Battleship
Battleship
Starttermin (2 Std. 10 Min.
Regie
Mit Taylor Kitsch, Rihanna, Liam Neeson mehr
Genre Action , Sci-Fi , Thriller
Nationalität USA
FILMSTARTS   3,0
Pressekritiken   2,5 3 Kritiken
User   3,4 für 399 Wertungen insgesamt 41 Kritiken
Meine Freunde NEW
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde! NEW
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Ein internationaler Flottenverband aus fünf Kriegsschiffen führt gerade eine Übung im pazifischen Ozean durch. Admiral Shane (Liam Neeson) erblickt während eines Manövers ein metallenes Gebilde, das sich bei näherer Betrachtung als außerirdisches Raumschiff entpuppt, das aus dem Wasser ragt. Die Militärs reagieren mit großer Neugier auf das unbekannte Objekt. Als sich die ersten Offiziere dem gewaltigen Raumschiff nähern, erwecken sie es zum Leben. Admiral Shane und sein Schwiegersohn in spe, Alex Hopper (Taylor Kitsch), gehen auf Angriffskurs und stellen sich den ungebetenen Gästen in die Quere. Doch die entfesselte Seeschlacht ist nur der Anfang. Denn die Aliens, "Regents" genannt, wollen eine gewaltige Energiequelle auf dem Meer errichten - und die Menschheit scheint ihnen dabei im Weg zu stehen...

Verleiher
Universal Pictures
Details zum Film
5 Gerüchte
Produktionsjahr
2012
Besucher
886.236 Zuschauer
VOD-Starttermin
-
Budget
200 000 000 $
DVD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
23. August 2012
Sprache
Englisch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrschließen
Zurück nach oben

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Battleship

3,0


Von Carsten Baumgardt

Zielen, treffen, versenken! Als Ende 2009 die Nachricht die Runde machte, Universal wolle das beliebte Spiel „Schiffe versenken" verfilmen, war das Erstaunen ebenso groß wie die Skepsis. Daran änderte auch die Klarstellung nichts, dass es streng genommen nicht etwa um die simple Papier-und-Bleistift-Seeschlacht gehen sollte. Da der US-Spielemulti Hasbro („Transformers", „G.I. Joe") hinter dem Projekt steckt, bezieht sich der Film vielmehr auf die elektronisch aufgepeppte Variante des Flottenduells namens „Battleship". Wichtig ist das allerdings nicht, schließlich liefert das Spiel nur den groben Rahmen für den Science-Fiction-Actioner gleichen Namens. In „Battleship" stehen auf der einen Seite die tapferen Menschen der kolossal heroischen US-Navy, auf der anderen feindliche Aliens, die den Erdenbewohnern turmhoch überlegen zu sein scheinen. Der ehemalige Schauspieler Peter Berg („Operation: Kingdom", „Hancock") erweist sich einmal mehr als handwerklich versierter Regisseur, der aus dieser einfachen Grundkonstellation einen krachenden Reißer ohne übermäßig viel Sinn und Verstand macht. Er inszeniert seinen Dauerfeuerangriff aber so flott, dass keine Langeweile aufkommt und sich der Zuschauer einfach nur an den tollen Schauwerten berauschen kann. Der penetrante US-Militarismus und die Kriegsgeilheit der Protagonisten mag dabei allerdings etwas stören – außer man amüsiert sich einfach über diesen völlig überzogenen Hurra-Patriotismus.

Die ganze Kritik lesen
Zurück nach oben

Trailer & Videos Battleship

Battleship Trailer DF
200.297 Views
15 Trailer und Clips
Zurück nach oben

Besetzung und Stab Battleship

Komplette Besetzung und vollständiger Stab
Zurück nach oben

Pressekritiken Battleship

Schnitt:   2,5 bei 3 Pressewertungen.
  •   The Hollywood Reporter
  •   Variety
  •   Empire UK
3 Pressekritiken
Zurück nach oben

Userkritiken Battleship

Die neueste positive Kritik von respublica
  4,5 = herausragend

Richtig geile Aktion! Wenn man sich nicht über den Patriotismus aufregt, dann ist erlebt man allermeisten Actionkino. Und unbedingt bis zum Schluss gucken, nach dem Abspann gibt es noch was kleines... Mehr lesen

Die neueste negative Kritik von gunner23 am September 09, 2013
  2 = lau

Hier feiern tatsächlich einige den Film als "Meisterwerk"... wow... dabei ist Regisseur Peter Berg lediglich die allseits bekannte "willst du n Film raus hauen der viel Kohle einbringt und wenig Si... Mehr lesen

VS
Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 6 Kritiken     15%
  • 11 Kritiken     27%
  • 7 Kritiken     17%
  • 8 Kritiken     20%
  • 5 Kritiken     12%
  • 4 Kritiken     10%
41 User-Kritiken
Zurück nach oben

Bilder Battleship

101 Bilder
Zurück nach oben

Wissenswertes Battleship

Jeremy Renner ursprünglich als Alex Hopper
Zusammenfassung von Battleship

Jeremy Renner sollte die Rolle des Alex Hopper übernehmen, stieg aber wegen einer Nebenrolle in "The Master" aus, wo er mittlerweile auch schon wieder ausgestiegen ist.

