Mein FILMSTARTS
Aliens - Die Rückkehr
20 ähnliche Filme für "Aliens - Die Rückkehr"
  • Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

    25. Oktober 1979 / 1 Std. 56 Min. / Sci-Fi, Horror
    Wiederaufführungstermin 23. Oktober 2003
    Von Ridley Scott
    Mit Sigourney Weaver, Tom Skerritt, Veronica Cartwright
    Die Besatzung des Weltraumfrachters Nostromo - darunter der dritte Offizier Ellen Ripley (Sigourney Weaver) - befindet sich im künstlichen Tiefschlaf. Plötzlich empfängt ihr Schiff ein SOS-Signal. Der Bordcomputer weckt daraufhin die Mannschaft, die der Hilferuf wenig später auf einen unwirtlichen Planten führt. Dabei entdeckt die Crew das Wrack eines außerirdischen Raumschiffs. Ein Crewmitglied wird dabei von einem Alien angegriffen, das sich auf seinem Gesicht festsaugt. Dem Schiffsarzt Ash (Ian Holm) gelingt zwar die Entfernung des fremden Organismus, doch das außerirdische Wesen ist damit längst nicht besiegt. In der Enge des Raumfrachters beginnt ein Kampf ums Überleben, bei der Feind nahezu unsichtbar, heimtückisch und äußerst tödlich ist...
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
  • Alien 3

    Alien 3

    3. September 1992 / 1 Std. 55 Min. / Sci-Fi, Horror
    Von David Fincher
    Mit Sigourney Weaver, Charles Dance, Charles S. Dutton
    Als Ellen Ripley (Sigourney Weaver) auf dem Planeten Fiorina 161 ankommt, hat nur sie die Bruchlandung überlebt. Hicks und die kleine Newt sind tot. Auf Fiorina 161 leben eine Handvoll Männer, gefangene Schwerverbrecher, die von Oberaufseher Andrews (Brian Glover) und seinem Helfershelfer Aaron (Ralph Brown) beaufsichtigt werden. Anwesend ist zudem der Arzt Clemens (Charles Dance), der vor einigen Jahren rauschgiftabhängig war und aus diesem Grund Patienten falsche Medikamente verschrieben hatte, was zum Tod der Patienten führte. Ripley ist deprimierter denn je, vor allem weil die kleine Newt, für deren Überleben sie gekämpft hatte, nun auch tot ist. Sie überredet Clemens zu einer Obduktion der Leiche, weil sie den Verdacht hat, Newt sei durch einen Alien getötet worden...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Alien 4 - Die Wiedergeburt

    Alien 4 - Die Wiedergeburt

    27. November 1997 / 1 Std. 44 Min. / Sci-Fi, Horror, Fantasy
    Von Jean-Pierre Jeunet
    Mit Sigourney Weaver, Winona Ryder, Dan Hedaya
    200 Jahre nach ihrem Tod wird Ellen Ripley (Sigourney Weaver) von Wissenschaftlern des Forschungsraumschiffs Auriga geklont. Dabei schneiden die Forscher Ripley eine Alienkönigin aus dem Körper, die nun zu einer militärischen Kampfmaschine herangezüchtet werden soll. Als Weltraumpiraten das Forschungsschiff entern, kommt es zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, der bald alle an Bord - darunter Annalee Call (Winona Ryder) und der Pirat Johner (Ron Perlman) - in einen blutigen Kampf mit den überaus aggressiven und intelligenten Aliens verwickelt...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Terminator 2 - Tag der Abrechnung

    Terminator 2 - Tag der Abrechnung

    24. Oktober 1991 / 2 Std. 15 Min. / Sci-Fi, Action
    Wiederaufführungstermin 29. August 2017 - 3D
    Von James Cameron
    Mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong
    Nachdem der erste Versuch, den 1985 geborenen Anführer des Widerstandes in der Vergangenheit zu töten, gescheitert ist, unternehmen die Cyborgs des Jahres 2029 einen zweiten Versuch, John Connors junge Version (Edward Furlong) auszuschalten. Diesmal soll es der T-1000 (Robert Patrick) richten, doch zum Glück programmierten die Rebellen einen T-800 (Arnold Schwarzenegger), um Connor um jeden Preis zu schützen.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,5
    Filmstarts
    5,0
  • 2001: Odyssee im Weltraum

