Mein FILMSTARTS
The Witch
20 ähnliche Filme für "The Witch"
  • House at the End of the Street

    House at the End of the Street

    17. Januar 2013 / 1 Std. 41 Min. / Horror, Thriller
    Von Mark Tonderai
    Mit Jennifer Lawrence, Max Thieriot, Elisabeth Shue
    Die frischgeschiedene Sarah (Elisabeth Shue) und ihre Tochter Elissa (Jennifer Lawrence) wollen ein ganz neues Kapitel aufschlagen und lassen deswegen ihr altes Leben hinter sich. Zu ihrem Glück finden sie auf Anhieb ein Haus, das genau ihren Vorstellungen entspricht. Es liegt in einem kleinen abgelegenen Ort, in den sich die beiden sofort verlieben. Dann aber geschehen merkwürdige Dinge und sie bekommen heraus, dass die Stadt ein dunkles Geheimnis birgt. Vor wenigen Jahren passierte in ihrem Nachbarhaus ein schrecklicher Mord. Die Tochter der Familie tötete ihre Eltern im Schlaf und verschwand daraufhin spurlos – zurück blieb nur ihr Bruder Ryan (Max Thieriot), der seitdem alleine dort wohnt. Elissa und Ryan kommen sich trotz dieses schrecklichen Ereignisses näher, auch gegen den Willen der Mutter. Doch je inniger die Beziehung der beiden jungen Menschen wird, desto stärker werden sie in eine unheimliche Situation gezogen, welche gefährlicher ist, als sie es sich je vorstellen konnten.
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
  • Fall 39

    Fall 39

    11. März 2010 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
    Von Christian Alvart
    Mit Renée Zellweger, Ian McShane, Bradley Cooper
    Emily Jenkins (Renée Zellweger) ist Sozialarbeiterin. Wenn es Probleme in einer Familie gibt, merkt sie das. Wie bei "Fall 39", wo sich die Eltern der zarten, zehnjährigen Lilith (Jodelle Ferland) verdächtig benehmen. Leichenblass stammelt Mutter Margaret (Kerry O’Malley), dass bei ihnen alles in Ordnung sei, auch wenn es überhaupt nicht danach aussieht. Ihr heruntergekommener Ehemann Edward (Callum Keith Rennie) bleibt hingegen völlig stumm und mustert die Sozialarbeiterin nur mit einem abschätzigen Blick. Als wäre diese ablehnende Haltung nicht schon auffällig genug, flüstert Lilith der schockierten Emily in einem unbeobachteten Moment auch noch ins Ohr, dass ihr Vater sie "zur Hölle schicken will". Als Emily dann einen Anruf von der völlig verängstigten Lilith erhält, handelt die Sozialarbeiterin sofort. Gemeinsam mit dem befreundeten Polizisten Mike Barron (Ian McShane) dringt sie in die Wohnung der Sullivans ein. Und sie kommt keine Sekunde zu früh, denn Lilith befindet sich bereits im Backofen ihrer Eltern. Das traumatisierte Mädchen wird gerettet und findet bei Single Emily ein neues Zuhause. Happy End? Nein. Bald kommt es zu mysteriösen Todesfällen, die in Zusammenhang mit Lilith stehen...
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • Apollo 18

    Apollo 18

    13. Oktober 2011 / 1 Std. 26 Min. / Horror, Sci-Fi, Thriller
    Von Gonzalo Lopez-Gallego
    Mit Warren Christie, Ryan Robbins, Lloyd Owen
    Offiziell hat am 7. Dezember 1972 das letzte Mal ein Mensch seine Fußabdrücke auf dem Mond hinterlassen. Seitdem soll niemand mehr den einzig natürlichen Satelliten der Erde betreten haben. Doch ist das wirklich wahr? Wurde die schon akribisch durchgeplante Apollo-18-Mission wirklich nur wegen Finanzierungsproblemen auf Eis gelegt? Oder gibt es einen glaubwürdigeren Grund, weshalb die Menschen ihren weißen Begleiter meiden?Doch nun gefundene Videoaufnahmen der Apollo 18 Besatzung sprechen eine deutliche Sprache: Die Mission fand statt und die Menschheit hat ihre guten Gründe, den Mond niemals wieder anzufliegen. Denn schon kurz nach der Landung beginnen sich seltsame Ereignisse zu häufen: Die Kommunikation fällt aus, technische Störungen treten auf und nach einem Biss eines insektenartigen Wesens wird schnell klar: Sie sind nicht allein…
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
  • The Thing

