Mein FILMSTARTS
360
20 ähnliche Filme für "360"
  • Die Königin und der Leibarzt

    Die Königin und der Leibarzt

    19. April 2012 / 2 Std. 16 Min. / Historie, Drama, Romanze
    Von Nikolaj Arcel
    Mit Mads Mikkelsen, Alicia Vikander, Mikkel Boe Folsgaard
    Der dänische Armenarzt und Stadtphysikus Johann Friedrich Strunesee (Mads Mikkelsen), begleitet im Jahre 1768 König Christian VII. (Mikkel Boe Folsgaard) auf seiner einjährigen Europareise. Strunesee gewinnt rasch das Vertrauen des psychisch labilen Herrschers und wird von ihm zu seinem Leibarzt ernannt. Doch das stattliche Auftreten des jungen Mannes bleibt nicht ohne Wirkung und Königin Caroline Mathilde (Alicia Vikander) verliebt sich in den gebildeten Mann. Zunehmend wird Strunesee zum eigentlichen Strippenzieher im Königreich und veranlasst, angetrieben durch sein humanistisches Werteverständnis, Gesetze zur Presse- und Meinungsfreiheit, reformiert das Schulwesen, schafft die Sklaverei ab und beschneidet die Privilegien des Adels. Dieser ist über die Entwicklung jedoch alles andere als erfreut und bringt den Vordenker vor Gericht.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Jane Eyre

    Jane Eyre

    1. Dezember 2011 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Romanze
    Von Cary Joji Fukunaga
    Mit Mia Wasikowska, Michael Fassbender, Jamie Bell
    Die unscheinbare Jane Eyre (Mia Wasikowska) möchte nach ihrer eher düsteren Kindheit hinaus in die weite Welt. Auf dem imposanten Anwesen Thornfield Hall erlangt sie eine Anstellung als Gouvernante. Nach einem anfänglich friedlichen Dasein, trifft sie auf den düsteren und schroffen Hausbesitzer Edward Rochester (Michael Fassbender). Trotz Mr. Rochesters Gefühlskälte freundet sich Jane mit dem grimmigen Mann an und verliebt sich schon bald in ihn. Das Glück scheint endlich auf Janes Seite zu sein, wäre da nicht ein schreckliches Geheimnis, das alles zerstören könnte.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Die Prinzessin von Montpensier

    Die Prinzessin von Montpensier

    27. Oktober 2011 / 2 Std. 19 Min. / Historie, Drama, Romanze
    Von Bertrand Tavernier
    Mit Mélanie Thierry, Lambert Wilson, Grégoire Leprince-Ringuet
    Im Frankreich des Jahres 1562 bekämpfen sich Katholiken und Hugenotten bis aufs Blut. Vor diesem Hintergrund entfaltet sich eine Geschichte voller Leidenschaft und Eifersucht:Marie de Mézières (Mélanie Thierry) liebt den Herzog Henri de Guise (Gaspard Ulliel), aber Gefühle spielen bei den Hochzeiten der Frühen Neuzeit keine Rolle. Ihr Vater, der Marquis de Mézières (Philippe Magan), hat Maries Hand bereits dem Fürsten Philippe de Montpensier (Grégoire Leprince-Ringuet) versprochen. Kurz nach der Hochzeitsnacht wird Philippe in den Kampf gegen die Hugenotten beordert. Deshalb beauftragt er seinen treuen Mentor und Lehrmeister François de Chabannes (Lambert Wilson), seine Ehefrau daheim zu beschützen und zu unterrichten. Doch Maries Herz gehört nach wie vor Henri de Guise. Philippe bleibt das nicht verborgen - ein Zweikampf beginnt...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Herzen

    Herzen

    29. März 2007 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
    Von Alain Resnais
    Mit Sabine Azéma, Lambert Wilson, André Dussollier
    Menschen auf der Suche nach dem Glück ihres Herzens, welches jedoch unerreichbar zu sein scheint. So ist der Wohnungsmakler Thierry (André Dussollier) nicht in der Lage, seiner Arbeitskollegin Charlotte (Sabine Azéma) seine Liebe zu gestehen. Die tägliche Nähe im Büro wird zu einer schwierigen Angelegenheit. Thierrys Schwester Gaëlle (Isabelle Carré), mit der er sein Zuhause teilt, versucht über Kontaktanzeigen das Glück zu finden. Nicole (Laura Morante), eine junge Frau, möchte mit ihrem Freund Dan (Lambert Wilson) zusammenziehen, aber ihre Zweisamkeit steht unter keinem guten Stern, so dass Nicole zunehmend Zweifel kommen. Der Barkeeper Lionel (Pierre Arditi), der dem zum Alkoholkonsum neigenden Dan ( Lambert Wilson) die Drinks serviert, muss mit seinem kranken, tyrannischen Vater auskommen. Sie alle kämpfen um die Liebe in einer Welt voller Einsamkeit.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Lola, das Mädchen aus dem Hafen

