Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    360
    20 ähnliche Filme für "360"
    • Die Königin und der Leibarzt

      Die Königin und der Leibarzt

      19. April 2012 / 2 Std. 16 Min. / Historie, Drama, Romanze
      Von Nikolaj Arcel
      Mit Mads Mikkelsen, Alicia Vikander, Mikkel Boe Folsgaard
      Der dänische Armenarzt und Stadtphysikus Johann Friedrich Strunesee (Mads Mikkelsen), begleitet im Jahre 1768 König Christian VII. (Mikkel Boe Folsgaard) auf seiner einjährigen Europareise. Strunesee gewinnt rasch das Vertrauen des psychisch labilen Herrschers und wird von ihm zu seinem Leibarzt ernannt. Doch das stattliche Auftreten des jungen Mannes bleibt nicht ohne Wirkung und Königin Caroline Mathilde (Alicia Vikander) verliebt sich in den gebildeten Mann. Zunehmend wird Strunesee zum eigentlichen Strippenzieher im Königreich und veranlasst, angetrieben durch sein humanistisches Werteverständnis, Gesetze zur Presse- und Meinungsfreiheit, reformiert das Schulwesen, schafft die Sklaverei ab und beschneidet die Privilegien des Adels. Dieser ist über die Entwicklung jedoch alles andere als erfreut und bringt den Vordenker vor Gericht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Terminal

      Terminal

      7. Oktober 2004 / 2 Std. 08 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Steven Spielberg
      Mit Tom Hanks, Catherine Zeta-Jones, Stanley Tucci
      Victor Navorski (Tom Hanks) kommt genau in dem Moment auf dem Flughafen in New York an, als in seinem Heimatland ein Putsch ausbricht. Die restliche Weltgemeinschaft erkennt den Staat unter dem neuen Despoten nun jedoch nicht an. Dadurch ergibt sich für Victor das Problem, dass er quasi staatenlos ist und somit weder das Flughafengelände verlassen kann, noch einen Flug zurück in seine Heimat nehmen kann. Gezwungenermaßen muss er sich also auf unbestimmte Zeit in dem Terminal einrichten, in der angekommen ist. Es wird sein zweites, wenn nicht gar erstes Zuhause. Doch auch wenn Victor immer der Exot auf dem Flughafen ist, besitzt er doch eine reine Seele, die ihn beliebt unter den Angestellten des Flughafens macht. Doch dem Direktor der Einrichtung ist der ungebetene Gast ein Dorn im Auge und er versucht mit allen Mitteln, Victor hinauswerfen zu können. Auch wenn das für jenen Gefängnis bedeuten würde...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Les Misérables

      Les Misérables

      21. Februar 2013 / 2 Std. 30 Min. / Drama, Musical
      Von Tom Hooper
      Mit Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway
      Sträfling Jean Valjean (Hugh Jackman) saß beinahe 20 Jahre als 'Gefangener 24601' im Gefängnis, weil er Brot für seine hungernde Familie stahl. Als er auf Bewährung freigelassen wird, möchte er ein neues Leben beginnen. Dazu muss er jedoch erst einmal dem Griff des unerbittlichen Inspektors Javert (Russell Crowe) entgehen, der ihm stets auf den Fersen ist und nur auf einen Fehltritt Valjeans lauert. Auch seine Umwelt begegnet ihm wegen seiner Verfehlung und der Inhaftierung feindselig. Um die Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen, verstößt Valjean gegen seine Bewährungsauflagen: Er taucht unter und nimmt eine neue Identität an. Doch Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die in ärmlichen Verhältnissen lebende Fantine (Anne Hathaway) verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Airport

      Airport

      25. März 1970 / 2 Std. 16 Min. / Drama, Thriller
      Von George Seaton
      Mit Burt Lancaster, Dean Martin, Jean Seberg
      Katastrophen-Drama über einen Bombenattentäter an Bord eines Flugzeugs, einen verschneiten Flughafen und jede Menge Menschen mit persönlichen Problemen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fear and Desire