    The Thing

    17. November 2011 / 1 Std. 43 Min. / Horror, Sci-Fi
    Von Matthijs van Heijningen Jr.
    Mit Mary Elizabeth Winstead, Joel Edgerton, Adewale Akinnuoye-Agbaje
    Als eine norwegische Forschungsgruppe bei einer ihrer Expeditionen in der Antarktis auf ein außerirdisches Raumschiff stößt und eine scheinbar leblose Kreatur darin entdeckt, lässt die Paläontologin Kate Lloyd (Mary Elizabeth Winstead) nicht lange auf sich warten. Zusammen mit ihren Assistenten Davida Morris (Davetta Sherwood) und Adam Goodman (Eric Christian Olsen) möchte Kate die außerirdische Lebensform näher unter die Lupe nehmen. Bei einem Experiment, in dem das Wesen aus seiner Eishülle befreit wird, kommt es zum unerwarteten Erwachen, das zahlreiche Opfer zur Folge hat. Die junge Forscherin und ihre Assistenten schließen sich dem Hubschrauberpiloten Sam Carter (Joel Edgerton) an, um dem Parasiten, der jede Lebensform nachahmen kann, die er berührt, zu entfliehen. Gemeinsam müssen sie einen Plan entwickeln, wie sie die zerstörungswütige Kreatur stoppen können, bevor es die Zivilisation erreicht. Doch können sie einander noch trauen?
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • The Tall Man

    The Tall Man

    10. Mai 2013 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Horror
    Von Pascal Laugier
    Mit Jessica Biel, Jodelle Ferland, Stephen McHattie
    In einer einsamen Bergbaustadt ist das Leben nicht aufregend, besonders wenn auch die Wirtschaftskrise nicht an der Stadtgrenze Halt macht und die Gemeinde somit schleichenden Schrittes zu Grunde geht. Doch dann passieren merkwürdige Dinge und die Bevölkerung wird in helle Aufregung versetzt, als plötzlich nach und nach die Kinder der Stadt verschwinden. Es hält sich das Gerücht unter den Einwohnern, dass die Kleinen von einem unheimlichen Wesen entführt wurden, welche sie nur den „Tall Man“ nennen. Julia Denning (Jessica Biel) steht der Sache jedoch skeptisch gegenüber und mag nicht an übernatürliche Wesen oder dergleichen glauben. Doch auf einmal ist auch sie selbst betroffen, als ihr kleiner Sohn David eines Nachts spurlos verschwindet. Die Krankenschwester ist völlig fassungslos, setzt aber alles daran ihr Kind zu befreien. Und durchlebt dabei den schlimmsten Albtraum, den man sich nur vorstellen kann...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    1,5
  • Der Fluch der zwei Schwestern

    Der Fluch der zwei Schwestern

    28. Mai 2009 / 1 Std. 27 Min. / Horror, Drama, Thriller
    Von Charles Guard, Thomas Guard
    Mit Emily Browning, Arielle Kebbel, David Strathairn
    Nahezu ein Jahr verbrachte sie in einer psychiatrischen Anstalt, nun ist die junge Anna (Emily Browning) wieder zuhause. Ihre schwerkranke Mutter (Maya Massar) kam bei einem Feuer ums Leben, jede Erinnerung daran hat Anna verloren. Wieder daheim muss sie feststellen, dass ihr Vater (David Strathairn) jetzt mit der einstigen Pflegerin ihrer toten Mutter, Rachael (Elizabeth Banks), zusammen ist - die das Regiment im Haus übernommen hat. Zuflucht findet Anna nur bei ihrer älteren Schwestern Alex (Arielle Kebbel), die ihr zumindest ein wenig Trost spendet. Zunehmend wird Anna zudem von mysteriösen Erscheinungen geplagt. Offenbar haben es Geister auf sie abgesehen. Als sie anfängt, die Hintergründe zu erforschen, bekommt sie einen furchtbaren Verdacht...
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Prom Night