    Lola, das Mädchen aus dem Hafen

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Drama, Romanze
    Von Jacques Demy
    Mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden
    Roland wohnt in Nantes und langweilt sich in seinem Leben. Eines Tages läuft ihm Lola, eine Bekannte aus seiner Jugend, über den Weg. Lola ist Tänzerin in einem Cabaret und Mutter eines kleinen Jungens. Sie zieht ihren Sohn alleine auf da ihr Freund sie während der Schwangerschaft verlassen hat, hofft jedoch noch immer dass er eines Tages zurückkehren wird. Roland verliebt sich in Lola, sein Leben scheint endlich wieder einen Sinn zu haben. Was hält wohl Lola von ihm ?
    User-Wertung
    3,1
  • Stand-by

    Stand-by

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Drama
    Von Roch Stephanik
    Mit Dominique Blanc, Roschdy Zem, Patrick Catalifo
    Eigentlich sollte es ein schöner, gemeinsamer Urlaub werden. Doch als ihr Ehemann sie nur wenige Minuten vor dem Abflug direkt am Flughaften verlässt, bricht für Helene (Dominique Blanc) eine Welt zusammen. Während der den Flug wahrnimmt und in den Urlaub nach Buenos Aires fliegt, bleibt Helene am Flughafen zurück. Sie beschließt, fortan nur noch dort zu wohnen. Sie hat zwei vollgepackte Koffer mit Wechselsachen, isst in den Flughafenrestaurants und benutzt die dortigen sanitären Einrichtungen. Als ihr schließlich das Geld ausgeht, beginnt sie, als Prostituierte zu arbeiten und baut sich einen kleinen Stammkundenkreis aus Geschäftsleuten und Vielfliegern auf. Mit der Hilfe von einigen neuen Freunden baut sie sich so eine neue Existenz im Mikrokosmos "Flughafen" auf...
    User-Wertung
    3,0
  • Je vais te manquer

    Je vais te manquer

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Romanze
    Von Amanda Sthers
    Mit Carole Bouquet, Pierre Arditi, Anne Marivin
    Sechs Menschen, deren Wege sich in einem belebten Flughafen kreuzen, erleben vielleicht - ohne es zu wissen - den wichtigsten Moment ihres Lebens.
    User-Wertung
    3,0
  • Tess

    Tess

    25. Oktober 1979 / 2 Std. 51 Min. / Drama, Romanze
    Von Roman Polanski
    Mit Nastassja Kinski, Peter Firth, Leigh Lawson
    Südengland im 19. Jahrhundert: John Durbeyfield (John Collin) erfährt, dass er mit den reichen d'Urbervilles verwandt ist. Der verarmte Mann schickt seine Tochter Tess (Nastassja Kinski) zu der Familie, auf dass sie ein besseres Leben habe. Sie wird angestellt - und nach einem Tanzabend von Alec d'Urberville (Leigh Lawson) vergewaltigt. Nachdem sie regelmäßig mit ihrem Peiniger schläft, erwartet sie ein Kind von ihm. Tess entscheidet sich, zurück zu ihrer Familie zu flüchten.Das Kind stirbt, Tess arbeitet danach als Magd. Auch ihrer Beziehung zu dem Pfarrersohn Angel (Peter Firth) ist kein glücklicher Ausgang vergönnt. Er verstößt sie, als er von ihrer Vergangenheit erfährt...
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Angel - Ein Leben wie im Traum