    2001: Odyssee im Weltraum

    11. September 1968 / 2 Std. 21 Min. / Sci-Fi
    Von Stanley Kubrick
    Mit Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester
    Der philosophische Sci-Fi-Film "2001" ist in gewisser Hinsicht Kubricks zentrales Werk. Es wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet. Grob geht es darum: 2001 haben die Menschen den Weltraum erobert. Auf dem Mond wird ein Monolith ausgegraben, dessen Herkunft und Material unbekannt sind, und der ein Signal in Richtung Jupiter sendet. Das Raumschiff Discovery wird ausgeschickt, bis zum Ziel der Signale vorzustoßen. An Bord sind nur die Astronauten Poole (Gary Lockwood) und Bowman (Keir Dullea) wach, der Rest der Crew liegt im Kälteschlaf. Zunehmend wird der Bordcomputer HAL 9000 zur Bedrohung...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
  • Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith

    Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith

    19. Mai 2005 / 2 Std. 20 Min. / Sci-Fi, Action, Abenteuer
    Von George Lucas
    Mit Hayden Christensen, Ewan McGregor, Natalie Portman
    Drei Jahre nach den Klonkriegen hat der Anführer der Separatisten, General Grievous, Kanzler Palpatine (Ian McDiarmid) entführt. Die beiden Jedikrieger Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) und Anakin Skywalker (Hayden Christensen) starten einen gewagten Rettungsversuch, bei dem es auch zu einem tödlichen Kampf mit Count Dooku (Christopher Lee) kommt. Die Befreiung des Kanzlers gelingt, doch Anakin wird das Gefühl nicht los, dass der Jedi-Rat ihn und seine Fähigkeiten nicht ausreichend würdigt. Gleichzeitig plagen ihn Visionen vom bevorstehenden Tod seiner schwangeren Frau Padmé (Natalie Portman). Ihm ist klar, dass er alles dafür tun wird, nicht erneut einen geliebten Menschen zu verlieren. Während Obi-Wan General Grievous nachjagt, findet sein geängstigter Padawan in Kanzler Palpatine einen verständnisvollen Zuhörer...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • RoboCop

    RoboCop

    7. Januar 1988 / 1 Std. 42 Min. / Action, Krimi, Sci-Fi
    Von Paul Verhoeven
    Mit Peter Weller, Nancy Allen, Dan O'Herlihy
    Die nähere Zukunft in den USA: Detroit ist so gut wie pleite, der Privatisierungswahn hat selbst vor der Polizei nicht Halt gemacht. Sie wurde vom Großkonzern OCP übernommen, der das eigentliche Sagen in der heruntergekommenen Stadt hat. Der Vorstandsvorsitzende von OCP (Dan O’Herlihy) plant den Bau eines neuen Detroits, Delta City genannt, aber vorher müsste die Kriminalitätsrate in der Stadt massiv gesenkt werden. Die ist mittlerweile so hoch, dass Polizisten nur noch in schwerer Panzerung ihren Streifendienst versehen und trotzdem jede Woche Kollegen beerdigen müssen. Der OCP-Vizepräsident, Dick Jones (Ronny Cox), präsentiert die Lösung: Ein Polizeiroboter soll Abhilfe schaffen...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
  • Matrix Reloaded

