Mein FILMSTARTS
    Bestätigt: Loki-Serie für Disneys Netflix kommt nach "Avengers 4"
    Von Björn Becher — 09.11.2018 um 09:00
    facebook Tweet

    Vor einiger Zeit enthüllten die Kollegen von Variety, dass Marvel für Disneys neuen Streamingdienst mehrere Serien plant. Nun wurde von offizieller Seite bestätigt, dass im Mittelpunkt einer dieser Serien Loki stehen wird.

    Walt Disney

    Als der Kollege Justin Kroll von Variety im September 2018 enthüllte, dass Marvels Kinoabteilung in Kürze auch eigene Serien machen wird, die exklusiv auf Disneys neuem Streamingdienst laufen sollen, konnte er noch nicht mit Sicherheit sagen, welche Figuren im Mittelpunkt stehen. Er verwies darauf, dass die Namen Loki und Scarlet Witch kursierten, aber auch andere Figuren ohne Solofilme denkbar seien. Disney-Boss Bob Iger verkündete nun offiziell, dass eine Serie sich mit Fanliebling Loki beschäftigen wird. Kürzlich ist zudem bereits durchgesickert ist, dass sich eine weitere dieser Serien mit dem Duo Falcon und Bucky Barnes beschäftigen soll. Das bestätigte Iger aber noch nicht.

    Details zur Loki-Serie wollte der Disney-Boss auch noch nicht nennen, aber natürlich übernehme Tom Hiddleston wieder die Rolle des verschlagenen Gottes. Noch unklar ist so, wann die Serie spielen wird. Die Vermutung liegt natürlich nahe, dass es ein Prequel zur aktuellen Zeitlinie wird, wir also frühere Abenteuer von Loki sehen. Diese könnten zwischen den „Thor“-Filmen angesiedelt sein oder sogar vor seinem allerersten Auftritt im MCU. Denkbar ist aber, dass der kommende Kinofilme „Avengers 4“ die Tür für eine andere Story öffnet. Die Loki-Serie wird auf jeden Fall erst nach „Avengers 4“ (deutscher Kinostart: 25. April 2019 ) auf dem neuen, nun Disney+ benannten Streamingdienst des Mäusekonzerns erscheinen.

    Großer Unterschied zu den Netflix-Serien

    Die Loki-Serie wird sich übrigens in einer Hinsicht von Marvels Netflix-Produktionen wie „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Iron Fist“, „Luke Cage“ und „The Punisher“ unterscheiden: Die Verantwortung für die neuen Serien bei Disney+ werden Marvel-Studios-Boss Kevin Feige und sein Team tragen. Die Netflix-Serien (und auch weitere Produktionen wie „Agents Of S.H.I.E.L.D.“, „Cloak And Dagger“ oder „Runaways“) sollen dagegen von Marvels TV-Sparte umgesetzt werden. Da beide Abteilungen komplett unabhängig voneinander sind (und wohl auch nicht wirklich gut miteinander auskommen), hat dies zur Folge, dass „Daredevil“, „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ und Co. kaum mehr mit den Kinofilmen verbunden sind, in „Infinity War“ und Co. werden die Serien sogar eigentlich komplett ignoriert.

    Dass die kommenden Serien im Verantwortungsbereich von Feige und Co. liegen, könnte dafür sorgen, dass diese deutlich enger mit den Kinofilmen verzahnt werden und man wechselseitig Bezug aufeinander nehmen kann. Auf jeden Fall ist das Mitwirken der Schauspieler so einfacher. So übernehmen die Kinostars natürlich die Hauptrollen, auch in Nebenrollen könnte es immer wieder Gastauftritte von aus den Filmen bekannten Figuren geben (wenn auch eher nicht mit der ganz vorderen Riege um Downey Jr., Cumberbatch und Hemsworth zu rechnen ist). In den Serien gibt es das kaum mehr – einzige nennenswerte Ausnahme ist noch Clark Gregg, der die Hauptrolle in „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ spielt und mit „Captain Marvel“ nun auch wieder ins Kino-Universum zurückkehrt.

