Mein Konto
    Die besten Serien des Jahres 2021: Marvel überholt gleich mehrere Überraschungshits auf Netflix und AppleTV+
    Von Pascal Reis — 29.12.2021 um 09:00

    Wie schon 2020 haben sich erneut zwei der größten Filmseiten Deutschlands zusammengetan, um die besten Serien des Jahres 2021 zu küren. Herausgekommen ist dabei eine Liste mit den Top-20-Titel, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

    Netflix / Disney+ / AppleTV+ / Webedia GmbH

    Die Tradition verlang es so, dass Kritiker*innen ihre Jahresbestenlisten im Dezember veröffentlichen. Dabei eignen sich diese Aufzählungen zwar bestens dazu, um die Vorlieben einzelner Personen deutlich zu machen, doch für eine ultimative Empfehlung taugen diese persönlichen Listen eher weniger.

    Weil es im vorherigen Jahr bereits so wunderbar funktionieren hat, haben wir von FILMSTARTS uns aus diesem Grund auch in diesem Jahr wieder mit den Kolleg*innen von Moviepilot zusammengeschlossen, um ein gemeinsames Ranking anzufertigen und damit zu klären, welche Serien die besten des Jahres 2021 sind.

    So kam die gemeinsame Expertise zwei der größten Filmseiten in Deutschland ein weiteres Mal zum Einsatz: Während Netflix es 2020 noch mit „Das Damengambit“ an die Spitze schaffte und „The Mandalorian“ hinter sich ließ, triumphiert Disney+ in diesem Jahr mit „WandaVision“ über die Konkurrenz Netflix, AppleTV+ und Co.

    Auf nahezu jeder der berücksichtigten Liste der Redakteur*innen von Moviepilot und FILMSTARTS war die ungewöhnliche Marvel-Serie „WandaVision“ zu finden, die das MCU in serieller Form ausgebaut und die von der Leinwand gewohnte Qualität auch in den Streaming-Kosmos übertragen hat.

    Auch wenn „WandaVision“ dann doch mit einem nicht gerade kleinen Punktevorsprung auf Platz 1 landete, zeigt die diesjährige Liste erneut wunderbar auf, wie vielfältig Serien sein können. Deswegen ist es auch schön zu sehen, dass nicht nur ein Streamingservice das Siegertreppchen für sich einnimmt, sondern Disney+, AppleTV+ und Netflix hier vertreten sind, um sich die Gold-, Silber-, und Bronzemedaille untereinander zu teilen.

    Doch damit genug der Vorrede: Hier sind die 20 besten Serien des Jahres 2021, von Platz 20 bis 4 in einer kompakten Liste zusammengefasst, für die Top-3 mit einer kurzen Erläuterung versehen.

    Platz 20-4

    20. "You" - Staffel 3
    19. "Dexter: New Blood"
    18. "Kevin Kühnert und die SPD"
    17. "LOL - Last One Laughing"
    16. "Midnight Mass"
    15. "Invincible"
    14. "Shadow and Bone" - Staffel 1
    13. "Succession" - Staffel 3
    12. "Hawkeye"
    11. "The White Lotus"
    10. "The Expanse" - Staffel 6
    9. "The Beatles: Get Back"
    8. "Only Murders in the Building" - Staffel 1
    7. "Sex Education" - Staffel 3"
    6. "Mare of Easttown"
    5. "Loki"
    4. "Arcane"

    3. "Squid Game" – Staffel 1

    Mit „Squid Game“ ging dieses Jahr eine südkoreanische Serie an den Netflix-Start, die sich aus dem Nichts zu einem wahren Zeitgeistphänomen entwickeln sollte. International wurde die Death-Game-Serie zum echten Überflieger und war schlagartig in aller Munde. Die tödlichen Spiele bieten dabei nicht nur jede Menge morbide Unterhaltung, einige der Figuren wachsen einem dabei auch ans Herz, sodass sich die Story zum Mitfiebern und Eintauchen eignet.

