Mein Konto
    Upstream Color
     Upstream Color
    Unbekannter Starttermin | 1 Std. 36 Min. | Drama, Sci-Fi
    Regie: Shane Carruth
    |
    Drehbuch: Shane Carruth
    Besetzung: Amy Seimetz, Shane Carruth, Andrew Sensenig
    Pressekritiken
    4,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 8 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Eine junge Frau namens Kris (Amy Seimetz) muss fürchterliche Qualen erdulden. Sie wird von einem Mann festgehalten und mit Gewalt dazu gezwungen Würmer zu essen, die jener zuvor gezüchtet hat. Durch die Einnahme der Würmer gerät sie in einen halluzinogenen Zustand, wird willenlos und verliert jeglichen Bezug zur Realität. Der Gärtner verlässt die Szene und ein Schweinezüchter tritt auf. Er experimentiert an der jungen Frau und nimmt merkwürdige operative Transfers zwischen ihr und einem Schwein vor. Durch einen Zufall trifft sie auf Jeff (Shane Carruth), der scheinbar das Gleiche wie sie durchstehen musste. Sie versuchen einander zu helfen, doch das Erlebte kann nicht einfach vergessen werden und so begeben sie sich auf die Suche nach dem Urheber ihres Unglücks und finden Unglaubliches heraus.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Upstream Color
    Von Patrick Kunze
    Gleich mit seinem Erstling „Primer“ entzweite Shane Carruth die Zuschauer des Sundance Film Festivals: Die einen taten sein 7.000 Dollar günstiges Zeitreise-Drama als hausgemachten Quatsch ab, die anderen waren von der atmosphärischen Kraft des sich überwiegend in einer Garage abspielenden Kammerspiels hingegen derart begeistert, dass der Film schlussendlich sogar mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet wurde. In „Primer“ liefert der studierte Mathematiker Carruth auf jeden Fall ein plausibles Zeitreise-Konzept ab, das anschließend auch von Rian Johnson in seinem Thriller „Looper“ zum Teil wieder aufgegriffen wurde. Mit seinem zweiten Werk „Upstream Color“ bleibt der Amerikaner Carruth seinem Hang zum experimentellen Kino treu und präsentiert ein visuell gewagtes, in konsequentem Zirkelschluss erzähltes Kreislauf-Epos, das den Zuschauer ähnlich konsterniert-begeistert zurücklässt wie
    Upstream Color Teaser OV 0:53
    126 Wiedergaben
    Upstream Color Trailer OV 2:09
    Upstream Color Trailer OV
    3.056 Wiedergaben
    Upstream Color Teaser (2) OV 1:06
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Jetzt streamen: Gegen diesen meisterhaften Sci-Fi-Mindfuck sind die Filme von Christopher Nolan Kinderkram
    News - DVD & Blu-ray
    Wenn ein Regisseur das überstrapazierte Attribut „Mindfuck“ verdient, dann ist es Shane Carruth. Sein Meisterwerk „Upstream…
    Samstag, 16. April 2022
    15 Filme, die weniger als zehn Millionen Dollar gekostet haben, aber trotzdem visuell herausragen
    News - Bestenlisten
    Hollywood produziert immer teurere Blockbuster – obwohl nicht mehr alle CGI-Feuerwerke an der Kinokasse funktionieren. Manchmal…
    Donnerstag, 7. Juli 2016
    The New Yorker erklärt "Gravity", "Before Midnight" und "All Is Lost" zu den schlechtesten Filmen des Jahres 2013
    News - In Produktion
    Das Jahr nähert sich dem Ende und es ist die Zeit für Bestenlisten. Nach und nach veröffentlichen die Kollegen ihre Listen…
    Mittwoch, 11. Dezember 2013
    "Upstream Color": Rätselhafter erster Trailer zum Drama mit "Autoerotic"-Star Amy Seimetz
    News - Videos
    Zum Drama "Upstream Color" wurde der erste lange Trailer veröffentlicht. Regie bei dem Film, dessen Inhaltsangabe sehr rätselhaft…
    Dienstag, 15. Januar 2013

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2013, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2013.

    Back to Top