Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 30 besten Abenteuerfilme aller Zeiten
    Von Andreas Staben, Carsten Baumgardt, Robert Cherkowski — 20.05.2017 um 18:00
    facebook Tweet

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Hier sind sie nun, die unserer Meinung nach 30 besten Abenteuerfilme aller Zeiten!

    Howard Hawks' "Hatari": Männer, Frauen und anderes Großwild

    Platz 18: „Hatari
    (Howard Hawks, USA 1962)


    Der Filmemacher als Draufgänger: Regisseur Howard Hawks war nebenbei Pilot und Rennfahrer, außerdem ein hervorragender Reiter und Schütze. Auch auf die Jagd ist er gern gegangen und so gehören die rasanten Tierfängerszenen wenig überraschend zu den Höhepunkten des ansonsten sehr entspannt erzählten Afrika-Abenteuers „Hatari!“. Wenn die internationale Crew um John WayneGérard Blain und Hardy Krüger einem wilden Nashorn hinterherjagt, dann sehen wir Profis bei der Arbeit – so wie es Hawks am liebsten mag. Beim abendlichen geselligen Beisammensein mit den Frauen (darunter Elsa Martinelli) in der kleinen Aussteigergemeinde in Tansania sind die harten Kerle weit weniger selbstsicher. Eine Handlung im klassischen Sinne gibt es hier kaum, dafür bietet die lockere Szenenfolge fantastische Landschaftsaufnahmen, viel raubeinigen Humor und einen süßen kleinen Elefanten, der zu den Klängen von Henry Mancinis berühmtem „Baby Elephant Walk“ durch den Laden des Ortes trampelt.

    Elizabeth Swann (Keira Knightley) macht Bekanntschaft mit dem exzentrischen Käpt'n Jack Sparrow (Johnny Depp).

    Platz 17: „Fluch der Karibik
    (Gore Verbinski, USA 2003)


    Mit „Fluch der Karibik“ erweckte Regisseur Gore Verbinski („A Cure For Wellness“) nicht nur das lange schlummernde Piratenfilmgenre zu neuem Leben und legte den Grundstein für ein megaerfolgreiches Blockbuster-Franchise, sondern er bewies vor allem auch, dass sich ausgehend von einer Vergnügungsparkattraktion (der „Pirates Of The Caribbean“-Fahrt in Disneyland) tatsächlich eine deutlich über zwei Stunden lange wendungsreiche Handlung basteln lässt. Das zuweilen fast schon unüberschaubare Geschehen liefert den Vorwand für reichlich vergnügliches Spektakel, doch zu etwas ganz Besonderem wird „Fluch der Karibik“ erst durch seinen Protagonisten  Mit dem flamboyant-heruntergekommenen Piratenkapitän Jack Sparrow hat Johnny Depp, der sich bekanntlich unter anderem von Rockstar Keith Richards inspirieren ließ, die Rolle seines Lebens gefunden. Allein sein unnachahmlicher Gang – er wankt sicheren Schrittes, so als hätte er selbst an Land nie festen Boden unter den Füßen und würde in stürmischer See an Deck eines Schiffes balancieren – ist oscarreif. Depp war immerhin tatsächlich nominiert, musste sich aber Sean Penn in „Mystic River“ geschlagen geben.

    Star des Films: Der brandgefährliche Tyrannosaurus Rex.

    Platz 16: „Jurassic Park
    (Steven Spielberg, USA 1993)


    „Dinosaurier und Menschen ... Zwei Spezies, zwischen denen 65 Millionen Jahre der Evolution liegen, sind auf einmal in ein und dieselbe Zeit katapultiert worden. Wie können wir auch nur die blasseste Vorstellung haben von dem, was uns erwartet?“ Das wusste keiner so genau, aber gespannt waren wir alle: Kaum ein Projekt wurde in den 90er Jahren heißer erwartet als Steven Spielbergs Abenteuerfilm „Jurassic Park“ nach dem gleichnamigen Welt-Bestseller von Michael Crichton. Und nicht nur dieser zum Kult aufgestiegene Monolog des Paläontologen Dr. Grant (gespielt von Sam Neill) illustriert die Klasse des Films, der zu seiner Zeit eine Genre-Revolution darstellte. Die brillante technische Umsetzung der zum Leben erweckten Urzeittiere machte „Jurassic Park“ zu DEM Eventfilm des Jahres 1993. Der millionenschwere Unternehmer Hammond (Richard Attenborough) will auf einer abgelegenen südamerikanischen Insel einen außergewöhnlichen Freizeitpark eröffnen: mit geklonten Dinosauriern. Ein Wissenschaftler-Team (unter anderem Sam Neill, Laura Dern, Jeff Goldblum) soll vor dem Start die Risiken einschätzen. Es dauert nicht lange, bis alles schief geht. Denn „das Leben findet seinen Weg“ (Dr. Malcolm)…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Die 30 besten Comic-Verfilmungen aller Zeiten
    • Die 75 besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    • Die besten Actionfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top