Mein FILMSTARTS
    Legendäre Action-Stars wiedervereint: Bruce Willis und John Travolta werden sich im Gangster-Thriller "Paradise City" an die Gurgel gehen
    Von Tobias Mayer — 15.05.2021 um 11:15

    Bruce Willis und John Travolta waren in „Pulp Fiction“ zum bis dato letzten Mal zusammen vor der Kamera. Nun haben die beiden Haudegen ein neues gemeinsames Projekt: In „Paradise City“ heißt es Willis vs. Travolta.

    SONY Pictures Entertainment 2020 / KSM

    Wer als Fan der vor allem in den Neunzigern sehr populären Schauspieler Bruce Willis und John Travolta mitverfolgt, was die beiden charismatischen Haudegen aus „Stirb langsam“ und „Face/Off“ dieser Tage so tun, dem muss das Herz bluten: Willis und Travolta kurbeln jeder für sich reihenweise billige, misslungene Action-Filme herunter, und vor allem Bruce Willis wirkt in Rohrkrepierern wie jüngst „Cosmic Sin“ so dermaßen gelangweilt und schläfrig, dass man ihm ein Projekt wünscht, das ihn mal wieder so richtig schön wachduscht.

    Neu im Heimkino: Sci-Fi-Action mit Bruce Willis & ein Uncut-Marvel-Reißer, der lange auf dem Index stand

    Vielleicht aber schaffen es die beiden Action-Stars gemeinsam, im Herbst ihrer Karrieren noch mal ein Ausrufezeichen zu setzen. Es muss ja kein Meisterwerk sein wie Quentin Tarantinos „Pulp Fiction“, wo sie zuletzt vor 27 Jahren zusammen vor der Kamera standen, aber ihr frisch angekündigtes Projekt „Paradise City“ hat zumindest auf dem Papier das Zeug zu einem launigen Rache-Reißer mit harter Kante.

    Das Drehbuch zu „Paradise City“ kommt von Corey Large und Ed John Drake, was jetzt erst mal nicht besonders hoffnungsfroh stimmen mag, da die beiden zuvor u. a. das Skript für die Willis-Gurke „Cosmic Sin“ geschrieben haben und Corey Large als Ausführender Produzent an weiterer Willis-Fließbandware beteiligt war. Doch ihr Plot zu „Paradise City“ klingt nach dem perfekten Rahmen, damit Bruce Willis und John Travolta so richtig schön aufeinander losgehen können (mal gucken, ob es nach „Pulp Fiction“ erneut Willi ist, der Travolta wegballert).

    "Paradise City": Willis Vs. John Travolta unter Palmen

    Deadline berichtet, dass die Dreharbeiten zum Action-Thriller „Paradise City“ bereits am Montag beginnen, und zwar im wunderschönen Maui auf Hawaii. Die paradiesische Insel wird zum Schauplatz eines Rachefeldzugs quer durch die Unterwelt: Bruce Willis spielt den abtrünnigen Kopfgeldjäger Ryan Swan, der ganz bestimmt nicht wegen des hawaiianischen Wetters gekommen ist. Er will Rache für seinen toten Vater, der vom lokalen Gangsterboss (John Travolta) getötet wurde…

    Als Regisseur wurde Chuck Russell gewonnen, der Mann hinter „Die Maske“ mit Jim Carrey und „Eraser“ mit Arnold Schwarzenegger. „Paradise City“ dürfte 2022 veröffentlicht werden, die weibliche Hautrolle in dem als „‚Miami Vice‘ mit Kopfgeldjägern“ beschriebenen Projekt übernimmt Schauspielerin und Model Praya Lundberg.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top