Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das perfekte Geheimnis
    Das perfekte Geheimnis
    Starttermin 31. Oktober 2019 (1 Std. 51 Min.)
    Mit Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen (686)
    Pressekritiken
    3,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 77 Wertungen - 24 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Drei Frauen (Karoline Herfurth, Jella Haase, Jessica Schwarz) und vier Männer (Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring): Jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Als die Freunde eines Abends zum Essen zusammenkommen, kommt ihnen plötzlich eine Idee. Sie spielen ein Spiel: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, und seien sie noch so kurz - alles muss mit den anderen geteilt werden. Telefonate sind nur über den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, der ein bisschen Spannung in den Abend bringen soll, führt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller Überraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjährigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von brisanten Lügen und Geheimnissen auf dem Spiel...
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Das perfekte Geheimnis

    Neues Ende, neue Probleme

    Von Christoph Petersen
    Obwohl die Komödie „Perfect Strangers“ erst drei Jahre alt ist, wurden in dieser relativ kurzen Zeit bereits elf (!) internationale Remakes von dem italienischen Publikumshit produziert. Nach Griechenland, Spanien, der Türkei, Frankreich (unter dem Titel „Nichts zu verbergen“ auf Netflix), Mexiko, Südkorea, Ungarn, China, Russland und Polen ist mit „Das perfekte Geheimnis“ von „Türkisch für Anfänger“-Mastermind Bora Dagtekin nun also Deutschland an der Reihe. Ein weltweiter Siegeszug, der nicht wirklich überrascht, denn ... ... die Prämisse, dass wir unsere tiefsten Geheimnisse zwar nicht unseren Freunden, sehr wohl aber unseren Mobiltelefonen anvertrauen, trifft schließlich auf so ziemlich jeden Menschen auf diesem Planeten zu. Da muss nur wenig am Skript geändert werden, um den Stoff an den jeweiligen Kulturkreis anzupassen. Außer in Deutschland natürlich, denn hiesige Komödien-Zuscha...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Das perfekte Geheimnis Trailer DF 2:23
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    53 993 Wiedergaben
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF 0:39
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elyas M'Barek
    Rolle: Leo
    Florian David Fitz
    Rolle: Pepe
    Jella Haase
    Rolle: Bianca
    Karoline Herfurth
    Rolle: Carlotta
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    David M
    David M

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 23. Oktober 2019
    Ich kann die Filmstarts Kritik leider nicht teilen. Durften den Film gestern in Zürich sehen und haben dieses Jahr bei keinem soviel gelacht - einfach top! :)
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 24 Follower Lies die 303 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. November 2019
    "Das Perfekte Geheimnis" von Bora Dagtekin hat mich positiv überrascht. Ich hätte gedacht, dass bereits im Trailer alles verraten und die besten Gags verbraten wurden (das reimt sich, Juhu) - aber ich lag falsch. Tatsächlich gibt es doch noch ein paar Überraschungen und der Film ist richtig lustig. Das Schauspielerensemble harmoniert wunderbar miteinander, die Dialoge sind witzig und es gibt auch anrührende Momente. Fazit: Für eine ...
    Mehr erfahren
    Adelheid S
    Adelheid S

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2019
    Sehr lustiger , geiler Film. Perfekt fürcdie ladys night!! Haben uns regelrecht Kaputt gemacht und man erkennt sich oft wieder! Krass viel Handlung, für das dass der Film sich am Abendessen abspielt! Gut gemacht!
    Jessica R
    Jessica R

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 1. November 2019
    Der Film ist sehr unterhaltsam und hat total meinen Humor getroffen. Die Story war gut. Würde ich nochmal ein zweites Mal schauen. :)
    Barney
    Barney

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 5. November 2019
    spoiler: Echt jetzt, der Schwule als das problembeladene Opfer? Der seinen besten Freunden mit 40 noch nicht gerade heraus sagen kann, das er Sex mit Männern hat? Weil es ja offensichtlich doch irgendwie bäh ist? Und weil nur wenn man Glück hat, die Freunde den Gutmenschen in sich entdecken und einen trotzdem nicht verstoßen? Ach ja: Und dem seine Macho-Freunde dann die nötige Hilfestellung leisten, indem sie den Homo-Hasser ganz ...
    Mehr erfahren
    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 7 Follower Lies die 262 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2019
    Tja - die Geister werden sich dran scheiden. Einige Gags sind richtig gut, teils auch ironisch und bissig. Aber in der Mehrzahl der Szenen basiert der Witz vor allem darauf, dass für alle Figuren lesbar oder sogar laut ausgesprochen wird, was als persönliche Nachricht gemeint war ("Wollen wir ficken?"). Ich fand es arg bemüht und konstruiert - ich räume aber ein, dass es Menschen in den Nachbarkinosesseln gab, die vor Lachen kaum an sich ...
    Mehr erfahren
    Michael S
    Michael S

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 1. November 2019
    Die "Goethe" Filme musste ich mir mit meinem Teenie-Sohn ansehen, okay das waren eben Kinderfilme. Dieser sollte jedoch für Erwachsene sein und misslang. Quasi ein billig produzierzes Kammerspiel bei dem alle gängigen Klischees über Beziehungen bedient werden. Gäääähn. Ein Film für Anspruchslose oder aber nach vier Bier mit den Kumpels gehts auch, sorry.
    freie Gesten
    freie Gesten