    Angel - Ein Leben wie im Traum

    9. August 2007 / 2 Std. 14 Min. / Drama, Romanze
    Von François Ozon
    Mit Romola Garai, Lucy Russell, Michael Fassbender
    Angel Deverell (Romola Garai) lebt gegen Ende des 19. Jahrhunderts einen Traum. Denn die Tochter aus armen Verhältnissen hat es tatsächlich geschafft, einen Roman unterzubringen und zu einer Beststellerautorin zu werden. So kann sie es sich leisten, in einem üppigen Landsitz zu residieren. Davon profitieren auch ihrer Mutter (Jacqueline Tong) und Angels Vertraute Nora Howe-Nevinson (Lucy Russell), die beide in dem geräumigen Haus wohnen. Der ganze Luxus sorgt dafür, dass sich Angel in einer iedalisierten Welt einrichtet, die sie in ihren Romanen zur Kunstform erhebt. Deswegen kommt es zu Konflikten mit ihrem Mann Esmé (Michael Fassbender), einen Maler, den Angel geheiratet hat. Denn für Esmé muss sich die Kunst mit den bitteren Seiten der Realität auseinandersetzen. Dazu hat er Gelegenheit, als der Erste Weltkrieg ausbricht, der Angel und ihn endgültig in eine Krise stürzt.
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Terminal

    Terminal

    7. Oktober 2004 / 2 Std. 08 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Steven Spielberg
    Mit Tom Hanks, Catherine Zeta-Jones, Stanley Tucci
    Victor Navorski (Tom Hanks) kommt genau in dem Moment auf dem Flughafen in New York an, als in seinem Heimatland ein Putsch ausbricht. Die restliche Weltgemeinschaft erkennt den Staat unter dem neuen Despoten nun jedoch nicht an. Dadurch ergibt sich für Victor das Problem, dass er quasi staatenlos ist und somit weder das Flughafengelände verlassen kann, noch einen Flug zurück in seine Heimat nehmen kann. Gezwungenermaßen muss er sich also auf unbestimmte Zeit in dem Terminal einrichten, in der angekommen ist. Es wird sein zweites, wenn nicht gar erstes Zuhause. Doch auch wenn Victor immer der Exot auf dem Flughafen ist, besitzt er doch eine reine Seele, die ihn beliebt unter den Angestellten des Flughafens macht. Doch dem Direktor der Einrichtung ist der ungebetene Gast ein Dorn im Auge und er versucht mit allen Mitteln, Victor hinauswerfen zu können. Auch wenn das für jenen Gefängnis bedeuten würde...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Zwei an einem Tag

    Zwei an einem Tag

    3. November 2011 / 1 Std. 48 Min. / Romanze, Drama
    Von Lone Scherfig
    Mit Anne Hathaway, Jim Sturgess, Patricia Clarkson
    Emma Morley (Anne Hathaway) ist ein mittelständiges Mädchen mit Ehrgeiz und Prinzipien, das davon träumt, die Welt zu verbessern. Dexter Mayhew (Jim Sturgess) ist ein wohlhabender und überzeugter Herzensbrecher, der verlangt, dass die Welt sich nach ihm richtet. Es ist der Tag ihrer gemeinsamen Examensfeier, der 15. Juli 1988, als die beiden eine leidenschaftliche Nacht miteinander verbringen. Am nächsten Tag sollen sich ihre Wege wieder trennen. Doch obwohl sie so grundverschieden sind, können Emma und Dexter nicht aufhören, aneinander zu denken. Folglich sollen sich beide jeden 15. Juli wieder sehen. Der Film zeigt uns von hier an einen Abriss der kommenden zwei Jahrzehnte. Wie ist es den beiden in den Jahren ergangen und in welcher Beziehung stehen sie jener Zeit zueinander?
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Last Night

    Last Night

    30. Dezember 2010 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Romanze
    Von Massy Tadjedin
    Mit Keira Knightley, Sam Worthington, Guillaume Canet
    Joanna (Keira Knightley) und Michael (Sam Worthington) führen eine Ehe aus dem Bilderbuch. Dann aber wird Joanna auf einer Party erstmals Michaels schöner neuer Kollegin Laura (Eva Mendes) vorgestellt. Sie reagiert mit zunehmender Eifersucht, obwohl dazu kein konkreter Anlass vorliegt. Es sind die zarten Blicke und Gesten, die ihren Argwohn wecken. Zur Rede gestellt bestreitet Michael die Vorwürfe und fährt am nächsten Morgen mit Kollegen, auch mit Laura, dienstlich nach Philadelphia. Allein in New York läuft Joanna unterdessen ihr Ex-Freund und erfolgreicher Autor Alex (Guillaume Canet) über den Weg, der sie spontan zum Abendessen einlädt...
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Perfect Sense