    Matrix Reloaded

    22. Mai 2003 / 2 Std. 18 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Lilly Wachowski, Lana Wachowski
    Mit Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss
    Die unterirdische Menschenstadt Zion wird bedroht. 250.000 Wächter der Maschinen schicken sich an, den letzten Zufluchtsort der Menschheit auszulöschen. Der Vordenker und heimliche Anführer Morpheus (Laurence Fishburn), der fest an die Erfüllung der Prophezeiung des Orakels (Gloria Foster) glaubt, macht den Bürgern Zions Hoffnung, dass die Rettung nahe ist und der Erwählte Neo (Keanu Reeves) den Krieg gegen die Maschinen bald beenden werde. Auf der Erkundungsreise in der Matrix sammelt Neo weitere Erkenntnisse, trifft das Orakel und muss entscheiden, ob er der Frau trauen kann. Gleichzeitig muss sich Neo mit dem abtrünnigen Agenten Smith (Hugo Weaving) auseinandersetzen. Er hat einen Weg gefunden, sich fast beliebig zu duplizieren und attackiert den Auserwählten unnachgiebig. Bald macht Neo eine unerwartete Entdeckung und steht vor einer folgenschweren Entscheidung. Versagt er, ist Zions Ende besiegelt...
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
  • Prometheus - Dunkle Zeichen

    Prometheus - Dunkle Zeichen

    9. August 2012 / 2 Std. 03 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von Ridley Scott
    Mit Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron
    Nachdem weltweit die gleichen geheimnisvollen Zeichen in antiken Stätten und Orten aus vergangenen Tagen gefunden wurden, die alle auf ein bestimmtes Ziel im Universum hindeuten, macht sich im Jahr 2093 eine Forschergruppe um Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und Charlie Holloway (Logan Marshall-Green) auf den Weg. Sie erhalten von der Weyland Corporation, vertreten durch Meredith Vickers (Charlize Theron), den Auftrag, an entlegenen Orten im Universum den Ursprung der Menschheit zu untersuchen. Mit an Bord des Raumschiffes "Prometheus" ist auch der Android David (Michael Fassbender). Das Klima ist angespannt, Vickers wird von den Wissenschaftlern aufgrund ihrer Machtausübung und bürokratischen Genauigkeit so weit es geht gemieden. Doch anstatt nur Erkenntnisse über die Vergangenheit der Menschheit zu gewinnen, werden sie im Laufe ihrer zwei Jahre dauernden Expedition in einen Kampf verwickelt, dessen Ausgang über die Zukunft aller Menschen entscheiden wird...Eigenständiges Prequel zu Ridley Scotts "Alien" aus dem Jahre 1979.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Planet der Affen

    Planet der Affen

    3. Mai 1968 / 1 Std. 52 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Franklin J. Schaffner
    Mit Charlton Heston, Roddy McDowall, Kim Hunter
    Im Jahr 1972 begibt sich der Astronaut George Taylor (Charlton Heston) mit einem Forschungsteam an Bord eines Raumschiffes, um den Weltraum zu erforschen und andere Welten zu entdecken. Nach 18 Monaten erwacht er aus dem künstlichen Tiefschlaf: Aufgrund der Zeitdilatation schreibt man auf der Erde bereits das Jahr 3978. Das Schiff ist auf einem fremden Planeten über einem See abgestürzt, nur drei von ursprünglich vier Crewmitglieder haben überlebt. Nachdem sich Taylor mit seinem beiden Kollegen Landon (Robert Gunner) und Dodge (Jeff Burton) an Land gerettet hat, beginnen sie das weite Ödland zu durchforsten und stoßen dabei auf eine Gruppe von Menschen, die wie wilde Tiere leben und offenbar nicht sprechen können. Plötzlich werden sie von einer Horde aufrecht gehender, bewaffneter Primaten attackiert. Bei der darauffolgenden Treibjagd werden die drei Männer getrennt und Taylor gefangen genommen. Er muss feststellen, dass die zivilisierten Affen die Vorherrschaft auf dem Planet haben und sich die Menschen als Sklaven halten. Die Tierpsychologin Zira (Kim Hunter ) und ihr Verlobter, der Archäologe Cornelius (Roddy McDowall) bemerken bald, dass sich Taylor von seinen Artgenossen unterscheidet und versuchen ihm zu helfen. Der oberste Verkünder des Glaubens, Dr. Zaius (Maurice Evans), sieht durch ihre Bemühungen jedoch die Vorherrschaft der Affen bedroht und klagt sie der Ketzerei an...
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
  • Tron: Legacy

