Mein Konto
    BlacKkKlansman
     BlacKkKlansman
    23. August 2018 Im Kino / 2 Std. 16 Min. / Biografie, Krimi
    Regie: Spike Lee
    Drehbuch: Charlie Wachtel, David Rabinowitz
    Besetzung: John David Washington, Adam Driver, Topher Grace
    Pressekritiken
    3,6 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 289 Wertungen - 17 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Siebziger in Colorado Springs: Ron Stallworth (John David Washington) ist der erste Schwarze, der beim Polizeidepartment angenommen wird. Seine Arbeit besteht zunächst aus Undercover-Einsätzen bei Veranstaltungen der Black-Power-Bewegung – bis er einfach mal den Ku-Klux-Klan kontaktiert. Er bittet telefonisch um Aufnahme und wird so tatsächlich Mitglied! Ron gibt sich als weißer Rassist aus, was aber nur so lange klappen kann, wie er nicht an einem örtlichen Treffen teilnimmt. Wann immer es um Rons Anwesenheit bei einer der unmaskierten Ku-Klux-Klan-Veranstaltung geht, springt also der jüdische Kollege Flip (Adam Driver) ein, der dann die aus den Telefongesprächen bekannte Stimme imitiert. Ron und Flip fördern bei ihren Ermittlungen zutage, dass der lokale KKK-Ableger offenbar einen Terroranschlag plant. Und Ron gelingt es sogar, mit dem Neonazi David Duke (Topher Grace) zu telefonieren, einem verdammt hohen Tier im Klan…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    BlacKkKlansman
    Von Christoph Petersen
    Spike Lee („Do The Right Thing“) erzählt in „BlacKkKlansman“ eine unglaubliche, aber wahre Geschichte, die ursprünglich erst einmal von den Behörden unter den Teppich gekehrt wurde, bis ihr Protagonist selbst ein Buch über die Ereignisse geschrieben hat: In den 1970ern ist Ron Stallworth (hat die Starpower seines zweifach oscarprämierten Vaters Denzel geerbt: John David Washington) der erste schwarze Cop beim Polizeidepartment in Colorado Springs. Zunächst wird er undercover bei Veranstaltungen der Black-Power-Bewegung eingesetzt, aber dann ruft er aus einer Laune heraus einfach mal beim Ku-Klux-Klan an – und wird dort prompt aufgenommen. Natürlich kann Ron die Rolle des weißen Rassisten nur am Telefon selbst spielen, weshalb sein jüdischer Kollege Flip (Adam Driver) den Part bei den Treffen vor Ort übernimmt – die passende Stimme, damit sich Ron in Person möglichst genauso anhört wie am...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    BlacKkKlansman Trailer DF 2:35
    BlacKkKlansman Trailer DF
    15223 Wiedergaben
    BlacKkKlansman Trailer (2) OV 2:26
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John David Washington
    Rolle: Ron Stallworth
    Adam Driver
    Rolle: Flip Zimmerman
    Topher Grace
    Rolle: David Duke
    Laura Harrier
    Rolle: Patrice Dumas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    sieglinde P.
    sieglinde P.

    User folgen 4 Follower Lies die 39 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. September 2018
    Der amerikanische Regisseur Spike Lee ist seit 1986 im Filmbusiness tätig. Zweimal für den Oscar nominiert (Originaldrehbuch zu „Do The Right Thing“ und für den Dokumentarfilm „Vier kleine Mädchen“) und 2015 erhielt er den Oscar für sein Lebenswerk und für seine Beiträge zur heutigen Filmkunst und Filmwissenschaft. Typisch Spike Lee, er erzählt die wahre Geschichte eines farbigen Polizisten in 1970Jahren. Der junge Ron Stallworth ...
    Mehr erfahren
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 169 Follower Lies die 341 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. September 2018
    "BlacKkKlansman" von Spike Lee ist eine gelungene Satire, bei der einem das Lachen im Halse steckenbleibt. An der Oberfläche ist der Film lässig und witzig - aber die Geschichte, die er erzählt, ist bitterer Ernst. "BlacKkKlansman" zeigt, wie aus (von den Betroffenen durchaus gut gemeinter) Ideologie Fanatismus wird. Die Gestalten, die beim Ku Klux Klan mitmischen, werden dabei, wie ich finde, recht differenziert dargestellt. Da hat man die ...
    Mehr erfahren
    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 98 Follower Lies die 295 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. September 2018
    Der Film trägt seine Botschaft eindringlich und mitfühlend vor; allein, dass man das Wirken des Ku-Klux-Klans einschließlich eines am Ende bis in die heutige Zeit gespannten Bogens miterlebt, rechtfertigt den Kinobesuch. Allerdings ist der Film auch zu lang geraten, v.a. die erste Stunde ist zäh. Auflockerung durch Humor (skurille Szene, wenn die schwarze Hauptperson sich am Telefon als KKK-Anwärter ausgibt und über die "Nigger" schimpft) ...
    Mehr erfahren
    Adelheid S.
    Adelheid S.

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 13. August 2018
    Sehr Gut könnte ein kleiner Indie-Hit werden (Kann Ich Aufjedenfall Empfehlen Also persönlich Gefällt er mir)
    17 User-Kritiken

    Bilder

    49 Bilder

    Aktuelles

    Amazon Prime Video wirft über 50 (!) Filme aus dem Programm: Sci-Fi-Action, Meisterwerke und jede Menge Kult
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 2. Oktober 2020
    Bevor wir uns in ein paar Wochen über die November-Neuheiten freuen dürfen, mistet Amazon Prime Video noch einmal aus – und...
    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der besten Filme 2018!
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 21. April 2020
    Bei Amazon Prime Video steht seit dem 21. April 2020 „BlacKkKlansman“ von Spike Lee zum Abruf bereit. Darin erzählt der Kult-Regisseur...
    34 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top