    Perfect Sense

    8. Dezember 2011 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Romanze, Sci-Fi
    Von David Mackenzie
    Mit Ewan McGregor, Eva Green, Ewen Bremner
    Eine unerklärliche Epidemie führt dazu, dass die Menschen auf der ganzen Welt ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während sich die Katastrophe anbahnt, finden in Glasgow die Forscherin Susan (Eva Green) und der Chefkoch Michael (Ewan McGregor) zueinander. Obwohl sich die Krankheit weiter ausbreitet und alle Menschen ihren Geruchs- und Geschmackssinn bereits eingebüßt haben, geht das Leben weiter. Gefühlsschwankungen gehen einher mit der Ausbreitung des Virus im Körper, und vor dem Verlust des Hörsinns führt ein Wutausbruch Michaels dazu, dass sich die beiden verlieren. Und es droht noch Schlimmeres: Blindheit. Werden die beiden Liebenden wieder zu einander finden?
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Unter dir die Stadt

    Unter dir die Stadt

    31. März 2011 / 1 Std. 49 Min. / Drama, Romanze
    Von Christoph Hochhäusler
    Mit Robert Hunger-Bühler, Nicolette Krebitz, Mark Waschke
    Weil dort eine gutdotierte Stelle als Banker lockt, zieht Oliver (Mark Waschke) zusammen mit seiner Freundin Svenja Steve (Nicolette Krebitz) von Hamburg nach Frankfurt am Main. Svenja trifft bei einer Kunstausstellung im Firmengebäude auf den deutlich älteren Roland (Robert Hunger-Bühler), der gerade zum Banker des Jahres gekürt wurde und einen Platz im Vorstand innehat. Es werden nur wenige Worte gesprochen, trotzdem funkt es zwischen den beiden. Ein zweites Treffen endet bereits im Hotelzimmer, doch Svenja will sich ihrem Verlangen noch nicht hingeben. Als ein Nachfolger für einen in Indonesien entführten und zerstückelten Kollegen gesucht wird, schlägt Roland deshalb Oliver als Kandidaten vor, um sich seinen Konkurrenten für eine Zeitlang vom Hals zu halten...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe

    Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe

    14. Februar 2013 / 2 Std. 08 Min. / Romanze, Drama
    Von Andrea Arnold
    Mit Kaya Scodelario, James Howson, Solomon Glave
    Das Leben auf dem Landsitz in Yorkshire wird von Liebe, Hass und Tod beherrscht - das muss auch der Waisenjunge Heathcliff (James Howson) lernen. Seit seinem sechsten Lebensjahr befindet sich das einstige Findelkind in Obhut der betuchten Familie Earnshaw. Er wächst gemeinsam mit den Hindley-Geschwistern und der kleinen Cathy (Kaya Scodelario) auf. Während er von den anderen Kindern der Familie schlecht behandelt wird, entwickelt sich mit den Jahren zwischen Heathcliff und seiner Stiefschwester Cathy eine Art Seelenverwandschaft. Seine Gefühle zu Cathy werden immer stärker und es entwickelt sich eine verbotene Affäre. Doch als diese einen Heiratsantrag vom wohlhabenden Edgar Linton (James Northcote) erhält und selbigem nicht abgeneigt ist, sieht Heathcliff keinen anderen Ausweg, als zu fliehen. Der Verlust des geliebten Ziehbruders und engsten Vertrauten lässt Cathy in eine tiefes Loch fallen.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Tango libre

    Tango libre

    13. Juni 2013 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Romanze
    Von Frédéric Fonteyne
    Mit François Damiens, Anne Paulicevich, Sergi López
    Jean-Christophe (François Damiens), von allen nur "JC" genannt, ist ein überkorrekter Gefängniswärter. Er bewegt sich lautlos durch die Gefängnisräume und wird selbst kaum von seiner Umwelt beachtet. Der Wärter fügt sich voll und ganz in die Rolle des Beobachters, er überwacht und kontrolliert - sich selbst ebenso wie andere - mit strengster Akribie. JC ist der klassische Einzelgänger, emotionale Beziehungen zu anderen gibt es bei ihm nicht. Außer zu seinem Goldfisch, den er seit 15 Jahren besitzt. Ein Hobby hat er jedoch: JC nimmt an einem wöchentlichen Tangokurs teil. Doch auch dort findet er keine sozialen Kontakte. Bis Alice (Anne Paulicevich) auftaucht, eine attraktive Frau, der es nach dem ersten gemeinsamen Tanz gelingt, JC aus seiner selbstgewählten Isolation zu locken. Und so ist es Alice, die nicht nur JCs komplette Wahrnehmung auf den Kopf stellt und seinen nüchtern-kontrollierenden Blick zu einem begehrenden macht, sondern ihn auch hineinzieht in einen komplizierten, hochemotionalen Wirbel aus Leidenschaft und Eifersucht, aus dem sich ein Machtkampf unter Männern um die Gunst des Objekts der Begierde, um Alice, entspinnt...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Cartagena - Finde dein Leben. Finde die Liebe.