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2019
    Es bleibt für mich ein Geheimnis warum dieser Morks, als empfehlenswerte Women-Ladies Preview gestern in etlichen Kinos lief. Mein Mitleid an allen Frauen die nur ihren Freundinnen zuliebe mitgingen immerhin hatte ich das Glück unter Dauer Lachfeuer von gut gelaunten Mädels vom wirklich enttäuschenden Film abgelenkt zu werden.
    Kinoraupe
    Kinoraupe

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 8. November 2019
    Der Vorname konnte mich damals dermaßen positiv unterhalten so das ich hier meine Entstäuschung ablasse. Die im Trailer geballte Peinlichkeits-Humor-Spannung verpuffte im Film bei mir leider. Ich sah erst danach die französisierte Adaption Le Jeu Nichts zu verbergen beim verflixten Streamer, das durch die mir unbekannten Darsteller interessanterweise besser gefiel
    Fabian Joy
    Fabian Joy

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 24. November 2019
    Der Film ist gut aber 1 zu 1 kopiert vom französische le jeu aus 2017 Nothing to hide Several couples play a game over dinner, everyone has to share every text, phone call, and email with the others. The game soon becomes a nightmare.
    Mia‘s Beauty
    Mia‘s Beauty

    User folgen Lies die Kritik

    1,5
    Veröffentlicht am 9. November 2019
    spoiler: Der Film ist okay, aber es gibt seid letztem Jahr auf Netflix den Film Le Jeu nichts zu Verbergen und der ist genau gleich. Da ist alles gleich zb. der Biowein, dass der Mann sagt er hat eine Freundin ist aber schwul, der Mann der kocht ist Schönheits Chirurge , die Tochter hat Kondome in der Tasche, es gibt Tiramisus, die legen ihre Handys auf dem Tisch, die streiten sich, es ist die Mondfinsternis usw. Das finde ich ...
    Mehr erfahren
    Dingo W
    Dingo W

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 19. Oktober 2019
    Eine Kopie zur drehen, ihr seid Meister, ala bravo was kommt als Nächstes...... Das original ist ca. Von 2015 und wurde in Frankreich gedreht.
    Michi S
    Michi S

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. November 2019
    Wie hier jemand schreibt das Original wurde in Frankreich gedreht., ich muss lachen. Das original wurde in Italien gedreht. Und danach kamen 10 Remakes, also mit dem Deutschen sind es insgesamt 11 Filme aus verschiedenen ländern mit der gleichen Story aberschiedenen enden. Der erste das Original heißt Perfect Strangers aus Italien.
    Ann-Marie Berndt
    Ann-Marie Berndt

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 12. November 2019
    Enttäuschend auf so ziemlich allen Ebenen. Viel Drama mit ernüchterndem Ergebnis, aber zumindest gute Besetzung.
    Guts Wolf
    Guts Wolf

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 18. November 2019
    Fand den film so cool würde jeden empfehlen der ist zum lachen. Witzig und es sind 3 person drin die auch in fack you göhte drin sind.
    Amara Bock
    Amara Bock

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 24. November 2019
    Ich habe mich bei einen Kinofilm echt noch nie so gelangweilt, es gab sicherlich ein, zwei gute Szenen, das wars aber auch. Ist kein Film denn ich mir ein 2. Mal anschauen würde.
    C M
    C M

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 24. November 2019
    Top Ein super Film. Selten so viel gelacht. Ich kann diesen Film jeden empfehlen. Würde ihn sofort noch ein weiteres mal schauen
    Marlene Eugster
    Marlene Eugster

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 15. November 2019
    Sorry ein solcher Film ab 12 Jahren? Fragwürdig..! Kann ich nicht nachvollziehen und verstehe nicht was die Handlung ein 12 jähriges Kind interessiert.
    Horst Holgerson
    Horst Holgerson

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 17. November 2019
    Sehr schöner Film, macht genau was eine Komödie m.E. soll, unterhalten mit Niveau. Großartig frisch und lebensnah gespielt von allen Protagonisten, ich habe lange nicht mehr so gelacht und mit mir das ganze Kino. Ich kann die Kritik an dem Film nicht nachvollziehen, vielleicht wenn man es immer intellektuell braucht und dann in den Keller geht zum Lachen oder aber gar keinen Zugang zu psycho-logischen Zusammenhängen hat.
    Gaby .Ebbing
    Gaby .Ebbing

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 19. November 2019
    Ein sehr unterhaltsamer und gelungener Film mit Schauspielern, denen man anmerkt, dass sie Spaß am Spiel haben. Lustige Szenen, aber auch viel Nachdenkenswertes runden diesen Kinofilm ab - danke dafür
    24 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    "Die Eiskönigin 2" friert sich an der Spitze fest: Elsa, Anna & Co. übertrumpfen die Avengers
    NEWS - Im Kino
    Montag, 2. Dezember 2019
    „Die Eiskönigin 2“ hat nach Besuchern das beste zweite Wochenende des Kinojahres 2019 hingelegt und in dieser Kategorie sogar...
    "Das perfekte Geheimnis" dominiert weiter die Charts: Auch "Last Christmas" und "Le Mans 66" chancenlos
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 15. November 2019
    Es geht zwar nicht ganz in „Fack ju Göhte“-Regionen, aber der neue Film von Bora Dagtekin dominiert dennoch nach Belieben...
    11 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top