      Fear and Desire

      Kein Kinostart / 1 Std. 01 Min. / Kriegsfilm, Drama
      Von Stanley Kubrick
      Mit Frank Silvera, Paul Mazursky, Kenneth Harp
      Mitten im Krieg zwischen zwei unbekannten Nationen stürzt ein mit Soldaten bemannter Flieger sechs Meilen hinter den feindlichen Linien ab. Unter den Überlebenden befinden sich Sergeant Mac (Frank Silvera), Pvt. Sidney (Paul Mazursky), Lieutnant Corby (Kenneth Harp) und Pvt. Fletcher (Stephen Coit). Sie müssen schleunigst in ihr Lager finden, bevor sie von den feindlichen Kräften entdeckt und erschossen werden. Als sie an einem Fluss ankommen, beschließen sie, sich ein kleines Boot zubauen, um auf dem Wasserweg schneller und sicherer ihr Bataillon zu erreichen. Dann plötzlich taucht ein mysteriöses Mädchen (Virginia Leith) auf, das nicht die Sprache der Soldaten spricht. Sie schnappen sie sich und binden sie mit ihren Gürteln an einen Baum fest. Ganz in der Nähe soll sich auch noch ein feindlicher General aufhalten, den einer der Soldaten im Visier hat.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Im Alter von Ellen

      Im Alter von Ellen

      20. Januar 2011 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie
      Von Pia Marais
      Mit Jeanne Balibar, Stefan Stern, Georg Friedrich
      Die Flugbegleiterin Ellen (Jeanne Balibar) sieht sich plötzlich mit einigen Veränderungen in ihrem Leben konfrontiert: Alles, was ihr bisher ein Gefühl von Sicherheit gab, bröckelt auseinander. Als Florian (Georg Friedrich), Ellens Lebensgefährte, sie verlässt, ist sie daran nicht ganz unschuldig. Doch als sie erfährt, dass er mit einer anderen Frau ein Kind erwartet, bricht ihre bisherige Welt zusammen. Bei der Arbeit erleidet sie einen heftigen Zusammenbruch, verlässt ihren Flug kurz vor dem Start und wird daraufhin vom Dienst suspendiert. Sie verschwindet, um ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.Dabei trifft sie auf eine Gruppe von Tierschutzaktivisten. Sie lernt Karl (Stefan Stern) kennen, der sich dem Wehrdienst entzogen hat und auf der Suche nach einem Ort ist, wo er untertauchen kann. Während Ellen versucht, sich diesen idealistischen Außenseitern anzuschließen, bemüht sich ihr ehemaliger Freund verzweifelt, sie aufzuspüren, um sie in seine neue Familie zu integrieren.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jet Lag - Oder wo die Liebe hinfliegt

      Jet Lag - Oder wo die Liebe hinfliegt

      2. Oktober 2003 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Romanze
      Von Danièle Thompson
      Mit Jean Reno, Juliette Binoche, Sergi López
      Schlimmer hätte es für Rose (Juliette Binoche) nicht kommen können. Eigentlich wollte sie nur weg aus Paris, da sie ihrem Ex-Freund einfach nur aus dem Weg gehen will. Deswegen hat sie sich spontan ein One-Way-Ticket nach Mexiko gekauft. Doch nun wird auf dem Flughafen gestreikt und dichter Nebel verzögert den Flugbetrieb ebenfalls. Während sie genervt auf ein Weiterkommen wartet, trifft sie auf Felix (Jean Reno). Er ist auf dem Weg nach München um seine Ex-Freundin wiederzusehen. Doch nun ist auch er auf dem Flughafen zum Warten verurteilt. Nachdem in den nächsten Stunden keine Sicht auf Besserung zu sehen ist, beschließen die beiden sich gemeinsam ein Hotel-Zimmer zu nehmen, um zumindest ein paar Stunden Schlaf zu finden. Hier geraten die beiden eigensinnigen Charaktere jedoch öfters als ihnen lieb ist aneinander. Doch zwischen all den kleinen Streitereien, scheint noch etwas mehr zwischen den beiden zu sein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jane Eyre

      Jane Eyre

      1. Dezember 2011 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Romanze
      Von Cary Joji Fukunaga
      Mit Mia Wasikowska, Michael Fassbender, Jamie Bell
      Die unscheinbare Jane Eyre (Mia Wasikowska) möchte nach ihrer eher düsteren Kindheit hinaus in die weite Welt. Auf dem imposanten Anwesen Thornfield Hall erlangt sie eine Anstellung als Gouvernante. Nach einem anfänglich friedlichen Dasein, trifft sie auf den düsteren und schroffen Hausbesitzer Edward Rochester (Michael Fassbender). Trotz Mr. Rochesters Gefühlskälte freundet sich Jane mit dem grimmigen Mann an und verliebt sich schon bald in ihn. Das Glück scheint endlich auf Janes Seite zu sein, wäre da nicht ein schreckliches Geheimnis, das alles zerstören könnte.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Prinzessin von Montpensier

