Mein FILMSTARTS
    The Death Kiss
    20 ähnliche Filme für "The Death Kiss"
    • Delicatessen

      Delicatessen

      9. April 1992 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Drama, Horror
      Von Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro
      Mit Dominique Pinon, Karin Viard, Ticky Holgado
      Frankreich in den 50er Jahren: Eine Katastrophe hat das Land vollkommen verwüstet. Die verbliebene Bevölkerung lebt verarmt, Nahrungsmangel herrscht allenthalben. Aber Not macht erfinderisch und so setzt Metzger Clapet (Jean-Claude Dreyfus) seine mörderisch gute Geschäftsidee in die Tat um. Per Stellenausschreibung lockt er ahnungslose Besucher in sein altes Haus, um sie dort im wahrsten Sinne des Wortes in Hackfleisch zu verwandeln. Die saftigen Fleischstücke werden dann an die Nachbarn verschachert. Dutzende sind schon auf diese Weise in den Schlachtwolf gewandert. Eines Tages taucht der ehemalige Zirkusclown Louison (Dominique Pison) in der Stadt auf und bewirbt sich um den Hausmeisterposten. Während die Nachbarschaft schon einen fetten Braten wittert, verguckt sich Clapets Tochter Julie (Marie-Laure Dougnac) in den Neuankömmling. Mit Hilfe einer vegetarischen Rebellengruppe geht sie gegen die „Metzgerei“ vor…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • I Stay With You

      I Stay With You

      1 Std. 39 Min. / Horror, Drama, Komödie
      Von Artemio Narro
      Mit Anajosé Aldrete Echevarria, Ximena Rubio, Flor Eduarda Gurrola
      Die Mexikanerinnen Ana, Natalia, Sofia und Valeria feiern ausgelassen Junggesellinnenabschied und treffen dabei auf einen Macho-Cowboy, den sie anschließend entführen und foltern...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Death - Jenseits des Lebens

      Death - Jenseits des Lebens

      26. Februar 2016 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Komödie, Horror
      Von Martin Gooch
      Mit Claira Watson Parr, Ben Shockley, David Wayman
      Eloise (Claire Watson Parr), Yossarian (Ben Shockley) und Tom Jones (David Wayman) sind Geschwister, die seit sieben Jahren nicht mehr zu Hause waren und sich untereinander auch lange nicht gesehen haben. Durch den plötzlichen Tod ihres Vaters Jeremiah (Leslie Phillips) werden sie jedoch gezwungen, in dessen Heim zurückzukehren, um die Vorbereitungen für die Beerdigung und die Auflösung des Haushalts einzuleiten. Während ihrer Arbeit entdecken sie Facetten ihres Vaters, die sie gar nicht gekannt hatten. Offenbar war er ein Hobbywissenschaftler und leidenschaftlicher Sammler, der sich in einem geheimnisvollen Raum, den sie nicht öffnen können, für Tage einschloss. Kaum lässt der Schock über den Verlust langsam nach, soll das Haus verkauft werden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Warm Bodies

      Warm Bodies

      21. Februar 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze, Horror
      Von Jonathan Levine
      Mit Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Analeigh Tipton
      Nach einer Seuche ist der Großteil der amerikanischen Bevölkerung zu Zombies geworden und wandelt stöhnend durch die Straßen auf der Suche nach menschlicher Beute. Diese hat sich zum Schutz in einer Stadt verbarrikadiert und versucht, dem Schrecken durch die Untoten zu entgehen. Als sich der Zombie R (Nicholas Hoult) eines Tages in Richtung Stadt auf Nahrungssuche begibt, sieht er das menschliche Mädchen Julie (Teresa Palmer), das von einigen Untoten angegriffen wird. Kurzentschlossen retter er sie und versteckt sie in seinem Zuhause, einer alten Boeing 747. Bald merkt Julie, dass R anders ist als die übrigen Zombies. Durch den Verzehr von Gehirnen hat er die Erinnerungen seiner Opfer übernommen und ist dadurch zu Gefühlen fähig. Außerdem ist er mehr und mehr in der Lage, vollständige Sätze zu sprechen und verweigert fortan sogar den Verzehr von Menschenfleisch, um wieder menschlicher zu werden. Obwohl R und Julie erste zarte Bande knüpfen, muss sie zurück in die Stadt und lässt R mit gebrochenem Herzen zurück. Getrieben von dem Wunsch, sie wiederzusehen, fasst er den Plan, sich in die Stadt einzuschleichen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Chronicle - Wozu bist du fähig?

