Mein Konto
    "Bill & Ted 3": Diese Original-Stars der Kultreihe sind auch im Sequel wieder dabei
    Von Tobias Tißen — 28.06.2019 um 09:16

    Fast 30 Jahre nach Teil zwei kommt 2020 tatsächlich noch ein dritter „Bill & Ted“-Film in die Kinos. Und neben den beiden Hauptdarstellern werden noch einige weitere Original-Darsteller darin zurückkehren.

    StudioCanal

    Bill & Ted Face The Music“ wird der dritte Teil der Kult-Reihe über die beiden titelgebenden Slacker heißen. Und natürlich werde diese auch drei Jahrzehnte nach ihrem letzten gemeinsamen Abenteuer wieder von Keanu Reeves und Alex Winter verkörpert. Doch neben ihnen dürfen sich die Fans noch auf weitere Rückkehrer freuen. Wie Collider bestätigt, wird nämlich Amy Stoch („Dallas“) erneut als Bills Stiefmutter Missy zu sehen sein, während Hal Landon Jr. („The Artist“) wieder in die Rolle von Teds strengem Vater schlüpft. Bereits bekannt war zudem, dass William Sadler („Iron Man 3“) wieder den Tod höchstpersönlich geben wird, der sich in „Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft“ mit den beiden „Hoschis“ anfreundete und sogar ihrer Band, den Wyld Stallyns, beitrat.

    Weitere Darsteller für "Bill & Ted 3"

    Neben den Rückkehrern wurden aber nun auch noch weitere Darsteller bekanntgegeben, die zum ersten Mal für die Reihe vor die Kameras treten. So wird der durch die Comedy-Serie „Barry“ bekannt gewordene Anthony Carrigan Bill und Ted als Bösewicht das Leben schwer machen. Die Rollen von Prinzessin Joanna und Prinzessin Elizabeth, die beiden Ehefrauen der beiden, die sie im ersten Film in der Vergangenheit kennenlernten, übernehmen Jayma Mays („Glee“) und Erinn Hayes („Kevin Can Wait“). Weiterhin neu dabei ist Beck Bennett („Saturday Night Live“) als Teds jüngerer Bruder.

    Sie alle stoßen nun also zum Cast um Keanu Reeves und Alex Winter, zu dem auch schon Brigette Lundy-Paine („Atypical“) und Samara Weaving („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“) gehören und Scott Mescudi aka Kid Cudi gehören. Während Lundy-Paine und Weaving die beiden Töchter des Protagonisten Duos spielen, ist über Mescudis Rolle bisher noch nichts bekannt.

    Darum geht’s in "Bill & Ted 3"

    In ihrem dritten Leinwand-Abenteuer sind die Titelhelden in die Jahre gekommen, verheiratet und haben Kinder – ihren Traum, große Rockstars zu werden, haben sie jedoch nie aufgegeben. Doch bevor sie sich dem widmen können, müssen sie die Welt retten: Ein Besucher aus der Zukunft warnt sie nämlich, dass nur einer ihrer Songs die Menschheit retten kann. Aber den haben die beiden noch gar nicht geschrieben…

    Regisseur Dean Parisot („Galaxy Quest“) hat die schwierige Aufgabe genommen, „Bill & Ted Face The Music“ zu inszenieren und die 30 Jahre alte Kultreihe ins neue Jahrtausend zu transportieren. Ob das funktionieren kann, werden wir in etwas über einem Jahr sehen – im August 2020 soll der Film nämlich in die Kinos kommen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top