      Die Prinzessin von Montpensier

      27. Oktober 2011 / 2 Std. 19 Min. / Historie, Drama, Romanze
      Von Bertrand Tavernier
      Mit Mélanie Thierry, Lambert Wilson, Grégoire Leprince-Ringuet
      Im Frankreich des Jahres 1562 bekämpfen sich Katholiken und Hugenotten bis aufs Blut. Vor diesem Hintergrund entfaltet sich eine Geschichte voller Leidenschaft und Eifersucht:Marie de Mézières (Mélanie Thierry) liebt den Herzog Henri de Guise (Gaspard Ulliel), aber Gefühle spielen bei den Hochzeiten der Frühen Neuzeit keine Rolle. Ihr Vater, der Marquis de Mézières (Philippe Magan), hat Maries Hand bereits dem Fürsten Philippe de Montpensier (Grégoire Leprince-Ringuet) versprochen. Kurz nach der Hochzeitsnacht wird Philippe in den Kampf gegen die Hugenotten beordert. Deshalb beauftragt er seinen treuen Mentor und Lehrmeister François de Chabannes (Lambert Wilson), seine Ehefrau daheim zu beschützen und zu unterrichten. Doch Maries Herz gehört nach wie vor Henri de Guise. Philippe bleibt das nicht verborgen - ein Zweikampf beginnt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Herzen

      Herzen

      29. März 2007 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
      Von Alain Resnais
      Mit Sabine Azéma, Lambert Wilson, André Dussollier
      Menschen auf der Suche nach dem Glück ihres Herzens, welches jedoch unerreichbar zu sein scheint. So ist der Wohnungsmakler Thierry (André Dussollier) nicht in der Lage, seiner Arbeitskollegin Charlotte (Sabine Azéma) seine Liebe zu gestehen. Die tägliche Nähe im Büro wird zu einer schwierigen Angelegenheit. Thierrys Schwester Gaëlle (Isabelle Carré), mit der er sein Zuhause teilt, versucht über Kontaktanzeigen das Glück zu finden. Nicole (Laura Morante), eine junge Frau, möchte mit ihrem Freund Dan (Lambert Wilson) zusammenziehen, aber ihre Zweisamkeit steht unter keinem guten Stern, so dass Nicole zunehmend Zweifel kommen. Der Barkeeper Lionel (Pierre Arditi), der dem zum Alkoholkonsum neigenden Dan ( Lambert Wilson) die Drinks serviert, muss mit seinem kranken, tyrannischen Vater auskommen. Sie alle kämpfen um die Liebe in einer Welt voller Einsamkeit.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hautnah

      Hautnah

      13. Januar 2005 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Romanze
      Von Mike Nichols
      Mit Julia Roberts, Natalie Portman, Jude Law
      Ihre Beziehung ist gescheitert, daher sucht die ehemalige Stripperin Alice (Natalie Portman) jetzt Erholung in London. Hier lernt sie Dan (Jude Law) kennen, einen attraktiven, aber introvertierten und erfolglosen Schriftsteller. Er verdient sein bisschen Geld, indem er bei einer Zeitung Nachrufe verfasst. Die beiden beginnen eine Beziehung - doch die wird kompliziert, als Dan anfängt, mit der Fotografin Anna (Julia Roberts) zu flirten. Diese verliebt sich allerdings in Larry (Clive Owen), trifft sich aber weiterhin mit Dan. Das Chaos ist vorprogrammiert, sobald sich auch Alice und Larry begegnen und der Sog aus Sex, Verlangen, Wahrheit und Lüge die Protagonisten in die Tiefe zu ziehen droht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Confession

