der deutschen Kinocharts und profitierte dabei auch von kinofreundlicherem Wetter.

    Warner Bros.
    Wie Blickpunkt:Film und Insidekino.de übereinstimmend berichten, lockte „Suicide Squad“ an seinem dritten Wochenende (3./4. September 2016) starke 190.000 Besucher in die deutschen Kinos. Nachdem die DC-Comicverfilmung vom ersten auf das zweite Wochenende abstürzte, stabilisierten sich die Zahlen nun – sicher auch bedingt durch das kinofreundlichere Wetter in weiten Teilen des Landes. Die 190.000 Besucher sind nämlich fast auf dem Niveau des Vorwochenendes.

    Das Wetter sorgte zudem dafür, dass andere Titel sogar zulegen konnten. So ist „Pets“ erneut auf dem zweiten Platz, lockte aber am vergangenen Wochenende satte 165.000 Zuschauer in die Kinos (im Vergleich: am Wochenende davor waren es ca. 90.000). Diese Zahl hebt den bislang zweiterfolgreichsten Film des Jahres in Deutschland (nach „Zoomania“) über die Marke von drei Millionen Zuschauern. Die Top-3 rundet mit „Mike & Dave Need Wedding Dates“ der beste Neustart ab. Zwischen 130.000 (Blickpunkt:Film) und 140.000 (Insidekino) Zuschauern gab es nach den ersten Schätzungen und Hochrechnungen.

    Auf den letzten beiden Plätzen der Top-5 geht es sehr eng zu. „Jason Bourne“ kommt dabei auf rund 65.000 Zuschauer, während „Elliot, der Drache“ nach 35.000 Besuchern in der Vorwoche und „Conni & Co“ nach gerade einmal knapp 28.000 Besucher in der Vorwoche nun nach den übereinstimmenden Hochrechnungen von Insidekino und Blickpunkt:Film beide bei ca. 60.000 Besuchern landen. Erst die finalen Zahlen werden hier zeigen, wer auf dem fünften und wer auf dem sechsten Platz landet. Dass alle drei Titel ihre Zahlen gegenüber dem Vorwochenende (teilweise deutlich) steigern konnten, zeigt aber noch einmal, welche große Rolle das Wetter gespielt hat. Ben Hur“ floppte mit 55.000 Zuschauern.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top