Mein Konto
    "Gears Of War"? Dwayne Johnson arbeitet an Verfilmung eines Videospiels, das er selbst jahrelang gespielt hat
    26.01.2022 um 10:45
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius ist bei FILMSTARTS zwar hauptsächlich für Superhelden, Sci-Fi und Fantasy zuständig, liebt aber auch Filme und Serien aus jedem anderen Genre.

    Dwayne Johnson als Marcus Fenix aus den „Gears Of War“-Spielen? Das wäre sicherlich nicht die schlechteste Besetzung. Gut möglich, dass dieses Jahr eine Verfilmung angekündigt wird, vorerst bleibt es aber bei Andeutungen des Superstars...

    Paramount Pictures

    Dwayne Johnson ist nicht nur einer der beliebtesten, erfolgreichsten und bestbezahlten Schauspieler, die es aktuell gibt, sondern auch einer der meistbeschäftigten: In den letzten Jahren hatte er stets ein gutes halbes Dutzend Projekte in Arbeit und war für weitere im Gespräch – und 2022 wird noch ein weiterer Film dazukommen: eine Videospiel-Verfilmung.

    Das verriet Johnson im Interview mit dem Fitness-Magazin Men's Journal. Dort sagte er: „Ich war immer ein großer Fan von ‚Madden‘. Ich kann euch nicht verraten, welches Spiel genau wir uns vornehmen, aber es wird noch dieses Jahr eine Ankündigung geben. Wir werden eines der größten coolsten Spiele ins Kino bringen – ein Spiel, das ich selbst jahrelang gespielt habe.

    Football-Spiel – oder doch "Gears Of War"?

    Arbeit Johnson also an einer Verfilmung der American-Football-Videospielreihe „Madden“ von EA? Auch wenn Johnson selbst ein großer Football-Fan ist und einst am College selbst Football gespielt hat: wohl eher nicht. Denn erstens geht es in dem Gespräch um Spiele von Microsoft und für die Xbox – und zweitens ist „Madden“ eher kein Spiel, das man mit „biggest, most badass“ (so Johnsons Wortwahl im englischen Original) umschreiben würde.

    Gut möglich aber, dass Johnson hier eine Verfilmung von „Gears Of War“ anteasert. Die Shooter-Videospielreihe ist sicherlich ziemlich „badass“ und wurde außerdem von Microsoft für die Xbox (und PC) herausgebracht.

    "Gears Of War"-Film seit Ewigkeiten in Entwicklung

    Außerdem arbeitet man in Hollywood bereits seit 2007 (!) an einem „Gears Of War“-Film – und mit The Rock als Zugpferd könnte das Projekt nun nach vielen vergeblichen Anläufen endlich mal in Schwung kommen. Übrigens: 2009 schwebte dem damals mit „Gears Of War“ beauftragten Drehbuchautoren Chris Morgan („Fast & Furious“-Reihe) Dwayne Johnson schon als Idealbesetzung vor.

    Vorerst ist das aber noch reine Spekulation. Immerhin eines versprach Johnson gegenüber Men's Journal aber schon: „Wir werden es natürlich unseren Gamer-Freunden recht machen – aber vor allem werden wir einfach einen großartigen Film machen.“

    Egal ob „Gears Of War“ oder doch etwas ganz anderes: Für Dwayne Johnson ist es nicht die erste Videospiel-Verfilmung. In der Frühphase seiner Filmkarriere spielte er in „Doom“ (2005) tatsächlich mal den Bösewicht (was heute unvorstellbar wäre) und in „Rampage“ (2018) legte er sich mit allerlei überdimensionierten Tieren an.

    Casting-Hammer: Marvel-Star Chris Evans neben Dwayne Johnson in Amazons Actionfilm "Red One" dabei
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top