    Cartagena - Finde dein Leben. Finde die Liebe.

    12. Mai 2011 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Romanze
    Von Alain Monne
    Mit Sophie Marceau, Christopher Lambert, Margarita Rosa De Francisco
    Leo (Christopher Lambert) war früher professioneller Boxer, doch seit er einige persönliche Schicksalsschläge verkraften musste, hat er sich neuen Dingen zugewandt. So bewirbt er sich als Pfleger bei der vom Hals ab gelähmten Muriel (Sophie Marceau). Zwar ist diese zunächst nicht gerade begeistert, kann sich aber bald für die besondere Art von Leo erwärmen. Doch dann wird Leo von seiner Vergangenheit als Boxer eingeholt.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die Mama und die Hure

    Die Mama und die Hure

    17. Mai 1973 / 3 Std. 35 Min. / Drama, Romanze
    Von Jean Eustache
    Mit Bernadette Lafont, Jean-Pierre Léaud, Françoise Lebrun
    Der Möchtegern-Intellektuelle Alexandre (Jean-Pierre Léaud) philosophiert sich durch den Pariser Sommer. Die meiste Zeit verbringt er in Cafés, wo er sich vor allem am Klang der eigenen Stimme berauscht und mit Freunden über Filme und Literatur diskutiert. Er führt eine offene Beziehung mit Marie (Bernadette Lafont). Obwohl sie als Paar zusammenleben, akzeptieren sie gelegentliche Affären des Partners. Eines Tages lernt Alexandre in einem Café am Saint-Germain-des-Prés die junge Krankenschwester Véronika (Françoise Lebrun) kennen und verliebt sich in sie. Fortan pendelt er zwischen den beiden Frauen hin und her und es entwickelt sich eine Dreiecksbeziehung zwischen Melancholie und Erstarrung, die das unverbindliche Verhältnis zwischen Alexandre und Marie auf eine harte Probe stellt...
    User-Wertung
    3,2
  • Der Kaufmann von Venedig

    Der Kaufmann von Venedig

    21. April 2005 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Romanze
    Von Michael Radford
    Mit Al Pacino, Jeremy Irons, Joseph Fiennes
    Venedig, im 16. Jahrhundert: Bassanio (Joseph Fiennes), ein junger, impulsiver und romantischer Aristokrat, hat durch seinen verschwenderischen Lebensstil hohe Schulden angehäuft. Damit er dennoch standesgemäß um die schöne und reiche Portia (Lynn Collins), in die er sich unsterblich verliebt hat, werben kann, bittet er seinen guten Freund Antonio (Jeremy Irons) um finanzielle Unterstützung. Da die Heirat mit der reichen Adligen vielversprechend erscheint, nimmt Antonio selber Schulden bei dem jüdischen Geldverleiher Shylock (Al Pacino) auf. Der jedoch wird von den Christen Venedigs verachtet und wurde einst von Antonio öffentlich beleidigt. Shylock bietet Antonio daher einen besonderen Deal an: Er verzichtet unüblicher Weise auf Zinsen, will dafür aber, sollte die Heirat gelingen, ein Pfund Fleisch aus Antonios Körper.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Der Engel mit den dunklen Flügeln

    Der Engel mit den dunklen Flügeln

    7. März 2012 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Von Niki Caro
    Mit Jérémie Renier, Gaspard Ulliel, Vera Farmiga
    Kleinbauer Sobran (Jeremie Renier) kümmert sich um die Weinberge rund um ein Schloss in Burgund. Obwohl er nur ein kleiner Angestellter ist, der ganz unten in der Hierarchie steht, ist er überzeugt, ein Weinkenner zu sein, der einen besseren Tropfen keltern könne, als seine Vorgesetzten. Eines Nachts trifft er im Vollrausch auf den Engel Xas (Gaspard Ulliel), der ihn ermutigt an seinem eigenen Wein zu arbeiten. Sobran ist überzeugt, dass mit einem Schutzengel an seiner Seite nichts schief gehen kann und heiratet erst einmal eine seine geheime Liebe Celeste (Keisha Castle-Hughes), um sich anschließend den napoleonischen Truppen anzuschließen. Als Soldat will er genug Geld für ein eigenes Weingut verdienen. Doch der Russlandfeldzug ist härter als gedacht…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
Back to Top