    Tron: Legacy

    27. Januar 2011 / 2 Std. 06 Min. / Sci-Fi, Action, Abenteuer
    Von Joseph Kosinski
    Mit Jeff Bridges, Garrett Hedlund, Olivia Wilde
    Das Jahr 1989 sieht den Aufstieg des Computer-Virtuosen Kevin Flynn (Jeff Bridges) zum Großunternehmer – und sein plötzliches Verschwinden. Lange Jahre glaubt sein inzwischen erwachsen gewordener Sohn Sam (Garrett Hedlund), der alter Herr hätte sich aus dem Staub gemacht. Doch eines Tages lernt er die erstaunliche Wahrheit: Flynn sitzt seit einem Vierteljahrhundert in seiner eigenen Computer-Welt TRON fest – als Gefangener seines Spiegelbildes CLU (digital verjüngt: Jeff Bridges), einer KI, die mit tyrannischer Härte über die virtuellen Weiten des Rasters herrscht. Um CLUs Pläne zu durchkreuzen, muss sich Sam mit seinem Vater versöhnen und die reizend-naive Cyber-Dame Quorra (Olivia Wilde) beschützen. Denn die trägt ein Geheimnis in sich, das den Lauf beider Welten für immer verändern könnte...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • 2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnahmen

    2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnahmen

    22. Februar 1985 / 1 Std. 56 Min. / Sci-Fi
    Von Peter Hyams
    Mit Roy Scheider, John Lithgow, Helen Mirren
    Das Jahr 2010 in einer Zukunftsvision von 1984: Der Kalte Krieg hat sich verschärft und drängt die Menschheit an den Rand einer atomaren Katastrophe. Dennoch brauchen die USA und die Sowjetunion einander: Der Jupitermond Io weist eine äußerst ungewöhnliche Abweichung auf seiner Umlaufbahn um den Planeten auf. 2001 verloren die Amerikaner die "Discovery" und deren komplette Crew auf ungeklärte Weise. Die Sowjets haben mit der "Aleksei Leonov" ein Raumschiff, das die Reise antreten kann, die Amerikaner das Wissen, um was es bei der Mission der havarierten "Discovery" überhaupt ging. Entgegen der weltpolitischen Stimmung gelingt es, ein Team von Amerikanern an Bord des sowjetischen Schiffs zu bekommen. Dr. Heywood Floyd (Roy Scheider) leitete die 2001er Mission verantwortlich, mit ihm dabei sind HAL-Konstrukteur Dr. R. Chandra (Bob Balaban) und der Ingenieur Dr. Walter Curnow (John Lithgow)...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Starship Troopers

    Starship Troopers

    29. Januar 1998 / 2 Std. 15 Min. / Action, Sci-Fi, Kriegsfilm
    Von Paul Verhoeven
    Mit Casper Van Dien, Dina Meyer, Denise Richards
    Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr: Killer-Insekten einer anderen Galaxie haben der Erde den Krieg erklärt und drohen mit ihrer Zerstörung. In einem letzten Verzweiflungsakt wird ein Trupp Soldaten auf den Heimatplaneten der Kreaturen geschickt, um sich den Alien-Käfern im Kampf zu stellen. Unter ihnen ist Johnny Rico (Casper Van Dien). Noch vor einem Jahr besuchte er die High-School - jetzt gehört er zu den Besten, die die Infanterie zu bieten hat und macht sich bereit für den Kampf. Ein Kampf, der in einem Gemetzel endet...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
  • Armageddon - Das jüngste Gericht