    Disney+: Netflix-Konkurrent des Mäusekonzerns

    Im Rahmen der Ankündigung der Loki-Serie verriet Bob Iger auch noch, dass eine „Star Wars“-Prequel-Serie zu „Rogue One“ erscheinen wird und verkündete mit Disney+ den Namen des Streamingdienstes. Dieser soll Disneys Konkurrenz zu Netflix werden, weswegen bereits bekannt ist, dass der Preis geringer als bei Netflix sein wird. Zudem soll der Dienst Ende 2019 an den Start gehen. Wie viel Disney+ genau kostet und ob es der Dienst auch direkt nach Deutschland schafft, ist noch nicht bekannt. Iger versprach, dass es im April 2019 bei einem großen Investoren-Event genauere Ankündigungen geben wird. Dann dürften diese Fragen womöglich auch geklärt werden.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • flic6
      Was ja auch eigentlich nicht schlecht ist, besser als alles so überhetzt fertig zu stellen, aber ein paar neue Infos fände ich langsam mal schön!
    • Jimmy v
      Ich denke, die lassen sich da Zeit. Und, ja, Amazon ist ja sowie ein Riese im Geschäft, auch mit all dem anderen Kram, den sie da haben.
    • Heavy-User
      Ich denke, sie fangen klein an und hauen dann rein.Wenn es zu teuer ist, wird es abschrecken, da die meisten bereits Dienste zum Streaming nutzen.....
    • flic6
      Ja, das kann natürlich sein. Vielleicht gibt es ja einen gewissen Grundpreis, der dann relativ günstig ist, aber um alles sehen zu können muss man dann bestimmt irgendwelche Erweiterungen oder ähnliches kaufen!
    • flic6
      Es wurde allerdings von mehreren Medien berichtet, dass im Vertrag mit dem Tolkien-Estate steht, dass die Dreharbeiten spätestens zwei Jahre nach Kauf der Rechte beginnen müssen, ansonsten ist der Vertrag nicht mehr gültig, würde sich ja sonst auch nicht für die Tolkienerben lohnen. Da die Rechte im November 2017, also vor genau einem Jahr erworben wurden, müssten sie allerspätestens im November 2019 mit den Dreharbeiten beginnen. Da Amazon denke ich nicht in Planungsschwierigkeiten kommen und kein großes Risiko eingehen will, werden sie höchstwahrscheinlich spätestens im Sommer 2019 mit den Dreharbeiten beginnen. Das heißt für mich das in den nächsten Wochen so langsam mal erste genauere Informationen kommen dürften, zum Cast, zur Handlung, zu den Dreharbeiten, usw.
    • KarateTiger2011
      Ja, das stimmt aber nur halbwegs. Den zu welchem Modell das gemeint war, weiß man ja noch nicht.Selbst wenn es billiger als die günstigste Abo Variante von Netflix ist, weiß man ja noch nicht wie das mit den mehreren Accounts geregelt wird + HD!Nachher kostet Disney+ z.B. 9,99€ also 1€ günstiger als günstigste Netflix Variante, aber dafür gibt es dann kein HD oder nur eine Geräteregistrierung. Was dann wiederum zwar günstiger ist, aber dafür auch mit weniger Möglichkeiten bzw Leistungen!Von daher erstmal abwarten..
    • KarateTiger2011
      Das wird noch dauern. Wohl nicht vor 2020-2021!
    • flic6
      Es ist doch bereits bekannt, dass Disney+ weniger kosten wird als Netflix!
    • flic6
      Amazon Prime auf jeden Fall auch weil die ja das große Herr der Ringe-Projekt am laufen haben. Apropos, wann kommen zu der Serie eigentlich mal wieder neue Informationen, man hört gar nichts mehr darüber, der Kauf der Rechte ist jetzt genau 1 Jahr her!
    • Rockatansky
      Auf Netflix gibt es ohne Frage auch viel überflüssige Material aber hin und wieder bekommt man auch mal gutes und vor allem neues Material. Das was ich bisher vom Disneystream gelesen habe, waren beinahe alles irgendwelche Serien zu Disneyfranchises. Hier Loki, da Star Wars Rogue One. Dann vermutlich noch diverse Kinderserien beliebter Disneyfiguren. Das klingt wahnsinnig aufregend und nach der Bestätigung des derzeitigen Kurses, den der Konzern eingeschlagen hat.
    • Jimmy v
      Ich denke, diese drei werden dann auch die großen Streaming-Giganten sein und andere Sachen wie z.B. Hulu auf kurz oder lang wegfegen.
    • KarateTiger2011
      Alles was mit Disney zu tun hat. Die müssen sich ja auch irgendwie an das Erwachsene Publikum halten, mit nur kinderfreundlichen Sachen werden Sie schneller versinken als es ihnen lieb wäre.Aber mit Netflix gleichzuziehen oder sogar abzulösen, wird denen eh nicht gelingen. Dafür ist Netflix mittlerweile schon zu sehr etabliert. Und Prime gibt es da auch noch....
    • Bruce Wayne