"Battleship" basiert auf dem gleichnamigen Brettspiel von Hasbro
Zusammenfassung von Battleship

Milton Bradley erfand das Hasbrospiel "Battleship", das seit 1931 weltweite Berühmtheit erlangte. Die ursprüngliche Version mit Blatt und Stift sollte den Ersten Weltkrieg nachahmen.

5 Trivia
Zurück nach oben

Aktuelles Battleship

  • Peter Berg gesteht eigenen Fehler ein: "Battleship" scheiterte, weil er keinen Star für die Hauptrolle engagierte

    Peter Berg gesteht eigenen Fehler ein: "Battleship" scheiterte, weil er keinen Star für die Hauptrolle engagierte

    Montag, 19. August 2013 - Nachrichten - Stars
     
     

    Nur 65 Millionen Dollar spielte Peter Bergs Aliens-vs-Schiffe-Actioner "Battleship" in den USA ein. Weltweit kamen zwar noch einmal knapp 23... Weiterlesen

  • Goldene Himbeere 2013: Das "Twilight"-Finale dominiert die Anti-Oscar-Verleihung

    Goldene Himbeere 2013: Das "Twilight"-Finale dominiert die Anti-Oscar-Verleihung

    Sonntag, 24. Februar 2013 - Nachrichten - Festivals & Preise

    Gestern Abend wurde im Magicopolis-Theater in Santa Monica die "Goldene Himbeere" verliehen. Bereits seit 1981 werden mit dieser Trophäe die...

  • Die Goldene Himbeere: Finaler "Twilight"-Film in allen Kategorien nominiert

    Die Goldene Himbeere: Finaler "Twilight"-Film in allen Kategorien nominiert

    Mittwoch, 9. Januar 2013 - Nachrichten - Festivals & Preise

    Kurz vor Verkündung der heiß erwarteten Oscar-Nominierungen am Donnerstag, dem 10. Januar 2013, lässt die Fraktion der Goldenen Himbeere ihr...

43 Nachrichten zum Film
Zurück nach oben

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Action von 2012

Zurück nach oben
  • Sven - Deathcore

    Selten sowas Blödes gelesen. Klingt nach einer Direct-to-Dvd Produktion. Wer will schon Schiffeversenken im Kino sehen? Einfach nur richtig schlecht.

  • Knarfe1000

    Transformers auf dem Wasser. Sehr originell!

  • Martin Garbe

    naja ich zum Beispiel freue mich auf den Film.
    Hoffe das viel kaputt geht und der Sound im Kino bei Explosionen schön laut ist.... herrlich. Action pur.
    Denke das Intellektuelle Personen wie Sven D. und Knarfe sich lieber Farbe Lila anschaun.... aber Gott sei dank hat jeder seinen eigenen Geschmack.
    Noch 6 Tage....

  • Marsellus Wallace

    noch keine Kritik dazu? würde mich schon interessieren...

  • Grishnakh

    Würd den eigentlich gerne sehen, aber wenn Kritiken immer erst ein oder zwei Tage vorm Start erlaubt werden, ist das meistens ein Zeichen, dass das Filmstudio selbst weiß, dass sie Schrott produziert haben...Wäre schade, da die Trailer schon unterhaltsam aussehen.

  • Kalle_117

    würde mich auch über ne schnelle Kritik von dem Film freuen... :) Trailer sieht sehr interessant aus, hab auf rtl oder irgendso ein Sender ne Special zum Film angeschaut, sieht echt gut aus... aber warscheinlich ist dafür die Story sehr flach.

  • Uncuter

    War heute in der Premiere. Ich sag nur geil! Bin total positiv überrascht worden! Natürlich sollte man den Film nicht ernst nehmen bzw. mit einem Augenzwinckern schauen, aber dann....ist er MEGA! Zur Musik von ACDC wird alles mit den Möglichkeiten der Navy platt gemacht! Natürlich auch Patriotismus und ähnlicher Kram. Absolut sehneswert!!!