    Armageddon - Das jüngste Gericht

    16. Juli 1998 / 2 Std. 28 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Michael Bay
    Mit Bruce Willis, Billy Bob Thornton, Ben Affleck
    Die Ostküste der USA wird von einem Meteoritenhagel verwüstet. Verantwortlich dafür ist ein riesiger Asteroid, der mit einer Geschwindigkeit von 40.000 Stundenkilometern auf die Erde zufliegt. Die NASA und ihr Chef Dan Truman (Billy Bob Thornton) errechnen, dass bei einem Aufprall des Asteroiden die gesamte Erde verwüstet würde: "Niemand würde überleben, nicht einmal Bakterien." Die Zeit ist knapp. Weniger als zwei Wochen bleiben, um die Richtung des Asteroiden zu ändern. Ein Team von raubeinigen Bohrexperten wird zusammengestellt, angeführt vom dickköpfigen Harry Stamper (Bruce Willis). Der Auftrag: Die Männer sollen zum Asteroiden fliegen und ihn von innen sprengen...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,0
  • John Rambo

    John Rambo

    14. Februar 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Julie Benz, Paul Schulze
    John Rambo (Sylvester Stallone) schlägt sich in Thailand als Bootskapitän und Schlagenfänger durch. Doch der Krieg verfolgt ihn bis sogar bis in den asiatischen Dschungel. Eine Gruppe von christlichen Missionaren unter der Führung von Dr. Michael Burnett (Paul Schulze) und Sarah Miller (Julie Benz) will ins bürgerkriegsgebeutelte Burma vorrücken, um dort den unterdrückten Bauern eines Indianerstammes zu helfen – der immensen Gefahr durch eine entartete, extrem sadistische Militärregierung, die Völkermord begeht, bewusst. Rambo lehnt den Auftrag, die kleine Gruppe ins Zielgebiet zu schippern, zunächst ab, kann jedoch der Überredungskunst Sarahs nicht widerstehen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Missionare werden gefangen genommen und unter unwürdigen Bedingungen eingesperrt. Eine Truppe von internationalen Söldnern wird von Pastor Arthur Marsh (Ken Howard) damit beauftragt, die dem Tod geweihten Hilfsaktivisten zu befreien. Rambo soll die von Lewis (Graham McTavish) geleitete Gruppe in den Dschungel führen…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Matrix

    Matrix

    17. Juni 1999 / 2 Std. 15 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Lana Wachowski, Lilly Wachowski
    Mit Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss
    Thomas A. Anderson (Keanu Reeves) ist ein unscheinbarer Programmierer bei einer weltweit erfolgreichen Softwarefirma. Kaum jemand würde erahnen, dass hinter der Fassade dieses ruhigen Jedermanns ein professioneller Hacker steckt, der gegen Bezahlung Aufträge annimmt. Jedoch beschleicht Anderson schon seit Jahren ein Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Er soll Recht bekommen. Der mysteriöse Morpheus (Laurence Fishburne) weiht ihn in ein Geheimnis ein: Die Welt, wie wir sie wahrnehmen, ist nichts als eine Computersimulation. Sie wird uns von Maschinen vorgespielt, während wir als deren Energiespender fungieren. Neo muss sich entscheiden: Will er weiter in einer Illusion leben, oder möchte er die Realität hinter der digitalen Fassade ergründen? Er entscheidet sich für letzteres und avanciert zur Schlüsselfigur einer Rebellion gegen die Roboter-Fremdherrschaft...
    User-Wertung
    4,5
    Filmstarts
    5,0
  • Predator