    Prom Night

    5. Juni 2008 / 1 Std. 28 Min. / Horror
    Von Nelson McCormick
    Mit Brittany Snow, Johnathon Schaech, Jessica Stroup
    Schülerin Donna Keppel (Brittany Snow) verbindet mir ihrem Lehrer Robert Fenton (Johnathon Schaech) eine nachhaltig prägende, brutale Erfahrung. Er war von ihr besessen - und nachdem ein Gerichtsbeschluss ihm verbot, sich der jungen Frau zu nähern, brachte er ihre Eltern und ihren Bruder um. Danach schloss man den Wahnsinnigen in ein Hochsicherheitsgefängnis für geistesgestörte Kriminelle.Auch drei Jahre danach hat Donna das traumatische Erlebnis nicht verarbeitet. Doch nun steht der Highschool-Abschlussball auf dem Programm, der die dunklen Ereignisse der Vergangenheit verdrängt. In einem Nobelhotel erwartet Donna zusammen mit ihren Freundinnen Lisa (Dana Davis) und Claire (Jessica Stroup) die Nacht der Nächte. Aber dann ist plötzlich die Frage nach der Ballkönigin bloß noch sekundär, als sich nämlich eine erschreckende Nachricht rumspricht: Fenton gelang der Ausbruch! Bald färben sich die ersten Ballkleider rot...
    Pressekritiken
    1,3
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    1,5
  • ATM - Tödliche Falle

    ATM - Tödliche Falle

    3. August 2012 / Horror, Thriller
    Von David Brooks (II)
    Mit Alice Eve, Josh Peck, Brian Geraghty
    New York im Winter: nach einer weihnachtlichen Betriebsfeier fragt David (Brian Geraghty) seine Kollegin Emily (Alice Eve) ob er sie nach Hause fahren soll. Zu Davids Freude willigt Emily ein, aber auch Kollege Corey (Josh Peck) lässt sich mitnehmen. Weil dieser noch Hunger hat und Geld abheben muss, suchen sie mitten in der Nacht eine Kabine mit Geldautomaten (englisch: ATM) auf einem Supermarktparkplatz auf. Bevor sie die Kabine wieder verlassen, fällt ihnen ein unheimlicher Mann auf, der sich zwischen die drei und ihr Auto stellt. Kurz darauf beobachten sie, wie der Mann brutal einen Menschen tötet. Sie haben nun die Wahl: Bleiben sie in der vermeintlich sicheren, aber stark unterkühlten Kabine oder versuchen sie an dem Killer vorbeizukommen. Dieser hat aber bereits Vorkehrungen getroffen und macht ihnen das Warten auf den erlösenden Sonnenaufgang zur Qual.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,5
  • Grave Encounters 2

    Grave Encounters 2

    24. September 2013 / 1 Std. 48 Min. / Horror
    Von John Poliquin
    Mit Richard Harmon, Reese Alexander, Stephanie Bennett (III)
    Der Filmstudent Alex Wright (Richard Harmon) ist ein Horrorfilm-Junkie wie er im Buche steht. Auf seinem Youtube-Kanal bespricht er täglich diverse Horrorwerke. Von dem Film "Grave Encounters" ist er besonders gefesselt, nach kurzer Zeit ist er geradezu besessen von dem Werk. Als Alex herausfindet, dass die gesamte Besetzung von "Grave Encounters" als verschollen gilt, trommelt er seine Freunde zusammen und gemeinsam besuchen sie die reale psychiatrische Anstalt, in der der Film spielt. Doch dann passieren vermehrt merkwürdige Dinge in Alex' Umfeld und es erhärtet sich der Verdacht, dass der Film etwas damit zu tun haben könnte. Waren die Ereignisse aus "Grave Encounters" etwa tatsächlich real? Mit ihrem Wissen aus dem ersten Teil versuchen die Freunde, das unaussprechlich Böse zu überstehen. Dabei gehen sie weiter als die Protagonisten im Film und decken ein furchtbares Geheimnis auf...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,2
  • The Lords Of Salem