      Confession

      20. Juni 2013 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von Sylvie Verheyde
      Mit Pete Doherty, Charlotte Gainsbourg, August Diehl
      Der junge und attraktive Octave (Pete Doherty) ist glücklich verliebt. Als er jedoch Zeuge der Untreue seiner geliebten Elise (Lily Cole) wird, schlägt seine Liebe in Verbitterung um und seine anfängliche Verzweiflung wandelt sich bald in Hochmut. Die Dekadenz wird zu seinem Lebensstil. Unter dem Einfluss seines Freundes Desgenais (August Diehl) wird Octave zum perfekten Verführer und Partylöwen – obgleich dieses neue Leben voller Wollust nicht seine Sehnsucht nach wahrer Liebe zu stillen vermag. Der Tod seines Vaters wirft Octave dann vollends aus der Bahn. Er versucht, seinem alten Leben zu entkommen, und flüchtet aufs Land. Dort lernt er die attraktive Witwe Brigitte (Charlotte Gainsbourg) kennen. In ihr findet Octave seine neue Liebe. Brigitte versucht zunächst zu widerstehen, doch bald erliegt sie Octaves vehementem Werben und sie werden ein Paar. Nach anfänglicher Leidenschaft keimt jedoch das alte Misstrauen in Octave wieder auf: Betrügt nicht jede Frau früher oder später ihren Geliebten? Hat Desgenais Recht, wenn er behauptet, dass die wahre Liebe nicht existiert?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Inception

      Inception

      29. Juli 2010 / 2 Std. 28 Min. / Sci-Fi, Thriller
      Von Christopher Nolan
      Mit Leonardo DiCaprio, Marion Cotillard, Ellen Page
      Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) ist der beste Extraktor, den man bekommen kann. In den Träumen seiner Opfer fahndet er nach Wirtschaftsgeheimnissen, um sie dann gewinnträchtig weiterzuverkaufen. Das Problem: Seine riskanten Methoden haben ihn auf die Abschussliste diverser Konzerne gebracht, sodass er sich nirgendwo mehr sicher wähnen kann. Die Heimkehr in die USA bleibt ihm verwehrt, wo seine kleinen Kinder auf ihn warten. Der Großindustrielle Saito (Ken Watanabe) heuert Cobb für einen letzten Job an - einen, der ihm den lang ersehnten Weg nach Hause ebnen könnte, sollte er Erfolg haben. Bloß, diesmal ist auch die Aufgabe ungleich schwieriger. Cobb und sein Dreamteam sollen keine Idee stehlen, sondern eine im Unbewussten eines Konzern-Erben (Cillian Murphy) einpflanzen, dessen Unternehmen zur Gefahr für Saito geworden ist. Akribisch bereiten sich Cobb und seine Mannschaft auf den Zugriff vor, doch eine Variable bleibt unkalkulierbar: Das psychische Echo von Cobbs toter Ehefrau (Marion Cotillard)...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,4
      User-Wertung
      4,6
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • X-Men: Erste Entscheidung

      X-Men: Erste Entscheidung

      9. Juni 2011 / 2 Std. 11 Min. / Sci-Fi, Action
      Von Matthew Vaughn
      Mit James McAvoy, Michael Fassbender, Kevin Bacon
      Lange bevor sie zu erbitterten Feinden wurden, waren Charles „Professor X“ Xavier (James McAvoy) und Erik „Magneto“ Lehnsherr (Michael Fassbender) enge Freunde. Mit ihren ungeheuren Mutanten-Kräften versuchen sie in den 1960ern, den Lauf einer Welt zu korrigieren, die im Angesicht der Kuba-Krise ins Chaos zu entgleisen droht. Zu diesem Zweck gründen sie eine geheime Privatschule für „begabte Jugendliche“ – denn sie wissen längst, dass sie nicht die einzigen Mutanten sind. Doch der behütet aufgewachsene Charles und der Holocaust-Überlebende Erik vertreten derart konträre Menschenbilder, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis ihre Allianz zerbricht und eine ganze Generation von Mutanten Partei ergreifen muss...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Anna Karenina

      Anna Karenina

      6. Dezember 2012 / 2 Std. 11 Min. / Drama
      Von Joe Wright
      Mit Keira Knightley, Jude Law, Aaron Taylor-Johnson
      Drei Adelsgeschlechter, die durch unterschiedliche Verwandtschaftsverhältnisse verbunden sind, reiben sich an der Moral und der Institution Ehe in der russischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Anna Karenina (Keira Knightley) ist unglücklich mit dem deutlich älteren, gefühllosen Regierungsbeamten Alexei Alexandrowitsch Karenin (Jude Law) verheiratet und stürzt sich in eine Affäre mit dem Grafen Vronskij (Aaron Taylor-Johnson). Ihr Bruder, der Fürst Oblonski (Matthew Macfadyen), betrügt seine Frau Dolly (Kelly MacDonald) mit einer ehemaligen Prostituierten. Der Gutbesitzer Levin (Domhnall Gleeson) hält derweil um die Hand von Dollys jüngerer Schwester Kitty (Alicia Vikander) an, die sich ihrerseits aber einen Antrag von Graf Vronskij erhofft...Der Film basiert auf dem gleichnamigen russischen Romanklassiker von Leo Tolstoi.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

