Mein Konto
    Come On, Come On
     Come On, Come On
    24. März 2022 Im Kino | 1 Std. 54 Min. | Drama
    Regie: Mike Mills
    |
    Drehbuch: Mike Mills
    Besetzung: Joaquin Phoenix, Gaby Hoffmann, Woody Norman
    Originaltitel: C'mon C'mon
    User-Wertung
    3,5 42 Wertungen, 13 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Johnny (Joaquin Phoenix) ist ein New Yorker Radiomoderator und hat sich nach einer sehr langen Beziehung gerade wieder daran gewöhnt, Single zu sein. Als ihn seine Schwester Viv (Gaby Hoffmann) aus heiterem Himmel anruft und darum bittet, sich um ihren neunjährigen Sohn Jesse (Woody Norman) zu kümmern, wird das Leben von Johnny ordentlich durcheinandergewürfelt. Zum ersten Mal in seinem Leben muss der Mann Verantwortung für ein Kind übernehmen, während Jesse das erste Mal damit umgehen muss, für längere Zeit seine Mutter nicht zu sehen. Johnny und Jesse begeben sich daraufhin auf einen großen Roadtrip kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten, da der Radiomoderator im Zuge dessen ein wichtiges Projekt für die Arbeit fertigstellen muss. Die Reise verändert die beiden zusehends und es entsteht eine tiefe, emotionale Verbindung, die sonst nur Eltern mit ihren Kinder eingehen können..

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Come on, Come on
    Come on, Come on (Blu-ray)
    Neu ab 8,82 €
    Kaufen
    Come on, Come on
    Come on, Come on (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Come On, Come On

    In der 1. Rolle nach "Joker": Joaquin Phoenix wieder sensationell

    Von Madeleine Eger
    „Beginners“, „Jahrhundertfrauen“ und nun „Come On, Come On “ – es ist kein Zufall, dass die letzten drei Filme von Mike Mills allesamt sehr intime Familien-Porträts geworden sind. Schließlich fischt der oscarnominierte Autor und Regisseur in seinen Erinnerungen nach Stoffen für seine Drehbücher – und wird dann regelmäßig im engsten familiären Umfeld fündig. Die Filme des Kaliforniers wirken deshalb auch nicht nur sehr persönlich, sie fungieren sogar als eine Art semifiktionale Aufarbeitung der eigenen Biografie. In „Beginners“ geht es um seinen Vater (Schauspiel-Oscar für Christopher Plummer), der nach dem Tod seiner Frau noch im hohen Alter sein Coming-Out hat. Bei „Jahrhundertfrauen“ sind es wiederum die Charakterzüge von Mutter und Schwester, die Mills in sein Skript mit einfließen lässt und in „Come On, Come On“ steht nun die im Kino eher selten behandelte Beziehung von Onkel und Nef
    Come On, Come On Trailer DF 1:27
    Come On, Come On Trailer DF
    4.982 Wiedergaben
    Come On, Come On Trailer OmdU 1:27
    1.046 Wiedergaben
    Come On, Come On Trailer (3) OV 1:26
    Come On, Come On Trailer (4) OV 1:27
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu im Kino: Ein Action-Kracher vom "Transformers"-Regisseur – so intensive 2 Stunden hattet ihr lange nicht mehr
    News - Im Kino
    Michael Bay hat bei seinen jüngsten Filmen oft etwas zu tief in die CGI-Schublade gegriffen – bei „Ambulance“ ist das zum…
    Donnerstag, 24. März 2022
    Ganz anders als in "Joker", aber dennoch in Topform: Joaquin Phoenix im deutschen Trailer zu "Come On, Come On"
    News - Videos
    Der gefeierte Independent-Regisseur Mike Mills hat sich in „C’mon C’mon“ erneut mit der Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen…
    Dienstag, 22. Februar 2022
    Nach "Joker" und dem Oscar-Sieg: Erste Details zum neuen Film von Joaquin Phoenix
    News - In Produktion
    „Joker“ war nicht nur ein finanzieller Erfolg, Joaquin Phoenix konnte die Award-Season 2019/20 auch mit einem ganz persönlichen…
    Mittwoch, 12. Februar 2020

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Joaquin Phoenix
    Rolle: Johnny
    Gaby Hoffmann
    Rolle: Viv
    Woody Norman
    Rolle: Jesse
    Scoot McNairy
    Rolle: Paul

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2022
    Schauspielerisch sicherlich eine Glanzleistung, nicht nur von Joaquin Phoenix, sonder auch von dem 11 jährigen Woody Norman. Es ist ein sehr intimer Film mit einer relativ simplen Geschichte aber vielen interessanten Momenten und Gesprächen. Wenn man sich für die Gedanken- und Gefühlswelten von Kindern und wie sie und die Erwachsenen damit umgehen interessiert, ist der Film sicherlich sehr sehenswert, ansonsten vielleicht etwas langatmig und ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.481 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Mai 2023
    Nennenswert viel Handlung habe ich hier nicht bekommen, aber ebenso wenig einen Grund, dies zu beklagen. Joaquin Phoenix spielt einen traurigen, aber herzlichen Mann, der mit einem jungen durch die Gegend reist und nebenbei Interviews mit Kindern führt. Daraus entspringen sehr viele schöne Gespräche und emotionale Momente sowie eine traurige Familiengeschichte. Ein Film, der einfach als „süß“ bezeichnet werden kann und schon alleine ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    593 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 1. April 2022
    DIE RESILIENZ JUNGER LEUTE von Michael Grünwald / filmgenuss.com Wenn der Onkel mit dem Neffen. Daniel Glattauer hat‘s vorgemacht. In seinem Anekdotenband Theo – Antworten aus dem Kinderzimmer hat sich der Schriftsteller die Sichtweisen seines Fast-Filius zu Herzen genommen, sie alle aufgeschrieben und ein Buch daraus gemacht. Das ist mal witzig, mal nachdenklich, zumeist äußerst komisch. Denn Kindermund ist eben was anderes als das, was ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    58 Follower 339 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 3. April 2022
    Ein einfühlsamer Film über die Schwierigkeiten von Beziehungen, enttäuschten und erfüllten Erwartungen. Johnnys (Joaquin Phoenix) Schwester Viv (Gaby Hoffmann) ist mit einem Mann mit einer bipolaren Störung verheiratet, lebt aber von ihm getrennt. Nachdem dieser aber einen neuen Krankheits-Schub bekommen hat, braucht er dringend Hilfe. Vivs Bruder, mit dem sie sich auch wegen ihres Mannes entfremdet hatte, muss sich nun um den nicht ganz ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2021, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2021.

    Back to Top