    The Lords Of Salem

    31. Oktober 2013 / 1 Std. 41 Min. / Horror, Thriller
    Von Rob Zombie
    Mit Sheri Moon Zombie, Bruce Davison, Jeffrey Daniel Phillips
    Das blonde Rockergirl Heidi (Sheri Moon Zombie) arbeitet als DJ bei einem lokalen Radiosender. Zusammen mit Whitey (Jeff Daniel Phillips) und Munster (Ken Foree) bildet sie das 'Big H Radio Team'. Alles nimmt seinen gewohnten Lauf bis eines Tages eine hölzerne Kiste für Heidi mit der Aufschrift 'Ein Geschenk von den Lords' ankommt, in der eine Schallplatte liegt. Heidi geht davon aus, dass es sich um eine Band handelt, die sich selbst promotet und im Radio gespielt werden möchte. Als sie und Whitey die Platte auflegen, läuft diese jedoch rückwärts. Heidi erlebt daraufhin in einer Rückblende ein bereits vergangenes Trauma. Als Whitey später die Platte im Radio spielt, gibt er der unbekannten Band den Namen "Lords of Salem". Zu seiner Verwunderung läuft die Platte diesmal richtig und wird von den Zuhörern regelrecht gefeiert. In einer weiteren Box der Lords befinden sich diesmal Freikarten, Poster und Schallplatten sowie die Aufforderung, eine Musikveranstaltung in Salem auszurichten. Dort erwartet sie etwas völlig Unerwartetes...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    3,5
  • Das Haus der Dämonen

    Das Haus der Dämonen

    2. Juli 2009 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Drama, Thriller
    Von Peter Cornwell (II)
    Mit Virginia Madsen, Kyle Gallner, Elias Koteas
    Sara (Virginia Madsen) zieht mit ihren Kindern in die Nähe eines Krankenhauses, weil ihr Sohn Matt (Kyle Gallner) Krebs hat und eine spezielle Therapie benötigt. Die Familie findet auf Anhieb ein geräumiges, aber dennoch bezahlbares Anwesen – ein wahrer Glückstreffer eben. Oder eher doch nicht? Bereits in der ersten Nacht kommt es zu unheimlichen Vorkommnissen: Matt erscheinen geisterhafte Gesichter und kreischende Kreaturen im Spiegel. Außerdem befindet sich im Keller des Hauses, den sich Matt als neues Zimmer auserkoren hat, ein geheimnisvoller Raum mit verdunkelten Fenstern. Bald finden die Campbells heraus, dass die günstige Miete mit dem mysteriösen Kellergewölbe zu tun hat: Das Haus gehörte einst einem Bestattungsunternehmer und der Raum diente als Ort, um die Verstorbenen für ihre letzte Reise vorzubereiten…
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,0
  • The Tortured - Das Gesetz der Vergeltung

    The Tortured - Das Gesetz der Vergeltung

    3. Dezember 2012 / 1 Std. 19 Min. / Horror, Thriller
    Von Robert Lieberman
    Mit Erika Christensen, Jesse Metcalfe, Bill Lippincott
    Craig (Jesse Metcalf) und Elise (Erika Christensen) führen ein glückliches Familienleben mit ihrem Sohn Ben (Thomas Greenwood). Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Ben eines Tages plötzlich von einem unbekannten Mann entführt und getötet wird. Das Gericht gibt dem Mörder des Kindes zehn Jahre bis lebenslänglich, was in diesem Fall technisch gesehen aber bedeutet, dass er in einem Jahrzehnt wieder aus dem Gefängnis raus sein könnte. Das wollen Craig und Elise nicht zulassen und beschließen, den Täter zu entführen und ihn in ihrem Keller auf die Weise zu bestrafen, die sie für richtig halten. Er soll solange leiden, bis er begreift, was für Schmerzen er der Familie angetan hat. Doch schnell merkt das Paar, dass sie sich dies leichter vorgestellt haben, als es eigentlich ist.
    User-Wertung
    2,9
  • Afflicted

    Afflicted

    4. September 2014 / 1 Std. 25 Min. / Horror
    Von Derek Lee, Clif Prowse
    Mit Derek Lee, Clif Prowse, Michael Gill
    Die langjährigen Freunde Derek (Derek Lee) und Clif (Clif Prowse) haben für den Trip ihres Lebens etwas ganz Besonderes geplant: Eine Weltreise, bei der sie ständig eine Kamera am Start haben wollen, um alles genau zu dokumentieren. Doch das aufregende Unternehmen nimmt unerwartet eine düstere und blutige Wendung. Nach einem One-Night-Stand in Paris entwickelt Derek übernatürliche Fähigkeiten, die schon bald seinen Körper und dann auch seinen Geist lenken. Gemeinsam versuchen die zwei jungen Abenteurer diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, bevor Clif sich vollständig in einen anderen Menschen verwandelt. Was geschah in besagter Nacht mit der fremden Frau? Und wird das Filmmaterial ihrer schockierenden Entdeckungen am Ende die einzige „Postkarte“ nach Hause sein?
    User-Wertung
    3,2
  • Frozen: Etwas hat überlebt

