Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der traumhafte Weg
     Der traumhafte Weg
    27. April 2017 / 1 Std. 21 Min. / Drama, Romanze
    Regie: Angela Schanelec
    Drehbuch: Angela Schanelec
    Besetzung: Miriam Jakob, Thorbjörn Björnsson, Maren Eggert
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,8 4 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die junge Deutsche Theres (Miriam Jakob) und der britische Musiker Kenneth (Thorbjörn Björnsson) lernen sich 1984 im Urlaub in Griechenland kennen. Sofort verlieben sie sich und musizieren dort gemeinsam auf der Straße, um ihren Aufenthalt zu finanzieren. Als Kenneth' Mutter jedoch verunglückt und er überstürzt nach Hause reist, können beide die unvermeidliche Trennung nicht verhindern und auch Kenneth' Versuch, Theres zurückzugewinnen, scheitert. 30 Jahre später, in Berlin: Die Schauspielerin Ariane (Maren Eggert) verlässt ihren Ehemann David (Phil Hayes), einen Anthropologen, weil das Feuer der Liebe erloschen ist. Beide gehen fortan getrennte Wege, die sie aber durch Zufall zu Theres und Kenneth führen, die sich wiederum nach langer Zeit endlich wiedersehen. Denn auch die beiden wohnen mittlerweile in Berlin...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der traumhafte Weg
    Der traumhafte Weg (DVD)
    Neu ab 5.69 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Der traumhafte Weg Teaser DF 0:43
    Der traumhafte Weg Teaser DF
    1147 Wiedergaben
    Der traumhafte Weg Teaser (2) DF 0:42
    Der traumhafte Weg Teaser (3) DF 0:40
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Miriam Jakob
    Rolle: Theres
    Thorbjörn Björnsson
    Rolle: Kenneth
    Maren Eggert
    Rolle: Ariane
    Phil Hayes
    Rolle: David
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 26. März 2020
    Eigentlich ein Film, dessen Stil ich gut finde. Aber: Zu langfädig, Handlung ohne Inhaltsangabe unverständlich.
    Katha R.
    Katha R.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 8. Oktober 2016
    Um ehrlich zu sein, einer der schlechtesten Filme, den ich je gesehen habe. Fragmentartig, collagenhaft schlängelt sich die sehr dürftige Handlung befreit von jeglichen Emotionen dahin. Die Schauspieler wirken hölzern-laienhaft, was sehr offensichtlich jedoch Wunsch und Handschrift der Regie ist. Eine Geschichte wird hier nicht erzählt, statt dessen werden Bruchstücke vorgesetzt, die aber der angekündigten Poesie und Virtuosität komplett ...
    Mehr erfahren
    Kathi G
    Kathi G

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 15. Mai 2019
    Einfach nur schlecht, laienhaft, gefühls und einfallslos. Was an diesem Film Kunst sein soll, ist für mich ein Rätsel? Schade um die dafür verschwendeten Gelder!
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Deutsche Filmkritiker wählen "Western" zum besten Film 2017
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 20. Februar 2018
    Unsere Lieblingsfilme 2017: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure und -Kritiker
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 22. Dezember 2017
    Wir präsentieren euch unsere persönlichen Favoriten unter den deutschen Kinostarts des Jahres und geben dazu ein paar Empfehlungen...

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Piffl Medien GmbH
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top