Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kreuzweg
     Kreuzweg
    20. März 2014 / 1 Std. 47 Min. / Drama
    Regie: Dietrich Brüggemann
    Drehbuch: Dietrich Brüggemann, Anna Brüggemann
    Besetzung: Lea van Acken, Franziska Weisz, Klaus Michael Kamp
    Pressekritiken
    3,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 11 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die 14-jährige Maria (Lea van Acken) wächst in einer streng katholischen Familie auf und steht kurz vor ihrer Firmung. Ihr Glaube ist ein wichtiger Teil ihrer Persönlichkeit. Er richtet sich nach Grundsätzen, die Maria in der Messe vermittelt bekommt – und im Firmunterricht der Priesterbruderschaft, der die Familie angehört. Eine wichtige Rolle bei der Indoktrinierung Marias spielt Pfarrer Weber (Florian Stetter). Die Lehre des Geistlichen ist fundamentalistisch und ultra-konservativ; die Bruderschaft lehnt alles Moderne ab und sieht den Menschen vollständig im Dienst Gottes. Doch Marias Glaube steht im krassen Kontrast zu ihrem Schulalltag. Dort ist sie eine große Außenseiterin und wird von ihren Mitschülern belächelt. Nur ihr Klassenkamerad Christian (Moritz Knapp) ist fasziniert von der Konsequenz, mit der Maria ihren Glauben lebt. Doch der Zwiespalt wird für sie immer belastender…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Kreuzweg
    Kreuzweg (DVD)
    Neu ab 13.49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Kreuzweg
    Von Björn Becher
    Der christliche Kreuzweg besteht aus 14 Stationen, in denen die Leiden Jesu  nachgezeichnet werden. An jeder der oft mit Bildern illustrierten Stationen – von „Jesus wird zum Tode verurteilt“ bis „Der heilige Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt“ – des meist am Anstieg auf einen Berg oder Hügel gelegenen Wallfahrtsweges soll der Gläubige niederknien und für ein kurzes Gebet innehalten. In seinem neuesten Kinofilm „Kreuzweg“ orientiert sich der bislang eher durch kurzweilig-turbulente Kost bekannte Regisseur Dietrich Brüggemann („Renn, wenn du kannst“, „3 Zimmer/Küche/Bad“) gemeinsam mit seiner Schwester und Co-Autorin Anna an den genannten 14 Stationen, um in 14 entsprechenden Plansequenzen den Leidensweg seiner jugendlichen Protagonistin zu beschreiben. Auch wenn die zuweilen etwas didaktisch anmutende formale Strenge den Inhalt manchmal überlagert und die Filmemacher ihr  offensichtliche...
    Die ganze Kritik lesen
    Kreuzweg Trailer DF 1:54
    Kreuzweg Trailer DF
    6232 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°105 - Need for Speed / Lone Survivor / Kreuzweg 5:31
    Fünf Sterne N°105 - Need for Speed / Lone Survivor / Kreuzweg
    758 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lea van Acken
    Rolle: Maria
    Franziska Weisz
    Rolle: Mutter
    Klaus Michael Kamp
    Rolle: Vater
    Florian Stetter
    Rolle: Pater Weber
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Csöpi
    Csöpi

    User folgen 6 Follower Lies die 48 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Mai 2017
    Etwas zu plakatives und gegen Ende hin etwas zu gewollt erschütterndes Drama, das aber durch die großartigen Schauspielerleistungen und der hervorragenden Inszenierung dennoch überzeugt und zum Nachdenken anregt.
    Manfred T.
    Manfred T.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 12. Juni 2017
    5 Sterne, weil intelligent religionskritische und doch nicht!? Mit glaubhaften guten Schauspielern besetzt. Das ist für mich Kunst und nicht der gekreuzigte Frosch von Krippenberger (Bozen). Für mich ein Grund mehr von diesem Regisseur zu sehen.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Oscars 2015: 15 Filme in der Auswahl für den deutschen Oscar-Beitrag
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 6. August 2014
    Berlinale 2014: "Black Coal, Thin Ice" aus China gewinnt den Goldenen Bären
    NEWS - Berlinale
    Samstag, 15. Februar 2014
    Die Jury um u.a. Präsident James Schamus, Christoph Waltz und Greta Gerwig zeichnete bei der Berlinale 2014 das chinesische...
    Exklusiv: Der Trailer zum Berlinale-Liebling "Kreuzweg" von Dietrich Brüggemann
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 12. Februar 2014
    14 Stationen hat der Leidensweg Jesu, der christliche Kreuzweg (vom Auftakt "Jesus wird zum Tode verurteilt" bis zum Ende...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Camino Filmverleih
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top