      Brauche ich persönlich nicht. Habe nach seinen MCU-Auftritten ein gutes Bild der Figur bekommen, und die versch. Teile seiner Persönlichkeit erlebt. Sein Abgang in Infinity War stellt mMn einen guten Abschluss für die Figur dar.
    • KarateTiger2011
      Das glaubst du ja wohl selber nicht! Wenn man im Kino schon für Disney Filme Zuschläge bezahlen muss, dann werden die sicherlich beim Preis nicht auf den Kunden achten!Allerdings können Sie es auch nicht so hoch ansetzten, da Prime und Netflix zwischen 7-11€ pro Monat kosten.Ich rechne mit etwa 10€ und später wird es sicherlich dann mal auf 15-20€ gehen. Typisch Disney halt...
    • Tobias
      lol, wie ihr es geschafft habt, auch in dieser Überschrift noch den Namen Netflix zu droppen $$$ :D
    • Heavy-User
      Ich gehe mal davon aus, dass Disney da keine halben Sachen macht und auch die Dinge von Tochterunternehmen auf Disney+ implementieren wird. Alles andere wäre sonst wohl keine (ernstzunehmende) Konkurrenz zu den üblichen Verdächtigen.Interessant wird auch sein, wie sie sich in Bezug auf die Kosten aufstellen. Krass wäre es, wenn sie richtig viel Geld in die Hand nehmen und ein 5€-Starterpreis anbieten. Wenn dann Qualität und Quantität passen, werden Netflix und Co. ins Schwitzen kommen.....
    • Jimmy v
      Disney schafft für ihre Produkte also ein riesiges Universum, wo man jeden Scheiß nach vorhersehbarer Manier bedient. Damit sind sie sicher ein ernstzunehmender Konkurrent von Netflix. Aber ich habe das dunkle Gefühl, sie werden damit irgendeine Blase an Sachen aufbauen, die irgendwann platzt, weil es zu viel vom selben ist.Hat eigentlich jemand Informationen welches Angebot Disney+ umfasst? Also werden das vornehmlich die typischen Produkte, die man mit Disney assoziiert: SW, MCU, Kinderfilme? Oder kommen auch Filme von Tochterunternehmen da hinein? Bei letzterem würde ich meine These oben nämlich etwas abschwächen.
    • MarvelFan
      Ja ich freu mich! Sie müssten zwar eine passende Timeline finden, aber das traue ich denen zu.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    2
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    3
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Ruth Wilson, Anne-Marie Duff
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    See - Reich der Blinden
    4
    See - Reich der Blinden
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Sylvia Hoeks
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Trailer zur 3. Staffel "4 Blocks": Eine der besten Serien der Gegenwart geht zu Ende
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Trailer zur 3. Staffel "4 Blocks": Eine der besten Serien der Gegenwart geht zu Ende
    Kontroverse um "Watchmen": So stark spaltet die Superhelden-Serie das Publikum
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Kontroverse um "Watchmen": So stark spaltet die Superhelden-Serie das Publikum
    "Friends" verschwindet von Netflix: Darum ist das kein Grund zur Sorge!
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    "Friends" verschwindet von Netflix: Darum ist das kein Grund zur Sorge!
    Geister der Vergangenheit: Die 10 besten Momente der neuen "The Walking Dead"-Folge
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Geister der Vergangenheit: Die 10 besten Momente der neuen "The Walking Dead"-Folge
    Der Krieg beginnt: So geht's in "The Walking Dead" Staffel 10, Folge 4 weiter
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 21. Oktober 2019
    Der Krieg beginnt: So geht's in "The Walking Dead" Staffel 10, Folge 4 weiter
    Netflix-Hit "The Crown": Trailer zu Staffel 3 mit "Game of Thrones"-Stars und dem jungen Prinz Charles
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 21. Oktober 2019
    Netflix-Hit "The Crown": Trailer zu Staffel 3 mit "Game of Thrones"-Stars und dem jungen Prinz Charles
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    The Handmaid's Tale - Der Report der Magd
    1
    Von Bruce Miller (II)
    Mit Elisabeth Moss, Elisabeth Moss, Elisabeth Moss
    Drama, Sci-Fi
    The Walking Dead
    2
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Norman Reedus, Jeffrey Dean Morgan
    Drama, Horror
    Skylines
    3
    Von Dennis Schanz
    Mit Carlo Ljubek, Edin Hasanovic, Murathan Muslu
    Drama, Thriller
    Game Of Thrones
    4
    Von D.B. Weiss, David Benioff
    Mit Emilia Clarke, Peter Dinklage, Kit Harington
    Drama, Fantasy
    Top-Serien
    Back to Top