      Chronicle - Wozu bist du fähig?

      19. April 2012 / 1 Std. 24 Min. / Drama, Horror, Sci-Fi
      Von Josh Trank
      Mit Dane DeHaan, Alex Russell, Michael B. Jordan
      Die drei Teenager Andrew (Dane DeHaan), Steve (Michael B. Jordan) und Matt (Alex Russell) machen eine äußerst ungewöhnliche Entdeckung. Auf einem Feld finden die drei jungen Männer ein in der Erde vergrabenes Objekt. Der Fund scheint einen mirakulösen Einfluss auf die Halbstarken zu haben, denn schon kurz nach der Begegnung verfügen sie über ungewöhnliche Kräfte. Anfangs völlig überrascht von ihren neuen Fähigkeiten, probieren sich die Jugendlichen erst einmal aus und treiben ihre Späße. Doch als einer der drei Jugendlichen anfängt, seine Macht zu missbrauchen, entbrennt ein großer Streit unter den jungen Männern. Andrew steigen seine Kräfte zu Kopf. Steve und Matt setzen alles daran, ihren Freund wieder zur Besinnung zu bringen, doch Andrew widersetzt sich und beginnt, seine Allmachtsfantasien auszuleben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frankenweenie

      Frankenweenie

      24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
      Von Tim Burton
      Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
      Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Kenny Ortega
      Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
      Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bram Stoker´s Dracula

      Bram Stoker´s Dracula

      11. Februar 1993 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Horror, Romanze
      Von Francis Ford Coppola
      Mit Gary Oldman, Winona Ryder, Keanu Reeves
      Im 15. Jahrhundert wendet sich der rumänische Prinz Vlad Dracul (Gary Oldman) vom Christentum ab, weil seine Frau Elisabeta (Winona Ryder) exkommuniziert wurde, nachdem sie sich aus Trauer über eine Falschmeldung vom Tode Draculs das Leben genommen hatte. Dracul wird zum Vampirdasein verdammt. So überdauert er als unsterblicher Blutsauger die Jahrhunderte. Weil Dracul im Bild der Ehefrau (Winona Ryder) des englischen Anwalts Jonathan Harker (Keanu Reeves) seine einst exkommunizierte Frau Elisabeta zu erkennen glaubt, macht sich Dracul in Gestalt eines attraktiven Mannes auf den Weg nach London. Dort lässt er seinen Charme spielen, um die scheinbare Wiedergeburt Elisabetas in seinen Bann zu ziehen, während er deren Freundin Lucy Westenra (Sadie Frost) das Blut aussaugt. Aber Dracul hat die Rechnung ohne Vampirjäger Prof. Abraham van Helsing (Anthony Hopkins) gemacht, der ihm auf den Fersen ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Others

      The Others

      10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
      Von Alejandro Amenábar
      Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
      Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Weg mit der Ex

      Weg mit der Ex

      23. Juli 2015 / 1 Std. 29 Min. / Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Anton Yelchin, Ashley Greene, Alexandra Daddario
      Erst glaubte Max (Anton Yelchin) mit seiner Freundin Evelyn (Ashley Greene) das große Los gezogen zu haben, doch mit der Zeit entpuppt sie sich als ziemlich kontrollsüchtig und seine Zweifel an der Kompabilität mit seiner Herzensdame werden immer lauter. Als er dann auch noch Olivia (Alexandra Daddario) kennenlernt, die nicht nur heiß ist, sondern deren Herz wie seines für Horrorkram schlägt, fasst er den Entschluss, endgültig einen Schlussstrich unter die Beziehung zu setzen. Doch ehe er diesen in die Tat umsetzen kann, kommt Evelyn bei einem bizarren Unfall ums Leben. Aber der Spuk ist damit nicht etwa zu Ende, denn kurze Zeit später steht seine untote Freundin wieder vor seiner Tür und ist noch obsessiver und anstrengender, als sie es schon zu Lebzeiten war. Sie ist zurückgekehrt, um ihn an das Versprechen zu erinnern, das sie sich gegeben haben: Nämlich, dass ihre Liebe für immer halten soll.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der kleine Horrorladen

