Mein Konto
    Das Fenster zum Hof
     Das Fenster zum Hof
    8. April 1955 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Krimi, Thriller
    Regie: Alfred Hitchcock
    Drehbuch: John Michael Hayes, Cornell Woolrich
    Besetzung: James Stewart, Grace Kelly, Wendell Corey
    Originaltitel: Rear Window
    User-Wertung
    4,5 440 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Seit einem Unfall ist der Pressefotograf Jeff (James Stewart) aufgrund eines Beinbruchs an einen Rollstuhl gefesselt. Aus lauter Langeweile beginnt der in seiner Wohnung festsitzende Eigenbrötler seine gegenüberwohnenden Nachbarn durch das Teleobjektiv seiner Kamera zu beobachten und gibt ihnen, da er ihre richtigen Namen nicht kennt, markante Spitznamen. So beobachtet er mit stetig wachsendem Interesse die Schicksale der gegenüber lebenden Einwohner, wie der alternden Jungfer "Miss Lonely Hearts" (Judith Evelyn) oder dem musikalischen "Songwriter" (Ross Bagdasarian). Doch eines Nachts wird aus der voyeuristischen Gewohnheit bitterer Ernst, als Jeff sicher ist, Zeuge eines Mordes geworden zu sein. Jeffs Verlobte Lisa (Grace Kelly) und der befreundete Polizeileutnant Thomas J. Doyle (Wendell Corey) halten den Verdacht des Fotografen zunächst allerdings für nicht mehr als Hirngespinnste. Doch Jeff gibt nicht auf, die beiden weiter von der Wahrheit seiner Beobachtung zu überzeugen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alfred Hitchcock Collection - Das Fenster zum Hof
    Alfred Hitchcock Collection - Das Fenster zum Hof (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Das Fenster zum Hof
    Von Ulrich Behrens
    Eine Kurzgeschichte von Cornell Woolrich diente Hitchcock als Vorlage für diesen ausgezeichneten, stilistisch einwandfreien, klaren Thriller, in dem er den Zuschauer über die Hauptfigur in den Film direkt hineinzieht. L. B. Jeffries, von seinen Freunden Jeff genannt, ist leidenschaftlicher Fotoreporter und muss nach einem Unfall, bei dem er sich ein Bein gebrochen hat, zu Hause bleiben und im Rollstuhl sitzen. Eine für ihn tödlich langweilige Situation. Nur zwei Menschen besuchen ihn regelmäßig: Die Krankenschwester Stella (Thelma Ritter) und seine Verlobte Lisa Fremont (Grace Kelly). Um sich Abwechslung zu verschaffen, beobachtet er aus dem Fenster seiner Wohnung die Nachbarn: die einsame Miss Lonelyheart (Judith Evelyn), ein frisch verliebtes Pärchen, das den ganzen Tag im Bett zu verbringen scheint, einen ständig alkoholisierten Komponisten (Ross Bagdasarian) und die oft spärlich b...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Fenster zum Hof Trailer OV 2:42
    Das Fenster zum Hof Trailer OV
    6420 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Meine Lieblings-Filmszene N°2 - Gwyneth Paltrow über "Das Fenster zum Hof" 1:04
    Meine Lieblings-Filmszene N°2 - Gwyneth Paltrow über "Das Fenster zum Hof"
    1223 Wiedergaben
    Top 5 - Die schlimmsten Nachbarn 3:31
    Top 5 - Die schlimmsten Nachbarn
    2765 Wiedergaben
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 66: "Das Fenster zum Hof" 5:29
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 66: "Das Fenster zum Hof"
    3839 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James Stewart
    Rolle: L.B. Jeffries
    Grace Kelly
    Rolle: Lisa Carol Fremont
    Wendell Corey
    Rolle: Lt Thomas J. Doyle
    Thelma Ritter
    Rolle: Stella
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3439 Follower Lies die 996 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. Juni 2017
    "Das Fenster zum Hof" ist mein persönlicher Lieblingsfilm von Hitchcock, was zum großen Teil wohl an der wahnsinnigen Atmosphäre liegt und der Spannung, die der Film über seine gesamte Laufzeit aufbaut. James Stewart und Grace Kelly harmonieren super zusammen und es ist das ewige unwissen ob er es den nun war oder nicht, die dieses Kammerspiel super spannend machen. Zudem zeigt der Film auch auf, wie sehr man doch in unserer Gesellschaft auf ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2010
    Ein ebenso spannender wie hintergründiger Suspense-Thriller, der mit seiner ironischen Note und der erstklassigen Besetzung gefällt. Auch wenn ''Das Fenster zum Hof'' nicht so stilistisch ausgefeilt und athmosphärisch wie Hitchcocks Primus ''Psycho''ist, sollte dieser intelligente Film als eines seiner besten Werke gelten.
    Alphaomegus
    Alphaomegus

    User folgen 2 Follower Lies die 27 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    In der heutigen Zeit sind eigentlich viele alte Schwarz-Weiß Filme nur noch was für hartgesottene Filmgenießer. Durch mittlerweile gestochenscharfe Bilder schrecken solche Klassiker häufig schon in den ersten Minuten ab. Umso mehr müssen solche Filme beim Plot und der Charackterentwicklung/Darstellung punkten. Und dies ist einer der wenigen Filme die das ohne große Mühe schaffen. Das ganze Szenario ist klein gehalten und spielt in einem ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 29 Follower Lies die 256 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 28. Mai 2018
    Unsäglich zäher Klassiker, dessen Belanglosigkeiten mich zu keinem Zeitpunkt interessieren, geschweige denn fesseln konnten.
    8 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Aktuelles

    Heimkino-Highlight: Der beste Film aller Zeiten und 5 (!) weitere Meisterwerke erscheinen als Limited Edition in 4K
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 28. Juli 2021
    Seit vielen Jahren wird die FILMSTARTS-Rangliste der besten Filme aller Zeiten von „Vertigo“ angeführt. Jetzt erscheint der...
    Gangster-Thriller à la Hitchcock? Deutscher Trailer zu "Das Fenster zum Tod"
    NEWS - Videos
    Samstag, 23. Februar 2019
    Alfred Hitchcocks Meisterwerk „Das Fenster zum Hof“ wurde schon etliche Male kopiert, unter anderem von den Simpsons. Der...
    18 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1954
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 2 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top