    Predator

    27. August 1987 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Action
    Von John McTiernan
    Mit Arnold Schwarzenegger, Carl Weathers, Elpidia Carrillo
    Die CIA schickt Major Dutch Schaefer (Arnold Schwarzenegger) zur Geiselbefreiung in den südamerikanischen Dschungel. Mit dabei ist Schaefers Elite-Einheit, bestehend aus Blain (Jesse Ventura), Poncho (Richard Chaves), Billy (Sonny Landham), Hawkins (Shane Black) und Mac (Bill Duke). Endlich im Einsatzgebiet angekommen, sieht man sich mit drei gehäuteten Leichen - allesamt Mitglieder der Green Barrets - konfrontiert, die kopfüber an einem Baum hängen. Es herrscht allerhöchste Alarmbereitschaft. Das ist auch gut so, denn tief im Dickicht der Blätter lauert eine unsichtbare Bestie...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • James Bond 007 - GoldenEye

    James Bond 007 - GoldenEye

    28. Dezember 1995 / 2 Std. 10 Min. / Spionage, Action
    Von Martin Campbell
    Mit Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupco
    Der berühmteste Spion der Welt ist wieder zurück. Doppelnullagent James Bond (Pierce Brosnan) erhält von seinem Boss, Geheimdienstchefin M (Judi Dench), den Auftrag, die Zugangscodes für die potenzielle Superwaffe "GoldenEye" zurückzugewinnen, einem Satelliten, der mit elektromagnetischer Strahlung alles Leben auf der Erde vernichten könnte. Die Codes wurden von der militärischen Organisation "Janus" in ihre Gewalt gebracht, der russische General Orumov (Gottfried John) versucht damit, die Macht in seinem nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion chaotischen Land zu übernehmen. Gemeinsam mit der Computerspezialistin Natalya Simonova (Isabella Scorupco) macht sich James Bond Jagd nach den Schurken, die sie quer über den ganzen Erdball führt. Doch jemand ist ihnen immer einen Schritt voraus, ein Verräter aus den eigenen Reihen, den Bond für einen Freund hielt.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Zombie - Dawn Of The Dead

    Zombie - Dawn Of The Dead

    2. August 1979 / 1 Std. 55 Min. / Horror, Action
    Von George A. Romero
    Mit Ken Foree, Scott H. Reiniger, David Emge
    "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück." Genau dieser Fall scheint eingetreten zu sein und sorgt in den USA für helle Aufregung: Tote sind wiederauferstanden, und kein Mensch weiß warum. Jeder, der von ihnen gebissen wird, verwandelt sich selbst in einen Untoten. In kürzester Zeit sind ganze Großstädte wie Philadelphia menschenleer. Der Reporter Stephen Andrews (David Emge), seine Freundin, die TV-Angestellte Francine (Gaylen Ross), zwei Angehörigen einer Spezialeinheit, Roger (Scott H. Reiniger) und Peter (Ken Foree) verschanzen sich in einem Kaufhaus und kämpfen um das blanke Überleben.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
  • Der Soldat James Ryan

    Der Soldat James Ryan

    8. Oktober 1998 / 2 Std. 43 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Steven Spielberg
    Mit Tom Hanks, Tom Sizemore, Edward Burns
    6. Juni 1944. Amerikanische Soldaten landen in "Omaha Beach", wie das Operationsgebiet in der Normandie genannt wurde. Eine Gruppe von acht Soldaten, die den Sturm auf die Küste überlebt, erhält den Auftrag den Fallschirmjäger James Ryan (Matt Damon), dessen drei Brüder bereits im Krieg gefallen sind und der selbst als vermisst gilt, ausfindig zu machen und nach Hause zu schicken. Während die Soldaten unter dem Kommando von Captain John Miller (Tom Hanks) immer tiefer in feindliches Gebiet eindringen, stellen sie sich allmählich die Frage, warum sie sich in Lebensgefahr bringen sollen, um einen einzelnen Mann zu retten. Umgeben von der brutalen Realität des Krieges und zermürbt von den Auseinandersetzungen innerhalb der Truppe, durchlebt die Einheit, von Desertion und Feigheit bis hin zu Heldentum und Selbstaufopferung, alle Facetten des grausamsten und verheerendsten Konflikts der bisherigen Menschheitsgeschichte.
    User-Wertung
    4,5
    Filmstarts
    5,0
Back to Top