Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ein Fremder ohne Namen
     Ein Fremder ohne Namen
    24. Oktober 1973 / 1 Std. 45 Min. / Western
    Regie: Clint Eastwood
    Drehbuch: Ernest Tidyman, Dean Riesner
    Besetzung: Clint Eastwood, Verna Bloom, Marianna Hill
    Originaltitel: High Plains Drifter
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,6 22 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Eastwood spielt wie in den Leone-Filmen einen fremden, namenlosen Reiter, den es in die kleine Stadt Lago verschlägt. Dort wird er von den Bewohnern, fast allesamt Feiglinge, zuerst misstrauisch beäugt. Doch als der Fremde örtliche Halunken erschießt und dabei einen schnellen Umgang mit der Waffe zeigt, wollen die Bewohner ihn unbedingt zum Bleiben bewegen. In Kürze wird eine Gruppe Banditen in der Stadt erwartet, frisch aus dem Gefängnis entlassen und auf Rache ob des einjährigen Gefängnisaufenthaltes sinnend. Von den angsterfüllten Einwohnern des Ortes wird der Fremde um Hilfe im Kampf gegen die Banditen gebeten. Nach einigem Zögern willigt er schließlich ein. Allerdings lässt er sich dazu nur unter der Bedingung überreden, dass man ihm jeden Wunsch erfülle...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ein Fremder ohne Namen
    Ein Fremder ohne Namen (DVD)
    Neu ab 5.99 €
    Ein Fremder ohne Namen (uncut) (2-Disc Limited Collector's Edition)
    Ein Fremder ohne Namen (uncut) (2-Disc Limited Collector's Edition) (Blu-ray)
    Neu ab 19.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Ein Fremder ohne Namen
    Von Björn Becher
    Mordecai: What did you say your name was again? - The Stranger: I didn't. Die Dollar-Trilogie (Für eine Handvoll Dollar, Für ein paar Dollar mehr, Zwei glorreiche Halunken) von Sergio Leone machte Clint Eastwood zum Star, mit seiner zweiten Regiearbeit „Ein Fremder ohne Namen“ („High Plains Drifter“) macht Eastwood seine filmische Verbeugung vor dem Meister und legt einen starken Western vor, auch wenn dieser noch nicht ganz die Klasse von späteren Arbeiten wie Der Texaner oder Erbarmungslos erreicht. Eastwood spielt wie in den Leone-Filmen einen fremden, namenlosen Reiter, den es in die kleine Stadt Lago verschlägt, wo ihn die Bewohner, fast allesamt Feiglinge, zuerst misstrauisch beäugen. Doch als der Fremde örtliche Halunken erschießt und dabei einen schnellen Umgang mit der Waffe zeigt, wollen die Bewohner ihn unbedingt zum Bleiben bewegen. In Kürze wird eine Gruppe Banditen in...
    Die ganze Kritik lesen
    Ein Fremder ohne Namen Trailer DF 2:20
    Ein Fremder ohne Namen Trailer DF
    497 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clint Eastwood
    Rolle: der Fremde
    Verna Bloom
    Rolle: Sarah Belding
    Marianna Hill
    Rolle: Callie Travers
    Mitchell Ryan
    Rolle: Dave Drake
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 115 Follower Lies die 398 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 15. Januar 2018
    Über die Jahre war es nicht gerade einfach eine ungeschnittene BluRay oder DVD dieses Films mit deutscher Tonspur zu bekommen. Seit der Film jedoch nicht mehr auf dem Index steht (übrigens aufgrund von Szenen, die die meisten aktuellen FSK-18-Titel locker in den Schatten stellen) sind die Aussichten besser, vor allem da die Filmliebhaber beim Label capelight pictures ohnehin gerade eine ganze Reihe Klassiker mit durchdachten Neuauflagen im ...
    Mehr erfahren
    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 47 Follower Lies die 236 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. März 2015
    "Ein Fremder ohne Namen" hat mir sehr gut gefallen und bietet alles was ein guter Western braucht. Die Story handelt von einem namenlosen Reiter den es in eine Kleinstadt verschlägt wo nur Feiglinge leben. Diese bieten ihm alles an was er will damit er ihnen Hilft eine Gruppe von Banditen zu überwältigen die auf dem Weg in die Kleinstadt sind um dort ihr Unwesen zu treiben. Ich wurde den ganzen Film über sehr gut unterhalten und die kleinen ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 488 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Januar 2017
    "Ein Fremder Ohne Namen" ist ein guter Western, der von Anfang bis Ende in einer Kleinstadt spielt. Schön inszeniert und gespielt bietet dieser Film mit seiner kurzen Laufzeit (für einen Western) für kurzweilige Unterhaltung, auch wenn hier und dort kleine Längen entstehen. Es gibt wieder coole Sprüche von Eastwood, doch was ich nicht verstehen kann ist das FSK 18.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    einen Western machen würde, glaube ich das ungefähr soetwas dabei herauskommt. Hervorragender spannender Film mit grandiosem "HappyEnd" :)

    Der Patzer in der Syncro am Ende hat mich auch nicht wirklich gestört.
    9 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1973
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top