      Der kleine Horrorladen

      14. Mai 1987 / 1 Std. 33 Min. / Musik, Komödie, Horror
      Von Frank Oz
      Mit Rick Moranis, Ellen Greene, Vincent Gardenia
      Für den Angestellten eines Blumenladens bringt eine Pflanze, die sich von Menschenblut ernährt, nicht nur Wohlstand, Ansehen und Liebesglück, sondern auch Probleme, die schließlich in eine Beinahe-Katastrophe einmünden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Hexen von Eastwick

      Die Hexen von Eastwick

      29. Oktober 1987 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Fantasy, Horror
      Von George Miller
      Mit Jack Nicholson, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer
      Alex, Jane und Sukie, drei Freundinnen im besten Alter, fehlt es an "richtigen" Männern. Statt des ersehnten Traumprinzen erscheint jedoch - Hokuspokus - ein dreister Luxus-Macho, eher schleimig als charmant, aber mit gewissen überirdischen Fähigkeiten ausgestattet. Und während man zu viert lustvoll-verhexte Orgien feiert, kommen Tod und Teufel über die Stadt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Meine teuflischen Nachbarn

      Meine teuflischen Nachbarn

      29. Juni 1989 / 18 Std. 21 Min. / Komödie, Horror, Thriller
      Von Joe Dante
      Mit Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher
      Der Familienvater Ray Peterson (Tom Hanks), der Ex-Soldat Mark Rumsfield (Bruce Dern) und der kumpelhafte Art Weingartner (Rick Ducommun) sind nicht besonders erfreut, als in ihre beschauliche Vorstadtsiedlung die merkwürdige Familie Klopek einzieht. Die neuen Nachbarn werden kritisch beäugt und schnell finden sich Hinweise darauf, dass tatsächlich etwas nicht mit ihnen stimmt. Besonders in der Nacht herrscht im Haus der Klopeks ein aktives Treiben, das Ray, Mark und Art sehr verdächtig erscheint. Als auch noch der sympathische Ruheständler Walter Seznick (Gale Gordon) spurlos verschwindet, wollen die drei der Sache auf den Grund gehen. Tatkräftig dringen sie in das Domizil der Klopeks ein, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Denn schließlich soll es wieder möglich sein, ohne Angst in der Vorstadt leben zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Armee der Finsternis

      Armee der Finsternis

      22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
      Von Sam Raimi
      Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
      Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Nacht des Jägers

      Die Nacht des Jägers

      16. März 1956 / 1 Std. 33 Min. / Thriller, Drama, Horror
      Von Charles Laughton, Robert Mitchum
      Mit Robert Mitchum, Shelley Winters, Lillian Gish
      Ben Harper (Peter Graves) hat eine Bank ausgeraubt und dabei zwei Männer getötet. Auf der Flucht vor der Polizei gelingt es ihm, die Beute bei seinen Kindern John (Billy Chapin) und Pearl (Sally Jane Bruce) zu verstecken. Doch kurz darauf wird er verhaftet und später zum Tode verurteilt. In der Zelle lernt er Reverend Harry Powell (Robert Mitchum) kennen, der für ein Bagatellvergehen im Gefängnis sitzt, in Wirklichkeit aber ein Serienmörder ist. Dieser erfährt von der Beute, kurz darauf wird Ben hingerichtet. Harry Powell stellt sich der Witwe vor und schafft es, sie dazu zu bringen, ihn zu heiraten. Bald darauf erfährt er, wo das Geld versteckt ist - für die Familie bedeutet das nichts Gutes.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Botched - Voll verkackt!

      Botched - Voll verkackt!

      4. Oktober 2007 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Thriller, Komödie
      Von Kit Ryan
      Mit Stephen Dorff, Alan Smyth, Sean Pertwee
      Richie Donovan (Stephen Dorff) ist ein Pechvogel. Da soll der smarte Ganove einen Diamantenraub an der Cote d'Azur durchziehen und setzt das Ding gleich mal in den Sand. Sein Boss verdonnert ihn daraufhin als Wiedergutmachung zur Beschaffung eines antiken russischen Artefakts, das schwer gesichert im Tresor in der obersten Etage eines Moskauer Wolkenkratzers lagert. Das erste Problem naht in Gestalt von Ritchies russischen Komplizen, die einfach zu trottelig für diese Welt sind. Das zweite Problem zeichnet sich ab, als der akkurat geplante Job in einem Blutbad endet und sich Gauner samt etlichen Geiseln im Fahrstuhl wiederfinden, der seine Benutzer störrisch im menschenleeren dreizehnten Stockwerk des Gebäudes ablädt. Das wiederum bedingt Problem Nr. 3: Es führt kein Weg nach draußen. Als die erste Geisel außerplanmäßig ihren Kopf verliert, wird schnell deutlich, dass sich noch jemand anderes in den verwinkelten Korridoren herumtreibt - und wer auch immer es ist, er wird Richties Probleme nicht gerade verringern....
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Mädchen am Ende der Straße