    Für Moviepilot-Redakteur Patrick Reinbott ist „Squid Game“ sogar die Serie des Jahres: Der kontroverseste und größte Netflix-Hit des Jahres verpackt dystopische Überlebenskämpfe à la ‚Hunger Games‘ in knallbunte Bilder und wahnsinnig intensive Spiele. Zusammen mit der bissigen Gesellschafts- und Kapitalismuskritik ist ‚Squid Game‘ ein zynisch-cleveres Vergnügen, bei dem die menschlichen Schicksale aufwühlen und mitreißen.

    "Squid Game" im Abo bei Netflix

    2. "Ted Lasso" – Staffel 2

    Mit „Ted Lasso“ fährt AppleTV+ mit einem echten Aushängeschild der gegenwärtigen Serienlandschaft auf – schade nur, dass das Format insgesamt immer noch zu unbeachtet bleibt. Vollkommen zu Unrecht, wie auch unser Ranking beweist! Die zweite Staffel um den titelgebenden Fußballtrainer (Jason Sudeikis), der eigentlich Football-Trainer war, fällt erneut in die Kategorie Comedy, allerdings ist die Serie so viel mehr, als einfach nur witzig, wie Moviepilot-Chefredakteurin Lisa Ludwig festhält: „Sie legt den Zynismus offen, der uns kaputt macht.“

    Die schrulligen Figuren, das frische Setting und die wunderbaren Dialoge erschaffen ein satirisch-überhöhtes Feelgood-Klima, hinter dem aber auch eine pointierte Auseinandersetzung mit einer kapitalistischen, optimierungsgetriebenen Gesellschaft steckt. Wer die Serie also noch nicht gesehen hat und mal wieder geniales Futter für Herz und Hirn braucht, kommt an „Ted Lasso“ definitiv nicht vorbei.

    "Ted Lasso" im Abo bei AppleTV+

    1. "WandaVision"

    Als das Jahr 2021 begann, hätte wohl kaum jemand damit gerechnet, dass wir im Januar bereits die beste Serie des Jahres geboten bekommen. Mit „WandaVision ist jedoch genau dieser Fall eingetroffen und das ausgerechnet mit einer Superheldenserie, die zunächst wie eine angestaubte Sitcom der Sorte „I Love Lucy“ wirkt, ausgestattet mit den eingespielten Lachern und altmodischen Rollenbildern des beliebten Serien-Genres.

    „WandaVision“ mit Elizabeth Olsen, Paul Bettany, Kathryn Hahn und Kat Dennings stimmt uns hoffnungsfroh, was die Überraschungen des künftigen Marvel-Universums angeht – gerade im Serien-Bereich. FILMSTARTS-Redakteur Tobias Mayer hatte mit „WandaVision“ großen Spaß und unterstreicht noch einmal, warum die Serie ein verdienter Platz 1 in unserem Ranking ist:

    Marvel wagt nichts und stattdessen wird sich auf jahrelang bewährte Rezepte verlassen? Von wegen! Die ersten Folgen der Marvel-Serie ‚WandaVision‘ sind das größte inszenatorische und inhaltliche Experiment des gesamten Franchises – und wenn die Serie schließlich konventioneller wird, begeistert immer noch genug daran, vor allem Paul Bettany als warmherziger Roboter-Mann.

    ›› "WandaVision" bei Disney+*

    SO ENTSTAND DIE BESTENLISTE

    Für die Erstellung der Bestenliste gab jedes Redaktionsmitglied seine ganz persönliche Top 10 ab. Bewertet wurde mit einem leicht auswertbaren Punktesystem: Von zehn Punkten für Platz 1 bis runter zu einem Punkt für den 10. Platz. Alle Punkte wurden anschließend addiert und so das gemeinsame Ranking erstellt. Zur Auswahl standen alle Serienstaffel-Neuerscheinungen des Jahres.

    Mehr zu den besten Serien 2021 im Podcast Streamgestöber

    Wenn ihr noch mehr über die Bestenliste 2021 erfahren wollt und was diese eigentlich so besonders macht, empfehlen wir euch an dieser Stelle die dazu passende Ausgabe Streamgestöber. Im Moviepilot-Podcast sprechen FILMSTARTS-Redakteur Sebastian Gerdshikow mit Max Wieseler und Esther Stroh von Moviepilot über das Serienjahr 2021 und stellen dabei ihre Lieblinge vor.

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top