    Frozen: Etwas hat überlebt

    24. September 2009 / 1 Std. 30 Min. / Sci-Fi, Thriller, Horror
    Von Mark A. Lewis
    Mit Val Kilmer, Martha MacIsaac, William B. Davis
    Dr. Kruipen (Val Kilmer) und sein Team entdecken in einer arktischen Forschungsstation ein prähistorisches Tier, in dem sich lebende Larven einer unbekannten Insektenart befinden. Kruipen ahnt, welche Bedeutung der Fund hat und entscheidet, den geplanten Besuch einer Studentengruppe abzusagen. Doch die Gäste befinden sich bereits am Flugplatz, als sie die Nachricht erhalten. Evelynn (Martha McIsaac), die Tochter des Wissenschaftlers, ignoriert die Ausladung und überredet einen Hubschrauberpiloten (Liev Leacock), die kleine Gruppe zur entlegenen Basis zu fliegen. Diese finden die Studenten nach ihrer Ankunft allerdings verlassen vor. Als sie merken, was geschehen ist, befinden sie sich bereits in tödlicher Gefahr...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
  • Düstere Legenden

    Düstere Legenden

    4. Februar 1999 / 1 Std. 40 Min. / Horror
    Von Jamie Blanks
    Mit Alicia Witt, Jared Leto, Joshua Jackson
    Die junge Michelle (Natasha Gregson Wagner) fährt in einer regnerischen Nacht über eine Landstraße. Sie ahnt nicht, dass sich ein blinder Passagier in ihrem Auto versteckt. Dieser ungebetene Mitfahrer wartet nur auf den richtigen Moment, um Michelle brutal mit einer Axt zu erschlagen. Doch Michelles Tod ist nur der Beginn einer Mordserie an Studenten der Pendleton University, an der Professor Wexler (Robert Englund) gerade eine Vorlesung über "Urbane Legenden" hält. Bei seinen Studenten stoßen die Schauermärchen auf ein geteiltes Echo: Während Natalie (Alicia Witt) und der sensationslüsterne Campus-Reporter Paul (Jared Leto) einen Zusammenhang zu den Morden wittern, zeigen sich ihre Kommilitonen Damon (Joshua Jackson), Sasha (Tara Reid), Brenda (Rebecca Gayheart) und Parker (Michael Rosenbaum) zunächst skeptisch. Das ändert sich schnell, als mehr und mehr Teenager dem maskierten Serienkiller zum Opfer fallen...
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,5
  • Wicker Man - Ritual des Bösen

    Wicker Man - Ritual des Bösen

    2. November 2006 / 1 Std. 42 Min. / Horror, Drama, Thriller
    Von Neil LaBute
    Mit Nicolas Cage, Ellen Burstyn, Kate Beahan
    Ein Truck gerät außer Kontrolle und zerquetscht den Wagen einer Mutter und deren Tochter. Beide verbrennen im Auto. Polizist Edward Malus (Nicolas Cage) musste den Unfall mit ansehen und kann sein Trauma nur durchs Schlucken von Beruhigungsmitteln überwinden. Bald aber ist wieder seine volle Konzentration vonnöten. Im Auftrag seiner Ex-Verlobten Willow (Kate Beahan) soll er das Verschwinden von deren Tochter (Erika-Shaye Gair) untersuchen und sie zurückbringen. Rowan ist auf einer mysteriösen Insel namens Summersisle vor der Küste von Washington State verschwunden. Auf dem völlig isolierten Eiland leben die Bewohner wie vor hundert Jahren und erwecken den Eindruck einer Sekte…
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,2
    Filmstarts
    2,5
  • Slaughtered Vomit Dolls

    Slaughtered Vomit Dolls

    Kein Kinostart / 1 Std. 11 Min. / Horror
    Von Lucifer Valentine
    Mit Ameara Lavey
    Horrorfilm über eine 19-jährige bulimische Prostituierte, die sich in ihren teuflischen Fantasien und Träumen verliert.
    User-Wertung
    2,8
  • The Eye