  • Sebastian Sepulveda

    Film gut nur ist Rihanna absolute Fehlbesetzung!!!
    Nicht nur das sie optisch überhaubt nicht in das Szenario reinpasst, sie ist auch viel zu schwach in
    ihrer Rolle.

  • Christian Willaschek

    Super geiler Film! Story ist schnell erzählt das ist gut so, weil die Action ist wichtiger! Und coole Sprüche zum lachen! Und neue Schauspieler braucht Hollywood! Einfach rein gehen und entspannen!

  • sevastos-Geth

    Is das euer ernst? Ich bin schon ohne Erwartungen in den Film gegangen und bin trotzdem enttäuscht wieder raus! Was bitte war das?? Lediglich 15 Minuten sind brachbar. (und die sind auch noch nur gefühlt) Und was hat sich Berg bei dem Ende gedacht? Rentner die unter dem Kommando eines, vorm Rausschmiss stehenden, Navy-Rüpels =der ja im Herzen gut ist ;)= um dann ein Schiff aus dem 2WK das innerhalb von 40 min (also Storyzeit) Einsatzbereit gemacht wird, zum Zielort rast um dann widerrum einen !! Drift !! hinlegt ....... Drehbuch: Plumb und völlig Banane. Regie: Standard, mit kleinen Tricks aufgehübscht. - Die hätten einfach eine Seeschlacht mit der gesamten Flotte inzinieren sollen und den Film auf eine Gute Stunde reduzieren sollen. Das hätte ausgereicht um den Plot gut zu verpacken.

  • sevastos-Geth

    ... :D entschuldigt den Satzbau.. furchtbar

  • phreeak

    Film war ok... Kann man sich ansehen. Halt unterhaltenes Popkornkino, wo man sein Hirn am Eingang abgibt. Aber die Transformers-Reihe wirkt dagegen wie Meisterwerke.

    Wer auf wenig Story dafür Popkornkino mit viel Krawumm, Explosionen und massig Effekten steht, ist gut aufgehoben.

  • jonnyBgood

    Das war so ein richtiger Ami-Baller-Film. Haufenweise US-Flaggen, schwere Waffen und billige Frauen. Richtig, richtig schlecht. Versteh nicht wie ACDC ihre Musik und Liam Neeson seine Schauspielkunst für solch 'nen Schrott hergeben konnten. Rihannas Debüt kommentier ich erst gar nicht.

  • Alexander G.

    Popcornkino mit ungenutzten Potenzial aber ne menge Witz und Action, die die Filmzeit wie im Fluge äh Schiffe vorbeigehen lassen. 7/10

  • Commander Hicks

    Wenn man den gebuchten Ami Pathos vergisst und sich auf viel Action Geballer einlassen möchte, der kommt hier voll auf seine Kosten. Die Stereotypen sind schnell ausgemacht. Ähnlich hohl wie die Transformers Filme, nur nicht ganz so viel Schaden. Was Liam Neeson dort zu suchen hatte...wird ein Rätsel bleiben, offenbar kann der Mann nicht genug Filme in kürzester Zeit mitnehmen. Effekte waren ganz nett, allerdings mit kleineren Makeln.

  • S0N1C3

    Der ganze Film kommt einem vor wie eine Werbekampagne für die US Navy. War froh als es rum war.

Aktuell im Kino: Userwertung
  4,1

Von Steve McQueen (II)
Mit Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender
Drama
Trailer

  4,1

Von Jaume Collet-Serra
Mit Liam Neeson, Julianne Moore
Thriller
Trailer

Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Bilder : Planet der Affen: Revolution Trailer DF
Planet der Affen: Revolution Trailer DF
Bilder : Turn Me On Trailer DF
Turn Me On Trailer DF
Bilder : X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer DF
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer DF
Bilder : Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron Teaser OV
Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron Teaser OV
Bilder : Godzilla Trailer DF
Godzilla Trailer DF
Bilder : Jupiter Ascending Trailer DF
Jupiter Ascending Trailer DF

 Alle Top-Trailer

Kino-Nachrichten
Type : Nom
Cannes 2014: Erste Bilder zum Fantasy-Thriller "Lost River", dem Regiedebüt von "Drive"-Star Ryan Gosling

Fotos

Type : Nom
"The Immigrant": Neuer atmosphärischer Trailer zu James Grays Melodram mit Marion Cotillard, Joaquin Phoenix und Jeremy Renner

Videos

Type : Nom
Mark Ruffalo, Matt Bomer und Julia Roberts im neuen Trailer zum AIDS-Drama "The Normal Heart"

Videos

Type : Nom
Tom Hardy übernimmt Doppelrolle im Gangster-Drama "Legend" von "L.A. Confidential"-Autor Brian Helgeland

In Produktion

 Alle Kino-Nachrichten