      Das Mädchen am Ende der Straße

      8. April 1977 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Drama, Horror
      Von Nicolas Gessner
      Mit Jodie Foster, Martin Sheen, Alexis Smith
      Die 13-jährige Rynn (Jodie Foster) ist mit ihrem Vater von England in die USA gezogen und lebt dort mit ihm in einem Haus nahe einer Kleinstadt. Schon bald nach der Ankunft verschwindet der Vater und taucht nicht mehr auf, woraufhin Rynn ihren Alltag selbstständig organisiert. Sie muss sich gegen den aufdringlichen Sohn der Vermieterin (Martin Sheen) und seine Mutter (Alexis Smith) zur Wehr setzen, die zunehmend neugieriger ob des allein wohnenden Mädchens wird. Als die Vermieterin eines Tages, entgegen Rynns Einwände, den Keller des Hauses betritt und eine schreckliche Entdeckung macht, wird sie von Rynn beseitigt. Rynn versucht nun, die Spuren ihrer Anwesenheit zu beseitigen und lernt den jungen Mario (Scott Jacoby) kennen, der schon bald hinter ihre Geheimnisse kommt und ihr helfen möchte. Allerdings ist der pädophil veranlagte Sohn der Vermieterin misstrauisch geworden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Mothman Prophecies - Tödliche Visionen

      The Mothman Prophecies - Tödliche Visionen

      25. April 2002 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Horror, Thriller
      Von Mark Pellington
      Mit Richard Gere, Laura Linney, Debra Messing
      "Die Mothman Prophezeiungen" basieren auf dem gleichnamigen Roman von John A. Keel.John Klein (Richard Gere), Journalist bei der Washington-Post, muss den Tod seiner Frau verarbeiten, die bei einem tragischen Unglück starb. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen, als sie von einer unheimlichen Vision heimgesucht wurde. Zwei Jahre später findet sich John in dem kleinen Nest Point Pleasant wieder, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben, wie er hier hin gelangt ist und wozu. Erst als er Gordon Smallwood (Will Patton) trifft, der ihm von seinen Erscheinungen erzählt, kommt er dem Geheimnis näher. Gordon sieht die gleichen engelhaften Wesen mit Mottenflügeln, die schon seine Frau in den Tod trieben. Mit der Polizistin Connie Mills (Laura Linney) versucht er, das Rätsel von Point Pleasant zu lösen. Gelingt es ihm, bevor die Visionen ein neues Todesopfer fordern?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Langoliers - Die andere Dimension

      Langoliers - Die andere Dimension

      24. November 1996 / 3 Std. 00 Min. / Fantasy, Horror, Drama
      Von Tom Holland (II)
      Mit Patricia Wettig, Dean Stockwell, David Morse
      Anfangs scheint es, wie ein ganz normaler Tag. In Los Angeles startet ein Flugzeug zu einem Nachtflug von LA nach Boston. Zehn Passagiere fallen kurz nach dem Abheben in einen tiefen Schlaf und als sie wieder erwachen, ist nichts wie vorher. Das Flugzeug ist leer. Sie sind plötzlich die einzigen Passagiere. Auch die Piloten und das Kabinenpersonal sind verschwunden. Brian Engle (David Morse), ein Mann mit einem privaten Flugschein, übernimmt das Steuer und schafft es, die Maschine sicher auf einem nahen Flugplatz zu landen. Doch auch hier ist die Welt wie ausgestorben. Keine Menschensseele ist zu sehen, die Luft ist geruchlos und man hört kein Vogelzwitschern oder dergleichen. Die zehn Gestrandeten scheinen die letzten Menschen zu sein. Nur die kleine blinde Dinah Bellman (Kate Maberly) hört in der Ferne ein anrückendes, grollendes Geräusch. Und einem der Passagiere ist klar, was da auf sie zurollt - die alles fressenden Langoliers....
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top