Mein Konto
    "Black Widow" alias "Die schwarze Witwe" heute neu auf Disney+: Darum lohnt sich der Psycho-Thriller
    13.08.2021 um 11:30
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Fan von Hochspannungskino, Thriller dabei lieber als Horror und eine besonders große Liebe für Klassiker von Hitchcock und das Kino der 70er & 80er - vor allem aus Europa.

    MCU-Superheldin „Black Widow“ bekommt von einer anderen schwarzen Witwe auf Disney+ Konkurrenz. Denn nun gibt es auch den 80er-Jahre-Thriller „Black Widow“ auf Disney+ – ein intensives Duell zweier starker Frauen.

    Disney und seine verbundenen Unternehmen

    Schon vor einer Weile kündigte Disney an, dass der in Deutschland auch als „Die schwarze Witwe“ bekannte „Black Widow“ von Regisseur Bob Rafelson („Wenn der Postmann zweimal klingelt“) zu Disney+ kommt, verschob das dann aber wieder kurzfristig (womöglich um keine Verwirrung mit dem damals noch ausstehenden MCU-„Black Widow“ zu erzeugen). Nun erfolgte aber endlich die Veröffentlichung.

    „Die schwarze Witwe“ gehört zu einer ganzen Reihe von Filmen, die es ab heute neu auf Disney+ zu schauen gibt. Wir möchten euch daher den interessanten Thriller kurz vorstellen und natürlich auch verraten, was es sonst noch jetzt bei Disney+ zu sehen gibt.

    » "Die schwarze Witwe" auf Disney+*

    Das ist "Die schwarze Witwe" alias "Black Widow"

    Im Mittelpunkt von „Die schwarze Witwe“ stehen zwei Frauen. Catherine Petersen (Theresa Russell) ist die titelgebende schwarze Witwe. Sie heiratet immer wieder reiche Männer, die dann immer wieder kurz nach der Hochzeit versterben. Doch die für das Justizministerium arbeitende Agentin Alexandra Barnes (Debra Winger) wird eines Tages auf sie aufmerksam und ist schnell überzeugt, eine Mörderin vor sich zu haben, der es das Handwerk zu legen gilt. Sie schleicht sich als vermeintliche Freundin in Catherines Leben, um Beweise zu sammeln.

    Das Duell zwischen Theresa Russell („Spider-Man 3“) und der dreifach oscarnominierten Debra Winger („Ein Offizier und Gentleman“) ist das Highlight des Thrillers. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, das immer intensiver wird und einige Wendungen nimmt. Das gegenseitige Belauern und Belügen (natürlich findet Catherine schnell heraus, dass ihre neue Freundin nur hinter ihr her ist) sorgt für die spannendsten Momente.

    Auch wenn „Die schwarze Witwe“ einen Teil seines Potenzials verschenkt, weil viel zu viel immer zu früh enthüllt wird, ist es ein überzeugender 80er-Thriller, den wir Fans des Genres empfehlen können.

    Aber auch wer auf neuere Filme steht, bekommt heute reichlich Nachschub auf Disney+.

    Ebenfalls heute neu auf Disney+

    So gibt es gleich zwei deutsche Erfolgsfilme ab heute neu auf Disney+: In „Good Bye Lenin!“ spielt Daniel Brühl als Alex seiner Mutter (Katrin Sass) vor, dass die Mauer noch immer steht. In „Maria, ihm schmeckts nicht“ will Christian Ulmen als Jan seine Freundin Sara (Mina Tander) heiraten. Dass diese italienische Wurzeln hat, macht die Lage aber kompliziert. Denn statt der kleinen Trauung steht plötzlich ein riesiges Fest im Heimatdorf ihrer Eltern auf dem Programm.

    » "Good Bye Lenin!" auf Disney+*
    » "Maria, ihm schmeckts nicht" auf Disney+*

    Ebenfalls aus Deutschland stammen die Krimis der „Tödliche Geheimnisse“-Reihe, die im TV auf Das Erste läuft. „Tödliche Geheimnisse“ und „Tödliche Geheimnisse - Jagd in Kapstadt“, die ersten beiden Filme der Reihe mit Nina Kunzendorf und Anke Engelke als Journalistinnenpaar auf der Suche nach der Wahrheit, gibt es nun auf dem Streamingdienst des Maushauses, der mit solchen Einkäufen von anderen Anbietern auch sein lokales Programm stärkt, sicher auch um entsprechende Quotenvorgaben zu erfüllen.

    » "Tödliche Geheimnisse" auf Disney+*
    » "Tödliche Geheimnisse - Jagd in Kapstadt" auf Disney+*

    Sehr abgefahren geht es derweil in „Bad Times At The El Royale“ zu. Unter anderem Chris Hemsworth, Jeff Bridges, Jon Hamm, Cynthia Erivo und Dakota Johnson belegen nach und nach Zimmer in einem merkwürdigen Hotel.

    » "Bad Times At The El Royale" auf Disney+*

    Fans großer Gefühle kommen in „Anna und der König“ auf ihre Kosten. Jodie Foster und Chow Yun-Fat spielen die Hauptrollen in der wahren Geschichte einer außergewöhnlichen (platonischen) Beziehung zwischen einer britischen Lehrerin und dem König Siams.

    » "Anna und der König" auf Disney+*

    Wie wir „Star Wars“-Fans nicht verraten müssen, gibt es neben all den Filmen heute natürlich auch das Staffelfinale der Animationsserie „The Bad Batch“, die ja bereits für eine zweite Season verlängert wurde.

    Wenn ihr derweil wissen wollt, was für den August 2021 noch so angekündigt ist, empfehlen wir euch unsere Monatsübersicht:

    Die neue MCU-Serie nach "Loki" und noch viel mehr: Alle Filme & Serien neu auf Disney+ im August 2021

    *Bei diesen Links zu Disney+ handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Abos über diese Links unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top