      James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

      9. Dezember 1999 / 2 Std. 08 Min. / Action, Spionage, Krimi
      Von Michael Apted
      Mit Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Robert Carlyle
      Top Agent James Bond 007 (Pierce Brosnan), fühlt sich für den Tod seines milliardenschweren Freundes verantwortlich. Um sein Gewissen etwas entlasten zu können, kümmert er sich um die hinterbliebene Tochter Elektra (Sophie Marceau). Was 007 jedoch nicht ahnt: Elektra steckt mit dem Psychopathen Renard (Robert Carlyle) unter einer Decke. (VA)
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Lee Tamahori
      Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
      14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die wilde Zeit

      Die wilde Zeit

      30. Mai 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama
      Von Olivier Assayas
      Mit Clément Métayer, Lola Creton, Félix Armand
      Paris in den frühen 1970er Jahren. Gilles (Clément Métayer) ist ein junger Student, der sich von der politisch aufgeladenen und kreativen Aufbruchstimmung seiner Zeit mitreißen lässt. Gemeinsam engagieren sich seine Freunde und er für eine neue Gesellschaftsordnung. Dabei lernt er die ebenfalls rebellische Christine (Lola Créton) kennen, die für die gleiche Sache kämpft wie er, und verliebt sich auf der Stelle in sie. Neben der Liebe entdeckt er auch die Welt der Kunst und sein Interesse für Malerei und Film. Gilles erkennt, dass die Zeit gekommen ist, seinem Leben eine Richtung zu geben - und so sucht er seinen eigenen Weg, hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu Christine, seinen Freunden, seinen politischen Überzeugungen und seinen ganz persönlichen Träumen. Gilles muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lines of Wellington - Sturm über Portugal

      Lines of Wellington - Sturm über Portugal

      15. April 2013 / 2 Std. 31 Min. / Kriegsfilm, Historie
      Von Valeria Sarmiento
      Mit Nuno Lopes, Soraia Chaves, Marisa Paredes
      1810 wird Portugal von französischen Truppen bedroht. Doch als sich die britische Armee unter dem Kommando von General Wellington (John Malkovich) auf die Seite der Portugiesen stellt, können die gemeinsamen Truppenverbände den Franzosen einen harten Schlag versetzen und sie vorerst zurückdrängen. Doch der Sieg geht mit schweren Verlusten einher und die Briten und Portugiesen müssen sich erst neu gruppieren und erholen, bis sie zum entscheidenden Gegenschlag ausholen können. General Wellington entscheidet sich für das Gebiet bei Torres Vedras, um seine Truppen zu sammeln. Diese Gegend ist jedoch nicht unbewohnt und so sind die Zivilisten gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um Platz für die Soldaten zu machen. Ein gewaltiger Flüchtlingsstrom setzt sich also in Bewegung - und das kurz bevor die letzte und entscheidende Schlacht um das Schicksal Portugals beginnt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Operation Corned Beef

      Operation Corned Beef

      13. Juni 1991 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
      Von Jean-Marie Poiré
      Mit Jean Reno, Christian Clavier, Jacques François
      Der französische Geheimagent Philippe Boulier (Jean Reno) wird nicht ohne Grund "der Hai" genannt. Bei seinem neusten Auftrag, der Zerschlagung eines mächtigen, internationalen Waffenschieber-Rings, kommt es jedoch unerwartet zu Komplikationen: Um die Hintermänner aufzuspüren, hat Boulier der ahnungslosen Sekretärin Lolo eine Wanze untergeschoben. Diese feiert jedoch bald ihren Hochzeitstag und will zu diesem Anlass mit ihrem Gatten Jean-Jacques Granianski (Christian Clavier) eine kleine Reise unternehmen. Kurzerhand inszeniert der Geheimdienst einen Seitensprung, um die Ehe und somit auch die Reise zunichte zu machen. Ausgerechtet Boliers eigene Frau, die attraktive Agentin Isabelle (Isabelle Renauld), soll den Lockvogel für den biederen Granianski spielen. Alles läuft wie am Schnürchen, bis der Hai von der Sache Wind bekommt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top