Mein Konto
    Das Avengers-Universum wächst weiter: Nächste Figur bekommt Disney+-Serie – noch vor ihrem Debüt in "Hawkeye"
    Von Julius Vietzen — 23.03.2021 um 19:00

    In „Hawkeye“ geht es hauptsächlich um Clint Barton (Jeremy Renner) und Kate Bishop (Hailee Steinfeld). Doch es treten auch andere Superheld*innen auf, etwa Alaqua Cox als Maya Lopez alias Echo, die auch eine eigene Serie auf Disney+ bekommen soll.

    2021 Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    Die kommende Serie „Hawkeye“ trägt zwar den Titel eines Avengers-Urgesteins und Clint Barton wird darin erneut von Jeremy Renner gespielt. Doch in Wahrheit wird in der Serie bereits die nächste Generation in Stellung gebracht – und das gleich in mehrfacher Hinsicht:

    Schon länger ist nämlich klar, dass Clint in „Hawkeye“ seine Nachfolgerin Kate Bishop (gespielt von Hailee Steinfeld) trainieren wird und diese am Ende womöglich sogar zur neuen Hawkeye wird. Doch das ist nicht die einzige Heldin, von der wir im Marvel Cinematic Universe (MCU) anschließend noch mehr sehen werden:

    "Echo"-Serie für Disney+ kommt

    Auch Maya Lopez alias Echo soll eine eigene Serie bekommen. Echo tritt in „Hawkeye“ erstmals auf und wird dort von Newcomerin Alaqua Cox gespielt. Auf wessen Seite Echo in „Hawkeye“ steht und wie genau sie sich in die Handlung einfügt, ist noch nicht bekannt.

    Fest steht aber: Bei den Marvel Studios glaubt man aber an das Potenzial der Figur und ihrer Darstellerin Alaqua Cox. Die gehörlose amerikanische Ureinwohnerin Echo kann Bewegungen und Kampfstil ihrer Gegenüber perfekt nachahmen und ist daher fraglos eine interessante Figur – und sie passt zur Richtung, die man beim MCU aktuell einschlägt, das spürbar jünger, weiblicher und vielfältiger werden soll.

    Auch wenn das US-Branchenmagazin Variety also schreibt, dass sich die Serie „Echo“ noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, sind wir uns ziemlich sicher, dass die Serie in ein paar Jahren bei Disney+ zu sehen sein wird. Nach Informationen von Variety sind Emily Cohen („Bodies At War“) und Etan Cohen („Idiocracy“, „Men In Black 3“) hauptverantwortlich für die Serie und betreuen diese als Drehbuchautoren und Produzenten.

    Diese MCU-Serien erwarten euch

    Vorher stehen aber noch einige andere Titel auf dem Programm: Nach dem Ende von „WandaVision“ läuft aktuell „The Falcon And The Winter Soldier“ mit Sebastian Stan und Anthony Mackie. Und ab dem 11. Juni 2021 sorgt Tom Hiddleston in „Loki“ erneut für jede Menge (temporales) Chaos.

    Anschließend sollen – ebenfalls noch im Jahr 2021 – die Serien „Ms. Marvel“ und „Hawkeye“ starten. Für 2022 stehen aktuell „Moon Knight“ und „She-Hulk“ auf dem Programm, darüber hinaus sind aber auch noch vier weitere Serien geplant: „Secret Invasion“, „Ironheart“, „Armor Wars“ und ein „Black Panther“-Spin-off über das Königreich von Wakanda – und nun eben auch „Echo“.

    So knüpft "The Falcon And The Winter Soldier" an "Avengers: Endgame" und die bisherigen MCU-Filme an

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top