Mein Konto
    Domino - Live Fast, Die Young
     Domino - Live Fast, Die Young
    29. Dezember 2005 Im Kino / 2 Std. 08 Min. / Krimi, Action, Drama
    Regie: Tony Scott
    Drehbuch: Richard Kelly, Steve Barancik
    Besetzung: Keira Knightley, Mickey Rourke, Édgar Ramírez
    Originaltitel: Domino
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,4 118 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Domino (Keira Knightley) kommt als Tochter des Schauspielstars Lawrence Harvey und des Topmodels Sophia Wynn in einer Welt voller Reichtum zur Welt - und schert sich keinen Tag ihres Lebens um vermeintliche Privilegien. Schon früh emanzipiert sie sich von dem glamourösen Leben ihrer Eltern und geht ihren eigenen Weg. Nachdem sie für eine kurze Zeit als Model tätig ist, findet sie ihre wahre Bestimmung jedoch in einem ganz und gar unüblichen Beruf - der Kopfgeldjagd. Sie schließt sich dem Team um den hitzköpfigen Ed Moseby (Mickey Rourke) an und muss sich ihren Respekt und ihr Ansehen in der Gemeinschaft erst durch Taten verdienen. Doch ihr Erfolg und dazu ihr Aussehen sprechen sich schnell rum und auch der TV-Produzent Mark Heiss (Christopher Walken) wird auf die besondere Gruppe aufmerksam. Als das Team an einer Reality-Show teilnehmen soll, gerät Domino allerdings in eigene Probleme, die mit einem Haufen Geld der Mafia zu tun haben...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Domino - Live Fast, Die Young
    Von Björn Helbig
    Keira Knightley agiert an der Seite von Mickey Rourke und Edgar Ramirez als die schlagfertige Kopfgeldjägerin Domino Harvey. Schwer bewaffnet, in enger, figurbetonter Kluft und immer einen rotzigen Spruch auf den Lippen. Das muss doch was werden, oder? „Es handelt sich um eine wahre Geschichte“ , so beginnt Tony Scotts Action-Thriller „Domino“, doch schon nach wenigen Minuten wird dem Zuschauer klar, dass diese Aussage nicht besonders ernst zu nehmen ist. Zwar stimmt es, dass der Schauspieler Laurence Harvey („The Manchurian Candidate“, 1962) und Topmodel Sophie Wynn eine Tochter namens Domino hatten, die auch tatsächlich Kopfgeldjägerin wurde, doch nach diesen groben Eckdaten verwischen Realitätsbezug und Fiktion dann auch schon. Was folgt, ist ein nervös-bunter Trip, gegen den sich weder die Geschichte, noch deren Figuren behaupten können. Natürlich darf Hollywood respektive Scott sein...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Domino - Live Fast, Die Young Trailer DF 2:14
    Domino - Live Fast, Die Young Trailer DF
    2839 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Meine Lieblings-Filmszene N°19 - Lisa Tomaschewsky über "Domino" 1:28
    Meine Lieblings-Filmszene N°19 - Lisa Tomaschewsky über "Domino"
    1832 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keira Knightley
    Rolle: Domino Harvey
    Mickey Rourke
    Rolle: Ed
    Édgar Ramírez
    Rolle: Choco
    Lucy Liu
    Rolle: CSI Taryn Miles
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Gina Dieu Armstark
    Gina Dieu Armstark

    User folgen 13 Follower Lies die 69 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. Juni 2014
    „Domino“, Bilderrausch gepaart mit guter Action und flottem Tempo. Mr. Scott ich verneige mich, denn zum ersten Mal konnten Sie mich wahrlich begeistern. „Domino“ erzählt im flotten Tempo die wahre Geschichte der Kopfgeldjägerin Domino Harvey. Scott spielt hier mit Perspektiven, schnellen Schnitten und Echos, die den Zuschauer begeistern können. Auch musikalisch geht es heiß her, mit starken Rockbeats gemischt mit Hip-Hop-Sounds, ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 359 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Juli 2014
    Domino ist ein lockerer , cooler Action Thriller mit Keira Knightley und Mickey Rourke in den Hauptrollen , wo beide sehr gut aufspielten. Der Streifen spielt in der Kopfgeldjägerszene und spielt nach tatsächlichen Geschehnissen. Etwas zu selten kommt so richtige Action auf , wenn - dann knallt es aber ganz schön. Kann man so nebenbei mal schauen!
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Domino" ist ein eher durchschnittlicher Action-Thriller, der laut Werbeaussagen einer wahren Geschichte entsprechen soll. Dies zerstreut der Regisseur jedoch gleich zu Beginn des Films, als er dem Zuschauer bereits im Vorspann zu verstehen gibt, dass die Geschichte nur geringfügig der Wahrheit entspricht ("Nach einer fast wahren Geschichte..."). Somit stimmt die Geschichte nur im Groben mit der der wahren Geschichte um Domino Harvey überein, ...
    Mehr erfahren
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 50 Follower Lies die 231 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Früher machte Tony Scott wirklich sehr gute Filme. Da wären z.B. "True Romance" und "Last Boy Scout", aber auch kommerziellere Filme wie "Top Gun" und "Der Staatsfeind Nr. 1". Diese Filme hatten auch bei Kritikern weitestgehend gute bis sehr gute Kritiken. In letzter Zeit bekommt Tony Scott aber nicht mehr so hervorragende Kritiken, was ich eigentlich nicht verstehen kann. Schon "Man on fire", welchen ich ebenfalls sehr gut finde, wurde eher ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    42 Bilder

    Aktuelles

    Emilia Clarke, Natalie Portman, Brad Pitt… diese 15 Stars haben sich in Nacktszenen doubeln lassen
    NEWS - Stars
    Montag, 1. August 2016
    Ihr glaubt, ihr habt im Fernsehen oder im Kino die makellosen Beine oder gar den wohlgeformten Hintern eines Hollywoodstars...
    Zu brünett, zu jung, zu dumm: Wir nehmen zehn bei Fans umstrittene Besetzungen unter die Lupe!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Februar 2016
    Viel Lärm um nichts oder berechtigte Kritik? Über diese zehn Besetzungsentscheidungen wurde – teils sogar schon im Vorfeld...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Frankreich, USA
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR - Digital DTS - Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top