    The Eye

    29. Mai 2008 / 1 Std. 37 Min. / Fantasy, Horror
    Von Xavier Palud, David Moreau
    Mit Jessica Alba, Alessandro Nivola, Parker Posey
    Die erfolgreiche Violinistin Sydney Wells (Jessica Alba) ist bei einem Unfall, den sie im Alter von fünf Jahren erlitt, erblindet. Sie kommt mit ihrer Behinderung blendend zurecht, aber trotzdem willigt sie schließlich auf Drängen ihrer Schwester Helen (Parker Posey) einer Hornhauttransplantation ein. Die läuft zwar problemlos, anschließend fühlt sich Sydney aber überfordert und unsicher. Ganz normal nach einer solch schweren Operation, meint der Spezialist Dr. Paul Falkner (Alessandro Nivola), der sie psychologisch betreut. Sydney sieht zunächst merkwürdige Schatten, die sich später bei wiederkehrender Sehschärfe als Geister erweisen, die widerwillig auf dem Weg ins Jenseits sind. Sie steht kurz davor, durchzudrehen. Keiner glaubt ihre Geschichten von den toten Menschen - nicht einmal ihre Schwester. Sydney ist überzeugt, dass des Rätsels Lösung bei der Augenspenderin zu finden sein muss. Sie bekniet Falkner, ausfindig zu machen, wem sie die neuen Hornhäute zu verdanken hat…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,0
  • Scarecrow - Das Grauen endet nie

    Scarecrow - Das Grauen endet nie

    11. Mai 2016 / 1 Std. 34 Min. / Horror, Sci-Fi
    Von Sheldon Wilson
    Mit Lacey Chabert, Richard Harmon, Brittney Wilson
    Lehrer Aaron Harris (Robin Dunne) setzt sechs seiner Schüler zur Strafe darauf an, die Farm seiner Freundin Kristen (Lacey Chabert) zu reparieren. Mit dabei sind der launige Tyler (Richard Harmon), das Goth Girl Nicki (Julia Maxwell), der Kapitän des Wrestling-Teams Daevon (Reilly Dolman), Calvin (Iain Belcher), Beth (Brittney Wilson) und Maria (Nicole Munoz). Als um die Farm herum Kornkreise erscheinen, erzählt Tyler eine grausame Legende: „Sie schläft nie, sie stirbt nie, sie kann nicht gestoppt werden, hört die Schreie. Die Vogelscheuche lebt, um uns alle zu töten. Versteckt sie lieber im Herbst…“ Als die Schüler in den Kornfeldern spielen, versucht Kristen sie davon zu überzeugen, dass die Vogelscheuche tatsächlich ein Lebewesen ist, das alle in Gefahr bringen könnte. Erst als die Nacht hereinbricht, glauben die anderen ihr…
    User-Wertung
    2,8
  • Naked Lunch – Nackter Rausch

    Naked Lunch – Nackter Rausch

    30. April 1992 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Horror
    Von David Cronenberg
    Mit Peter Weller, Ian Holm, Judy Davis
    Nachdem der Kammerjäger William "Billy" Lee (Peter Weller) im absoluten Drogenrausch seine Frau erschießt, flüchtet er sich in ein als "Interzone" bekanntes Gebiet in Tanger. Wir schreiben das Jahr 1953 und dort tummeln sich zahlreiche Junkies, Dealer und zerstörte Persönlichkeiten. Doch nicht nur skurrile Personen, sondern auch Gegenstände sind dort anzutreffen; auch sprechende Schreibmaschinen und Halbwesen aller Art sind doch keineswegs eine Seltenheit! Mit einer fremden Identität durchlebt Lee einen durchgedrehten Trip ohne gleichen, dessen Erlebnisse er alle in dem Roman "Naked Lunch" niederschreibt...Riesige Käfer, sprechende Schreibmaschinen, Drogen aus Insektengift und Rauschmittel, die direkt aus den Köpfen von missgebildeten Wesen abgezapft werden – David Cronenberg hat sich mit „Naked Lunch“ an die Verfilmung eines als unverfilmbar geltenden Buches gewagt: William S. Burroughs’ gleichnamigen Kultroman aus dem Jahre 1959.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
Back to Top